x
Springe zu den Kommentaren

Maze Runner

Ein Tag auf der Lichtung

    1
    Das Licht scheint durch die Ritzen deiner Hütte und kitzelt deine Nase. Du willst zwar nicht, zwingst dich aber trotzdem zum Aufstehen. Deine Hütte steht nahe am Wald weswegen du den Tumult an der Box nicht mitkriegst. »Morgen Jamie!« Du zuckst kurz zusammen, merkst aber dass es nur Newt ist.
    »Morgen Newt!«
    »Du hast einiges verpasst! Die Box kam wieder hoch!«
    »Wieder? Und keiner von euch Strunks weckt mich? Na toll, jetzt denkt der Frischling sicher dass ich eine Schlafmütze bin!«
    Er sitzt nur da und grinst, deshalb beschließt du rauszugehen und den Frischling zu begrüßen. »Hey Schlafmütze!«
    »Dir auch einen wunderschönen guten Morgen Gally!« Du merkst das Gally leicht irritiert ist, da du normalerweise sofort an die Decke gehst. »Wo ist der Neue?«
    »Die!«
    »Was?«
    »Es ist eine sie!«
    »Ich merk schon ihr werdet beste Freunde.«
    »Sie ist die Letzte! Keine Vorräte, keine Kleidung, nur dieses Mädchen!«
    »Ok Gally? Viel Spaß noch!« Du lässt Gally stehen, weil du die Neue entdeckt hast. Sie hat schwarze Haare und lehnt an einem Baum. »Hallo Frischling! Ich bin Jamie!« Sie sieht dich an und du merkst das sie weiß wer du bist. »Ich bin Teresa und was bist du hier?«
    »So eine Art Bauer...«
    »So wie Gally?«
    »Nein, so wie Newt!«
    »Aha! Wo ist Thomas?«
    »Weiß ich nicht! Such ihn doch, die Lichtung ist nicht groß!«
    Sie zeigt auf eine Person die an einem Haus steht und uns beobachtet.
    »Geht nicht! Der da lässt mich nicht gehen!«
    »Typisch Gally! Nimm's nicht persönlich, er mag Neue nicht. In so einem Monat wird er netter zu dir sein, wenn du dich an die Regeln hälst. Und jetzt entschuldige mich, die Tiere haben Hunger.«
    »Ok, bis später!« Du gehst zu den Ställen und zählst die Ziegen. »Mist!«
    »Das sagt man nicht.«
    »Doch, eine Ziege fehlt! Geht das so weiter haben wir bald keine Ziegen mehr!« Chuck sieht sich um. »Stimmt! Betty fehlt!«
    »Du hast denen nicht ernsthaft Namen gegeben!«
    »Doch! Das ist Lisa, dort ist Rollmops. In der Ecke steht Stinker, daneben liegt Helga...«
    »Wer ist Helga?« Newt kommt in den Stall und blickt dich fragend an. »Der die Ziege dort! Chuck hat allen Namen gegeben! Nach ihm fehlt auch die Ziege Betty, die Dritte in nur zwei Wochen!«
    »Das ist blöd, aber darum kümmern wir uns später! Die Pflanzen sind jetzt wichtiger!«
    »Chuck, lass du bitte die Ziegen raus. Warte Newt, ich komme!«
    Nach fünf großen Schritten hast du ihn eingeholt. Ihr geht gemeinsam zu den Feldern und fängt an sie zu gießen. Nach langer Arbeit seit ihr endlich fertig und es wird bereits dunkel. »Boah, ich helfe dir nie wieder beim Äckerumgraben. Hilfe, bin ich müde!«
    »Das müsste ich bis vor einem Monat immer alleine machen!«
    »Genau heute bin ich ein Monat und sechs Tage im Labyrinth!«
    »Wow! Genau heute bin ich seit drei Jahren, sechs Monaten und zwölf Tagen im Labyrinth.« Ihr lacht und geht zur Hütte. Mitten im Weg hält euch Teresa auf. »Ich bin müde und will zur meiner Hängematte, die Chuck für mich aufgehängt hat, aber Gally lässt mich nicht!«
    »Gally? Bist du hier?« Er kam zu uns. »Ja bin ich.«
    »Lässt du Teresa in Ruhe?«
    »Okay, ich will aber trotzdem das sie uns sagt wo die Vorräte sind!«
    »Gally jetzt rede keinen Klunk und lass sie jetzt schlafen gehen!« Gally dreht sich um und geht. »Ich glaube jetzt kannst du schlafen gehen.«
    »Danke! Gute Nacht!«
    »Dir auch eine gute Nacht! Und jetzt komm Jamie, ich bin auch müde!«

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew