x
Springe zu den Kommentaren

Was mir an Halloween Krasses passiert ist

Mir ist was richtig krasses an HALLOWEEN passiert!

    1
    Hey Leute Danke das ihr meine Geschichte angeklickt habt😳
    Bin immer noch total geschockt und ja... Mir läuft es immer noch kalt den
    Rücken runter....😰
    Also willst ihr wissen was mir passiert ist?😨
    Dann lest weiter! Und das habe ich mir nicht eingebildet oder ausgedacht!😭😢
    Und meinen Eltern habe ich es auch schon gesagt aber die glauben mir nicht...😩



    Also es war der 31.OKTOBER HALLOWEEN 🎃.
    Und ich war gerade im Garten komplett alleine, weil meine Schwester war in ihrem Zimmer und mein Bruder hat PS4 gezockt... Und ja wie gesagt ich war alleine im Garten. Und dann ging ich halt zur Terassentür um wieder rein zu gehen als auf einmal die Schaukel im Garten angefangen hat zu schaukeln! Es wehte kein Wind!
    Also konnte sie auch niemand anschubsen! Denn ich war alleine! Und dann habe ich wie erstarrt auf diese Schaukel gestarrt und wie von Geistern hat sie aufgehört zu schaukeln... ICH DACHTE MIR SO: " WEG HIER! "
    Und ich rannte von dem Garten weg und lief zu meiner Freundin rüber. Ich klingelte wild aber niemand öffnete die Tür. Auf einmal hörte ich Schritte hinter mir und kurz darauf einen Schrillen schrei! Ich hatte so Angst und Herzrasen! Ich hörte eine Stimme die mir sagte ich solle hier verschwinden... Ich dachte ich bilde mir das ein aber auf einmal spürte ich eine Kalte Hand auf meiner Schulter- ICH DREHTE MICH UM UND—...
    Da stand meine Freundin! Mein Gott hat die mich erschreckt! Ich sagte ihr dass das nicht lustig war und sie fragte mich was denn nicht lustig war! Da habe ich gesagt das mit dem Schrei und den Schritten und noch viel schlimmer das mit der Schaukel! Sie lachte und sagte ich dachte mir das aus! Da hörten wir beide diese Schritte und meine Freundin zog mich ins Haus und schlug die Tür zu...
    Das fand ich gruselig denn in ihrem Haus waren alle Fenster dunkel und die Türen waren alle geschlossen nur ein Licht war an das Wohnzimmer und da liegen wir leise hin. Ich wunderte mich das es so still war und fragte so denn ihre Mutter war. Sie antwortete heisser: „weg" Ich verstanden nicht...
    Wer lässt sein Kind alleine An HALLOWEEN DAHEIM!
    Da viel mir ein das ich nach Hause musste, aber meine Freundin hielt mich am Arm fest und sagte warte ich muss dir was sagen Tarja.... Ich sagte nichts und setzte mich langsam aufs Sofa und meine Freundin nahm meine Hand und sagte langsam ich solle auf mich aufpassen... Ich umarmte sie und Sie ging an zu weinen!
    Ich wusste nicht was ich machen sollte aber ich umarmte sie feste und hab ihr einen Leichten Kuss auf die Backe ( freundschaftlich)! Ich sagte zu ihr sie solle mit zu mir bis ihre Eltern kamen. Und irgendwann kam die dann auch mit und wir rannten zu mir Heim! Ich wohnte zum Glück direkt neben mir und wir gingen durch die Terassentür rein. Ich machte die Tür ZU und schon den Vorhang vor das Fenster. Auf einmal viel der Strom aus und ich uns meine Freundin kucken ins Dunkeln... Und auf einmal sah ich eine dunkle Gestalt auf uns zukommen! ich schrie nach meiner Mutter aber sie antwortete nicht! Und mein Vater auch nicht ich nahm das Kissen von der Couch und schmiss es auf die dunkle Gestalt die sagte autsch!
    Ich kannte diese Stimme und atme erleichtert auf! Es war mein Bruder! Ich schrie ihn aber an warum er nicht
    Antwortete! Er sagte nur kurz keine Ahnung...
    Ich fühlte mich irgendwie verarscht! Und meine Augen gewöhnten sich langsam an die Dunkelheit...
    Ich fasste nach meiner Freundin ihrer Hand und sie schmiegt sich an mich! Das fand ich so süß!
    ........
    😈😈😈😈FORTSETZUNG FOLGT!😈😈😈😈

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew