x
Springe zu den Kommentaren

Flamiau's Geheimnis

Es geht um eine alte Sage über das Feuer-Starterpokémon aus Pokemon Sonne/Mond

    1
    Hey!:3 Schön das DU hier gelandet bist:) Das ist eine kleine (natürlich erfundene) Geschichte über das Pokémon Flamiau und ein kleines Geheimnis..
    Hey!:3
    Schön das DU hier gelandet bist:)
    Das ist eine kleine (natürlich erfundene) Geschichte über das Pokémon Flamiau und ein kleines Geheimnis...
    Mehr verrate ich noch nicht aber lies sie dir doch durch dann weißt du es!: P
    Du darfst dir falls es dir gefallen sollte auch Ideen dieser Geschichte aussuchen und selbst nutzen ;)
    Falls es dir nicht so gefallen sollte dann gib mir doch bitte Tipps wie ich das mit dem Geschichten schreiben noch besser machen kann:) Danke!:3


    Viel Spaß!:3

    2
    Flamiau's Geheimnis

    In einer kalten Winternacht genauer gesehen am 12.12.1812 spielte sich in Alola folgende Geschichte ab:

    Ein kleines noch hilfloses Flamiau lag im hohen Gras versteckt...Normalerweise lassen die Eltern der Pokemon ihre Schützlinge niemals im Stich aber es kam
    Ein Trainer vorbei der darauf aus war Fuegro zu fangen. Es gelang ihm leider und Flamiau blieb alleine zurück.
    Ganz ohne irgendeine Hilfe winselte das kleine Flamiau doch es brachte nichts.
    Ein Schwarm Habitaks flog vorbei was für diese Jahreszeit komisch war.
    Als der erste das schutzlose Flamiau im Gras entdeckte griffen sie auch schon alle an.Das kleine hatte fast keine Chance zu überleben und Kapu-Riki der Inselpatrol war nicht in der Nähe um zur Hilfe zu schreiten.Aufeinmal stand das Flamiau auf und Flammen umringten es.
    Eine große Flammenkugel umringte das kleine und die Habitaks flogen ab bevor Flamiau sie noch getötet hätte.
    Flamiau selbst wusste nicht das sie dies konnte und wunderte sich über ihre geheimnisvolle Kraft.
    So beschützte es sich mehrere Monate lang bis dann ein Trainer vorbeikam und gegen Flamiau kämpfte.Der Trainer kämpfte mit einem Nachtara was zu Flamiau meinte:,, Ich werde nicht zulassen das du stirbst:) Alle Pokémon kennen deine Geschichte wie dich die Habitaks angriffen! Du hast dich gut geschlagen und ich glaube bei meinem Trainer bist du sehr sicher!"
    Darauf antwortete Flamiau:,, Wieso sollte ich bei deinem Trainer sicher sein? Außerdem vertraue ich den Menschen nicht sie haben meinen Vater gefangen und mich allein zurück gelassen!"
    ,, Ja das ist wahr aber mein Trainer ist da anders.Er liebt seine Pokémon über alles und gibt immer alles dafür das sie in einem Kampf nicht verletzt werden.Und er wird bestimmt gut auf dich acht geben schließlich bin ich ja auch noch da:3!", erklärte das Nachtara ihm.
    ,, Nungut ich lasse mich einfangen aber wehe das ist nur ein Trick!", drohte er misstrauisch zurück.
    Der Pokemontrainer warf einen Pokeball und Flamiau lies sich fangen.Nachtara sprach noch einige Zeit mit Flamiau bis es dann zu einem Kampf kam.Der Trainer setzte zuerst auf Flamiau und Flamiau hatte von Nachtara gelernt das sie Vertrauen haben muss und für den Trainer alles gibt damit der Sieg ihnen gehörte.
    Flamiau sammelte ihre gesamte Kraft zusammen und setzte die Attacke ein die es vom Trainer befohlen bekam.Mit Flamiau hat der Trainer das Battle gewonnen und auch mehr Vertrauen von Flamiau ergattert.
    Doch nach dem Kampf erkannte man kurz ein dunkeles Funkeln sehen was in Flamiaus Augen glänzte...
    Ein Geheimnis was schon bald gelüftet werden wird:3!

    Fortsetzung NUR wenn ihr es euch wünscht denn es steckt total viel Zeit und Aufwand in einem kleinen Text wie diesem und auch wenn es nicht perfekt ist habe ich mir sehr viel Mühe gegeben:)

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew