x
Springe zu den Kommentaren

Von Sonne zu Sturm, die wahre Geschichte der Chu

Ein schwerer Schicksalsschlag, das ist der Beginn einer Lovestory.Doch wird es gut enden? Ihr kennt ja Chu's Geschichte. Das hier ist ihre WAHRE Geschichte

    1
    Das ist meine erste Fanfikion.Es ist die wahre Geschichte von Chu, die eigentlich nie in Hogwarts war.Es könnte Abweichungen vom Buch geben.Bitte verzeid mir das.Viel Spaß.

    Was bisher Passiert ist:
    Im Norden von Skandinavien wird es sehr sehr kalt auch jetzt in Sommer hatten wir das Feuer im Kamin angezündet.Wir bedeutet meine Eltern und ich.Sie sind mit mir hierher geflohen, vor über15 Jahren.Sie sind vor Vol- dem dessen Name nicht genannt werden darf geflohen (wieso soll man den Namen dieses Arschl*chs nicht nennen?)weil sie von Muggeln abstammen, beide.Volde- Ihr wisst schon wer, wollte sie tot sehen. Seine (noch inoffizielle ) Rückkehr macht meinen Eltern sehr zu schaffen.Mir auch. ... Ein plötzliches Krachen ließ mich aufsehen.Die Haustür Lag in Trümmern, in der Öffnung standen zwei Gestalten, Die erste zog sich die Kapuze vom Kopf, es ertönte eine Stimme:"Habt ihr mich vermisst?" Es war Bellatrix Lestrange.Sche*ße! "Na habt ihr euch ein Geheimes Liebesnest gebaut?, leider war es gar nicht schwer zu finden!", Mum und Dad sprangen auf wollten nach ihren Zauberstäben greifen aber-" Avada Kedavra!" Zeit gleich von beiden Kapuzen-Gestalten. Nein! Nein! Nein! Das- Nein! Ich brach zusammen wollte sterben, aber ich hörte Bellatrix herrschte die zweite Gestalt an"los kümmre dich um die Schlampe da hinten vielleicht kannst du deine Männlichkeit testen, ich schau mich oben um und leg das Feuer!"weg war sie- Die zweite Gestalt lachte nervös, und drehte sich zu mir um.Sh*t ja sterben war im Moment oben auf meiner To-do-list aber als Jungfrau! "Los bring mich um, los!", schrie ich den Mörder meiner Mom an." Wieso?", hatte der A*sch gerade gefragt wieso er mich umbringen sollte? " "Oder soll ich dir vorher noch deinen Zauberstab vorher noch in den Allerwertesten Stoffen?"ich war sauer, ich WOLLTE sterben! "Du bist schön,-" "Und du ein Mörder!" War der Dumm? Wieso brachte der mich nicht um? Die Gestalt sagte etwas, aber ich hörte sie nicht mehr, hinter ihr erschien eine Bläuliche Figur, Dad's Geist.Er formte "Flieh" Mit dem Mund und ich verstand, also beschloss ich schnell zu handeln.Drei zwei "Ha!" Ich schrie und rammte die Gestalt die direkt über mir stand, mein Knie zwischen die Beine.Sehr Fest.Sie sank zusammen, gerade Zeit genug mir den Zauberstab von diesem Kerl zu schnappen, Flohpulver in den Kamin zu schmeißen und Kopfüber in die Flammen zu springen.Großbritannien-dacht ich-zu Tante Polly.Ich spürte schmerzhaft den Aufschlag auf den Boden, Und schaute in das schönste Gesicht das ich je Gesehen habe.Scheiße-war ich im Himmel?



    Hat es euch gefallen? Fortsetzung folgt unter dem Namen: Nach dem Regen kommt sturm

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew