x

Achtung! Dies ist nur ein Teil einer Fortsetzungsgeschichte. Andere Teile dieser Geschichte

Springe zu den Kommentaren

Akuma Shiota Teil 8

    1
    Wir gingen also in die Stadt und sahen uns um. Wir standen gerade auf einer Brücke als Kayano sagte "können wir nicht was essen gehen" "hast du denn nicht erst gegessen" fragte Nagisa. "Naja ich habe eben wieder Hunger" sagt Kayano. //wie kann man nur so gefräßig sein// wir gingen die verschiedenen Straßen und Sehenswürdigkeiten ab, bis wir auf unsere Route kamen. Okato meinte "da es hier nur Läden gibt in die man auf den ersten Block sowieso nicht rein kann ist die Aussicht nicht so wichtig" ja du hast recht" sagt Nagisa "hier ist wohl der beste Platz"
    "Ja der beste Platz um Beute zu machen" sagt eine fremde widerliche Stimme. Ich schaute schnell auf und sah eine gruppe von typen vor uns stehen. Einer dieser typen sah mich direkt an und grinste ekelhaft. // Igit wer sind diese Typen und was wollen die hier.// "was wollt ihr von uns"sagt Karma und stellte sich schützend vor uns. "Von euch nicht aber von den hübschen Mädels" sagt er und grinst uns ekelhaft an. Da kamen plötzlich zwei Typen packten Kayano und zerrten sie mit sich. Karma ging plötzlich auf diese Typen los. Sugino versuchte Karma zu helfen und bekam einen Schlag in den Magen. Karma lag am Boden und wurde von diesen typen zusammen geschlagen. //grr wie können sie es wagen// ich würde wütend und sprang mit einem animalischen schrei auf die typen los. Ich sprang den ersten auf die Schulter und würgte ihn mit meinen Beinen während ich den daneben mit meinem Fingernagel bearbeitete.
    Plötzlich wurde ich von der Schulter der typen gerissen und der anscheinende Anführer schliff mich mit sich. Das letzte was ich sah bevor ich ohnmächtig geschlagen worden bin.


    Sichtwechsel
    //mir tut alles weh// "er wird langsam wach" hörte ich Nagisa sagen. "Dich hatte es ganz schön erwischt" sagt Sugino. "Hmm kann schon sein" da sagt Okuta " ich habe mich aus Angst feige versteckt während ihr etwas unternommen habt" "Wo sind die anderen ich habe nicht mehr viel mitbekommen" sage ich.


    Sichten Wechsel zurück zu mir
    //Autsch mein Schädel brummt//
    "Du bist ja endlich wach" sagt Kayano erleichtert. "Ja bin ich. Kayano was haben die Typen mit uns vor" frage ich. "Was wir mit euch vorhaben, ganz einfach wir werden uns jetzt amüsieren und machen schöne Erinnerungs- Fotos" sagt der Anführer der Bande und kommt auf mich zu.
    "Er hob mich an den Fesseln hoch und sagt "Wenn ihr kein Wort darüber verliert wird niemand etwas erfahren."
    // Ihhhh jetzt reicht es mir aber//
    Ich holte Schwung und gebe dem Anführer der mich fest hält einen saftigen Kinnhaken und schwang meinen Kopf zurück und ließ ihn. gegen den des typen krachen, so dass er einen Schritt von mir weg humpelte.

    Hier mache ich wieder einen Cut...

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew