x
Springe zu den Kommentaren

Die etwas andere Harry Potter Lovestory Teil 1

    1
    Kapitel 1 Vorstellung.



    Dein Name ist Alessia Jones. Du bist ein Halbblut deine Mutter ist eine Hexe und dein Vater ist ein Muggel. Du bist im Jahrgang von Fred und George Weasley. Du hast brustlange dunkelbraune gelockte Haare dunkelbraune bis fast schwarze Augen und eine normale Größe für dein alter. Du bist recht schlank und hast schöne Kurven an guten stellen. Du bist im Haus Gryffindor, deine besten Freunde sind die Chaos Zwillinge und deine allerbeste Freundin ist Alicia Spinnet. Gut verstehst du dich aber auch mit Harry Ron Hermine Ginny Lee Angelina und Katie. Aber auch in den anderen Häusern hast du Freunde. Du hast auch noch eine Zwillingsschwester ihr Name ist Alisa Jones. Mit ihr hast du ein super gutes Verhältnis ihr seid wie Feuer und Flamme, es passt einfach! ;). Ihr wohnt in einem kleinen Einfamilienhaus in Little Whinging, um genau zu sein im Ligusterweg Nr.6 das heißt zwei Häuser weiter von Harry daher kennt ihr euch auch schon früher. Du hast oft was mit ihm in der Schule gemacht da er immer so alleine war. Quidditch spielst du natürlich auch du bist Jägerin in dein Haus Mannschaft.

    Deine Geschichte spielt in deinem 7 Jahr das heißt in Harrys 5. Jahr.

    Ich stand gerade mit meiner Mum und meine Zwillingsschwester am Grimmauldplatz Nr. 12 da wir heute das erste Mal den Orden des Phönix sehen würden meine Mum hat hat mir schon sehr viel darüber erzählt generell über Zauberei. Sie hat mir auch gesagt dass die Weasleys schon da sind darauf freue ich mich natürlich am meisten da ich endlich meine Chaoten wiedersehen werde! Als wir reingegangen waren kam uns auch schon Mrs.Weasley entgegen sie drückte uns alle fest und sagte mir und meiner Schwester dass wir nach oben gehen sollen. Das taten wir natürlich auch sofort. Als wir oben angekommen waren kam uns aus unserer Sicht ein sehr mies gelaunter Hauself entgegen. Den wir aber auch nicht weiter beachteten. Als wir dann in ein Zimmer gingen kamen uns auch schon Fred und George entgegen sie drücken uns fest das war eigentlich schon Gewohnheit aber als Fred mich in Armen hielt hat alles ganz anders und komisch gekribbelt es war angenehmes und geborgenes kribbeln, was das zu bedeuten hat weiß ich nicht ich denke aber auch im Moment gar nicht mehr drüber nach. Als wir dann auch die anderen begrüßt haben reden wir über alle möglichen Sachen neue Scherzartikel Ferien die Schule Harrys Anhörung im Ministerium etc, und das ging ganz schön lange bis Molly uns dann schlussendlich zum Essen gerufen hat

    Nach dem Abendessen sind meine Mom meine Schwester und ich dann wieder nach Hause appariert.

    Die restlichen Ferien vergingen wie im Flug und ich freue mich schon sehr wieder nach Hogwarts zu Fahren.

    2
    Kapitel 2. Das neue Schuljahr beginnt

    Gleis 9 3/4
    Meine Schwester und ich verabschiedeten uns von unseren Eltern und rannten durch den Pfeiler zwischen Gleis 9 und Gleis 10. Es macht mir immer noch ein mulmiges Gefühl dadurch zu rennen aber das kenne ich ja inzwischen . Am Gleis angekommen stechen uns auch schon die vielen Rotschöpfe in der Menge ins Auge mit meinem Koffer im Schlepptau machte ich mich auf den Weg zu Ihnen ich begrüßte alle mal wieder war dieses komische Kribbeln bei Fred, aber das ignorierte ich gekonnt. Dann gingen wir auch schon in den Zug um uns noch ein leeres Abteil zu ergattern was wir dann auch schließlich gefunden haben Alisa setzte sich zu Angelina und Katie in ein Abteil und Alicia kam noch zu uns dazu.

    "Hi Alicia wie waren deine Ferien so? Du hast dich gar nicht gemeldet?" sagte ich um diese komische Stille zu unterbrechen

    "Hey ihr, meine Ferien waren die tollsten die es gibt! Es tut mir wirklich leid das ich mich nicht gemeldet hab aber dass was ich euch erzählen möchte, wollte ich lieber persönlich machen."

    "Gut also spann uns nicht auf die Folter erzählen!"rief Fred rein

    "Okey also ich wollte euch erzählen das Lee und ich jetzt ein paar sind!"

    "AHHHHHH OH. MEIN.GOTT. das ist ja Wunderbar, wie toll ich freue mich für euch!" Rief ich vielleicht ein bisschen zu hysterisch in die Menge

    Fred und George klappte dabei nur der mit auf, nach einer weile hatten die beiden aber ein sehr schelmisches ( wenn man das so sagt) lächeln auf den Lippen

    "Entschuldigt uns bitte"
    "Aber wir müssen mal kurz was erledigen!" Sagten die beiden abwechselnd Alicia und ich warfen uns einen vielsagenden Blick zu und wussten beide genau was sie vorhatten, ehe wir uns (versahen?) waren sie auch schon aus dem Abteil verschwunden. Wir beide fingen lauthals an zu lachen.

    "Sag mal Al hast du eigentlich jemanden den du sehr gerne magst?" Fragte Alicia plötzlich
    (Al Ist mein Spitzname aber die Zwillinge nennen mich immer Rose (Englisch ausgesprochen) weil ich immer aber wirklich immer mein Rosen Parfum von Chloè drauf habe) ;)

    Mein Blick war starr auf denn Boden gerichtet aber ich antwortete ihr dennoch (sie ist ja meine aller beste Freundin).

    "Joaa kann schon sein, also in letzter zeit spüre ich immer so ein Kribbeln wenn Fred mich umarmt oder einfach berührt." Sagte ich leicht beschämt

    Alicia widerfuhr ein leichtes Kichern

    So in unser Gespräch vertieft haben wir gar nicht gemerkt dass die Zwillinge schon längst wieder da waren und alles mitgehört haben was wir besprochen haben

    Und genau das war der Zeitpunkt für mich aus dem Abteil zu verschwinden und genau das setzte ich auch in die Tat um. Ich verschwand auf die Toilette ohne irgendein Wort zu sagen ich wartete die ganze restliche Fahrt bis wir irgendwann in Hogwarts ankam. Als so gut wie alle aus dem Zug waren öffnete ich leise die Tür holte mir meinen Koffer und ging schließlich auch raus am Bahnsteig wartete Alicia auf mich wir teilten uns immer eine Kutsche und ich war froh dass die Zwillinge schon weg waren

    Alicia bemerkte wohl dass ich gerade nicht reden möchte und hat die ganze Fahrt bis nach Hogwarts kein Ton gesagt...

    Seine Sicht
    Ich habe jedes einzelne Wort mitgehört aber bei dem Satz das Alessia wahrscheinlich auf mich steht hat mein Herz einen großen Sprung gemacht ich steh nämlich auch schon eine Zeit auf sie aber hatte immer Angst es ihr zu sagen und damit die Freundschaft kaputt zu machen. Als sie dann aus dem Abteil gestürmt ist bin ich direkt hinterher aber ich habe sie verloren hier sind so viele Schüler die herum stehen ich habe keine Ahnung wo sie ist. Als wir in Hogwarts angekommen waren wa sie immer noch nicht zu sehen, Alicia sagte dass wir schon vorgehen sollen sie wird hier auf sie warten. Nach langem überreden meines Bruders habe ich nachgegeben und bin mit ihm mitgegangen..

    Deine Sicht
    Alicia und ich gingen in die große Halle zum Gryffindor Tisch. Meine Schwester saß auch schon da ich begrüße sie kurz ging dann aber zu Fred und George da ich mir dachte dass ich mich nicht immer vor Fred verstecken kann machen wir es kurz und knapp...

    3
    Dumbledore hielt wieder seine alljährige Rede und erzählte uns von der neuen Verteidigung gegen die dunklen Künste Lehrerin Dolores Umbridge ich mochte sie jetzt schon nicht das könnt ja noch ein heiteres Jahr werden

    Als es dann aber endlich essen gab Klatsche ich mir alles auf meinen Teller was geht ich hatte einen riesigen Hunger.

    Fred fing plötzlich an..

    " Rose sag mal stimmt das was du gesagt hast stehst du auf mich?"

    Okay das ist mir vielleicht ein bisschen zu kurz und knapp der kommt ja echt sofort auf den Punkt kann ich nicht in Ruhe mal mein Essen aufessen. Aber da ich mein Essen essen will kann ich jetzt auch nicht aus der Halle rennen und bin wohl so mit dazu gezwungen ihn zu antworten..... VERDAMMT!

    " Fred also ich weiß nicht wie ich das sagen soll also ich mag dich schon sehr gerne jetzt nicht nur als guten Freund ich weiß nicht wie ich das sagen soll ich habe halt Angst dass das unsere Freundschaft kaputt macht....!"

    "Weißt du Rose ich muss sagen ich bin ein bisschen erleichtert denn ich habe genau dieselbe Angst dir meine Gefühle richtig zu gestehen, aber ich mag dich halt auch schon sehr lange sehr gerne und ich wusste halt nicht ob du das gleiche fühlst wie ich deshalb habe ich auch nie was gesagt und als du das heute im Abteil gesagt hast der hat mein Herz einen riesigen Sprung gemacht und.....ja."

    Als er das gesagt hat wurden meine Augen immer größer mein Herz schlug auf einmal immer schneller stimmt das wirklich Fred Weasley mein allerbester Freund ist in mich verschossen!


    OHH.MEIN.GOTT!

    Ich habe erstmal keinen Ton mehr raus gebracht als das Essen nun vorbei war gingen wir alle in den Gemeinschaftsraum George und Alicia haben uns gekonnt alleine gelassen

    Ich gesellte mich zu Fred auf Sofa keiner von uns hat irgendetwas gesagt doch plötzlich hob Fred mit seinen Fingern mein Kind an so dass ich ihn direkt in die Augen sehen musste seine Augen haten einen wunderschönes schokoladenbraun in dem man sich leicht verlieren konnte.

    Ich schloss meine Augen und ehe ich an etwas anderes denken konnte lagen seine unglaublich zarten und weichen Lippen auch schon auf meine erst ein bisschen zögerlich doch dann ganz sanft und doch leidenschaftlich ich erwiderte den Kuss sofort war aber trotzdem erstmal ein bisschen perplex als wir uns leicht voneinander lösten haben wir beide angefangen leicht zu lachen es wurde dann noch ein zweiter Kuss und somit war es endgültig besiegelt..... ich war in Fred Weasley verknallt......

    4
    Von dem Tag an waren wir ein paar und mit seiner Hilfe die von meiner Schwester die von Alica und auch die von George habe ich das Jahr noch gut überstanden als Fred und George aber dann die Schule mit großem Tamtam verlassen haben war ich erst sehr traurig und gekränkt weil sie mir überhaupt nichts davon gesagt haben aber wir blieben trotzdem immer in Kontakt und Fred erzählte mir natürlich durch Briefe dass die beiden ein Laden aufmachen werden ein Scherzartikel laden und ich habe mich so für die beiden gefreut und habe sie unterstützt wo es nur ging als ich dann auch meine Schule mit ohnegleichen abgeschlossen habe habe ich mir eine kleine Mietwohnung in der Winkelgasse gemietet zwei Stockwerke über den Weasley Laden das heißt ein Stockwerk über der Wohnung von Fred und George Alicia und Lee waren immer noch glücklich zusammen. George ist am Ende mit meiner Schwester zusammen gekommen aber sie wohnte trotzdem bei mir. Mein Beruf ist eigentlich ganz simpel ich schreibe Bücher und arbeite ein bisschen im Laden der Zwillinge....


    Bitte schaut noch beim 5 Kapitel vorbei➡️

    5
    Ich hoffe die ersten drei Kapitel haben euch gefallen und wenn ihr noch die Schlacht und die Zukunft von Alessia und Fred lesen möchtet schreibt es mir in die Kommentare dann werde ich noch einen zweiten Teil schreiben mit etwas längeren Kapiteln und vielleicht auch mehr Kapiteln


    ich hoffe meine Rechtschreibung war nicht allzu schlecht

    Ich hatte auch schon überlegt vielleicht mal eine Lovestory mit Oliver Wood zu schreiben weil es davon nicht so viele gibt und wenn ihr das möchtet könnt ihr mir das auch gerne in die Kommentare schreiben

    Ich würde mich sehr sehr über Feedback freuen und wie ihr meinen Schreibstil findet weil dann weiß ich was ich verbessern kann oder was so bleiben soll

    Und ja das war es erstmal wie gesagt ich hoffe es hat euch gefallen

    Tschauii❤

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew