x

Achtung! Dies ist nur ein Teil einer Fortsetzungsgeschichte. Andere Teile dieser Geschichte

Springe zu den Kommentaren

Geißels wahres Gesicht

Der Gaststar bei diesem Teil ist: Funkenfell

    1
    Miauuu Danke für das Futter 😺 Ok jetzt erzähl ich weiter,,,, Hm wo war ich? Genau also: Ich drehte mich um und erschreckte mich noch mehr! Meine
    Miauuu Danke für das Futter 😺
    Ok jetzt erzähl ich weiter,,,, Hm wo war ich? Genau also:

    Ich drehte mich um und erschreckte mich noch mehr!
    Meine Mutter und mein Bruder lagen aufgeschnitten und verblutet auf dem Boden,über ihnen standen 2 identisch aussehende schwarz-weiße Kater.,, Gut gemacht Schlange und Eis!“miaute der schwarze Kater.
    Der eine der beiden meinte:,, Selbstverständlich Geißel!“
    Der schwarze Kater namens Geißel zückte seine Krallen und näherte sich mit.,, So nun zu dir...“
    ,, Nein!“schrie ich und rannte los, raus aus dem Zweibernort in den Wald, direkt gegen eine Katze.
    Sie war rot-orange, hatte einen buschigen Schweif und und ungewöhnlich lange Krallen, die an fast weißen Pfoten steckten.
    Ihre smaragdgrünen Augen starrten mich entgeistert an.
    ,, Was machst du hier? Wer bist du? Woher kommst du? Oh entschuldige ich bin Funkenfell.“ Sie deute mit ihrem Schwanz auf ihren kleinen, kräftigen Körper.
    ,, Ich Renn um mein Leben, ich komm vom Zweibeinerort und heiße Flieder.“entgegnete ich belustigt .Das war offenbar ein Fehler, denn sie fauchte mich an und stürzte sich auf mich! Doch ihre Hiebe waren nicht schmerzhaft und ich bemerkte das das nur ein Spaßkampf war.Wir kämpften eine Weile, doch plötzlich hörten wir eine tiefe, ernste Stimme:,, Funkenfell was machst du hier mit dieser...Katze?“ Erschrocken fuhr sie herum .,, Oh Flammenauge .Ich...hab unser Revier verteidigt!“,, Aha und warum hat dieser Eindringling keinen einzigen Kratzer?“ Ich merkte, er würde sie bestrafen.Ich nahm allen Mut zusammen und miaute:,, Das ist nicht ihre Schuld, ich musste um mein Leben rennen und bin versehentlich gegen sie gerannt!“
    ,, Stimmt wieso musstest du eigentlich rennen?“fragte Funkenfell.,, Eine böse Zweibeinerortkatze hat meine Familie umgebracht und wollte auch mich töten! Da bin ich weggerannt.“ miaute ich mit einem Schluchzen.,, Das ändert alles,“miaute Flammenauge,, komm mit in unser Lager!“

    Im,, Lager“ angekommen, stellte Funkenfell mich zuerst den Schülern vor.,, Also der braune Kater ist Borkenpfote, die gelbe Kätzin ist Sandpfote, der schwarze Kater ist Rabenpfote, der graue Kater Graupfote und der rote Kater Feuerpfote.“,, Hallo „miaute ich.,, Ich bin eine Kriegerin und schlafe im Kriegerbau, den kannst du dir später anschauen, erstmal wird dich Blaustern sehen wollen.Die ist unsere Anführerin und sooo toll.Der 2. Anführer ist Löwenherz, der goldene Kater da hinten.“

    Nachdem Blaustern mich begrüßt hat sind wir schlafen gegangen.Wärend ich eingeschlafen bin, direkt neben Funkenfell, musste ich immer wieder an meinen Bruder Heide und meine Mutter Maus denken.Schließlich fiel ich doch noch in einen tiefen Schlaf.

    Wo wir gerade von schlafen reden, ich bin schon ziemlich alt und werde langsam müde.Könntest du später wieder vorbeikommen dann erzähl ich zuende.Danke für dein Verständnis 😺😴

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew