x
Springe zu den Kommentaren

Henrys Story/ Woodwalkers

Diese Geschichte widme ich Figrove Mustangs.
Du wolltest ja eine Story von ihm, hier ist sie.

    1
    Henry blinzelte verschlafen der strahlenden Sonne entgegen, und stöhnte genervt auf. Oh nein... heute ist Schule.
    Er hatte null Lust auf die Schule, und noch weniger darauf wieder von den Obertrotteln Tom und Sam gehänselt zu werden.
    Aber er musste ja, irgendwann wird er mal Meeresbiologie studieren und ein berühmter Meeresbiologe werden.
    Manchmal lachte sein Vater ihn aus, und sagte er sollte aufhören zu träumen und erstmals die Schule beenden.
    Am liebsten würde Henry aber sofort auf der Stelle studieren und nach Florida gehen. Plötzlich dachte er wieder an das Ereignis am Bach nach, als er urplötzlich ein kleiner Frosch war.
    Am Anfang dachte er er würde träumen doch als er es zu Hause nocheinmal im Badezimmer vor dem Spiegel ausprobierte, viel er vor Schreck fast ihn Ohnmacht.
    Doch es war war, er war ein Frosch. Zuerst dachte er sich das gibt es doch nur in Märchen oder im alten Ägypten doch es war nun mal so. Seitdem fragte er sich immer wieder dasselbe: Gab es noch andere Menschen oder Wesen die sowas können? Konnte er es seinen Eltern sagen? Würden sie ihn auslachen/ ihm sagen, er hatte blos geträumt? Er hatte definitiv keine Lust darauf.
    Er stand auf zog sich ein frisches T- shirt über und eine Jeans.
    Veschlafen humpelte er in die Küche, richtete sich eine Müslischüssel mit Cornflakes und Milch und war wie immer enttäuscht das seine Eltern (wie jeden Morgen) schon um 06:00 Uhr aus dem Haus waren.
    Als er fertig war hüpfte auf das Fahrrad und radelte zur Schule.
    Dort angekommen atmete er erleichtert auf, kein Sam, kein Tom die ihn vermöbeln wollten, erstaunlich.
    Er ging ruhig zu seinem Spind holte seine Chemiesachen heraus und wollte gerade ins Klassenzimmer eintreten da stellten sich zwei große, etwas pummelige Zwillinge ihm in den Weg.
    Henry seuftze: " Ihr steht im Weg macht Platz!"
    Doch die zwei eineigen Jungs dachten gar nicht daran, wahrscheinlich lag es an dem nicht vorhandenem Hirn.
    Fast entlockte es ihm ein Kichern, doch er wollte die zwei ja nicht verärgern. Als die zwei i die Bulligen Jungs hindurch und ging seelenruhig zu seinem Platz. Phuu... geschafft jetzt mussten sie ihn ja in Ruhe lassen.

    2
    Nach dem Unterricht wollte er gerade nach Hause fahren, als er plötzlich dachte: " Hmmm...ich könnte doch ins Schwimmbad fahren und dort bleiben. Seine Eltern sind ja ohnehin bis am späten Abend bei der Arbeit. Also radelte er dorthin. Er kaufte sich ein Ticket für den ganzen Nachmittag und ging zu seinem Stammplatz.
    Plötzlich sah er einen eilenden Jugendlichen durch das Schwimmbad stürmen.
    (Diese Szene kennt ihr ja aus Woodwalkers)
    Hinterher rannten ein Mann und eine sportlich aussehende Frau dem Jungem hinterher.
    Irgendwas spürte er bei dem drei Leuten, plötzlich sah er das der Frau scharfe Krallen wuchsen.
    Jetzt viel ihm der Groschen, sie waren auch so wie er, doch er wusste noch immer nicht was dieser gefährlich aussehende Auffuhr auf sich hatte. Zum Glück achteten die Leute nicht auf die anderen
    Gestaltswandler, denn sein Platz war ziemlich abseits und die Leute sah man kaum vom Schwimmbecken aus.
    Plötzlich sah es nach einem Kampf aus, aber der etwa vierzehnjährige Junge hatte keine Chance gegen die zwei Erwachsenen. Henry musste dem Fremden helfen es sah definitiv nicht gut aus für den Jungen.
    Der Junge schaffte es irgendwie sich an den Erwachsenen vorbei zu Schummeln. Er schlich sich an den Jungen heran packte den ein wenig verdutzen Jungen am Arm und zerrte ihn mit sich aufs Jungsklo, unbemerkbar natürlich.
    Dort schloss er zu und der empörte aber irgendwie erleichternde Junge sagte: " Hey danke, aber du hast mich ganz schön überrascht, ich dachte schon ich wäre im nächsten Moment piepsmausetot. Übrigens, ich heiße Carag, wie hast du mich eigentlich bemerkt?"
    " Naja... mir entging die Szene nicht und ich dachte mir, hey ich helfe dir lieber mal bevor dich diese Deppen fertig machten. Und ich heiße Henry. Hmmm...du bist eine Raubkatze- richtig?"
    Verblüfft starrte Carag mich an: " Uh Henry das freut mich, das du einer von uns bist, ja ich bin ein Puma und du?"
    Bevor ich ihm antworten konnte verwandelte sich unabsichtlich meine Hand zu einer Flosse. Er nickte wissen: " Aha Frosch- interessant! Cool!" Doch bevor wir uns weiter unterhalten konnten, hörten wir Stimmen, näher kommen: " Oh verfluchter Eulendreck ich muss hier schnell raus!" Ich öffnete das kleine Fenster, und sagte: "Schnell ich hoffe wir sehen uns wieder..." Und raus war er.


Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew