x

Achtung! Dies ist nur ein Teil einer Fortsetzungsgeschichte. Andere Teile dieser Geschichte

Springe zu den Kommentaren

Amanda und die fünf Ninja 3

    1
    Amanda

    Ich lag faul im Bett, als mein Handy anfing zu klingeln. Ich ging ran.
    Ich: Ja, was gibt's?
    Anruferin: Mensch, Amanda. Du bist spät dran. Komm schnell ins Krankenhaus!
    Ich: Was? Bin schon unterwegs.
    Das war meine Arbeitskolegin Jaina. Ich machte mich schnell fertig und klopfte bei Nya an die Zimmertür. Mir machte eine verschlafende Nya auf und ich fing sofort an:,, Nya, kannst du mich in die Arbeit fahren? Bitte. Ich muss mich beeilen. "Sie sagte:,, Na gut. Wo müssen wir hin?",, Ins Krankenhaus. ", sagte ich. Sie schloss die Tür und machte sich schnell fertig. Dann kam sie wieder raus und wir gingen zum Auto. Ich hatte keinen Führerschein, also fuhr Nya.

    2
    .

    3
    .

    4
    .

    5
    .

    6
    .

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew