x
Springe zu den Kommentaren

Als ein Niemand nicht mehr leben wollte...

Eine wahre Geschichte über mein Leben.

1
Hi Leute!
Ich möchte euch ein bisschen über mich und mein Leben erzählen...
Seid ich meinen Freund verloren habe, hat sich mein Leben total verändert.
Ich bin ziemlich depressiv geworden, was bedeutet, dass ich jeden Tag weine, nicht mehr so esse wie früher, schlaf-probleme habe und mir alles egal ist.
Ich war schon öfter ziemlich nah dran, mich umzubringen...
Aber naja. An meinem 13 Geburtstag habe ich von meiner Mutter nur ein gebrauchtes Kissen von ihrem verlobten bekommen (meine Eltern sind getrennt). Um ca 6 Uhr kam meine große Schwester in mein Zimmer und schlug mir vor, mit ihr auf den Weihnachtsmarkt zu gehen.
Ich habe mich sehr gefreut und wir amüsierten uns auf dem Weihnachtsmarkt. Auf dem Rückweg gingen wir über eine Straße. Ich sah nach links und rechts. Die Autos waren noch weit entfernt und ich überquerte die Straße.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew