x

Achtung! Dies ist nur ein Teil einer Fortsetzungsgeschichte. Andere Teile dieser Geschichte

Springe zu den Kommentaren

Lichterpfotes Schicksal 6


1
Lichterpfote und Kleinpfote gingen
jagen. > Kleinpfote, ich fange als erste
was!<, gab Lichterpfote an. > Ich fang als erste
was! <, protestierte Kleinpfote. Dann sah
Lichterpfote eine Wühlmaus. Sie schlich
sich an das Tier und sprang! Mit einem Biss
ins Genick tötete die Kätzin die Beute. Sie fing
noch einen Star und ging mit guter Laune zum
Lager zurück. Kleinpfote war schon da. Sie
hatte ein Eichhörnchen und eine Maus gejagt.
Jetzt nahm sie die Maus und aß sie mit
Bleipfote im Schülerbau. Wieselpfote fragte:
> Wollen wir uns den Star teilen? < > Ja, gern.
Wo wollen wir essen?<, antwortete Lichterpfote.
> Beim Ginsterstrauch? <, fragte der schöne, braun-
weiße Kater. > Okay.<, antwortete Lichterpfote.
Die beiden verstanden sich so gut, dass die Zeit sehr
schnell verging. Als sie fertig gegessen hatten,
rief Wachtelstern:> Alle, die alt genug sind um Beute
zu machen, sollen sich hier am Baumstamm ver-
sammeln. Bleipfote, Wieselpfote, seid ihr bereit das
Gesetz der Krieger zu achten und euren Clan zu schützen,
selbst, wenn es euer Leben kostet? < > Ich verspreche
es. <> Ich verspreche es. <> Von nun an werdet ihr Wieselschweif und Bleipelz heißen! <, verkündete Wachtelstern. >Wieselschweif! Bleipelz!<, rief der BlitzClan.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew