x

Achtung! Dies ist nur ein Teil einer Fortsetzungsgeschichte. Andere Teile dieser Geschichte

Springe zu den Kommentaren

InuYasha FF 2

1
"Ich frage mich wie es den anderen geht, sollen wir wieder in die Hütte?" fragte ich den kleinen Shippou. "Ja hoffentlich geht's ihnen besser..." Knarrend geht die Tür auf. Kagome ist eingenickt, sie hatte auch viel zu tun, die arme. Miroku und Sango schlafen auch schon. Kaede ist aber nirgends zu finden. "Shippou geht zu Kagome schlafen, du bist bestimmt müde." Schläfrig tappt Shippou zu Kagome, während ich mich in eine Ecke setzte. "Arg..." InuYasha scheint es immer noch nicht besser zu gehen. "Warte, ich hole dir Kopfkissen." Ich lege es vorsichtig unter sein Kopf, doch er bemerkt mich noch nicht mal! "Hey, was hast du? Hab ich was falsch gemacht?" motzen ich ihn an. "Nein... es ist nur..." "Was!" "Das Kissen drückt in meinen Rücken, an meine Wunde..." Ooh, ups ^^. "Ist es so besser?" Er nickt zufrieden. "Du bist... also eine-Halbdämonin?" "Ja. Ich ähm, hab es von meiner Omi vererbt." "Wie ist dein... Leben?" Er sieht mich ernst an. "Was meinst du damit?" frage ich zögerlich. "Ach... Das verstehst du doch nicht..." Hä? Wie ist denn der drauf? So hochnäsig. "Huuaaa... hab ich gut geschlafen!" plötzlich springt Tango auf. "Vorsicht! Deine Wunden!" ruft Kagome. "...seid doch mal still... und macht das Licht aus..." murmelt Miroku. "Ist es schon morgen!" Das ging ja schnell, ich hab gar nicht geschlafen... *schnarch...schnarch*

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew