x

Achtung! Dies ist nur ein Teil einer Fortsetzungsgeschichte. Andere Teile dieser Geschichte

Springe zu den Kommentaren

Meine Familie, mein Freund und ich 4

Wie geht es weiter? Was wird mit Mila passieren?

1
Jacob's Sicht
Die Jungs und ich stehen am
Ufer und sehen nur noch, wie
Mila auf dem Wasser aufprallt. So schnell ich kann schwimme ich mit Sam, Seth, Quil, Paul und Jared zu der Klippe. Ich bin als erster dort und tauche auch gleich unter. Verzweifelt schaue ich mich um, aber durch ihren Aufprall wurde sehr viel Sand aufgewirbelt, dass ich die Hand vor den Augen nicht sehe. Nach einer knappen Minute muss ich wieder auftauchen, um Luft zu holen. Jetzt sind die Jungs auch da und suchen Mila ebenfalls. Nach 2 Minuten höre ich auf einmal Sam erleichtert rufen: "Ich hab sie gefunden! Kommt her und helft mir!" Sofort schwimmen
wir alle zu ihm. Und wirklich! In Sam's Armen liegt meine kleine Schwester. Sie hat überall blaue Flecken und am Kopf eine riesige Platzwunde. Ich sage zu ihm: "Gib sie mir bitte!" Sam nickt und legt sie mir in den Arm. Sie ist eiskalt. Quil meint ernst: "Wir müssen erstmal ans Ufer bringen!" Nickend schwimmen wir alle wieder zum Strand. Dort angekommen bemerken, wie es anfängt zu regnen. Besorgt schaue ich meine kleine Schwester an. Sie ist immer noch ohnmächtig. "Wir müssen sie ins warme bringen, sonst könnte es sein, dass sie krank wird!" erklärt Paul. So schnell wir können bringen wir sie zu den Cullens. Dass wird Ärger geben!

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew