x
Springe zu den Kommentaren

3 Märchen

Hier sind 3 selbst geschriebene Märchen, die auch nicht kopiert sind oder so. Mir macht es Spaß Märchen zu schreiben, deshalb geht es gleich los....

    1
    Es war einmal ein Mädchen, das lebte in einem hohen Turm. Im Turm war es dunkel, und man konnte nichts sehen. Deshalb musste das Mädchen jeden Tag sieben Raben schicken, die ihr sieben goldene Ringe aus der Zaubererhöhle brachten. Mit den Ringen, zauberte sie dann genug Licht, um im Turm etwas machen zu können. Am liebsten buk sie nämlich. Und wenn die Raben ihr die Ringe gebracht hatten, so buk sie ihnen etwas leckeres zum Essen . Oder sie ging auf ihren kleinen Balkon, auf dem sie Kräuter gepflanzt hatte, und machte daraus etwas. Einmal aber, stürzte ein Rabe ab, und sie hatte nur sechs goldene Ringe . Da könnte sie nicht zaubern. Der Zauberer aber, beobachtete sie durch seine magische Glaskugel und sah das Unglück. Er heilte den Raben, sodass er den siebten Ring doch noch bringen konnte

    Ende!
    (Die Geschichte heißt übrigens: Der siebte Ring)!

    2
    Es war einmal ein kleines, hässliches Kätzchen, das seine Mutter nicht finden konnte. Sie hatte es im Stich gelassen, und verjagt. Aber eines Tages, als elf Jahre vergangen waren, und die Katze schon sehr alt war, fand ein Mädchen die Katze. Sie nahm sie mit zu sich, sorgte für sie und hatte ihr Kätzchen lieb. Als es aber eines morgens erwachte, spürte es ein schlechtes Gefühl. Es lief schnell zum Kätzchen, und sah es tot da liegen .

    Ende
    (Ich weiß, sehr traurige Geschichte)

    3
    Es war einmal eine Frau, die hatte drei Kinder. Alles waren schwarzhaarige Mädchen. Sie waren zwar Drillinge, und glichen sich wie ein Ei dem anderen, waren aber ganz anders. Das eine Mädchen möchte den Regen, und hasste es, zu kochen. Das andere Mädchen dafür, liebte die Sonne, und ritt gern. Das andere aber, hasste die Sonne und hasste den Regen. Sie liebte den Regenbogen. Sie hasste es zu kochen und ritt nicht gern. Sie liebte es, zu kochen und dabei aus dem Fenster zu gucken, und die Pferde zu beobachten!

    Ende ( eine eher fröhliche Geschichte)

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew