x
Springe zu den Kommentaren

Augenfarben und ihre Bedeutung

Wenn zwei Menschen sich kennenlernen, geht der erste Blick in das Gesicht des Gegenübers. Um es genauer zu formulieren: wir schauen unserem Gegenüber in die Augen. Was hoffen wir dort zu finden? Man sagt, dass die Augen das Fenster zur Seele sind und man alles, was es über einen Menschen zu wissen gibt, aus seinen Augen lesen kann. Seine Geschichte, seinen Charakter. Seine Erfolge und Verletzungen. Neben der Region um die Augen, spielt auch die Augenfarbe eine große Rolle bei unserer Analyse. Welche Rolle die Augenfarbe für den Charakter spielt, erfahrt ihr hier! 😊

    1
    ((bold))Augenfarbe Braun:((ebold)) Es ist die häufigste Augenfarbe auf der Welt - Braun. Ihre Träger sind zuversichtlich, kreativ, optimistisch, una
    Augenfarbe Braun: Es ist die häufigste Augenfarbe auf der Welt - Braun. Ihre Träger sind zuversichtlich, kreativ, optimistisch, unabhängig, fürsorglich und treu. Sie erwecken Vertrauen und können sowohl humorvoll sein, als auch ernste Themen besprechen.

    Auch drücken braune Augen Stärke, Bestimmtheit und manchmal sogar einen Hang zur Gereiztheit aus. Wenn es also mal brenzlich wird, möchte man sich lieber nicht mit einem braunäugigen Menschen anlegen!

    Knapp 90 % aller Menschen haben braune Augen, was daran liegt, dass das dafür verantwortliche Gen dominanter ist als die für hellere Augen. Wenn eins deiner Elternteile also braune Augen hat, ist die Wahrscheinlichkeit extrem hoch, dass du sie auch hast. ;)

    2
    ((bold))Augenfarbe Blau:((ebold)) Sexy und süß - aber leider etwas egoistisch? Geht man nach mehreren Umfragen zum Thema Augenfarbe, lässt sich erk
    Augenfarbe Blau: Sexy und süß - aber leider etwas egoistisch? Geht man nach mehreren Umfragen zum Thema Augenfarbe, lässt sich erkennen, dass blauäugige Menschen häufig egoistisch und wettbewerbsorientiert sind. Jedoch haben sie auch viele positive Eigenschaften. So gelten sie als ruhig, freundlich, romantisch, attraktiv und extrovertiert. Zudem sind blauäugige Menschen verlässlich und wollen andere Menschen glücklich machen.

    Das Land mit den meisten blauäugigen Menschen ist übrigens Estland. Generell findet man in den nördlichen Gefilden deutlich mehr Menschen mit blauen Augen, denn vor ca. 7000 sind diese durch eine Genmutation entstanden, deren Träger sich dann hauptsächlich im Norden weiter verbreitet haben.

    Wenn du also blaue Augen hast, könntest du theoretisch deine Vorfahren bis zu diesem einen Menschen zurückverfolgen. Schau dir deine Freunde an. Noch jemand mit blauen Augen dabei? Ihr seid also auf 280 Generationen zurückblickend verwandt!

    3
    ((bold))Augenfarbe Grau:((ebold)) Durch Fifty Shades of Grey ist jeder auf den Geschmack grauer Augen gekommen. Grauäugige Menschen gelten als klug,
    Augenfarbe Grau: Durch Fifty Shades of Grey ist jeder auf den Geschmack grauer Augen gekommen. Grauäugige Menschen gelten als klug, sanft und leidenschaftlich. Doch sie sind schwer zu durchschauen und offenbaren selten ihre wahren Gefühle. Ihr Bauchgefühl kommt eher zweitrangig. Haben sie die richtige Liebe erst einmal gefunden, nehmen sie sie sehr ernst.

    Wenn du mal darauf achtest, wirst du sehen, dass es Grauäugige bei Sonnenlicht etwas schwerer haben. Ihre Augen lassen nämlich deutlich mehr Licht ein als dunklere Augenfarben. Dadurch ist man schneller geblendet, sieht aber auch nachts minimal besser!

    4
    ((bold))Augenfarbe Grün:((ebold)) Sie sind sehr selten und gelten daher als schön. Sie sind manchmal unsicher und ziehen sich gern zurück. Doch zug
    Augenfarbe Grün: Sie sind sehr selten und gelten daher als schön. Sie sind manchmal unsicher und ziehen sich gern zurück. Doch zugleich gelten sie als intelligent, neugierig und sie strahlen Lebensfreude und Begeisterung aus. Einzig negatives Merkmal: Grünäugige werden schnell eifersüchtig.

    Eine weit verbreitete Annahme ist, dass Rothaarige meist Träger von grünen Augen sind, tatsächlich ist das aber eher eine Ausnahme. Wie passt deine Augenfarbe zur Haarfarbe?
    Grüne Augen haben auch oft kleine braune oder blaue Flecken, was sie besonders dreidimensional und daher auch sehr schön aussehen lassen. Die meisten grünäugigen Menschen findet man übrigens in Ländern, die Keltisch oder auch Germanisch waren. Irland, Norddeutschland, Dänemark, und einige andere Regionen könnten also die Wirkstätte deiner Vorfahren sein.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew