Springe zu den Kommentaren

Ninjago [30 Day Writing Challenge] 5

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 617 Wörter - Erstellt von: Lea-Jasmin - Aktualisiert am: 2018-03-14 - Entwickelt am: - 77 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

    1
    Hei!

    Willkommen zu Tag 5!

    Heute geht "English Boy?" weiter. Freut euch! Wieder etwas englisch dabei. XD
    Außerdem beginne ich heute noch eine neue FF (Ja ich weiß es kommen in letzter Zeit sehr viele. Doch ich hab so viele Ideen.) Sie heißt "The little Problem".:)

    Ideen und Wünsche für OneShots in die Kommentare!:3

    Lysm, Lea <3

    □□□□□□□□□□□□□□□□ □□□□

    Day 5: English Boy? [Teil 2]

    Cole führt Sara in ein Zimmer. "You can sleep here.": sagt er und lächelt sie an. Sie lächelt zurück. Neugierig betrachtet sie den Raum. Er ist vollgestellt mit Möbeln und Krimskrams. Ein Bett steht in der Mitte. "Sorry for that mess...It was my turn to clean but...I didn't had the time yet.": entschuldigt sich Cole. "It's okay. I'm not that organized either." Sara dreht sich um. Jetzt lachen die beiden. "It's okay. Go to your friends. I will be good." "Oh okay...Thanks and...good night." "Good night." Cole schließt die Tür und rennt in die Küche. Die anderen sitzen dort und werfen ihm Blicke zu. Sie erwarten wohl noch Antworten. Kaum das er sitzt, fängt Jay wieder an zu nerven:"Warum kannst du so gut Englisch?" "Und warum ist sie hier?": fragt Kai. "Wie ist eigentlich ihr Name?": fragt Nya. "Könnt-" "Wie alt ist sie?" "Könntet ihr mal ruhig sein?": schreit Cole seine Freunde an. Die verstummen sofort. Cole seufzt genervt. Er ist einfach nur müde, verwirrt und will schlafen. "Also...warum kannst du so gut Englisch?": fragt Jay durch die Stille. "Ich bin zur Hälfte Amerikaner okay?": antwortet Cole durch seine Hände. "Ach echt? Wieso wissen wir davon nichts?": fragt Nya. "Weil ich nicht alles aus meinem Leben verraten will okay?" Cole seufzt. "Meine Mum kam aus Amerika hierher. Sie hat mir Englisch beigebracht. Aber nach 3 Jahren ohne sie und den wenigen Gebrauch bin ich ziemlich eingerostet." "Aber es klang so als könntest du es gut." Cole lächelt. "Mum war eben eine gute Lehrerin." "Ist sie tot?": fragt Jay neugierig. "Jay!": rufen die anderen. Cole schaut auf. "Ja. Ja ist sie Jay."

    □□□□□□□□□□□□□□□□ □□□□

    Dritter Teil folgt bald. Bis gleich bei der neuen Story!: D

    Cole: Handelt sie von mir?

    Lea: Klaro. Wie immer! *frech grins*

    Cole: Was hast du vor? o.O

    Lea: Ach keine Sorge. Nichts schlimmes. *lügt*

    Cole: Ich sag ja nur mein unkontrollierbares Element!

    Lea: Die Story ist eben populär Cole.

    Cole: Popularität durch mein Leiden. Toll! *ist beleidigt*

    Lea: Deine Attacken sind doch cool! Und ich hab dich lieb.:)

    Cole: Warum bin ich in "The New Realm" ein Prinz?

    Lea: Weil du es verdient hast.

    Cole: Nawww <3

    Lea: Also...bye Leute!: D

    Cole: Bye!:)

Kommentare (5)

autorenew

Hentailover69 (53633)
vor 15 Tagen
Nice Fanfiction Lea. Weiter so!:D XD
Lea Hence (68720)
vor 28 Tagen
Cole hat es verdient, Beachtung zu bekommen. XD
Ninjamädchen (14446)
vor 28 Tagen
Klar. 😂 Coley vor!
Lea Hence (68720)
vor 28 Tagen
Cole braucht ja auch Beachtung! XD
Ninjamädchen (87429)
vor 28 Tagen
Ich wusste es. Zum einen wegen den schwarzen Haaren und zum anderen weil es bei dir immer um Cole geht... 😂