x

Achtung! Dies ist nur ein Teil einer Fortsetzungsgeschichte. Andere Teile dieser Geschichte

Springe zu den Kommentaren

Die Jägerinnen der Artemis - Die FF Teil 2

1
»Weil ...«, Artemis stockte. »((teal))Warum denn?((eteal))«, sagte ich ungeduldig. »Wir brauchen eine Jägerin mehr. Ich fand, du könntest dich
»Weil ...«, Artemis stockte.
»Warum denn?«, sagte ich ungeduldig.
»Wir brauchen eine Jägerin mehr. Ich fand, du könntest dich gut als Jägerin abgeben.« Artemis sah mich an.
»Ich? Eine Jägerin? Lohnt sich das überhaupt? Ich mag mein Leben, wenn du das verstehst.«, erklärte ich.
»Naja, es lohnt sich. Du wirst unsterblich*, kannst gut Bogenschießen ...«, meinte Zoé. Ihr silbernes Kleid schimmerte.
»Lasst mich erstmal darüber nachdenken, okay?« Okay. Es klang verlockend. »Ich lasse dir Zeit bist zur Nacht.«, ordnete Artemis an.
»Jep.« Damit verschwand ich draußen. Es war kalt. Eulen saßen auf den Zweigen. »Bitte, Bianca, schließ dich ihnen an. Sonst siehst du mich nie wider. Verstehst du das nicht?«, bettelte Emily.
»Ich überlege es mir, Em. Sei einfach mal geduldig.«, sagte ich. »Natürlich will ich auch dich nicht verlieren. Ohne dich bin ich nichts.«
In Emily's Augen schimmerte ein Stückchen Hoffnung. Jetzt trug sie nicht ihr grünes Sweatshirt und ihre blaue Jeans mit den braunen Stiefeln, sondern das silberne Kleid, die braunen Stiefel - und wie ich gerade entdeckt habe - ein silbernes Band mit einem Hirschgeweih aus Silber.
»Darf ich dir meine Eule vorstellen? Jeder der Jägerinnen besitzt ein ausgewähltes Tier. Ich besitze eine Eule, ›Snow‹«, sagte Emily und pfeifte.
Sofort kam eine schneeweiße Eule, die vorher auf einer Eiche gesessen hatte.
»Cool«, murmelte ich nur und setzte mich an das Lagerfeuer, das in de Mitte war.
Langsam ging die Sonne unter.
»BIANCA! ZU MIR!«, rief Artemis von ihrem Zelt aus.
Ich stapfte zu ihr.
Meine Gedanken überschlugen sich.

Bild: Snow

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew