x
Springe zu den Kommentaren

Zukunftsaussichten bei Warrior Cats; Neue Generationen

Ich schreibe eine Fanfiction über Warrior Cats, wie ihr bestimmt bereits am Titel gemerkt habt. Die FF spielt Generationen später am See. Und ich brauche EURE Hilfe, um diese Zukunft zu beleben! Wenn ihr mehr wissen wollt, lest weiter.

    1
    Erst einmal: Hallo und Danke schon mal im Voraus für eure Hilfe! Ich bin eine ziemlich kreative Person, mache nahezu zu ALLEM eine Fanfic. Aber unten seht ihr dann mein kleines Problem...

    Die Welt, in der das hier spielt, ist die gleichen wie in den Warrior Cats, sogar am gleichen Ort, dem See, allerdings viele Generationen später. Was in den Büchern geschehen ist kennt man nur noch als Legenden und Sagen. Heute müssen sich die Katzen wieder mit vielen Problemen und Prophezeiungen rumschlagen. Eine kleine Freiheit nehme ich mir natürlich und beschreibe einige Orte anders oder genauer, zum Beispiel mache ich etwas abseits des Flussclans einen größeren Zweibeinerort und hinter dem SchattenClan und dem DonnerClan liegt in meiner Version ein kleines Gebirge, in dem früher auch Katzen gelebt haben. Einige Zeit nach dem Kampf gegen den WdF ist der WolkenClan außerdem in die Berge hinter den Clans gezogen, da ihre Schlucht von den Zweibeinern zerstört worden ist. An Ideen für die Story fehlt mir eigentlich nichts...

    Mein Problem ist, dass mir die Charaktere fehlen! ich habe zwar bereits die Familie der beiden Hauptcharaktere bis zu den Enkeln durchgeplant, mit Aussehen, Schicksal etc. aber was ich brauche sind Clankatzen! DonnerClan, FlussClan, WindClan SchattenClan und WolkenClan, Einzelläufer und Streuner, egal wie unwichtig der Charakter ist, sie beleben diese Welt. Und damit auch wirklich vielfältige Charaktere entstehen (und weil ich total faul bin… ^^’) frage ich euch, was für Charaktere ihr haben wollt! Füllt den Stecki aus und postet ihn in die Kommentare, ich schaue mir sie dann an, gebe natürlich meinen Senf dazu ;3 und versuche die Charaktere so gut wie möglich einzubinden. Sobald sie (teilweise, je nachdem wie viele Teile es gibt) fertig ist, werde ich euch Bescheid sagen. Machen wir eine großartige Geschichte, die Erin Hunters Abenteuern in nichts nachsteht!

    Einige Besonderheiten noch:
    Zweibeinerort
    Vom Monsternest führt der Donnerweg zu diesem Zweibeinerort. Die Stadt ist bei den ZB bekannt für ihr Kunst, an den Hauswänden sieht man überall Mosaike und Fresken. Allerdings gibt es viele Streuner und die Tierheime sind mehr schlecht als recht. Bei den meisten werden “Ladenhocker” nach kurzer Zeit eingeschläfert. Am Rande der Stadt, näher am See ist ein großes Haus, das von den beiden Bewohnern als inoffiziellem Tierheim benutzt wird, in dem sie die Streuner aufnehmen und pflegen. Sie sind Tierliebhaber und “Hippies”, gehen nur wenn nötig zum Tierarzt, dafür kennen sie sich gut mit Kräutern und Naturheilmitteln aus. Die Tiere dürfen sich frei bewegen, auch weggehen, wann sie wollen.
    Clans
    Da die Clans die gleichen sind, sollte doch die Rangordnung die gleiche sein, nicht? Nja, ganz so einfach ist das nicht. Auch ein Clan entwickelt sich (Bsp. Stamm und Clans haben den gleichen Ursprung, sind aber sehr verschieden) Was ist anders?
    Der Anführer ist immer weiblich, während der zweite Anführer immer männlich und mehr der Leibwächter der Anführerin ist. Anführer werden vom Clan, 2. Anführer von der Anführerin gewählt. Außerdem gibt es nun eine Trennung zwischen Kleinkriegern und Großkriegern, Kleinkrieger, oder auch Jäger, sind, wie man vermuten könnte, die kleinen und wendigen Katzen und Kater. Neben dem Jagen übernehmen sie Beobachtungsgänge, da die Clans sehr verfeindet sind, weswegen es auch keine große Versammlung mehr gibt. Großkrieger, oder auch Kämpfer genannt, übernehmen Grenzpatrouillen und das Kämpfen, jagen aber auch, wenn auch weniger. Nur die Heiler, von denen es bis zu drei pro Clan hat, dürfen noch Beziehungen zwischen den Clans haben, je nach Anführer ist es ihnen sogar erlaubt, eine Familie zu gründen. Ein Schüler hat zwei Mentoren, einen Jäger und einen Kämpfer, da man am Anfang meist ein Jäger ist, da man noch jung und somit eher klein ist, was sich dann aber ändern kann. Jäger und Kämpfer leben im selben Bau. Das Gesetzt hängt nun von der Anführerin ab, auch wenn das Gesetz der Krieger meist die Vorlage ist. So können zwei Clans sich auch verbünden, Hauskatzen können aufgenommen werden oder Heiler dürfen eine Familie gründen, je nachdem, welcher Ansicht die Anführerin ist.
    Der Rest ist relativ gleich geblieben, Namen werden noch gleich gebildet.

    2
    Steckbriefvorlage
    Bedenkt bitte, dass dies kein RPG ist, sondern dass ich diese Charaktere in eine FF einbinden will! Also möglichst genau und verständlich. Ich werde Missverständnisse erst abklären, bevor ich den Chara eintrage. Vielleicht mache ich später ein RPG dazu, aber das hier ist noch keines!

    Name: [Bei einer Clankatze bitte den Kriegernamen und falls der Name mal geändert wurde, ebenfalls den ehemaligen]
    Wunsch-Clanname/Pseudonyme/Spitznamen: [KEINE PLICHT!]
    Alter:
    Geschlecht:
    Zugehörigkeit: [Donner, Fluss, Wind, Wolken, Schatten, Streuner, Einzelläufer oder Hauskatze]
    Rang: [Bei Anführer und Heilern bitte auch eine alternative angeben, falls der Chara nicht dazu passt, er aber trotzdem angenommen wird]
    Aussehen:
    Charakter:
    Stärken:
    Schwächen:
    Wünsche für die Story: [Vorgaben für Familie oder andere Beziehungen; besondere Ereignisse, muss nicht unbedingt mit dem Chara an sich zu tun haben]

    3
    Ich werde nur ihren 1. Namen auflisten, kursiv und unterstrichen werden Anmerkungen wie zukünftige Namen, Rolle, Beziehungen etc.! Die Beschreibung ist ihre “1. Form” in der sie erscheinen, sie werden sich natürlich im Laufe der Zeit verändern!

    DonnerClan
    Anführer
    Tatzenstern ist eine langgliedrige, schlanke Kätzin mit kurzem, blausilbernem Fell mit hellerem Tigermuster, goldenen Augen und sehr großen, weichen Pfoten und langen Krallen

    2. Anführer

    Heiler
    Rosendorn ist ein rotbrauner Kater mit gebogenen Krallen, die wie Dornen aussehen, langem, abstehendem Fell, leuchtend gelben Augen
    ---------------

    Krieger; Jäger

    Krieger; Kämpfer

    Schüler

    Älteste

    Königinnen

    Jungen

    SchattenClan
    Anführer

    2. Anführer
    Höhlenschatten hat schwarzes, kurzes Fell, eine weiße Pfote rechts vorne und mintgrüne Augen
    Heiler

    Krieger; Jäger

    Krieger; Kämpfer

    Schüler

    Älteste

    Königinnen

    Jungen

    FlussClan
    Anführer

    2. Anführer

    Heiler

    Krieger; Jäger

    Krieger; Kämpfer

    Schüler
    Himmelpfote ist eine Schülerin mit einem verstümmelten Schwanz, sie hat kurzes verwuscheltes weiß-graues Fell, braune Augen
    ---------------
    Älteste

    Königinnen

    Jungen

    WindClan
    Anführer

    2. Anführer

    Heiler

    Krieger; Jäger

    Krieger; Kämpfer

    Schüler

    Älteste

    Königinnen

    Jungen

    WolkenClan
    Anführer

    2. Anführer

    Heiler

    Krieger; Jäger

    Krieger; Kämpfer
    Wolkenherz ist eine Kätzin mit mit langem, weißem Fell und eisblauen Augen
    ---------------
    Schüler

    Älteste

    Königinnen

    Jungen

    Dämmerjunges ist eine ziemlich große Kätzin mit schönem, glänzendem Langhaarfell von der Farbe des Nachthimmels. Ihre Schwanzspitze ist leicht heller gefärbt und flockt langsam aus, d.h. diese helle Farbe verläuft mit immer weniger werdenden Flocken. Sie hat große, klare, warme, orangene Augen und ist für eine Kätzin kräftig gebaut, wirkt aber sehr feminin. Wie alle Töchter von Amica hat sie die Pinselohren geerbt. Amicas Tochter; “-pfote, -lied”; 2. Hauptcharageneration
    ---------------
    Birkenjunges ähnelt Amica sehr stark. Sie ist ebenso schlank und klein, hat aber eher blasseres, falbfarbenes Fell, welches auch kurz ist, mit dem silbernen Mantel von Nai. Ihre Augen sind grün wie Nais und genauso groß wie Amicas und sie besitzt ebenso die Pinselohren. Amicas Tochter; “-pfote, -brise”; 2. Hauptcharageneration
    ---------------
    Schwalbenjunges ist noch kleiner als Birkenbrise und hat ein einzigartiges Schildpattmuster: Ihr gesamter Körper ist bedeckt mit kurzem, schwarzblauem Fell, nur ist ihr Bauch cremefarben und ihr Gesicht bis zur Kehle leuchtend rot, diese Färbung hat ihr den Namen eingebracht, da es einer Schwalbe ähnelt. Ihre Augen sind schmal und graublau. Ihre Ohren haben ebenso Pinsel. Amicas Tochter; Später Einzelläuferin und dann wieder WolkenClan; “-pfote, -fleck”; 2. Hauptcharageneration
    ---------------
    Nachtjunges ist eher schlank, aber genauso groß wie ihre Mutter. Ihr kurzes Fell ist tiefschwarz, sie hat aber einen weißen Aalstreifen und weiße Zehen an der linken Vorderpfote, ihre Ohren sind an der Rückseite ebenfalls weiß und haben Pinsel. Ihre großen Augen sind warm und distelfarben. Dämmerlieds Tochter; “-pfote, -distel”; 3. Hauptcharageneration
    ---------------
    Rehjunges hat langes, rehfarbenes Fell mit weißer Unterseite. Er ist ein muskulöser, kräftige Kater und weder besonders groß noch klein. Seine Augen sind schmal und tiefgrün, seine Ohren schmücken Pinsel. Birkenbrises Sohn; ”-pfote, -lauf”; 3. Hauptcharageneration
    ---------------
    Wolkenjunges ist ein kleiner, kränklich schmächtiger Kater, mit cremefarbenem, kurzem Fell, einem Stummelschwanz und trüben, blauen Augen, die er kaum öffnet. Seine Schnauze, Ohrspitzen und Vorderpfoten sind dunkelgrau gefärbt. Birkenbrises Sohn; ”-pfote, -glut”; 3. Hauptcharageneration
    ---------------


    Streuner

    Einzelläufer

    Kirsche ist ein kleiner, drahtiger Kater mit kurzem Fell von der Farbe gefallenen Laubes, während seine Ohren, seine Zehen kirschrot gefärbt sind, seine Augen sind schmal und haben die gleiche graublaue Färbung wie die seiner Mutter, wirken aber viel kälter als ihre. Schwalbenflecks Sohn; Als Einzelläufer geboren, kommt zusammen mit Schwalbenfleck zum Clan; “Kirschpfote, -blatt”; 3. Hauptcharageneration
    ---------------
    Dunkelseele ist eine schlanke, wendige, pechschwarze Kätzin mit dunkelroter Musterung, ähnlich eines Jaguars, dunkelbraunen fast schwarzen Augen und einer Narbe über ihrem rechten Auge. früher Dunkelpelz; genannt Nightmare von Streunern, Einzelläufern; kommt eventuell mit Amica und Nai zum WolkenClan

    Hauskatzen

    Amica ist sehr klein und schlank, oft wird sie als niedlich beschrieben. Sie hat goldenes, kurzes, weiches, dichtes Fell, eine silberne Strähne auf der Stirn, große, klare, azurblaue Augen und eine Narbe unter dem linken Auge sowie Pinselohren. Ziehschwester Nais; Später WolkenClan; “Windpfote, -spiel”; 1. Hauptcharageneration
    ---------------
    Nai ist sehr groß und gut gebaut, aber schlank. Sein langes, warmes Fell ist braun gefärbt mit einem grauen Mantel und Grünstich an den Schultern. Er hat schmale, dunkle, tiefgrüne Augen. Für viele Katzen wirkt er sehr attraktiv und gutaussehend, auch wenn sein Körperbau an den eines Wolfs erinnert. Ziehbruder Amicas; Später WolkenClan; “Rindenpfote, -wolf”; 1. Hauptcharageneration
    ---------------

    SternenClan

    Wald der Finsternis

    Sonstige Verstorbene

    4
    Familien(wünsche)

    Gefährten: Chara W x Chara M
    Wurf: Mutter x Vater -> Charas(Geschlecht) aus Wurf 1; Charas(Geschlecht) aus Wurf 2

    Amica x Nai -> Dämmerjunges(W), Birkenjunges(W), Schwalbenjunges(W)
    Dämmerlied x _ -> Nachtjunges(W)
    Birkenbrise x _ -> Rehjunges(M), Wolkenjunges(M)
    Schwalbenfleck x _ -> Kirsche(M)

    5
    Danksagung an die, die bereits Charas eingeschickt haben!

    -Dunkelseele
    -Vivi

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew