Springe zu den Kommentaren

Chicago: Scorpion Clan

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
4 Kapitel - 332 Wörter - Erstellt von: Destenie - Aktualisiert am: 2018-02-26 - Entwickelt am: - 97 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

    1
    Die Geschichte des Scorpion-Clans

    Lebenspfote trottete etwas aus ihrer Mulde. Sie war zum ersten Mal an der frischen Luft. Es war ein anderes Gefühl. Es packte sie, so als ob sie irgendwo hingezogen werden würde. Der Wind strich ihr sanft durch die Beine und Lebenspfotes feine Öhrchen zuckten hin und her. Ihre Augen wanderten von einem Grashalm zum anderen. Nanu? Was war das denn? Etwas schwarzes schlich sich an Lebenspfote. Sie zuckte zusammen du miaute laut. Ihre Eltern lachten. Der Puma....NEEEIIIIINN!

    10 Monde später

    Es war lange her, als Lebenspelz eine Schülerin war. Bis ein Puma ihr den Hals aufschlitzte. Die Stelle war mit weißem Fell hingewachsen. Das sah aus wie ein Markenzeichen. Ihre Eltern lachten nur. Lebenspelz fauchte an den Gedanken. Wieso taten ihre Eltern so etwas? Plötzlich fuhr ein Strahl durch Lebenspelz. Wie ein Schock. Ihre Arme und Beine kribbelten. Sie atmete tief die Luft von der Natur ein. Ihr Fell leuchtete bunt auf. So bunt wie das Leben. Zwischen den hellen Farben waren auch dunkle Farben. Mal schlimm, mal gut, so ist das Leben. Vor ihr waren in den Boden 4 Buchstaben geritzt. Sie füllten sich mit Gold. Mit dem Sternenstaub.
    C L A N
    Lebenspelz schnurrte. Sie wusste was zu tun war.

    2
    Ich schreibe weiter

    3
    Ich schreibe weiter

    4
    Ich werde schreiben

Kommentare (1)

autorenew

Funkenfell! ( von: Funkenfell!)
vor 54 Tagen
Also wie konnten die eltern einen puma dahin locken?