x

Achtung! Dies ist nur ein Teil einer Fortsetzungsgeschichte. Andere Teile dieser Geschichte

Springe zu den Kommentaren

Black Clover

1
Die Welt um mich herum verschwimmt, ich kann kaum noch sehen was um mich rum geschieht. Mein Körper weiß nicht mehr wo vorne und hinten ist. Ich muss auf die Knie gehen und schließlich schmeckt es nach Blut, ich spüre eine Welle aus Wärme durch meinen Körper fließen. Ich fühle den rauen Boden unter mir und dann wird alles schwarz. Doch nur kurz denn gleich darauf wache ich wieder auf und sehe Asta der gegen einen nur noch ferngesteuerten Mars kämpft, denn so sieht es aus. Er bewegt sich nicht mehr wie ein Mensch sondern wie eine Marionette, eine unbekannte Stimme sagt: „Der kleine Mars ist wohl K.O gegangen, na ja die Spitze bin sowieso ich. Ihr könnt mich eben nur wieder los werden wenn ihr den Körper komplett zerstört. Schade dass ich nicht selbst anwesend bin, ich hätte so gern gegen euch gekämpft aber man kann ja nicht alles haben.“ Mars wirft kleine komisch gebogene Messer die ein bisschen aussehen wie Hackbeile. Asta hat ein neues Schwert was anscheinend leichter ist und er rennt auf Mars in seinem Koloss zu. Aber er kann nicht näher rankommen. Noelle sagt irgendwas zu Asta aber ich kann es nicht verstehen weil es nur gemurmelt ist. Astas Schwert leuchtet auf einmal blau auf und ein Strahl aus Magie fliegt nun auf den Gegner. Asta kann keine Magie nutzen, und dann wird mir bewusst er muss wohl eine andere benutzt haben. So ist das Schwert also ein Aufnehmerschwert. Asta kann mit dem Schwert die Magie der Leute nutzen die an ihn glauben ich verstehe. „Noch bin ich nicht erledigt! Noch nicht! Noch lange nicht!“ schreit er als er auf Mars zu rennt und im Begriff ist ihn fertig zu machen. Mimosa ist dabei mich zu heilen doch kaum hat sie angefangen mich zu heilen bin ich auch schon wieder fit. Entweder ist ihr Zauber verdammt stark oder ich habe enorme Selbstheilungskräfte die mir gerade in die Hände gespielt haben. „Blitzerschaffungsmagie: Donnerfaust! Abschuss ohne Gefangene!“ Ich lege in die Donnerfaust so viel magische Kraft das ich enormen Schmerz verspüre und mich zurückhalten muss mit dem Aufschrei. Als Mars nicht aufpasst schieße ich ab und sein Koloss verwandelt sich in Diamantpulver. „Was? Wie kann das sein? Mars Diamant Koloss konnte nicht mal ich zerstören was bist du?“ ruft die Stimme die nicht Mars ist aus seinem Körper. Auf einmal spüre ich eine Veränderung der Zeit und aktiviere Full Speed, ich sehe aber nichts, doch bei Yuno ist auf einmal eine kleine Fee, ein Windgeist aufgetaucht. Sie pustet einmal und Mars wird gegen die Wand geschlagen und steht nicht mehr auf. Was zum? Was ist das für ein Ding, es hat mehr magische Kraft als Yuno und ich zusammen und es ist stärker als jeder Magier den ich kenne, vielleicht sogar als der König der Magier. Ich deaktiviere Full Speed und Yuno kann es selbst nicht glauben er ist richtig aus seiner Rolle raus das er doch den coolen spielen sollte. Wenn es das ist was ich vermute ist Yuno in der Lage Mars alleine bei voller Kraft zu besiegen.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew