x
Springe zu den Kommentaren

Die chaotische 5b - Aller Anfang ist nicht schwer

Die 5b des Helfenford-Gymnasiums ist... Anders. Zusammenhaltender. Chaotischer. Witziger. Und viel lauter. Doch eine Klassenfahrt soll alles noch viel schöner machen. Bis aus dem Lieblingstraum ein Alptraum wird.
Und hier merkt die Klasse erst, das Gemeinschaft alles ist, was sie braucht, um zusammenzuhalten.

    1
    Flapp Mapp

    >>Hey!<<, rief Hannah. >>Max, FANG!<<, rief Lucas und in einem hohen Bogen flog Flara's Mäppchen durch's Klassenzimmer, bis Max es auffing, und rief: >>Demien, DEMIEN!<<, und das Mäppchen in einem Hohen Bogen ebenfalls abgab. >>Los, schnapp's dir, Lena!<<, rief Lana und versuchte, Lena in eine perfekte Fangposition zu bringen. Und so geht Mapp Flapp erst richtig los. Mapp Flapp? Was'n das? denkt ihr sicher. Das ist der Name für das Spiel was gerade gespielt wird, hier auf dem Pausenhof. Mäppchen-Flapp. Mapp steht für 'Mäppchen' und Flapp steht für 'Fla' was der Spitzname von Flara ist, der Besitzerin des Mäppchen. Jungs gegen Mädchen, eigentlich ganz fair. Nur, das ein Mädchen nie mitmacht, und es offenbar auch nicht vor hat. Hasna. Sie ist sowas was man Außenseiterin nennt, falls es das in unserer Klasse gibt. Falls. Denn unsere Klasse ist super toll. Zusammenhaltend. Und... Laut. Gerade rief Berta: >>Hey, Mika, pass auf, ES KOMMT!<< und ich wendete gerade noch mal rechtzeitig den Kopf, um das auf mich zufliegende Mäppchen zu sehen. Und... Wamm! Ich war zwar gegen einen Busch gerammt, hatte jedoch das Mäppchen, und rannte damit davon. Die Jungs begriffen etwas spät, was da gerade geschieht, und rennen in großem Abstand hinterher. Als ich mich nach Links umwandte, sah ich eine Lücke zwischen ein paar Bäumen, die auf dem Gras auf dem Pausenhof standen. Doch nach den Bäumen war die Verbotene Zone, dort darf niemand hin. Trotzdem tun es viele. Ohne zu überlegen rannte ich durch die Lücke und bog wieder links ab, und kroch hinter einem Busch. Niemand sieht mich... Hoff ich mal... >>Hä, wo ist sie?<<, fragte einer der Jungs und sah sich verwundert um. Yes!
    Als sie hörte, wie die Jungs wieder abzischten, hörten sie die Stimme von Maja, ihrer besten Freundin, die durch die Lücke rief: >>Mika? Bist du hier?<<, als Antwort bekam sie: >>Ja, hier, komm, schnell!<<, und sie sah sich um. >>Ich weiß nicht... Ich mein...<<
    >>Maja? Bist du da? Schnell, die Pause ist vorbei! Hast du das Mäppchen?<<, fragte Lana und ging weg, ohne auf eine Antwort zu warten. >>Komm jetzt!<<, sagte Maja ungeduldig und ich kroch heraus, mit dem Mäppchen in der Hand.

    2
    Verabredungen

    Zuhause chattete ich mit Maja auf WhatsApp: (Mein Plan ist es, die Verbotene Zone mit Freunden zu erkunden)

    Ich: Allo
    Maja: Hi
    Ich: Die Verbotene Zone ist echt cool!
    Maja: Wie jetzt?
    Maja: Warst du dort?
    Maja: Da dürfen wir gar nicht hin!
    Ich: Ja, ich war dort!
    Ich: Und niemand hat mich gesehen!
    Maja: Trotzdem
    Ich: Naja egal. Hast du heute zeit?
    Maja: Ja, und du
    Ich: Auch^^
    Maja: Ok super, wo und wann?
    Ich: An der Schule, um 3
    Maja: Ahja
    Ich: Ik(I know = Ich weiß)
    Maja: Dann... Bis in einer halben Stunde!
    Ich: Jaah, bis dann



    Super, ich hab sie! Jetzt brauch ich nur noch... Ah ja, Lena ist auch okay. Also schrieb ich Lena:

    Ich: Heyy
    Lena: Hi
    Ich: Hast du heute Zeit?
    Lena: Ja, hab ich, und du sicher auch, oder?
    Ich: Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
    Lena: Ok super, wo treffen wir uns? Und wann?
    Ich: Um drei an der Schule ok
    Lena: Ok super, bis in einer halben Stunde!
    Ich: Ja, bis dann


    Dann schrieb ich kurz Maja, das Lena mitkommen würde, und Lena schrieb ich das Maja mitkommen würde.
    Ob sich beide über meine 'Überraschung' freuen würden?


Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew