x
Springe zu den Kommentaren

Twilight Lovestory

    1
    Ich ging weiter und merkt das ich mich verirrt hatte, als es auf ein mal hinter ein Buch wackelt, ich ging in schnellen Schritten weiter, als auf ein mal ein Mann vor mir steht >> was machten ein Mädchen, so wie du, hier in Wald ganz alleine? << fragte er, ich bekam langsam Angst probierte aber ruhig zu bleiben >> Spazieren gehen << sagte ich und guckte mir ihn genau an, als mir auf viel das er rote Augen hat >> und was machst du hier alleine in Wald wenn ich fragen darf<< sagte ich noch, doch er nickte nur >> Jagen << sagte er, wie meint er das denn, ich nickte nur und ging in die andere Richtung es war schon dunkel geworden, als er mich auf ein mal an Handgelenk festhält >> du bist mein essen für heute <<und mit diesen Wort drückt er mich gegen ein Baum . Als er noch irgend etwas sagt was ich nicht hörte, kam er mein Hals immer näher, erst küsste er mein Hals dann biss er rein, ich merkte von da an gar nichts mehr.Als ich auf wachte lag ich immer noch in Wald auf den Boden, ich bekam Durst aber irgend etwas war anders an mir, aber was, ich roch Blut in der nähe und rannte auf den Mensch zu, ein Mädchen siezt an einen Fluss, sie roch so gut das mir das Wasser in Mund zusammen läuft, ich näherte mich den Mädchen und biss sie in Hals und trank zum ersten mal Blut, es schmeckt so gut . Als ich fertig war lies ich die Leiche liegen und ging in den Wald rein, ich kam an einer Straße an und ging sie entlang auf einen Schild stand Forks drauf, war ich so weit von Zuhause entfernt gewesen . Ich ging die Straße bis ich zuviel Blut roch und ich fast durch drehe neben mir hielten 3 Autos an, ich roch Vampire, einer stieg aus und kam zu mir gelaufen >> ist mit ihn alles in Ordnung? << fragte er >> ja es ist alles in Ordnung << sagte ich schnell und dann stand er vor mir und guckte mir in die Augen, als ich merkte wie alle hinter mir standen und ein Mann mit blonden Haaren sich vor mir stellt und guckt mich an >> Wie lange bist du ein Vampir? << fragte er einer hinter mir sagt etwas>> ich glaube sie ist seit 2 Tagen ein Vampir << der Mann guckt ihn an und glaubte ihn >> ich bin seit ein paar Minuten oder Stunden ein Vampir << sagte ich leis aber sie hatten es gehört und sahen mich an >> willst du mit uns kommen? << fragte der blonde Mann, ich schüttelte mein Kopf, und sah auf den Boden, ich war nicht ängstlich sondern schüchtern, ich guckte hoch und es guckten mich 9 Paar goldene Augen an >> wie alt bist du und wie heißt du über haupt? << fragte mich eine Frau die bei den anderen blonden Mann steht, ich guckt zu ihr und fing an zu reden >> ich bin 16 und heiße Clara << sie guckte mich an, ich roch die ganze Zeit Menschen in der nähe und werde es bestimmt nicht mehr lange durch halten .


    Wird sie den Cullens vertauen und können sie Clara über reden mit zukommen?. .

    2
    Ich hoffe das euch das 2 Kapitel gefällt und schreibt mir ob ich weiter schreiben soll und was ich verbessern soll.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew