x

Achtung! Dies ist nur ein Teil einer Fortsetzungsgeschichte. Andere Teile dieser Geschichte

Springe zu den Kommentaren

Schattenpfotes Schicksal Teil 1

Die junge Kätzin Schattenpfote lebt mit ihrem Bruder Metallpfote in dem Land Israel. Es ist hart, dort zu leben, aber es ist nichts gegen das, was Schattenpfote noch erwartet.

    1
    Hierarchie

    Dies ist meine erste FF, weswegen ich euch bitte, mir doch ein Kommentar mit einer Kritik zu hinterlassen!
    LG, Morgen


    Hauptpersonen:

    Schattenpfote: tiefschwarze Kätzin mit dichtem Fell und traurigen, grau-grünen Augen
    Metallpfote: muskulöser, blau-grauer Kater mit grau-grünen Augen und silberem Glanz im Fell
    Federkralle: großer, pechschwarzer Kater mit blauen Augen
    Pfauenschweif: schlanke, silberne Kätzin mit traurigen, grau-grünen Augen

    2
    Prolog

    Es war Nacht. Tiefste Nacht. Und in den Blättern der Bäume raschelte es unheilvoll. Mitten auf einer Lichtung im Mondschein saß eine silberne Kätzin und blickte in die Nacht.,, Das Unheil wird mit einer schwarzen Kätzin kommen, die Blut von mir in sich trägt...", wiederholte sie leise. In ihren Augen glomm für einen Moment dunkles Wissen auf, als ihr Blick zu einem kleinen Nest in der Ecke der Lichtung, in dem ein kleines, schwarzes Fellbündel lag.,, Nein", murmelte die Kätzin.,, Sie ist es nicht. Nicht meine Tochter." Und doch lag Zweifel in den Augen der silbernen Kätzin, als sie zu dem Nest huschte und ihre Tochter betrachtete. Ein letztes Mal glühten die Sterne grell, beinah warnend auf, als die Kätzin die Augen schloss, dann war es wieder ruhig. Nur die Blätter raschelten im Wind, als verkündeten sie eine Warnung.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew