x

Achtung! Dies ist nur ein Teil einer Fortsetzungsgeschichte. Andere Teile dieser Geschichte

Springe zu den Kommentaren

Herr der Ringe- Saurons Tochter

1
Wer bin ich? Was bin ich? Wo bin ich? Was tue ich? Alles Fragen auf die man eine Antwort erwartet. Ich bin kein Mensch, ich bin auch keine Elbe oder Zwergin. Ich weiß es nicht, aber ich bin bei Elben aufgewachsen, bei den Elben des Düsterwalds. Ich lebe schon mehrere tausend Jahre. Thranduil, der König des Waldlandreiches, nahm mich auf er behandelte mich immer wie seine Tochter.Alle hier nennen mich Zara, einfach so Zara. Tauriel, die Anführerin der Wachen schätze ich, war meine beste Freundin. Ich musste alles verlassen, da Legolas, Thranduils Sohn, drauf bestand das ich mit ihn komme, nach der Geschichte mit dem einsamen Berg. Wir reisten viel und lang, wir lernten Aragorn Isildurs Erbe, verschwundener König von Gondor kennen. Ich damit einen neuen Freund. Legolas brachte mir bei zu Kämpfen, da er der Meinung ist, das Frauen gleichberechtigt sind. Es gibt nicht viele solcher Personen. Eines Tages sollten wir dann nach Bruchtal, wegen einem Rat den Herr Elrond einberufen hat.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew