Springe zu den Kommentaren

BTS-Meine Schlafmütze Yoongi Pt.1

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 1.500 Wörter - Erstellt von: RisingAngel - Aktualisiert am: 2018-03-29 - Entwickelt am: - 274 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Die 20 jährige Protagonistin, Liana Bodea, wohnt bis kurz nach ihrem Geburtstag auf dem Land, bei ihren Eltern, in Rumänien.
Da sie aber seit Jahren spart, hat sie schließlich genug Geld und zieht nach Seoul. Hier wartet nicht nur ein anderer Geschmack sondern auch, jemand ganz spezielles auf sie.

    1
    Donnerstag (7.03)
    Ich war gerade auf den nach Hauseweg, da ich Schminke kaufte. Aber diese war nicht für mich, sondern für meinen YouTube Kanal.
    Ja, man kann schon sagen, dass ich eine Stylistin bin.
    Aber dagegen habe ich nichts, denn mir gefällt es und auch nur so, konnte ich mir den Flug und den Umzug nach Seoul leisten.

    "Ach wie schön es nur wäre wenn es hier nicht mehr so viel schneien würde, dann müsste ich mir an meinem vorletzten Tag in Rumänien nicht meinen Allerwertesten abfrieren, aber so weit ich weiß, ist es in Südkorea auch ziemlich kalt.", murmelte ich vor mich hin und vergrub mein Gesicht, bis zur Nase, in meinem zu großen Schal.
    Endlich zu Hause angekommen, legte ich meine Tüten, in denen ich die Schminke getragen habe, vorerst in den Flur ab, zog Schule und Jacke aus und tat sie in die Garderobe.
    "Nichts wie zum Kamin!", dachte ich mir und wollte ins Wohnzimmer rennen. Als ich jedoch an der Küche vorbei kam, stieg mir ein, für mich himmlischer, Geruch in die Nase und ich verlegte meinen Kurs in die Küche.
    "Lecker Mămăligă [rumänische Polenta] (*p*)", sagte ich, als ich in den Topf schaute.
    Ich nahm mir, also einen Teller und wollte mir gerade was drauf tun, als ich einen Zettel bemerkte.

    Auf diesen stand:
    Liebe Liana, dein Vater und ich sind für ein paar Stunden weg, bitte gebe den Tieren ihr Futter und bediene dich beim Essen.
    Wir haben die lieb, Mama.

    Ich las ihn durch, aß etwas, zog mich wieder an und ging zu unserem Hof, welcher nicht gerade klein war, um zuerst die Hühner, die wir hier immer rumlaufen lassen, einzufangen um ihnen dann, eine Mischung aus Mais und Wasser zu geben.
    "Oke...wo sind diese Hühner schon wieder hin?", fragte ich mich und musste durch den ganzen Hof rennen, bis ich gerade mal drei von 20, gefunden habe.
    Nach einer Stunde habe ich dann endlich auch alle anderen eingefangen, ihnen Essen gegeben und habe sie dann in den Hühnerstall gescheucht.
    "Super es ist schon 19Uhr -_-"
    Ich legte einen Zahn zu, da ich mich auch noch ausruhen wollte. Schließlich muss ich morgen um Punkt 0:00 Uhr am Flughafen sein.
    Letzten Endes bin ich um 23:43Uhr fertig geworden und schleppte meine Beine ins Haus.
    "Bin fertig!", rief ich aus dem Flur, doch bekam keine Antwort. Nein, man konnte ja noch nicht einmal
    eine Grille hören und das obwohl es so leise war.
    "Hmm..komisch (°_°") ", dachte ich mir und runzelte meine Stirn um nachzudenken. Da fiel mir eine Idee ein. Ich schlechte leise in den Zweiten Stock und öffnete vorsichtig die Tür des Schlafzimmers meiner Eltern. Und ich hatte recht die schlafen tief und fest.
    "Man wie fies, mich lassen die arbeiten und die schlafen!", dachte ich mir und war kurz davor die Tür zu zu hauen, aber nein so fies bin ich nicht und außerdem würde mein Vater mich Köpfen und das so kurz bevor ich weg ziehe. "Nein danke das brauche ich nicht", dachte ich mir schloss die Tür wieder und ging in mein eigenes Zimmer, als ich dann aber versuchte ein zu schlafen, konnte ich es vor Aufregung nicht.
    "Menno, was ist denn jetzt schon wieder los? >_<", beschwerte ich mich bei mir und entschied mich noch auf Instagram zu posten, dass ich morgen um 0:00Uhr nach Südkorea fliege und dort auch hinziehe, sie sich aber keine Sorgen machen sollen, dass ich mit YouTube oder so aufhöre.
    Ich legte wieder mein Handy weg drehte mich noch ein paar mal von einer Seite auf die andere und schlief dann endlich um 2 Uhr ein.



    2
    Am nächsten Tag wachte ich dann um 11 Uhr auf, weil mein Vater nach mir rief und ins Zimmer gestürmt kam.
    "Kind wach auf ich brauche deine Hilfe bei dem Schnee wegschaufeln, der Papst kommt heute, da jemand aus dem Dorf verstorben ist.", rüttelte mich mein Vater und ich stand dann, immer noch, in Halbschlaf auf und zog mich an. Erst als ich mich gewaschen habe und ich an den Treppen fast über meine eigenen Füße stolperte wurde ich richtig wach und eilte aus dem Haus um meinem Papa zu helfen.
    Um 12:30 kam der Papst, mit Weihrauch an und blieb dann bis 13:40. Danach hatte ich wieder meine Ruhe.
    Naja also zumindest fast....
    "Wie konntest du denn bloß sagen, dass der Papst ein, ein Perverser ist!", schimpfte mich mein Vater nachdem er gegangen ist.
    "Ich sagte nur die Wahrheit Papa, nur weil er der Papst ist, heißt es noch lange nicht, dass ER mein Schrank mit der Unterwäsche aufmachen darf um diese dann zu "reinigen"!", entgegnete ich ihm und fügte noch "sei froh, dass ich im nicht eine Schelle gegeben habe!", hinzu.
    Bevor mein Vater aber noch was sagen konnte ging ich wieder in mein Zimmer zurück.

    Der Rest des Tages war eigentlich wie immer und mein Vater und ich haben uns wieder vertragen. Ich legte mich noch einmal um 18 Uhr ins Bett und schlief noch bis 20.
    "Lia hast du wirklich alles eingepackt?", fragt mich meine Mutter besorgt.
    "Ja Mami, habe ich, die meisten meiner Klamotten und der Möbel die ich brauche, sollten ja schon in meiner neuen Wohnung sein und den Rest nehme ich halt in einem Reisekoffer und einem Handgepäck mit: D", gab ich meiner Mutter als Antwort und zeigte ihr gleichzeitig diese.
    Wir aßen noch einmal zusammen und ich überprüfte noch einmal, ob ich meine Kreditkarte, die Schminke, mein Flugticket und mein Pass dabei habe und stieg mit meinen Sachen in das Auto meines Vaters.
    Ich gab meiner Mutter noch einen Abschiedsschmatzer auf dir Wange und versprach ihr sie sofort anzurufen, wenn ich in Seoul angekommen bin.
    Mein Vater fuhr mich 1h und 30min zum Flughafen, weshalb es schon 22Uhr war, er begleitete mich noch bis zu der Stelle wo man nur noch mit Flugticket reinkam [sorry aber ich weiß nicht wie es heißt:/] und ich verabschiedete mich auch von ihm, doch konnte sehen das auch ihm einzelne
    Tränen flossen.
    "Keine Sorge Papa, mir wird es gut gehen schließlich kann ich nicht nur Rumänisch sondern auch Englisch und Koreanisch, ich habe so lange drauf gewartet und es war eigentlich immer mein Traum dort hin zu ziehen, aber das heißt noch lange nicht das ich euch nicht besuchen komme.", versuchte ich meinen Vater zu beruhigen und zum Glück funktionierte es auch, denn ich war kurz davor richtig anzufangen los zu heulen und mich dafür zu entscheiden hier zu bleiben.
    Er drückte mir noch einen Kuss auf die Stirn und ich musste auch schon los.
    Um 24:00Uhr hob mein Flieger ab und ich konnte jetzt für 13h endlich mein nicht vorhandene Schlaf nachholen.
    Um 1Uhr kam ich dann an gab meinen Eltern Bescheid das mir nichts fehlt und ich angekommen bin und endschied mich gleich zu meiner neuen Wohnung zu fahren.
    Ich nahm also ein Taxi, zeigte ihm die Adresse und kam wenige Minuten später an, da ich aber schon im Flugzeug geschlafen habe beschloss ich den Fernseher an zuschalten und schaute nun die 1:30Uhr Nachrichten.

    Reporter: Hallo und willkommen, ich stehe gerade vor dem Gebäude mit der Trainingshalle von BTS und wie ihr schon sehen könnt, ist hier nicht gerade wenig los, denn heute will jeder Army Suga zum Geburtstag gratulieren...

    "Hä was sind den bitte Armys? Und wer ist Suga oder BTS, dass dort so ein großes Durcheinander ist? O.o", fragte ich mich selbst und hob eine Augenbraue...

Kommentare (18)

autorenew

RisingAngel ( von: RisingAngel)
vor 5 Tagen
Habe Part 6 geschrieben :3
RisingAngel ( von: RisingAngel)
vor 10 Tagen
Würde ich wirklich gerne machen, aber das geht erst wieder am Wochenende weil ich heute eine Schulaufgabe schreib und dann nochmal am Freitag 😧
Naja aber am Wochenende kommt definitiv der nächste Part ;D
LILO_ARMY (96506)
vor 10 Tagen
omg schreib weiter
Stellina%uD83D%uDC9A%uD83C%uDF6A%u2728 (79579)
vor 11 Tagen
Aaawwww💕Cute...Freu mich schon auf die Fortsetzung🙈✨
Stellina💚🍪✨ (79579)
vor 12 Tagen
Tolle Ff💕🙈Mach weiter so!
RisingAngel ( von: RisingAngel)
vor 13 Tagen
So habe es geschrieben 😊❤❤
RisingAngel ( von: RisingAngel)
vor 13 Tagen
Ja warum nicht? Mache ich gerne 😊
kpop.girl ( von: kpop.girl)
vor 13 Tagen
kannst du heute part 5 schreiben??
Mrs. Sugar (24841)
vor 14 Tagen
Das ist mega geil 😍😘❤ich liebe es einfach so
RisingAngel ( von: RisingAngel)
vor 17 Tagen
OH GOTT ICH HABE ES GESCHAFFT. PT. 4 IST DRAUßEN 😂😂😂
RisingAngel (56468)
vor 18 Tagen
Sorte bemühe mich so viel es geht, aber ich werde immer unterbrochen und dann löscht sich der Part 😤😤😤
Das ist wirklich nerven kostend -_-
Aber ich werde heute difinitiv den neuem Part schreiben :3
kpop.girl (81905)
vor 18 Tagen
Bitte schreib weiter
RisingAngel ( von: RisingAngel)
vor 21 Tagen
Werde versuchen heute pt. 4 zu schrieben :D
Und danke freut mich das sie dir gefällt 😊❤
Mrs. Sugar (56518)
vor 22 Tagen
Soo süß ❤😍😘❤❤🖤🖤wann schreibst du weiter finde die ff mega cool
RisingAngel ( von: RisingAngel)
vor 22 Tagen
Pt. 3 von "Meine Schlafmütze Yoongi" ist draußen :3
RisingAngel (56468)
vor 23 Tagen
Danke sollte bald lesbar sein ❤❤
Sky🦄 (07407)
vor 24 Tagen
Super Kapitel freu mich schon auf das nächste
RisingAngel ( von: RisingAngel)
vor 24 Tagen
Hä wo sind denn die ganzen Kommentare hin ? :o