x
Springe zu den Kommentaren

Pokemon Sonne und Mond: Ein Feind im Schatten Teil 2

Die FF geht in die nächste Runde

Shesuros Team

Karadonis♂️
Goldenes Karpador♀️
Arkani♂️
Simsala♂️

Hunters Team

Caesurio♂️
Riffex♂️
Riffex♀️
Gortrom♂️

Julies Team

Kirlia♂️
Dakuma♂️
Zorua♀️
Dartignis♂️

    1
    Team Shadow und der Maskierte Rockstar

    Shesuro

    In Alola war die Aufregung gerade sehr groß, denn die Band Galars Horizon waren in Alola und spielten ein Konzert.
    Horizon der Maskierte Musiker mit seinen zwei Riffex und seinem Gortrom.
    Viele der Schüler in der Pokémon Schule inklusive Professor Kukui freuten sich auf das Konzert, mit Ausnahme Julie und Lillie.
    Lillie mochte viele seiner Songs nicht und Julie hasste einfach Konzerte.
    Aber Lillie und Julie wurden "freiwillig gezwungen" mitzukommen.
    In der Schule waren bereits alle aufgeregt, mit Ausnahme Julie und Lillie halt.
    "Ich mag das Blaue Riffex am meisten" erzählte Kiawe der Klasse.
    "Ach das gelbe Riffex ist doch wohl die Speerspitze" meinte Chrys dann.
    "Völliger Blödsinn, ohne Gortrom würde nichts laufen, er ist die Stütze des ganzen" meinte Shesuro.
    "Ich mag Gortrom am meisten weil es ein Pflanzen Pokémon ist" sagte Maho voller Vorfreude.
    "Die wahre Kraft ist Horizon selbst, wie er die Band leitet" meinte Tracy dann.
    "Hunter, freust du dich schon?" fragte Kiawe Hunter komplett spontan.
    "Ich?.......äh......nö......ich bin nicht dabei, muss noch etwas erledigen" erklärte Hunter mit einem schiefen grinsen.
    "Hauptsache ich werde gezwungen" sagte Julie etwas genervt.
    "Oder Ich" fügte Lillie dann hinzu.
    "Ach was ihr zwei, das wird Spaß machen, außerdem wird es euch gut tun" kam es von Maho die plötzlich fröhlich lächeln hinter den beiden stand.
    Julie schaute genervt zu Maho.
    "Ich hasse dich" sagte sie dann wobei jeder weiß dass sie es nicht wirklich tut sondern das nur sagt weil sie überhaupt keine Lust hat mitzugehen.
    Alle mussten lachen.
    "Wir treffen uns dann später beim Stadion" sagte Shesuro.
    Alle verabschiedeten sich und gingen nachhause.
    Als die Sonne unterging trafen sich alle beim Stadion.
    "Alola Maho, auch schon da?" begrüßte Shesuro Maho als er sie sah.
    "Alola Shesuro......wo ist Julie?" fragte Maho nach der Begrüßung.
    "Naja, meine Mutter brauchte Hilfe im Haushalt was eigentlich Hunter machen sollte, aber er war wieder einmal unterwegs, deshalb hat sie sich gleich freiwillig gemeldet weil sie nicht mit wollte" erklärte Shesuro ihr.
    "Wieso überrascht mich das nicht?" fragte Maho grinsend.
    "Alola Kinder, ist Julie schon vor oder kommt sie nach?" begrüßte Professor Kukui die zwei und fragte Shesuro.
    "Nein, Hunter hat sich von der Hausarbeit gedrückt und Julie kann sich nun so drücken" erklärte Shesuro dem Professor mit leichtem lächeln.
    "Was Julie hat sich gedrückt?.......und ich muss trotzdem mit" kam es etwas genervt von Lillie die soeben mit Kiawe, Tracy und Chrys ankam.
    Alle mussten wieder lachen.
    "Los gehen wir, das Konzert fängt gleich an" meinte Shesuro dann.
    Die Gruppe ging dann rein zum Konzert.
    Es dauerte auch nicht lange schon ging die Musik los.
    Rock Musik begleitet von Licht.
    Es war eigentlich maßlos übertrieben aber das machte Eindruck.
    Nun wurde die Bühne beleuchtet.
    Die Zwei Riffex, Gortrom und Evolution selbst.
    Evolution begann den Song zur Eröffnung.
    Das Stadion flippte aus, diese Atmosphäre war richtig cool.
    Der erste Song war vorbei.
    "Hallo Alola, schön dass ihr so zahlreich da seid, in Galar war das Stadion gerade mal fast voll, und hier ist das Stadion bis zum Rand voll, ich liebe Alola" brüllte Evolution ins Mikrofon.
    "So ein Arroganter Idiot" meinte Lillie.
    "Ach das war doch im Angemessenen Rahmen" meinte Tracy dann darauf.
    "Wenn du das sagst" antwortete Lillie etwas gelangweilt.
    Die Pokémon hatten ihren Spaß, sogar Flöckchen.
    "Flöckchen, auf wessen Seite stehst du eigentlich?" fragte Lillie etwas allleine gelassen.
    Evolution spielte noch vier Songs dann war das Konzert vorbei.
    Draußen versammelten sich dann alle mit ihren Pokémon.
    "Wow das war ja der Hammer" sagte Tracy richtig aufgeregt.
    "Aber so richtig" fügte Shesuro hinzu.
    Kiawe schien zu weinen.
    "Ist alles okay Kiawe?" fragte Shesuro ihn etwas besorgt.
    "DIESE MUSIK VERKÖRPERT SEINE INNERSTEN GEDANKEN MIT EINEM FEUER SO WIE DER VELA VULKAN" brüllte er plötzlich.
    Alle lächelten etwas verwirrt.
    Die Pokémon waren noch ganz aufgeregt, doch plötzlich wurden sie von einem Netz erfasst und gefangen.
    "Wir haben sie, Pech ihr Knirpse" kam eine Stimme aus der Dunkelheit.
    "Was? Wer seid ihr? Raus mit der Sprache" rief Shesuro wütend.
    Es war Team Rocket, Jessy, James und Mauzi die ihren Auftritt hinlegten.
    "Team........Rocket?........noch nie von euch gehört" meinte Shesuro etwas nachdenklich.
    "WIE KANNST DU ES WAGEN DU KNIRPS, WIR WERDEN NUN EURE POKÉMON STEHLEN" brüllte Jessy plötzlich komplett aufgebracht.
    "Genug geplaudert, lasst die Pokémon frei oder es kracht" sagte Shesuro nun mit gefährlicher ruhe.
    Es war so ruhig dass sogar Professor Kukui etwas unruhig wurde.
    "Das glaube ich kaum, Mimigma mach ihn fertig" rief Jessy ehe sie Mimigma aus dem Pokéball rief.
    "Garstella, du bist dran" rief James und ließ Garstella aus dem Pokéball.
    "Keine Sorge Karadonis, du bist gleich wieder frei" sagte Shesuro zu Karadonis der im Netz feststeckt.
    "Rotomdex, was sind das für Pokémon?" fragte Shesuro Rotomdex.
    Rotomdex erzählte ihm den Pokedex Eintrag von Mimigma und Garstella.
    Shesuro dachte nach, Arkani hatte einen Typennachteil gegenüber Garstella während Simsala gegen Mimigma im Nachteil war, eines war klar, dieser Kampf war auf keinen Fall zu seinen Gunsten.
    "Ich kann das Schaffen, Arkani, Simsala, ihr seid dran" rief Shesuro und rief die beiden.
    Es war nun ein zwei gegen Zwei, Shesuro klar im Nachteil, er wusste dass er vorsichtig sein musste, andernfalls hatte er schon verloren.
    "Alles klar, Arkani Flammenwurf auf Mimigma und Simsala Psychoklinge auf Garstella" befahl Shesuro.
    Die beiden setzten zum Angriff über.
    "Das würde dir so passen, Garstella, fang Arkani mit Matschbombe ab" befahl James.
    "Schnell Arkani weich aus" rief Shesuro.
    Arkani war zu schnell für diese Matschbombe und wich zur Seite aus.
    Mimigma wich dem Flammenwurf aus und fing Sinsala erfolgreich mit Spukball ab, es war ein Volltreffer.
    Simsala wurde zurückgeschleudert und war schon ziemlich angeschlagen.
    "Simsala alles okay?" fragte Shesuro besorgt.
    Simsala bestätigte dies.
    "Moment einmal, wieso hast du nicht?...........Garstella beherrscht nicht einmal eine Wasser Attacke oder?" fragte Shesuro Richtung James.
    "Äääääääh.........." bekam James nur nervös raus.
    "Wenn das so ist, Arkani Biss auf Garstella, Simsala pass auf Mimigma auf und dann Psychoklinge auf Garstella" rief Shesuro lächelnd.
    "Schnell Garstella, Dornkanone, fang Arkani ab" befahl James Garstella.
    Mimigma griff wieder ohne Befehl von Jessy an und versuchte Simsala mit Spukball zu treffen, doch Simsala wich diesesmal erfolgreich aus und stürmte auf Garstella zu.
    Arkani wich den Dornen aus und griff sich mit Biss Garstella, dann schleuderte Arkani Garstella Richtung Simsala, dieser traf Garstella dann mit Psychoklinge sodass es gegen James gescgleudert wurde und Kampfunfähig war.
    Mimigma kam jedoch wie aus dem nichts und schlug Simsala mit Nachthieb hoch und traf Simsala dann mit Spukball, Simsala war Kampfunfähig.
    "Mist, Simsala komm zurück, danke Kumpel" sagte Shesuro und rief Simsala zurück.
    Nun waren nur noch Arkani und Mimigma übrig.
    Plötzlich kam jedoch Kosturso und schnappte sich Team Rocket.
    Dann sprang es weg wobei Team Rocket "das war wieder einmal ein Schuss in den Ofen" riefen.
    Alle waren nun dezent verwirrt.
    "Endlich sind diese Nervensägen weg, wenigstens haben sie uns die Arbeit erspart" kam es plötzlich von einer verhüllten Gestalt sie neben einer anderen Gestalt stand.
    "Was? Wer seid......" brachte Shesuro nur raus.
    "Das hat dich nicht zu kümmern Junge, diese Pokémon gehören nun Team Shadow, wenn du keinen Widerstand leistest darfst du dein Arkani behalten, vorerst, solltest du jedoch Widerstand leisten werdet du und deine Freunde euch im nächsten Krankenhaus wiederfinden" drohte der andere etwas größere Typ.
    Shesuro erinnerte sich an etwas, sie sahen so aus wie der Typ dem Dakuma gehört hat.
    "Das könnt ihr vergessen, ihr bekommt unsere Pokémon nicht" rief Shesuro nun etwas lauter.
    "Ich hatte gehofft dass du das sagst" sagte der kleinere von den beiden lächelnd.
    Der kleinere rief sein Pokémon, ein Aggrostella, der Größere rief ein Wummer.
    "Rotomdex, klär mich bitte auf" bat Shesuro Rotomdex.
    Rotomdex klärte Shesuro über Wummer und Aggrostella auf und erklärte ihm dass er einen gewaltigen Nachteil hat.
    "Das weiß ich selbst Rotom, Arkani schnell setz Biss gegen Wummer ein" rief Shesuro etwas hektisch.
    Arkani rannte sofort los.
    "Erbärmlich, Wummer, Hydropumpe" befahl der Größere Typ.
    Wummer setzte Hydropumpe ein, Arkani wurde voll getroffen und stolperte zurück.
    Wummer hörte jedoch nicht auf und attackierte Arkani gnadenlos weiter bis es Kampfunfähig war.
    "Nein, Arkani komm zurück" sagte Shesuro und rief Arkani zurück in den Pokéball.
    "Ich lüge niemals, du wirst dir wünschen mich niemals gesehen zu haben" drohte der größere.
    Shesuro war nun mehr als nur nervös.
    Karpador konnte er nie und nimmer gehen die beiden einsetzen und Professor Kukui hatte ausgerechnet an diesem Tag seine Pokémon zuhause vergessen.
    "Ihr seid echt lahm ihr zwei, haltet euch für Super weil ihr mit zwei Wasserpokemon ein Feuerpokemon besiegt habt, ihr seid vielleicht gut aber super seid ihr nicht" kam es plötzlich von einem Vorsprung, es war Evolution.
    Maho und Tracy rasten vor Freude komplett aus.
    "Verschwinde Evolution, sonst wirst du auch dran kommen" drohte der kleinere Typ nun.
    "Ich komme dran, aber ich werde nicht verschwinden, meine Fans sind mir heilig, und ihr beherrscht den Auftritt nicht, deshalb habt ihr keine Chance gegen mich" sagte Evolution komplett selbstsicher.
    "Sagte ich ja, Arrogant" meinte Lillie nur so nebenbei.
    "Im Angemessenen Rahmen" erklärte ihr diesesmal Kiawe.
    "Mal sehen ob ihr meinen Sounds standhaltet Jungs, Riffex, komm raus und triff sie mit deinen krassen Sounds" rief Evolution und schickte sein männliches Riffex in den Kampf.
    Riffex sprang nun vom Vorsprung und spielte ein paar Sounds.
    Evolution rief nun sein anderes Riffex und Gortrom die im Hintergrund Rock sounds spielten.
    "Das wird dir leid tun, Wummer, Hydropumpe" rief der größere Typ.
    "Gifthieb schnell" befahl der kleinere seinem Aggrostella.
    "Diese Beats sind mies, Riffex, wrixh aus und zeig ihnen wie man es richtig macht, dreh den Sound hoch mit Overdrive" rief Evolution lächeln während die anderen Pokémon Rock Musik spielten.
    Das Riffex im Kampf sprang über die Attacken und strich über sein Brustfell sodass schnelle Sounds entstanden.
    Overdrive traf Wummer und Aggrostella, die beiden rappelten sich jedoch wieder hoch.
    "Pokémon müssen frei sein um ihren inneren Sound zu bekommen, Riffex, gehst du mir zur Hand?" fragte Evolution sein Riffex.
    Riffex nickte und zerriss das Netz sodass nun alle Pokémon befreit wurden.
    "Damit ihr eure Lektion lernt gibt es nun ke Zugabe, Riffex, schieße sie zurück in die Stille mit Overdrive" befahl Evolution.
    Riffex spielte erneut einen krassen Sound und traf Wummer und Aggrostella erneut mit Overdrive, sodass beide Kampfunfähig wurden.
    Die Pokémon hörten auf Sounds zu spielen.
    "Schnell Rückzug" rief der Größere Typ.
    Die beiden riefen ihre Pokémon zurück und verschwanden im Schutze einer Rauchbombe.
    Alle waren erleichtert darüber dass ihre Pokémon frei waren.
    "Danke für eure Aufmerksamkeit" rief Evolution und warf einen Stapel Autogrammkarten runter.
    Dann rief er seine Pokémon zurück und verschwand wieder.
    Kiawe hob den Stapel auf und verteilte sie sodass sich nun alle mit Ausnahme Lillie freuten.
    "Ich glaubs nicht, Evolution hat uns aus der Patsche geholfen" sagte Maho nun komplett fröhlich.
    "Leider konnte ich mich nicht bedanken, das werde ich jedoch eines Tages nachholen" versprach er sich selbst.
    Alle traten nun die Heimreise an.
    Maho begleitete Shesuro noch zum Pokémon Center und nach Hause weil die beiden ja quasi Nachbarn sind.
    "War richtig cool heute, obwohl du den Kampf verloren hast" sagte Maho.
    "Alle Kämpfe gewinnt man nicht, aber ich kann weiter trainieren und stärker werden" meinte Shesuro leicht lächelnd darauf.
    "Das glaub ich dir, Bis morgen" sagte Maho zu ihm und verabschiedete sich.
    "Bis morgen" erwiederte Shesuro lächelnd und ging ins Haus.
    Es schien so als würden alle schon schlag.
    Doch plötzlich ging die Tür noch einmal auf und Hunter betrat das Haus.
    "Hey Hunter, du wirst mir nicht glauben was passiert ist, Evolution hat uns heute im Kampf gegen Pokémon Diebe aus der Patsche geholfen, du hast echt was verpasst, schade dass nicht dabei warst" meinte Shesuro lächelnd.
    "Äh.....ja, das war bestimmt cool" antwortete Hunter lächelnd.
    Die beiden gingen dann auch in ihre Zimmer, doch Shesuro musste immer noch an diese Leute denken, Team Shadow, er kannte sie nicht, aber er wusste dass er sie nicht das letzte mal gesehen hat.

    2
    Coming soon

    3
    Coming Soon

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew