x

Achtung! Dies ist nur ein Teil einer Fortsetzungsgeschichte. Andere Teile dieser Geschichte

Springe zu den Kommentaren

Ninjago Lovestory Nr.8

1
Kapitel 1 Dornenranke Er hatte mich nicht bestraft nein überhaupt nicht, ich durfte nur zu sehen wie er vergeblich versuchte die kleinen Baby -Drache
Kapitel 1
Dornenranke

Er hatte mich nicht bestraft nein überhaupt nicht, ich durfte nur zu sehen wie er vergeblich versuchte die kleinen Baby -Drachen einzufangen. Eigentlich wollte er alle qualvoll vor meinen Augen töten hähäm ja ...
Nach zwei Stunden gab er auf die kleinen Drachen zu jagen und lief schnaufend an mir vorbei.
"Halt bloß deine Klappe "
Rief er mir zu, er hatte wohl gemerkt dass ich mich stark beherrschen musste nicht laut loszulachen.
Kichernd machte ich mich auf den Weg zu meinem Zimmer. Als ich die Türe schloss begann ich laut loszulachen. Als ich mich dann allerdings umdrehte um duschen zu gehen stand Lukas im Türrahmen und sah mich böse an.
"Ich nehme an du wolltest gerade Duschen gehen " rief er. "Nein" rief ich und versteckte schnell die Shampooflasche und das Handtuch hinter meinem Rücken. "Nein, vergiss es " rief ich und wurde rot wie eine Tomate die einen Wutanfall hatte.
"Das ist deine Strafe "rief er und lächelte.
Oh wie ich dieses lächeln hasste.
"Na schön abe..." Rief ich allerdings wurde ich von Lukas unterbrochen. Er küsste mich.
"Warte kurz" rief Lukas und verschwand in seinem Zimmer.
Ich atmete bedrückt auf und verschwand im Bad, bemerkte allerdings nicht den Schatten, der sich von hinten anschlich.
Lukas kam aus seinem Zimmer gehuscht und folgte mir, somit verschwand der Schatten wieder. Davor schüttete er aber noch etwas in eine Blume, die auf dem Fensterbrett stand.
Ihre Blätter bekamen einen Grauton, die Stängel, Dornen und die Blume an sich wirkte viel schöner und fantastischer als sie vorher schon war. Damit verschwand der Schatten im Anbruch der Nacht.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew