Springe zu den Kommentaren

Marvel's the Avengers - New Hope (1)

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
4 Kapitel - 2.638 Wörter - Erstellt von: Never Ever - Aktualisiert am: 2018-04-01 - Entwickelt am: - 310 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit - 3 Personen gefällt es

Kurz bevor Loki die Erde unsicher macht erhält Toni Stark eine überraschende Nachricht. Ein jüngeres Familien Mitglied der Stark Familie soll seine Eltern und andere Familien Mitglieder verloren haben und angeblich soll Tony der einzige in der Familie sein der noch Sorgerecht für die 15 Jährige hat. Also liegt die Entscheidung bei ihm, schickt er sie ins Heim oder nimmt er sie auf bis sich alles geklärt hat...

Wenn ihr wissen wollt was passiert und wer sie wirklich ist, dann schaut doch mal rein...

    1
    Kapitel Übersicht: Kapitel 1: Die Nachricht Kapitel 2: Übernatürliche Kräfte Kapitel 3: S.H.I.E.L.D
    Kapitel Übersicht:

    Kapitel 1: Die Nachricht

    Kapitel 2: Übernatürliche Kräfte

    Kapitel 3: S.H.I.E.L.D



    2
    Kapitel 1: Die Nachricht “Tony schauen sie mal hier her“ “Mr. Stark “ “Mrs. Potts schauen sie hier“ ... Das war das einzige was Tony Stark
    Kapitel 1: Die Nachricht

    “Tony schauen sie mal hier her“
    “Mr. Stark “
    “Mrs. Potts schauen sie hier“
    ...
    Das war das einzige was Tony Stark im Moment auf dem Weg zu einer großen Feier hörte. Um ihn und Pepper Potts reiten sich die Fotografen um auch nur ein Bild von Stark zu ergattern. Die beiden beeilten sich um in den Festsaal zu kommen und endlich ein wenig ruhe zu haben. Der Raum war groß und schlicht geschmückt, in der Mitte des Raumes war eine Tanzfläche und es wurde klassische Live Musik gespielt. Es war eine Veranstaltung zum Geburtstag von Tony die Pepper für ihn Organisiert hatte um ihn mal von der ganzen Arbeit abzulenken. Es wurden Freunde und wichtige Unternehmer eingeladen um zu feiern. Aber der erste weg von Tony führte Natürlich zu der Bar. Er bestellte sich und Pepper einen Cocktail und sie gesellten sich zu Romanoff und Banner.
    “Herzlichen Glückwunsch Stark“-
    Fing Banner das Gespräch an.
    “Von mir auch“- stieg Natascha mit ein. Doch Tony hatte nur Augen für seinen Drink. Was dazu führte das Pepper nun reden musste.-“Wir danken euch dafür das ihr gekommen seit“.
    Nach dieser Bemerkung von Stark gingen die beiden und mischten sich wieder unter die Leute. Pepper schaute, mit hochgezogenen Augenbrauen zu Tony.“Was ich wollte keine Feier!“
    -sagte er und war dabei immer noch auf den Drink konzentriert.
    “Ich dachte ich mache dir eine Freude... und jetzt tu das was man nun einmal auf Feiern macht amüsiere dich!“ - Pepper grinste zu ihm. Woraufhin Stark seinen Cocktail weg ex'te und kläglich versuchte sich mit Leuten zu Unterhalten.

    Pepper wartete derweil und beobachtete ihn. Ihr viel eine Frau auf die immer wieder probierte ein Gespräch mit Tony aufzubauen, sie sah nicht so aus als sei sie hier um zu Trinken oder zu Feiern. Ihr Blick war immer auf Stark gerichtet. Pepper machte eine Geste die Tony zeigte das er zu ihr kommen sollte, was auch nicht lange dauerte.
    “Was gibt es Pep?“-kam er auf sie zu, schon mit dem nächsten Drink in der Hand.
    “Kennst du die?“-sie zeigte unauffällig auf die, anscheinend verwirrte Frau.
    “Ihr Gesicht sagt mir nichts“- erwiderte er und nippte am Glas.
    “Sie lief dir gerade die ganze Zeit nach...“.
    Tony zuckte mit den Schultern.
    “Jeder hier möchte ein Gespräch mit mir“-Tony zwinkerte ihr zu und bittet sie um einen Tanz. Die nächsten Minuten tanzten die beiden miteinander und hatten spaß auf der Party. Am späteren Abend kam Tony sogar zu ein paar Gesprächen mit seinen Gästen, was höchstwahrscheinlich am Alkohol lag...
    Langsam wurden Hallen leerer und die meisten Gäste verabschiedeten sich. Sogar die Paparazzi vor der Tür schienen jetzt dem nächsten Star in der Nähe auf die Nerven zu gehen. Es dauerte nicht mehr lange und auch Tony und Pepper verließen die Party. Die Frau war schon wieder in Vergessenheit geraten und für die beiden war es ein schöner Abend.

    Spät in der Nacht waren die beiden wieder zu hause, im Stark Tower und für sie war der einzige weg noch in gemütliche Klamotten und dann ins Bett. Es dauerte nicht lange und sie schliefen...

    “Sie haben eine neue Nachricht“- ertönte Jarvis Computer Stimme früh am morgen...
    “Mr. Stark sie haben eine neue Nachricht!“ ertönte sie erneut und Tony zwang sich aus dem Bett. Mit verschlafenem Gesicht und Kopfschmerzen öffnete der Millionär sein Postfach und öffnete die neuste E-Mail.



    Lieber Mr. Stark

    Hier ist Gabriela Johnson vom Kinderheim New York. Letztes Wochenende wurde mir ein neuer Pflegefall namens “Chiara Stark“
    zugeteilt. Als ich mir ihre Akten anschaute und sie überprüfte viel mir auf das ihre engste Verwandtschaft anscheinend verstorben sei oder vorerst unerreichbar.
    Sie sind also der nächste verwandte von ihr und ich würde sie ihnen gerne vorstellen. Sie könnten sie aufnehmen oder sie müsse ins Heim. Für einen Termin können sie mir gerne zurück schreiben.

    Liebe Grüße
    Gabriela


    Tony staunte als er die Mail las.
    “Pepper... Pepper schau mal“- forderte er sie auf.
    “Was ist den?“-fragte sie verschlafen und stellte sich hinter ihn.
    “ lese dir das mal durch“-er zeigte ihr die E-Mail. Pepper las sie und erwiderte -“Das arme Mädchen, mach doch einen Termin und lerne sie kennen. Was kann den passieren!“Sie lächelte ihn an und ließ ihm keine andere Wahl als einen Termin zu machen. Tony seufzte und diktierte Jarvis eine Mail an Mrs. Johnson.
    Als er fertig war drehte er sich zu Pepper -“Ein Kind? Dafür habe ich keine Zeit!“
    “Ich bin ja auch noch da, außerdem musst du dich mal in die Lage von Chiara versetzen. Ihre Eltern sind gestorben!“- erwiderte Pepper. “Mal sehen lernen wir sie erstmal kennen!“-Tony schaute überfordert zu Pepper.
    “Das wird super da bin ich mir sicher!“-lächelte sie ihm aufmunternd zu...

    Zu diesem Zeitpunkt wussten die beiden noch nicht das Chiara ihr leben verändern wird (;

    3
    Kapitel 2: Übernatürliche Kräfte

    Pepper kam fertig aus dem Bad und machte sich auf dem weg zu Tony ins Wohnzimmer. Er bereitete sich auf ihren Besuch von Gabriella und Chiara vor und kochte Kaffee. Man sah im seine Aufregung an.
    Pepper kam lächelnd auf ihn zu.
    -"Du bist aufgeregt!"
    "Nein sie wird herkommen und nach einer Stunde wieder gehen."-
    Erwiderte er.
    "Gebe ihr eine Chance und ich denke ein bisschen Verantwortung schadet dir nicht"- lächelte sie ihm zu.
    "ach Pepper, ich habe eine Firma geleitet!"- Erwiderte er unbeeindruckt.
    "Ein Kind ist was anderes Tony"- Sie lächelte warm zu ihm.
    Lange konnten sie diese Diskussion doch nicht weiterführen, den Jarvis kündigte besuch an.
    "Mr. Stark sie haben Besuch"
    In diesem Moment öffnete sich auch schon die Tür des Fahrstuhls und man sah eine Frau und ein junges Mädchen.
    Pepper und Tony traten auf sie zu.
    Die Frau kam lächelnd zu ihnen.
    " Guten tag, Gabriela Johnson"- stellte sie sich vor und schüttelte beiden die Hand. Sie stockten als sie bemerkten das Gabriela die Frau war die Tony immer wieder auf seiner Feier aufsuchte.
    "Guten Tag"- erwiderten Pepper und Toni gleichzeitig.
    "Und das ist Chiara"- sagte Gabriela und zeigte auf sie.
    "Freut mich eure Bekanntschaft zu machen"-begann Chiara und lächelte leicht. Sie hatte Schulterlange Dunkle Haare und Smaragdgrüne Augen. Pepper trat zu ihr -"Hallo Chiara, ich bin Pepper und das ist Tony." Nickte sie in seine Richtung.
    Chiara lächelte Tony entgegen.-"Hey" sagte er knapp und schaute zu Gabriela, die sich daraufhin hinsaß.
    "Wie wäre es wenn ihr den Papier kram klärt und ich und Chiara sich mal alles anschauen."- Schlug Pepper lächelnd vor.
    "Hört sich gut an"- erwiderte Tony mit wenig Begeisterung und gesellte sich zu Gabriella. Woraufhin Pepper ihre Hand zu Chiara streckte und diese sie ergriff. Toni wurde derweil alles erklärt was er über Chiara und eine Adoption wissen müsse.
    Überfordert schaute er sich ihre Akten und ihren Stammbaum an.
    "Sie sind um viele Ecken verwandt"- Erklärte die anständig angezogene Frau.
    "Aber gibt es keine andere Möglichkeit sie unterzubringen?"- erkundigte sich Stark.
    "Die einzige Möglichkeit wäre das Heim und Kinder in ihrem alter werden nicht mehr, oder sehr selten adoptiert."-Erzählte Gabriela.
    Tony kniff die Augen zusammen.-"wie alt war sie noch einmal?"
    "Sie ist vor einer Woche 15 geworden."-antwortete Sie.
    Toni war überfordert...

    "Was ist das?"-Fragte Chiara die ohne Erlaubnis den Weg zu Tonis Computern gefunden hatte. Für den Rest der Wohnung interessierte sie sich nicht mehr und ihre Interesse galt ab jetzt nur noch Jarvis und dem Technik Kramm.
    Pepper eilte ihr Hinterher.
    "Ein Computer?"- antwortete Pepper.
    " Ich weiß! ich meine die ganze andere Technik hier" erwiderte Chiara.
    "Lass dir das von Tony erklären."- Pepper kam lächelnd auf sie zu. Chiara schaute ungläubig zu ihr. -" Er interessiert sich doch eh nicht für mich"
    Pepper schaute mitfühlend zu ihr.-"Doch das tut er. Er zeigt es nur nicht sofort."
    Ohne das Chiara etwas erwidern konnte öffnete sich die Tür und Gabriela und Tony traten ein. Pepper schaute erwartungsvoll zu beiden. Gabriela hielt nun fröhlich die unterschriebenen Papiere hoch und Chiara traute ihren Augen nicht.-" Ich bin Adoptiert!" Sie sprang vor Freude in die Luft und lief Pepper in die arme." Danke"- sie ließ Pepper los und schaute glücklich zu Tony der nun auch lächelte.
    "So ich lasse sie ihnen gleich da, in zwei Wochen komme ich noch einmal und schaue wie alles läuft."- Gabriela verabschiedete sich lächelnd und betrat den Fahrstuhl.

    Nun standen sie zu dritt im Stark Tower. Bis Chiara sich dazu entschied sich weiter umzusehen. Tony und Pepper zeigten Chiara alles was sie wissen musste und die drei verstanden sich auf anhieb gut. Chiara ist intelligent und interessiert sich am meisten für die Technik von Tony. Pepper stand im Türrahmen und schaute den beiden zu wie sie probierten einen Computer zu reparieren. Tony merkte schnell das die 15-jährige, für ihr Alter ziemlich intelligent war und sich extrem von andere unterschied. Pepper bemerkte nichts und zog sich zurück um Abend essen vorzubereiten. Unbemerkt führte Toni noch ein paar Tests durch. Einmal ließ er einen Stift fallen den sie ohne ihn davor gesehen zu haben auffing und ihm wieder gab. Tony staunte und schaute nun auf den komplett reparierten Computer.
    Sie schaute lächelnd zu ihm.-"Warte kurz" sagte sie grinsend und drückte noch einen Knopf, woraufhin sich das ganze Computer System einschaltete. -" Stella?" Fragte sie und eine weibliche Computer Stimme ertönte.-"Wie kann ich ihnen helfen Mrs. Chiara Stark?". Tony staunte und schaute sich im System um. Dafür beugte er sich zum Computer und erforschte die einzelnen Dateien. -"Wie hast du das gemacht?" fragte Tony.
    "Ich habe mich bei Pepper erkundigt und mich über Jarvis informiert jetzt habe ich mir eine Stella installiert!"- Antwortete sie grinsend.
    "Das ist beeindruckend!"-staunte Tony.
    "Ich habe noch vor mir Stella in eine Smart Watch zu installieren. So wie du dir Jarvis in die Anzüge gemacht hast."-erzählte Chiara stolz.

    "Tony, Chiara essen!"- rief Pepper aus der Küche und die beiden machten sich auf den weg in die Küche. Ein Tisch war gedeckt und Pepper saß schon am Tisch. Freudig machten sich Chiara und Tony übers essen her und Chiara erzählte stolz von "Stella".
    Pepper war überrascht, wie gut sich die beiden verstanden und sie redeten noch ein wenig über Chiaras leben, die Regeln und erzählten noch etwas über sich. Das Gespräch endete erst gegen Spät abends und sie beschlossen jetzt schlafen zu gehen. Pepper brachte Chiara zu ihrem Zimmer und diese schlief schnell. Langsam schritt sie zu Tony.
    "Sag mal wieso hast du dich, ohne von mir beeinflusst zu werden, dafür entschieden sie zu übernehmen"-fragte Pepper verunsichert. Tony setzte sich aufs Bett.-"Sie ist anders!"
    "Hast du mal gesehen, sie ist kein bisschen traurig wegen dem "Tod" ihrer Eltern. Schau mal in ihren Stammbaum"-Er kramt ihren Stammbaum aus den Akten hervor und zeigt sie Pepper.-"Es sind mehrere Lücken im Stammbaum diese Leute kannte der Staat also nicht. Mrs. Johnson tat so als sei das Normal ist es aber nicht! Fast jeder heutzutage hat einen Pass und ist beim Staat angemeldet.." Schaut überzeugt zu Pepper und liefert ihr noch mehr Gründe.-" Ich meine sie hat sich eine Jarvis installiert dafür brauchte ich mehrere Tage! Sie hat übernatürliche Kräfte und ich werde herausfinden was es mit ihr auf sich hat!".


    4
    Kapitel 3: S.H.I.E.L.D

    In der Küche bereiteten Pepper und Chiara frühstück vor und unterhielten sich fröhlich. Tony saß in seinem Technik Zimmer und untersuchte erneut Stella. Er überlegte schoneinmal wie sie Stella in die Smart Watch installieren wollten. Chiara kam mit zwei Schüsseln Müsli und Obstsalat zu Tony und Pepper kam hinterher.
    "Hier es gibt essen"- rief Chiara ihm glücklich zu.
    "Danke ihr beiden hübschen"-erwiderte Tony und nahm die Schüssel entgegen und Pepper ging noch einmal in die Küche um etwas zu holen. Tony erklärte Chiara derweil wie sie Stella in die Uhr installieren wollen. Binnen kürzeste Zeit hatte Chiara es verstanden und Pepper kam mit einem kleinen Paket wieder und gab es Chiara. Erfreut öffnete sie es und las vorerst den Zettel.

    Liebe Chiara,

    Da du ja letzte Woche Geburtstag hattest dachten wir uns wir machen eine Party, heute Abend hier im Stark Tower.
    Natürlich haben wir auch ein kleines Geschenk für dich!

    Pep(per) & Tony


    Sie schaute grinsend zu Tony und Pepper und öffnete das, mit dunklem Papier eingepackte, Geschenk. Es war eine Smart Watch die das paar extra gekauft hatte, damit Chiara sie für Stella nutzen konnte.

    Beim 2. Teil geht es weiter (:

article
1521982067
Marvel's the Avengers - New Hope (1)
Marvel's the Avengers - New Hope (1)
Kurz bevor Loki die Erde unsicher macht erhält Toni Stark eine überraschende Nachricht. Ein jüngeres Familien Mitglied der Stark Familie soll seine Eltern und andere Familien Mitglieder verloren haben und angeblich soll Tony der einzige in der Familie...
http://www.testedich.de/quiz54/quiz/1521982067/Marvels-the-Avengers-New-Hope
http://www.testedich.de/quiz54/picture/pic_1521982067_1.jpg
2018-03-25
402LA
Marvel’s The Avengers

Kommentare (2)

autorenew

A_human ( von: A_human)
vor 28 Tagen
Wow wirklich eine tolle Story. Ich mag deinen Schreibstil^^. Schreib schnell weiter, ich will erfahren was danach passiert xD.
Never Ever ( von: Never Ever)
vor 29 Tagen
Hey ihr lieben ich werde es immer weiter schreiben!
Ich würde mich über ein Feedback und vorschläge freuen (:

LG Josy Mira