x
Springe zu den Kommentaren

Warrior Cats Geschichte ohne Namen

Hier habe ich einen kleinen Teil meiner Geschichte. Schreibt doch gerne Feedback und wie ihr die Geschichte findet in die Kommentare. Bitte achtet nicht so auf die Rechtschreibung, danke!

    1
    „Lavendelglanz, kommst du mal bitte? Kokosnussstern möchte mit dir reden“, sagte Eisberg der dunkelblaue Kater. Ja, ich bringe nur noch die Minzbläter zum Haufen“, meinte Lavendelglanz. Sie tat die hellgrünen Blätter zu einen Haufen. Danach machte sie sich auf dem Weg zu ihrer weiß- blauen Anführerin. Als sie vor dem Flechtenvorhang stand sagte eine Stimme: „Lavendelglanz, trete ein!“ Lavendelglanz gehorchte und trat ein. Sie sah Kokosnussstern am anderen Ende der Höhle liegen. „Hast du eine Nachricht von Sternenclan erhalten?“, sagte Kokosnussstern sobald sie drinnen war. „Ich mache mir langsam Sorgen! Wir haben lange keine Nachrichten vom Sternenclan erhalten. Was ist wenn etwas passiert, und wir wissen nicht das es passiert?“ „Kokosnussstern, in zwei Tagen ist Halbmond. Da bekomme ich sicherlich eine Nachricht! Kräme dich nicht, es wird alles gut werden. Vertraue mir!“, sagte Lavendelglanz ruhig. „Was würde ich bloß ohne dich machen, Lavendelglanz?“, sagte Kokosnusstern zu Lavendelglanz. In Gedanken vertief meinte sie: „Ich hoffe es… Irgendetwas ist anders, das spüre ich.“ Wieder bei benommen sagte sie: Sage mir bitte wenn du Nachrichten bekommst. Ach, und wenn du gerade hier bist; könntest du dann bitte Todeskralle, Tigergeist, Schneeblüte und Honigtatze holen?“ Lavendelglanz, nicke und schritt aus dem Bau. Als erstes guckte sie im Kriegerbau nach, dieser war aber leer. Danach ging sie zum Schülerbau, um zu guckenbob Pfauenschleier, Honigtatzes Schülerin, da ist. Sie war zwar nicht da aber, Schlammpfote und Drosselpfote waren da. Die beiden Schüler guckten ihre Heilerin aus einer Mischung Freundlichkeit und verwirrungen an. Drosselpfote fragte freundlich: „Hallo Lavendelglanz, suchst du jemanden?“ „Hallo junger Drosselpfote, hallo junger Schlammpfote. Wisst ihr wo Pfauenpfote ist, oder wo Honigtatze ist?“ „Ja“, diesmal antwortete Schlammmpfote, „sie ist in der Sandkuhle, und trainiert.“ „Danke, ihr beiden“, sagte die Heilerin. „Bitte, bis bald! Schöne Reise noch!“, sagten die beiden Schüler gleichzeitig. Die beiden Schüler guckten sich an und lachten. „Sollen wir Frischbeute holen? Wir haben noch nichts gegessen.“ „Wir müssen uns noch um die Ältesten kümmern“, meinte Drosselpfote. „Schade“, sagte Schlammpfote.


    Das ist der Teil meiner Geschichte! Ich hoffe es hat euch gefallen. Danke für´s lesen!

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew