x

Achtung! Dies ist nur ein Teil einer Fortsetzungsgeschichte. Andere Teile dieser Geschichte

Springe zu den Kommentaren

Das erste Mädchen im Labyrinth (Teil 2.)

Das Mädchen hat sich endlich an ihren Namen erinnert. Sie versucht sich auf der Lichtung einzuleben und hofft auch neue Freunde zu finden. Was ihr sogar ziemlich leicht fällt.

1
Meine Sicht: Ich bin im Leben noch nie so nervös gewesen. Denke ich jedenfalls. Dieser Junge geht mit jetzt schon nicht mehr aus dem Kopf. Aber ich m

Meine Sicht:



Ich bin im Leben noch nie so nervös gewesen. Denke ich jedenfalls. Dieser Junge geht mit jetzt schon nicht mehr aus dem Kopf. Aber ich muss mich zusamenreissen, denn ich will hier raus und dafür muss ich mich beherrschen. "Hey Newt!" Es ist so laut das ich gegen diesen Lärm beinahe brülle. "Hey Tigerchen. Tut mir leid, dass ich dich nicht abholen konnte. Musste was mit Alby besprechen." Während Newt spricht trinkt er immer wieder von etwas das ziemlich widerlich aussieht. Es riecht auch ziemlich schlecht. Am besten frage ich nicht mal danach. "Ach kein Problem jetzt bin ich ja hier." Ich schaue immer wieder um mich, denn ich bereue jetzt fast schon, dass ich mich nicht noch länger mit Minho unterhalten habe. Er kam mir recht nett vor. Nicht nur nett auch attraktiv, gut aussehend und sexy und .... "Hallo Frischling. Bist du noch da?" Erschrocken sehe ich Newt an. Man was denke ich denn da. Du bist eingesperrt mit 50 Jungs und dir fällt nicht besseres ein als an sowas zu denken und Selbstgespräche zu führen. "Ja ich bin leider noch da. Kann mich ja schlecht weg teleportieren." Im Kontern bin ich eigentlich recht gut merke ich. "Haha sehr Witzig. Komm ich stelle dich mal ein paar Lichter vor." OH nein. auf das habe ich jetzt wirklich keine Lust. Willige aber aus anstand trotzdem ein. "Okey. Siehst du dort drüben das sind Clint und Jeff. Sie sind die Sanis hier also falls du mal eine Verletzung hast gehst du am besten zu ihnen." Clint und Jeff sie sehen recht nett aus, nicken mir auch zu und lächeln. " Und da siehst du die am Feuer? Das sind die Läufer. Sie sind diejenigen die einen Weg nach drausen suchen und uns dann den Arsch retten. Rechts ist Ben neben Ben steht Minho und ..." Weiter höre ich auch nicht mehr zu ich stare einfach nur Minho an. Er hat was. Etwas, dass mich anzieht... " Winston das ist unser neuer Frischling." Ich hab nicht mal gemerkt, dass ich weiter gelaufen bin. "Hey Frischling ich bin Winston. Ich bin der Hüter der Schlitzer. Also falls du dich bei mir "bewerben" willst als Schlitzer du weisst wo du mich findest" Der Typ hat was. In seiner Ausstrahlung. Ich weiss nicht was aber es macht mir Angst. Winston zwinkert mir einmal zu und geht dann. Man was für ein komischer Typ.
Denn Rest des Abends verbringe ich alleine in einer Ecke mit einem widerlichen Getränk. Ich habe schon zwei Mal versucht mich zu verdrücken hat aber nicht geklappt, denn Newt hat mich zurückgehalten, Nun sitze ich hier allein in einer Ecke. Auf einmal werde ich auf die Seite gerissen und ein paar Sekunden danach liegt ein Junge auf meinem Platz auf dem ich eben noch gesessen habe. "Gally! Zum Teufel pass doch auf siehst du nicht das hier Menschen sitzen." Minho tritt vor mich und schaut Gally an. Gally der anscheinend seinen Ringkampf ein wenig verschoben hat grinst Minho wütend an. "Aww hat der kleine Minho sich etwa verknallt und muss seiner Prinzessin zur Hilfe eilen." Nach diesem Satz geschieht viel auf ein Mal. Minho stürzt sich auf Gally der gleich darauf zu Boden stürzt. Newt kommt zur Hilfe der aber durch einen Tritt von Gally nach hinten fällt direkt auf mich. Das letzte was ich mit bekomme ist dieser höllische Schmerz auf meinem Kopf.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew