x
Springe zu den Kommentaren

Die Begegnung

Ich bin Dracina. Ja ich weiß das das nah an Draco ist trotzdem will ich nichts mit ihm zu tun haben. Ich mag ihn nicht aber wisst ihr was ich richtig mag? Lesen ja ich liebe es zu lesen. Am liebsten Zauberspruch Bücher. Ich sitze gerade in der Bücherei denke Die Welt ist in Ordnung und dann kommt er.... Draco. Und so begann alles.

1
Ich sitze in der Bibliothek und lese gerade ein interessantes Buch über die Entstehung und Entwicklung von zaubersprüche als sich jemand mir gegenüber setzt. Ich lasse das Buch langsam sinken und schaue wer es ist. "Draco?", fragte ich etwas laut. "Ja?", antwortete er genervt. "Ich rede doch nicht mit dir!", reagierte ich empört. "Du hast doch aber meinen Namen gesagt", meinte er nebenbei. "Nein warum sollte ich?", fragte ich obwohl ich es genau wusste. "Das weiß ich doch nicht!", kam es mürrisch zurück. "Dann frag mich doch nicht", maulte ich in an und pfefferte das Buch zurück in sein Regal. "Pschttttt", kam es von der Bibliothekarin. Draco stand auf und ging zu mir "Wenn du mit mir diskutieren willst dann draußen", flüsterte er und zeigte Richtung Tür. Ich stand auf und ging raus, Draco hinterher. "Also Mis heute besonders Zickig", fing er an."Wenn es dir nicht gefällt das ich auch mal in die Bibliothek gehe dann sag es gleich laut!" "Aber...", fing ich an doch er unterbrach mich. "Wenn du mich jetzt entschuldigst ich bin noch verabredet!", sagte er und ging bereits weg. "Nein das tu ich nicht", rief ich im noch hinterher aber er war schon weg. Also ging ich auch in den Griffendore Gemeinschaftsraum und dachte noch eine Weile über das Geschehnis nach bis ich einschlief.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew