x
Springe zu den Kommentaren

Nachtjunges Geschichte

Nachtjunges ist ein normales Junges im NachtClan. Bis eines Tages ihr Vater schwer verletzt von einem Jagtausflug zurückkehrt. Sobald er wieder sprechen kann erzählt er allen von Geisterkriegern die unter ihnen leben. Keiner glaubt ihm und sie tuen ihn als verrückt ab. alle bis auf Nachtjunges! Das kleine Junge ist entschlossen herraus zu finden was es mit den Kriegern auf sich hat und ein riesiges Abenteuer beginnt!

    1
    „Ich werde Anführerin!“, rief Nachtjunges. „Nein, ICH werde Anführerin!“, miaute ihre Schwester Wildjunges und warf sich auf Nachtjunges. „Ach was, ICH WERDE ANFÜHRER!“, schrie nun auch Nachtjunges einziger Bruder Federjunges und schmiss sich auf die beiden. „Macht doch“, quickte die vierte im Bunde: Nieseljunges, „ABER ich werde HEILERIN!“ dann hüpfte sie oben auf den Kätzchen Berg hinauf, der daraufhin zusammenbrach. Schnurrend pflückte die Mutter der vieren sie auseinander. „Na, na, na, meine kleinen, nicht so wild.“, meinte Morgenblüte. Die vier sahen ihre Mutter mit großen Augen an: „wann werden wir endlich Schüler?“ Ihre Mutter seufzte. „Wir sind doch schon 6 Monde!“, rief Nachtjunges. „Genau!“, stimmte auch Federjunges zu, „Außerdem sind wir schon fast so groß wie Eispfote und Wuschelpfote!“ Eis- und Wuschelpfote waren vor 1 Monat zu Schülern ernannt wurden. Bei der Ernennung hatten die 4 gespannt zugeschaut und sich alles gemerkt was Jadestern, ihre Anführerin, gesagt hatte. Morgenblüte verdrehte die Augen: „Ich werde mal mit eurem Vater reden, vielleicht kann er es einleiten das Jadestern und Dämmermond die Ernennung ein wenig vorziehen!“ Nachtjunges jubelte. Federjunges ebenso. Doch Nieseljunges fragte: „Wann kommt Papi, also Gewitterfell denn endlich nach Hause?“ „Müsste er glei…“, Morgenblütes Satz wurde von einem Aufschrei durchbrochen. Nachtjunges wirbelte herum und sah den Grund:

    fortsetzung Folgt

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew