Springe zu den Kommentaren

Alternative School (RPG)

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
36 Fragen - Erstellt von: Moonfoxcreature||Eichenherz - Aktualisiert am: 2018-04-20 - Entwickelt am: - 39.796 mal aufgerufen

"Jeder hier ist einzigartig. Jeder, der unter den Normalos keinen Platz gefunden hat, verstoßen wurde, ist hier herzlich willkommen. Wir werden Wunderbares schaffen."

Ein Internat südwestlich von Finnland, abgelegen und kaum bekannt. Dort wird jeder aufgenommen, der sich eine zweite Chance verdient hat. Der in der Gesellschaft nie wirklich akzeptiert wurde, weil er anders ist. Sei es durch eine bestimmte Fähigkeit, ausgefallene Leidenschaften oder einfach nur ein abgedrehtes Aussehen. Dort wird einem die Möglichkeit geboten, sich so zu entfalten, wie man es möchte und nur wirklich das zu lernen, das einem Spaß macht. Maler, angehende Schriftsteller, Poeten, Musiker, Tänzer - herzlich willkommen!

    1
    ((bold)) нerzlιcн wιllĸoммeɴ ιɴ dιeѕeм rpɢ!   ((ebold)) ✏ eѕ нαndelт ѕιcн нιerвeι, wιe ιɴ der вeѕcнreιвυɴɢ вe



    нerzlιcн wιllĸoммeɴ ιɴ dιeѕeм rpɢ!  


    ✏ eѕ нαndelт ѕιcн нιerвeι, wιe ιɴ der вeѕcнreιвυɴɢ вereιтѕ erwäнɴт, υм eιɴ ιɴтerɴαт der eтwαѕ αɴdereɴ αrт.
    нιer ĸoммт eѕ ɴιcнт αυғ eɴdloѕeѕ вüғғelɴ αɴ, ѕoɴderɴ dαrαυғ, ιɴ αlleм eιɴ weɴιɢ мeнr мαɢιe zυ ѕeнeɴ υɴd ѕeιɴ leвeɴ ѕo zυ ɢeѕтαlтeɴ, wιe мαɴ eѕ мöcнтe. vιel мeнr ɢιвт eѕ вιѕ jeтzт тαтѕäcнlιcн ɴιcнт zυ ѕαɢeɴ. ιcн нoғғe, ιнr нαвт ѕpαß! 

     pѕ: ιcн werde dαѕ rpɢ ιм lαυғe der zeιт ɴocн weιтer αυѕвαυeɴ υɴd verвeѕѕerɴ.

    2
    ((bold)) r e g e l n ((ebold)) • 🅢treit ist so gut wie immer destruktiv, also beleidigt euch nicht gegenseitig, indem ihr euch persönlich angrei



    r e g e l n


    • 🅢treit ist so gut wie immer destruktiv, also beleidigt euch nicht gegenseitig, indem ihr euch persönlich angreift.

    • 🅙eder darf selbst über seinen 🅒harakter bestimmten. 🅝iemandes 🅒harakter wird ohne eine zuvorige 🅐bsprache getötet oder sonstiges.

    • 🅗ier wird im 🅟räsens und aus der 🅘ch-🅟erspektive geschrieben.

    - 🅦enn etwas gesagt wird, dann wird ohne 🅢ymbole geschrieben. 🅑sp.:
    🅦eißt du, was hier los ist?
    - 🅦enn eine 🅗andlung stattfindet, wird an den 🅢atzanfang und -ende ein 🅢ternchen gesetzt. 🅑sp.:
    *🅘ch lehne mich aus dem 🅕enster, um die frische 🅜orgenluft zu genießen.*
    - 🅦enn etwas gedacht wird, setzt man an den 🅢atzanfang und -ende zwei 🅠uerstriche. 🅑sp.:
    //🅦arum kommt sie nicht?//
    - 🅦enn etwas 🅟ersönliches geregelt wird, schreibt man in 🅚lammern. 🅑sp.:
    (🅘ch muss später leider off.)

    • 🅦enn ihr euch anmelden wollt, schickt mir einfach einen 🅢teckbrief und (evtl.) den 🅛ink zu einem 🅑ild. 🅓er 🅢teckbrief darf selbst gestaltet werden.

    • 🅚eine übernatürlichen 🅥orkommnisse. 🅑leibt realistisch und fair.

    3
    ((bold)) D̶̶i̶̶e̶̶ ̶̶O̶̶r̶̶t̶̶e̶¡_____ Die Zimmeraufteilung ((ebold)) ✒ ((cur)) Neuerdings wurden Zweierzimmer eingeführt, teils, u


    D̶̶i̶̶e̶̶ ̶̶O̶̶r̶̶t̶̶e̶¡_____ Die Zimmeraufteilung



    Neuerdings wurden Zweierzimmer eingeführt, teils, um die Gemeinschaft zu stärken, teils aus Platzmangel. Jedes Zimmer ist unterschiedlich aufgebaut, jedoch hat jeder einen Balkon.



    ■ SUGA & KIO

    ■ CURTIS & KYLAN

    ■ RELLIAN & CHETAN

    ■ AURIN & ALICE

    ■ LAVENDER & NOVALIE

    ■ TADDL & PROMISE

    4
    ((bold)) мeιɴ 1. cнαrαĸтer [Verfrühte Aktualisierung]((ebold)) 🌙 Nαмε: Kчlαи Blαcк [Mαg εѕ иιcнт, мιт ѕειиεм Nαc



    мeιɴ 1. cнαrαĸтer [Verfrühte Aktualisierung]


    🌙

    Nαмε: Kчlαи Blαcк [Mαg εѕ иιcнт, мιт ѕειиεм Nαcниαмεи αиgεѕρяσcнεи zυ ωεяdεи]
    Gεѕcнlεcнт: Mα̈ииlιcн
    Alтεя: 17
    Lεяивεяειcн: Mυѕιк [Gιтαяяε, Gεѕαиg]
    Klαѕѕε: 12
    Fαмιlιε: Σιиε jϋиgεяε Hαlвѕcнωεѕтεя иαмεиѕ "Aкιяα"
    Bεzιεнυиg: Hαт ιммεя мαl ωιεdεя ιяgεиdωαѕ, вιиdεт ѕιcн αвεя иιcнт dαυεянαƒт
    Vεяlιεвт: Tjα... dαѕ ιѕт нιεя dιε Fяαgε. Ðιε Fяαgε dεя Fяαgεи. Ðιε gεƒяαgтεѕтε Fяαgε αllεя Fяαgεи. (... иιcнт χÐ)

    Cнαяαктεя: Kчlαи ιѕт zωαя ιммεя ιяgεиdωιε dα, αвεя εя вεѕcнα̈ƒтιgт ѕιcн иιcнт dαυεянαƒт мιт dεи Mεиѕcнεи υм ѕιcн нεяυм. Σѕ кαии αlѕσ νσякσммεи, dαѕѕ dυ ιни zωαя αlѕ dειи Fяευиd αиѕιεнѕт, εя ѕιcн dαии αвεя ƒϋя мεняεяε Mσиαтε иιcнт вlιcкεи lα̈ѕѕт. Wαяυм εя тяσтzdεм ѕσ νιεlε Bεкαиитѕcнαƒтεи мαcнт, ιѕт ωαняѕcнειиlιcн ιяgεиdωσ мιт ѕειиεя υиdεƒιиιεявαяεи Aυяα zυ εякlα̈яεи. Σя ωειß, ωιε εя dιε Lευтε υм dεи кlειиεи Fιиgεя ωιcкεlи кαии υиd lα̈ѕѕт ѕιε dαии иιcнт мεня lσѕ. Σя ιѕт ѕcнωεя ειиzυѕcнα̈тzεи υиd нαиdεlт мειѕт αυѕ Lαυиεи нεяαυѕ, ωαѕ αвεя иιcнт нειßт, dαѕѕ εя иιcнт ƒϋя αllεѕ ειиεи Gяυиd нα̈ттε. Oвωσнl εя мειѕт ειиε gяσßε Klαρρε нαт υиd ѕιcн иιcнт dαяυм кϋммεят, ωαѕ αиdεяε νσи ιнм dεикεи кσ̈иитεи, gιвт εѕ dυяcнαυѕ αυcн Mσмεитε, ιи dεиεи εя ѕειиε Mαѕкε αвωιяƒт υиd lαcнт. Ðεии ειиε Mαѕкε ιѕт εѕ, dιε εя тяα̈gт υиd ωαѕ ѕιcн dαнιитεя νεявιяgт, ιѕт ωεdεя gυт иσcн вσ̈ѕε.

    Aυѕѕεнεи: Σя ιѕт яεcнт нαgεя υиd ѕcнlαик, αи Aямεи υиd Bαυcн ѕιиd jεdσcн dυяcнαυѕ Mυѕкεlαиѕα̈тzε zυ εякεииεи. Σя ϋвεяяαgт dιε мειѕтεи Lευтε υм ειиεи Kσρƒ, ωαѕ ѕειиεи lαиgεи Bειиεи zυ νεяdαикεи ιѕт. Σя нαт ειиεи яεlαтιν вlαѕѕεи Tειит, ωιяd αвεя αυcн яεcнт ѕcниεll вяαυи. Sειи Gεѕιcнт ιѕт ѕcнмαl, ѕcнαяƒ gεѕcниιттεи υиd нαт ειиε αυѕgερяα̈gтε Jαωlιиε [Kιεƒεякиσcнεи]. Ðιε dυикlεи, gяαυgяϋиεи Aυgεи вιldεи ειиεи ιитεяεѕѕαитεи Kσитяαѕт zυ ѕειиεи ωειß gεƒα̈явтεи, ѕσ gυт ωιε ιммεя νεяѕтяυввεlтεи Hααяεи. Aм Scнlϋѕѕεlвειи нαт εя ειиεи кlειиεи, иιcнт ιdεитιƒιzιεявαяεи Scняιƒтzυg, dεя ѕιcн ϋвεя ειиεя, ѕιcн ωιиdεиdεи Scнlαиgε, ιм Nαcкεи ƒσятѕεтzт. Aм яεcнтεи Oвεяαям нαт εя dαѕ Tαттσσѕ ειиεѕ нευlεиdεи Wσlƒεѕ, ѕειиε ѕcнlαикεи Fιиgεя ѕιиd νσи dινεяѕεи Scняιƒтzειcнεи ϋвεяѕα̈нт. Ðιε яεcнтε Hαиd ωιяd νσи ειиεя мαякαитεи Glϋнвιяиε gεzιεят.

    Klειdυиg: Ðιε мειѕтε Zειт тяα̈gт εя Jεαиѕjαcкεи, ѕcнωαяzε Sнιятѕ υиd zεяяιѕѕεиε Hσѕεи. Sειиε Gιтαяяε υиd ѕcнωαяzεи Cσиνεяѕε ѕιиd εвεиƒαllѕ ιммεя мιт dαвει.

    Sтα̈якεи & Scнωα̈cнεи: Kαии мαи ѕcнlεcнт нεяαυѕкяιѕтαllιѕιεяεи

    Cнαяα - Lιεd: 700 Mαιи Sт - Ðαт Adαм

    5
    ((bold)) ̶M̶̶e̶̶i̶̶n̶̶ ̶̶2̶̶.̶̶ ̶̶C̶̶h̶̶a̶̶r̶̶a̶̶k̶̶t̶̶e̶̶r̶-~ mein 2. Hauptcharakter ((ebold)) 🌐 🅝ame: Taddl



    ̶M̶̶e̶̶i̶̶n̶̶ ̶̶2̶̶.̶̶ ̶̶C̶̶h̶̶a̶̶r̶̶a̶̶k̶̶t̶̶e̶̶r̶-~ mein 2. Hauptcharakter


    🌐

    🅝ame: Taddl [🅕inn 🅓orian 🅣jarks ]
    🅖eschlecht: 🅜ännlich
    🅐lter: ❶❽ 🅙ahre 🅕amilie:?
    🅑eziehung: //
    🅢onstige 🅑ekanntschaft: 🅛avender [🅑este 🅕reundin]
    🅛ernbereich: 🅣anz / 🅢treetdance
    🅚lasse: ❶❸

    🅒harakter: 🅕inn ist das perfekte 🅐lien. 🅔r redet nicht viel. 🅐ber nicht, weil er nicht weiß, was er sagen soll, oder weil er seine 🅢timme nicht mag. 🅓ie ist nämlich ungewöhnlich angenehm und tief. 🅔r sagt nicht viel, weil er oft nicht präsent ist.
    "🅔s scheint so, als würde er mit seinen eisblauen 🅐ugen direkt in eine 🅟arallelwelt schauen."
    🅜an hat schnell 🅔indruck, als würde er nicht wirklich hier her gehören. 🅔r macht alles an sich zu etwas 🅐ußergewöhnlichen. 🅓er 🅚lang seines 🅝amens, seine selbstgestochenen 🅣attoos, das verzaubernde 🅛ächeln, welches er nur den 🅜enschen zeigt, denen er auch wirklich vertraut.
    🅔s gibt zwar durchaus 🅜omente, in denen er eine große 🅚lappe hat und sich von einer überlegenen '🅑adass-🅢eite' zeigt, das ändert  aber nichts daran, dass er seine 🅑odenständigkeit oder autoritäre 🅐usstrahlung verliert.

    🅐ussehen: 🅐lles an ihm schreit nach dem 🅦ort '🅡ebell'. 🅓ie blauen, unordentlichen 🅗aare, die seltsamen 🅣attoos, die gespenstisch hellen, blauen 🅐ugen. 🅘rgendwie schafft er es trotzdem, wie ein 🅔ngel zu erscheinen, oder wie ein 🅦esen von einem anderen 🅟laneten. 🅔r ist zwar schmalschultrig und groß, aber beeindruckend kräftig und sportlich. 🅢ein 🅖esicht hat meist einen nachdenklichen oder entspannten 🅐usdruck, als wäre er mit sich selbst vollkommen im 🅡einen. 🅓as federleichte 🅛ächeln, welches er meist auf den vollen 🅛ippen trägt, spricht jedenfalls dafür.

    🅢tärken: 🅣anzen, 🅢chwimmen, 🅩eichnen, 🅚ampfsport

    🅢chwächen: 🅢tauballergie, verträgt keinen 🅚affee

    6
    ((bold)) мᴇıɴ ૩. cнᴀʀᴀκтᴇʀ ((ebold)) 📃 nαmє: mín чσσngí [nєnnt sích sєlвst sugα wєgєn sєínєr hєllєn hαut] kü



    мᴇıɴ ૩. cнᴀʀᴀκтᴇʀ


    📃

    nαmє: mín чσσngí [nєnnt sích sєlвst sugα wєgєn sєínєr hєllєn hαut]
    künstlєrnαmє: αgust d
    gєschlєcht: männlích
    αltєr: 18 jαhrє
    lєrnвєrєích: lчrík
    fαmílíє: kєínєn kσntαkt mєhr
    вєzíєhung: kєínє zєít/zu müdє
    hєrkunft: südkσrєα, sprícht αвєr flíєßєnd єnglísch

    chαrαktєr: sugα wírkt αuf αußєnstєhєndє sєhr dístαnzíєrt und єntrückt; wєnn αndєrє sích köstlích αmüsíєrєn σdєr sích üвєr єtwαs αufrєgєn, hält єr sích mєístєns zurück, vєrzíєht kєínє míєnє und sαgt kαum єtwαs. єr schєínt ín sєínєr єígєnєn wєlt zu lєвєn. wєnn mαn íhm вєgєgnєt, schläft єr mєístєns σdєr schrєíвt αn írgєndwєlchєn gєdíchtєn. trσtzdєm sσlltє mαn íhm αus dєm wєg gєhєn, wєnn єr frustríєrt σdєr wütєnd íst. dαnn zєígt sích nämlích rєcht schnєll sєínє "вαdαss-sєítє". вєsσndєrs єmpfíndlích rєαgíєrt єr αuf σвєrflächlíchkєítєn und lästєrєí. vσrαllєm wєnn mαn íhn híntєr sєínєm rückєn αls psчchσ вєtítєlt.

    αussєhєn: єr íst míttєlgrσß, rєcht schlαnk und mäßíg muskulös. sєín gєsícht íst schmαl, hαt αвєr wєíchє kσnturєn. durch sєínє wєíßє hαut, díє schαttєn untєr sєínєn dunklєn, fαst schwαrzєn αugєn und dαs unσrdєntlíchє, minzfarbene hααr wírkt єr mαnchmαl єtwαs ungєsund вzw. gєstrєsst. αn вєídєn σhrєn trägt єr mєístєns jєwєíls zwєí klєínє sílвєrríngє, díє lєísє klímpєrn wєnn єr dєn kσpf schüttєlt. díє mєístє zєít trägt єr gєwöhnlíchє schwαrzє hσsєn, snєαkєr, shírts und kαpuzєn- σdєr jєαnsjαckєn. αußєrdєm hαt єr єínє schlüssєlkєttє, díє єr stєts untєr sєínєn klαmσttєn vєrstєcnt.

    stärkєn & schwächєn: wєrdєn sích hєrαusstєllєn...

    hσввчs: ín sєínєr frєízєít schläft єr, wíє вєrєíts єrwähnt, sєhr gєrnє σdєr schrєíвt. αnsσnstєn rαppt єr αuch mαl σdєr líєst.

    chαrα-líєd: αgust d - thє lαst


    chαrα - vídєσ: https://чσutu.вє/7vpcnj9σj-k

    7
    ((bold)) мeιɴ 4. cнαrαĸтer ((ebold)) 🍃 ɴᴀмᴇ: ʟᴀνᴇɴᴅᴇʀ ᴀɴɴ нυɴтᴇʀ κσsᴇɴᴀмᴇ: // ɢᴇscнʟᴇcнт:



    мeιɴ 4. cнαrαĸтer


    🍃

    ɴᴀмᴇ: ʟᴀνᴇɴᴅᴇʀ ᴀɴɴ нυɴтᴇʀ
    κσsᴇɴᴀмᴇ: //
    ɢᴇscнʟᴇcнт: ωᴇıвʟıcн
    ᴀʟтᴇʀ: ١7
    ғᴀмıʟıᴇ: мᴀттнᴇω нυɴтᴇʀ (νᴀтᴇʀ), νᴀʟᴇʀıᴇ нυɴтᴇʀ (мυттᴇʀ)
    ʟᴇʀɴвᴇʀᴇıcн: κυɴsт
    κʟᴀssᴇ: ١Ձ
    вᴇzıᴇнυɴɢ: //
    sσɴsтıɢᴇ вᴇκᴀɴɴтscнᴀғтᴇɴ: ғıɴɴ (вᴇsтᴇʀ ғʀᴇυɴᴅ)
    нᴀυsтıᴇʀ: ᴇıɴ ɢʀᴀυ─ωᴇıßᴇʀ нυsκʏʀüᴅᴇ ɴᴀмᴇɴs sтσʀмʏ 

    cнᴀʀᴀκтᴇʀ: ʟᴀνᴇɴᴅᴇʀ ʟıᴇвт ᴅıᴇ ɴᴀтυʀ, ᴅıᴇ тıᴇʀᴇ, ɴıcнт ᴅıᴇ мᴇɴscнᴇɴ. sıᴇ ғüнʟт υɴᴅ sıᴇнт ᴀɴᴅᴇʀs ᴀʟs ᴅıᴇ мᴇısтᴇɴ ʟᴇυтᴇ, sıᴇ ɢᴇɴıᴇßт ᴅıᴇ κʟᴇıɴᴇɴ мσмᴇɴтᴇ, ᴇʀκᴇɴɴт ᴅıᴇ scнöɴнᴇıт ıм ᴅᴇтᴀıʟ. sıᴇ вʀᴀυcнт ıнʀᴇ ғʀᴇıнᴇıт, ωᴇɴɴ sıᴇ ıнʀ ᴇɴтʀıssᴇɴ ωıʀᴅ, νᴇʀʟıᴇʀт sıᴇ ᴅıᴇ κσɴтʀσʟʟᴇ.  sıᴇ ısт ɴᴇυɢıᴇʀıɢ, ωıssᴇɴsᴅυʀsтıɢ υɴᴅ ɴᴀcнᴅᴇɴκʟıcн. тʀσтzᴅᴇм νᴇʀsтᴇcκт sıᴇ ıнʀᴇ ıɴтᴇʀᴇssᴇɴ σғт, νıᴇʟʟᴇıcнт ωᴇıʟ sıᴇ ᴀɴɢsт нᴀт, ᴅᴀss ᴀɴᴅᴇʀᴇ мᴇɴscнᴇɴ sıᴇ ıнʀ ɴᴇнмᴇɴ κöɴɴтᴇɴ. ıнʀ ᴀɴκᴇʀ ısт ıнʀ вᴇsтᴇʀ ғʀᴇυɴᴅ ғıɴɴ, ᴅᴇʀ ıнʀ ᴅᴀs ɢᴇғüнʟ νσɴ sıcнᴇʀнᴇıт νᴇʀscнᴀғғт. νσʀ ıнм нᴀт sıᴇ ɴıcнтs zυ νᴇʀвᴇʀɢᴇɴ, ᴀυcн ɴıcнт ıнʀᴇ κʟυɢнᴇıт, ᴅıᴇ sıᴇ, ωᴇɴɴ sıᴇ мıт ıнм zυsᴀммᴇɴ ısт, ωıᴇ ᴇıɴᴇ κʀσɴᴇ ᴀυғsᴇтzт.  sıᴇ мᴀcнт sıcн ɴıcнтs ᴀυs мᴀтᴇʀıᴇʟʟᴇɴ ᴅıɴɢᴇɴ, zυмıɴᴅᴇsт, ωᴇɴɴ ᴅıᴇsᴇ ɴıcнт νᴇʀɢäɴɢʟıcн sıɴᴅ. ᴅᴇɴɴ ᴀυcн ᴅᴀʀıɴ sıᴇнт sıᴇ scнöɴнᴇıт ─ ıм ωᴀɴᴅᴇʟ.  

    ᴀυssᴇнᴇɴ: sıᴇ ısт ʀᴇcнт κʟᴇıɴ, ᴅᴀғüʀ ᴀвᴇʀ ғʟıɴκ υɴᴅ ɢᴇscнıcκт. sıᴇ нᴀт ʟᴀɴɢᴇs, ʟᴇıcнт ɢᴇωᴇʟʟтᴇs, ᴅυɴκᴇʟвʀᴀυɴᴇs нᴀᴀʀ, ᴅᴀs ıнʀ вıs zυ ᴅᴇɴ scнυʟтᴇʀвʟäттᴇʀɴ ʀᴇıcнт. ıнʀ ɢᴇsıcнт ısт scнмᴀʟ υɴᴅ ᴅᴇғıɴıᴇʀт, ıнʀᴇ нᴀυт ʀσsıɢ υɴᴅ ɢᴇsυɴᴅ. вᴇsσɴᴅᴇʀs ᴀυғғäʟʟıɢ sıɴᴅ ᴅıᴇ ᴅυɴκʟᴇɴ, ᴅıcнтᴇɴ вʀᴀυᴇɴ υɴᴅ ωıмρᴇʀɴ, ωσвᴇı ʟᴇтzтᴇʀᴇ ɢʀσßᴇ, σνᴀʟғöʀмıɢᴇ, ᴇısвʟᴀυᴇ ᴀυɢᴇɴ υмʀᴀнмᴇɴ. мᴀɴcнмᴀʟ вᴇмᴀʟт sıᴇ sıcн нäɴᴅᴇ υɴᴅ ᴀʀмᴇ мıт ғᴀʀвᴇ.  

    κʟᴇıᴅυɴɢ: ᴀм ʟıᴇвsтᴇɴ тʀäɢт sıᴇ ωᴇıтᴇ, ωᴇıßᴇ вʟυsᴇɴ υɴᴅ ʟυғтıɢᴇ ʀöcκᴇ σᴅᴇʀ ʟᴀтzнσsᴇɴ. ωᴇɴɴ sıᴇ вᴇsσɴᴅᴇʀs ɢυт ɢᴇʟᴀυɴт ısт, ᴀυcн мᴀʟ ᴇıɴ scнıcκᴇs κʟᴇıᴅ, ωᴇʟcнᴇs sıᴇ мıт вʟüтᴇɴ νᴇʀzıᴇʀт.  

    sтäʀκᴇɴ: мᴀʟᴇɴ, ɢᴇsтᴀʟтᴇɴ, κʟᴇттᴇʀɴ, sρσʀтʟıcнκᴇıт 

    scнωäcнᴇɴ: ғüʀcнтᴇт sıcн νσʀ ᴅυɴκᴇʟнᴇıт υɴᴅ ᴇɴɢᴇɴ ʀäυмᴇɴ, тᴇcнɴıκ, υɴɢᴇᴅυʟᴅ, sρʀυɴɢнᴀғт 

    cнᴀʀᴀ─ʟıᴇᴅ: ғʟᴇᴇт ғσхᴇs ─ ωнıтᴇ ωıɴтᴇʀ нʏмɴᴀʟ

    8
    ((bold)) E u r e C h a r a k t e r e ((ebold)) ((small)) ((navy)) von: kalea.montgommery ((esmall)) ((enavy)) Name: Kalea Montgommery Kosename: Angel



    E u r e C h a r a k t e r e


    von: kalea.montgommery

    Name: Kalea Montgommery
    Kosename: Angel
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 15
    Familie: Eine große Schwester (bereits erwachsen) namens Isla und eine kleine Halbschwester (Kindergartenalter) namens Malou
    Beziehung: //
    Lernbereich: Musik

    Charakter/Geschichte: Von ihrer Familie unterdrückt entwickelte sich Kalea zu einem schüchternen Mädchen. Sie konnte nie ihre Träume ausleben und musste ihre Liebe zum Gitarrenspielen und zu Rock-Bands geheim halten. Vor ihrer Verwandtschaft musste sie den braven Engel spielen, wourch ihr Stiefvater ihr auch den Spitznamen "Angel" gab. Dieser war sozusagen ein Licht in der Dunkelheit für sie, denn sie konnte sich ihm anvertrauen, was die Beziehung zu ihrer Mutter anging. Sie fingen an, kleine "Rebellionen" gegen die strenge Erziehungsform von Kaleas Mutter zu organisieren. Dies führte doch irgendwann zum Ende, als sich Kalea ihre Haare färbte, die jeder in ihrer Familie doch so liebte. Als sie dachte, ihre Mutter würde sie umbringen wollen, halfen ihr Isla und ihr Stiefvater dabei, aus dem Haus zu kommen und in ein Internat zu flüchten, bevor es zur großen Auseinandersetzung kommen konnte. Obwohl Kalea durch ihren Stiefvater mehr Mut bekam, ist sie trotzdem ein sehr zurückhaltender Mensch, der erst einmal auftauen muss.

    Aussehen: Kalea hat Haare, die ihr bis zur Mitte des Oberschenkels gehen. Diese fallen in Locken und waren einmal hellblond, wurden jedoch zu einem hellen Grau gefärbt und haben einen dunklen Ansatz. Sie ist eine kleine Person und weder dick noch dünn, eben durchschnittlich. Kein flaches Brett, aber auch keine riesigen Kurven. Die Sache, die ihr Gesicht herausstechen lässt, sind ihre großen Augen, deren strahlend gelbe Iris von einem schwarzen Ring umrandet ist. Auf ihrer blassen Haut sind überall Narben von Streiten mit ihrer Mutter, diese verdeckt sie oft mit den langen Ärmeln von Hoodies und Sweatern. Dazu trägt sie meistens schwarze High-Waist-Jeans, die ab und zu auch Löcher haben. An den Füßen trägt sie meistens Vans oder Chuck Taylors, die farblich zu ihrer schwarzen Gitarre passen. 

    Stärken: Gitarre spielen, kann sich gut verstecken und rumschleichen und so weiter, diszipliniert
    Schwächen: Soziales Interagieren, Wissenschaft, Tanzen

    Chara-Lied: My chemical romance - Mama


    von: Monster...

    Name: Novalie Philine Kamila Caius
    Spitzname: Ihr Bruder nennt sie meist Nova, aber sie scheint das nur von ihm zu akzeptieren.
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 15? 17?
    Familie: Ihr Bruder, Aurin.
    Beziehung: Nein, noch keine, aber wenn würde es sich schwierig Gestalten.
    Lernbereich: Musik.

    Charakter: Novalie ist ein Mädchen, dass sich selten wirklich in Sachen einmischt, auch wenn sie meistens die Lösung kennt. Sie stellt sich lieber etwas dämlicher, als sie wirklich ist und sammelt im stillen ihre Informationen, mit deren Hilfe sie sich schon in den ersten Minuten ein Bild ihres Gegenübers macht und ziemlich schnell versteht. Allgemein betrachtet kann man mit ihr sogar unerwartet gute Unterhaltungen führen, aber sobald es um sie selbst geht wird sie wohl dicht machen, denn ihr Leben geht nur die etwas an, denen sie blind vertraut und das sind bisher wenige. Ein wahres Lächeln ihrerseits kann schon ein Geschenk sein, denn selten hat sie ein echtes Lächeln im Gesicht; sie wirkt wohl eher gefasst und dennoch ruhig. Meist bekommt man von ihrem Inneren wenig mit, es sei denn, sie vertritt einen Standpunkt. Wenn sie mal mit jemandem über ihre Gefühle redet, dann hat man wahrlich etwas erreicht.
    Man kann es Novalie aber trotzdem nicht nehmen, dass sie eigentlich ziemlich unvertrauenswürdig scheint, denn man merkt schnell, dass ihr Umgang mit Menschen immer sehr sanft und behutsam ist und sie ihrem Gegenüber eigentlich immer die Wahrheit sagt, auch wenn sie jemandem aufmuntert klappt das meistens, ebenso sollte man ihren Mut und ihre Loyalität hoch anrechnen, nicht zu vergessen ihren eigenen Humor, der eher eine spezielle Art Galgenhumor versehen mit Sarkasmus ist; Novalie ist aber trotzdem kein einfacher Mensch, denn manchmal kommt einfach doch die höhere Intelligenz durch und sie kann wahrlich merkwürdiges Zeug reden, oder ihre diversen Ängste und Grenzen, wobei sie nach dem Motto 'Überschreite meine Grenzen, überschreite ich deine' lebt, aber man sollte sowieso vorsichtig sein, denn man kann sie ziemlich schnell vergraulen.
    Allem in allem ist Novalie zwar ein angenehmer, sanfter und behutsamer Mensch, der seinen eigenen Humor und seine anderen Eigenheiten hat, dennoch faszinierend und geheimnisvoll wirkt, wobei sie so aus allem heraussticht und es trotzdem schafft im Schatten zu verschwinden.

    Aussehen: Sie ist recht dürr und drahtig, hat die Figur eines Sprinters, aber auch irgendwie die eines ausgezehrtem Menschen, fast eines Junkies, obwohl ihre blasse Haut straff und wirklich rein ist hat sie doch etwas leichenartiges an sich, vielleicht sund es aber auch die nicht selten vorhandenen Augenringe. Novalie hat tatsächlich das Gesicht eines Engels, das, bis auf die schon erwähnten Augenringe, pure Unschuld und Reinheit ausstrahlt, ihre hohen Wangenknochen, ihre fein geschwungenen Lippen, die grünen bis blauen Augen, die feine Nase...das alles gibt ihr etwas filigranes, wozu der fast kurvenlose Körper erstaunlich gut passt. Sie hat längere, braune Haare.
    Merkmale: Nur ein Tattoo auf dem Knie, dass nichtmal künstlerisch wirkt, sondern einfach nur ein 'Fuk yall'.
    Link: https://s12.favim.com/orig/160305/altern ative-beach-beautiful-beauty-Favim.com-4 056172.jpg

    Stärken: Der Umgang mit Menschen; anspruchsvolle Aufgaben; Singen und das Schreiben; sie ist schnell, verdammt schnell; das Auftauchen aus dem scheinbaren 'Nichts'.
    Schwächen: Sie blutet selbst bei kleineren Verletzungen bedenklich stark, kämpft mit einigen Schlafproblemen und Panickattacke, sowie Flashbacks.

    Sonstiges: Novalie führt ein Buch, indem sie sich allerlei notiert, auch ziemlich viel über die Leute, die sie trifft.


    Name: Aurin Veit Rune Caius
    Spitzname: Er wird von Novalie zumeist mit Romeo angesprochen, wobei die Geschichte dahinter etwas kompliziert ist. 
    Geschlecht: männlich
    Alter: 17
    Familie: Seine Schwester.
    Beziehung: Lieber nicht.
    Lernbereich: Musik. 


    Charakter: Sie sagen, er sei der verrückte Junge. Sie nennen ihn den verrückten Jungen. 
    Leicht zu sagen, wenn sie das Risiko nicht eingehen. 
    Aurin ist besonders, vielleicht genauso besinders und außergewöhnlich wie sein Name? 
    Er lebt in seiner Welt, oder vielleicht betrachtet er diese hier auch nur anders. 
    Er sieht die Fehler, all die Fehler und Makel und trotzdem scheint er darüber zu schweigen. 
    Aurin kann zuhören, außergewöhnlich gut zuhören, dennoch wird er mehr auch nicht machen. 
    Sprechen ist im allgemeinen nicht sein Ding und zwar überhaupt nicht. 
    Er bevorzugt Taten viel eher, wahrscheinlich zumindest. 
    Aurin mag wohl nicht selten eine gewisse Überlegenheit ausstrahlen, aber mit seinem Sein ist er es vielleicht sogar. 
    Er liebt den Schnee, hasst aber die Kälte. 
    Vielleicht ein ausschlaggebender Punkt? 
    Gegensätze ziehen sich an, der liebt seine Schwester und hasst Regeln, zumindest die der anderen, seine sollte man einhalten. 
    Vielleicht ist er auch einfach nur die Ruhe vor dem Sturm. 
    Aber vor welchen? 
    Vielleicht lässt er die Menschen auch einfach ziehen, mitsamt ihrer Fragen. 
    Kennenlernen kann man ihn eigentlich nicht, entweder man versteht ihn oder nicht. 
    Liebe und Hass. 
    Glück und Unglück. 
    Feuer und Wasser. 
    Kalt und warm. 
    Er ist er. 
    Einfach ein Mensch und doch viel mehr. 
    Viel, viel mehr. 
    Niemand kann ihn kennen, er zieht vorüber. 
    Er geht, immer und immer, aber vielleicht ist es das? 
    Braucht er jemanden, der ihn aufhält? 
    Der seinen Atem einfängt? 
    Seine Spuren nicht verwischt? 
    Entwicklung. 
    Menschen entwickeln sich immer weiter und weiter. 
    Scheint es zumindest. 

    Aussehen: Aurin kann bei der ersten Begegnung schon durchaus respektverschaffend wirken, er ist zwar nicht wirklich breitschultrig aber erstaunlich gut bemuskelt, was man an Armen und Beinen auch sehen kann. Aurin ist ebenfalls stolzer Besitzer eines Sixpacks und überdurchschnittlich langen, schnellen Fingern. Aurin besitzt eine reine und weiche, häufiger leichenblasse Haut, die an vielen Stellen mit den diversesten Tätowierrungen versehen ist, die zum größten Teil auch noch selbstgestochen sind (rechts zumindest.). Ihre Bedeutung kennt wohl nur er. Er besitzt ein wirklich feminin gezeichnetes Gesicht und könnte somit durchaus mit einer Frau mithalten, was hohe Wangenknochen angeht, dennoch fehlt es ihm nicht an maskuliner Schärfe, was die Gesichtszüge betrifft. Seine Augen sind ausdrucksstrak und eisblau, sowie kristallklar. Seine Haare, die er relativ "lang" trägt sind blau gefärbt und die ehemalige Farbe lässt sich so gut wie gar nicht erkennen.
    Link: 

    Stärken: Liegen wohl im dunklen.
    Schwächen: Durchaus seine Schwester, zumindest irgendwie; zu viele Gespräche; verabscheut Alkohol; Lügen; sehr leicht zu reizen, wenn man den richtigen wunden Punkt erwischt.

    Sonstiges: Er ist er.



    von: Sunnyshine ^-^

    Name: Namika Seomun 
    Kosename: Sie wird Nami, Mika oder auch Puppy genannt, da viele meinen sie würde einen Hundewelpen ähneln 
    Geschlecht: Weiblich 
    Alter: 17 
    Familie: Ihr Vater Sora Seomun und Ihre Mutter Nuir Seomun 
    Beziehung: Bis jetzt noch keine 
    Lernbereich: Musik 

    Charakter: Namika kann man mit einem Wort beschreiben: Fröhlich! Sie macht aus Yang ein Ying und verbreitest überall gute Laune. Sie ist süß, Aufgeweckt und Hilfsbereit. Namika Versteht sich genau wegen dieser guten Ausstrahlung so gut mit anderen und findet schnell Freunde. Sie wirkt oft mehr extrovertiert als introvertiert, da sie sich gern in Gesellschaft befindet und es ihr leicht fällt, neue Kontakte zu knüpfen. Das liegt unter anderem daran, dass sie sich sehr offen und aufgeschlossen zeigt und auf die meisten ihrer Mitmenschen sehr sympathisch wirkt. Man nimmt sie meist als vertrauenswürdiger warmherziger Menschen wahr und sie trägt mit ihrer stetigen Ausgeglichenheit und Liebenswürdigkeit zu einer positiven Atmosphäre bei. 
    Namika ist oft ein optimistischer, lebensfroher Mensch. Die Junge Dame besitzt auch viel Fantasie und experimentiert gerne, da sie keine Scheu hat, neue Möglichkeiten auszuprobieren. Sie ist dementsprechend sehr flexibel und vielseitig, manchmal ist sie aber auch eine typische kleine Chaoten, weil sie vor Ideen nur so übersprüht und sich für vieles gleichzeitig interessiert. Außerdem ist sie häufig sehr ehrlich und handelt lieber nach ihrer Intuition als nach dem Verstand. Sie ist leicht zu begeistern und bei neuen Ideen und Unternehmungen euphorisch und aktiv, allerdings fällt es ihr dafür schwer, lange an einer Sache festzuhalten und sie wird schnell ungeduldig. Manchmal benimmt sie sich wie ein kleines Kind, man muss sie wortwörtlich anketten wenn man mit ihr spazieren geht, stellt euch also folgendes Szenario vor:,, Oh guck mal ein wunderschöner Kirsch Baum, oh und da ein schöner Schmetterling und hier eine Vogel Tränke und.......OH MEIN GOTT! EIN SÜSSIGKEITEN LADEN, ICH WILL DORT HIN!" Und sie schleppt dich dort hin und kauft den ganzen Laden leer. 

    Aussehen: Sie hat Blonde leicht gewelltes Haar das ihr bis zur Brust reicht. Ihre Augen sind Mandelförmig und werden von schwarzen langen Wimpern umrahmt. Die Iris ist Schokoladenbraun und besitzt einen leicht grünen Stich, was ihre Augen ein bisschen zum Funkeln bringen. Namika hat einen Sehr schlanken Körperbau und ihre Bein
    sind geschmeidig und lang, zudem hat sie schon eine ansehbare Oberweite.
    Äußerliche Merkmale: Ihre Blasse haut 

    Stärken: Namika kann ihre Schwächen zeigen und auch ihre Negativen Seiten, Sie hat auch eine sehr große Fantasie. Es fehlt ihr nichts leichter als andere zum Lachen bringen, da sie sich gut in andere hineinversetzen kann. Namika ist ziemlich gut im Tanzen 

    Schwächen: Sie hat Mega Angst vor Gewitter, wenn es also gewittert versteckt sie sich im Schrank oder unter dem Bett, zudem fürchtet sich sich vor der Dunkelheit, Weshalb sie mit Licht schläft. Isst NIEMALS ihr Essen weg, Namika versteht schon viel Spaß ABER NICHT wenn es um ihr Essen geht! Sie wird wortwörtlich zum Dämon. Eine Kitzelige Seite besitzt sie auch, jetzt mal ohne Witz, man muss nur "Kitzel Kitzel" sagen und sie lacht schon. 

    Hobbys: Pennyboard fahren, Gitarre spielen, Videospiele spielen, Musik hören, Tanzen, Sport 

    Link: https://i.pinimg.com/736x/68/49/12/68491 22a69efd696044f605404aac1a0.jpg



    von: Kte Ohitaka //


    Name: Promise Meadow Fonda
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 17 Jahre
    Beziehung: Bisher noch keine feste
    Lehrbereich: Musik 

    Kleidung: Sie liebt lange, luftige Kleider, weiche Stoffe und bunte Farben. Ihr Stil ist ausgefallen und naturverbunden. Oft bindet sie sich farbenfrohe Bänder ins Haar, ihre Arme sind stets geziert von selbstgeknüpften Armbändern und ihr Schuhwerk passt meist so gar nicht zu ihren restlichen Outfit. Das liegt vermutlich daran, dass sie Schuhe nicht ausstehen kann. Wann immer sie kann, läuft sie barfuß.
    Mimik, Gestik: Wenn sie spricht, dann spricht alles an ihr. Ihre Hände malen wirre Bilder in die Luft und wenn sie einmal richtig in Fahrt kommt, kann eine Geschichte schon in eine ausführliche Pantomime ausarten. Wenn sie lacht, dann nie halbherzig. Alles was sie tut, tut sie bewusst und leidenschaftlich.
    Bewegungen: Sie läuft fast immer mit einem leichten tänzeln in den Schritten, so, als könnte sie es kaum erwarten loszurennen. 
    Körperhaltung: Ihr Kinn hält sie fast immer leicht gehoben und doch wirkt es nicht hochmütig, was vermutlich daran liegt, dass sie so klein ist. 
    Auffälligkeiten: Sie hat ein kleines Tattoo zwischen ihren Schulterblättern, das eine stilisierte Sonne darstellt. An ihren Beinen hat sie außerdem kleine, weiße Narben. Die stammen von aufgekratzten Mückenstichen. 
    Aussehen:
    - Größe: 1.57 m 
    - Gewicht: knapp 51 Kilo
    - Haar: Ihre Haare sind voll und wild 
    gewellt. Sie reichen ihr circa bis zur 
    Brust und sind von einem kräftigen 
    Honigblond.
    - Augenfarbe: je nach Licht 
    bernsteinfarben oder goldbraun
    - Statur: Sie ist sehr schlank, fast mager. 
    Ihre Figur hat etwas kindliches. 

    Familie:
    - Eltern: Jodie & Rain Fonda. Beide 
    starben bei einem Erdbeben, als ein 
    Baum auf's Auto fiel.
    - Geschwister: Cedar Justice Fonda, ihr 
    großer Bruder
    Freunde: Sie hatte zwei beste Freundinnen, Willow & Jeany. Mit beiden hält sie eine Brieffreundschaft
    Wohnort: Sie ist mitten in der Natur geboren und aufgewachsen. Noch immer hat sie eine besondere Bindung zu Wäldern und lichthellen Wiesen
    Wohnung/Haus: Sie hat immer abwechselnd in einem Wohnwagen, einem kleinen Winterhaus und einem Zelt gewohnt

    Hobbys: Sie spielt liebendgern Gitarre, singt mit einer außergewöhnlich klaren und reinen Stimme und bevorzugt Mittelaltermusik. Außerdem beherrscht sie die Harfe, Violine und verschiedene Flöten. Sie tanzt und dekoriert gerne und hat eine Schwäche für Blumen und schöne Düfte. 
    (schlechte) Angewohnheiten: Wenn sie traurig ist oder mit negativer Energie konfrontiert wird, kann sie sehr depressiv werden. Auch im Winter macht ihr das sehr zu schaffen.
    Talente: Singen, Songs schreiben, Musik^^
    Phobien: Sie hasst die Großstadt und den Lärm und Gestank der Autos.
    Geschmack:
    - Bücher: Die Söhne der großen Bärin von 
    Liselotte Welskopf- Henrich 
    - Musik: Walther von der Vogelweide - 
    Under der linden
    - Farben: Mohnrot 

    https://zszywka.pl/p/hippie-style-791062 .html


    Name: Curtis Jefferson
    Spitzname: Curt, Curti, Jeff, Zecke
    Geschlecht: männlich
    Alter: 18 Jahre
    Familie: Eltern sind Unbekannt, er wurde nach seiner Zeit im Heim an verschiedene Pflegefamilien vermittelt, bis er auf der Straße gelandet ist (mehr oder weniger mit Absicht)
    Beziehung: Momentan keine, Geschlecht spielt keine Rolle
    Lernbereich: Lyrik

    Aussehen: Er ist ca. 1.86 m groß und das auffälligste an ihm sind wohl seine Haare. Sie sind von Natur aus weißblond, aber in einem knalligen rot gefärbt, dass sich an der rechten Schläfe mit einem kräftigem Türkisgrün abwechselt. Er hat intensive, hellblaue Augen, ein kantiges Gesicht und volle Lippen. Sein Körper ist schlank, nicht übermäßig muskulös und seine Haut sehr hell und lichtempfindlich. Er hat mehrere Tattoos. Unter anderem einen Schriftschrug auf der Brust: Not today, Satan.

    Charakter: Er hat eine ausgeprägte Schwäche für Verbotene Sachen und will immer das, was er nicht kriegen kann. Er ist sehr egozentrisch -gibt es zumindest vor -, auf jeden Fall sehr Starrköpfig und eigenwillig. Seine blühende Fantasie hat keine Grenzen, bereitet ihm aber viele Probleme. Er denkt nicht oft nach, bevor er manche Dinge tut, oder die Konsequenzen sind ihm zumindest egal. Er redet viel, wird oft als übereifrig, Vorlaut und Undiszipliniert beschrieben und tatsächlich ist es eine seiner Lieblingsbeschäftigungen, Leuten auf den Geist zu gehen. 

    Talente: tatsächlich sind sie sehr vielseitig, aber er geht recht verschwenderisch mit ihnen um. Er kann recht gut zeichnen und seine Illustrationen haben es meist in sich. Er hat auch ein Ohr für Musik, spielt Schlagzeug und Gitarre, macht aber nichts draus. Sein wirkliches Talent liegt aber im Schreiben. 

    Schwächen: Im Grunde ist sein Charakter, der ihm im Wege steht. Er hat ein großes Talent dafür, sich Chancen zu verbauen oder sich bereits unbeliebt zu machen, bevor man ihn überhaupt richtig kennenlernen konnte

    Lieblingslieder:
    ~Hilf mir - Rammstein
    ~ Sellouts - Breathe Carolina 
    ~ Dunkler Ort - Böhse Onkelz 

    Besonderheiten: Wenn man sein Zimmer betritt, kann man eine Überraschung erleben. Er hat einen ausgeprägten Sinn für Ordnung, der ihm gar nicht zuzutrauen wäre und mehr Bücher, als Platz. Sie stapeln sich in Regalen, auf Tischen und Stühlen und einige sogar in seinem Bett. 

    Lieblingsbuch: Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär von Walter Moers 

    Sonstiges: Muss eigentlich eine Brille tragen, aber er setzt sie nur auf, wenn er sich sicher ist, dass niemand sie sehen wird. 

    Bild: https://weheartit.com/entry/9178309

    Name: Rellian Heet
    Rufname: Rellian
    Alter: 19 Jahre
    Geschlecht: männlich
    Familie: Er wuchs als Einzelkind unter extremen Helikoptereltern auf, heute hat er aus privaten Gründen keinen Kontakt mehr zu ihnen
    Beziehung: Hatte noch nie eine
    Lernbereich: Tanz
    Aussehen: Er ist mit seinen knappen 1.74 m nicht besonders groß und sein Körper ist schlank, besitzt aber dennoch kraftvolle Muskeln. Seine Haare sind schwarz und ordentlich geschnitten, seine Haut von einem weichen oliveton. Seine Augen sind dunkelbraun und in ihnen liegt ein dermaßen offener und sensibler Ausdruck, dass es ist, als könnte man ihm direkt in die Seele blicken. Er hat asiatische Züge und sein Gesicht wirkt kindlich für sein Alter
    Charakter: Er ist extrem schüchtern und introvertiert. Meistens schafft er es nicht einmal, jemanden richtig in die Augen zu sehen, geschweige denn zu sprechen. Er hat allerlei Macken, man kann von leichten psychischen Störungen ausgehen. Eigentlich ist er sehr gutmütig und Selbstlos, aber seine Naivität und Unbeholfenheit machen es ihm nicht gerade leicht. Eine Überraschung erlebt, wer ihn Tanzen sieht. Die Bewegung zur Musik ist seine ganz eigene Sprache geworden. Im Tanz kann er alles sein. Ein wütender Zwergenkönig, ein heroischer Ritter, genauso wie ein verwunschener Schwan.
    Mag: Tiere, Musik, Abgeschiedenheit, Bücher
    Sonstiges: Hat eine Nussallergie, die lebensbedrohlich werden kann

    http://danceadvantage.net/wp-content /uploads/2009/05/garrett-trent-nelsonb.j pg? x22940


    von: Traumfänger

    Name: Amber Louise Phelps
    Kosename: Am, Lou, aber eher selten, Streber
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 18
    Familie: ihre Eltern in Irland, Zwillingsschwester
    Beziehung: Single, hat aber öfters One-Night-Stands
    Lernbereich: Musik

    Charakter: Am ist ziemlich verrückt und crazy. Meistens sieht man sie nur im Wald auf einer alten Eiche hocken und Songs schreiben. Der Boden um den Stamm der Eiche ist dann meistens mit Spitzerabfall (Wie heißt das? XD) übersät. Sie ist sie kühl und sehr verschlossen, meistens öffnet sie sich nur Menschen welchen sie blind vertrauen kann. Wenn sie das tut ist sie extrem hilfsbereit, fürsorglich und einfach eine gute Freundin. Außerdem ist sie einer der chaotischsten und spontansten Menschen, sagt sie jedenfalls. Sie ist sehr direkt und verletzt damit unabsichtlich manchmal Menschen.

    Aussehen: 
    Haare: honigblond, leicht gelockt; reichen bis zu ihrer Rückenmitte

    Augen: pfefferminzgrün, mit grauem Rand und hellgrünen Sprenkeln

    Haut: hell, aber leicht gebräunt, fast makellos

    Statur: schlank, mit guten Rundungen
      
    Tatoos: 
    -Handgelenk rechts: 
    filigran und detaillierte Feder welche an einem Armband befestigt 

    -Handgelenk links (Innenseite): 
    Unendlichkeitszeichen welches aus den beiden Sätzen "Live the Life you love" und "Love the Life you live" besteht 

    -Taille/Oberschenkel:
    zwei große Rosen ziehen sich von ihrer Taille bis zur Mitte ihres Oberschenkels

    -rechter Knöchel (Innenseite): 
    Löwenzahn, ca. 10cm 

    Piercings: 
    -Ohr (rechts): 
    vier Ohrlöcher, Tragus-Piercing, an der oberen Seite der Ohrmuschel 

    Kleidung: Amber trägt oft dunkle Anziehsachen. Außer ihren weißen Sneakern ist oft höchstens noch ihr Oberteil hell. Trägt immer Kopfhörer. 

    Stärken:  Singen, Geige, Gitarre und Klavier spielen, Songs schreiben, ihre Leidenschaft

    Schwächen: Vertrauen aufbauen, bei Songs nicht emotional werden, ihre Familie, ihre Direktveit

    Angewohnheiten: mit ihren Haaren zuspielen wenn sie nervös ist

    Link: https://data.whicdn.com/images/227153487 /original.jpg



    von: Luchsii

    Name: Roxanne Wheeler
    Spitzname: Roxy
    Alter: 17 
    Geschlecht: weiblich
    Familie: Waisenkind, kennt ihre Eltern nicht, lebt jetzt bei einer Pflegefamilie
    Beziehung: Noch keine
    Lernbereich: Sport, Tanz

    Aussehen: Roxy ist ein mittelgroßes, sehr schlankes, aber sportliches Mädchen. Sie hat rückenlange, gewellte, dunkelbraune Haare die sie oft zu einem Dutt oder Zopf gebunden hat. Ihr Gesicht ist schmal aber geformt. Sie hat eine recht spitze Nase und volle, leicht geschwungene, recht dunkle, rote Lippen. Ihr linkes Auge ist in einem strahlenden Blau, wobei ihr rechtes Auge eine helle, grün-türkise Färbung hat. Ihre schwarzen Wimpern sind lang und dicht, ihre Augenbrauen geformt und dunkel. Sie hat recht hohe Wangenknochen und etwas schmälere Schultern. Ihre Hände sind recht groß und sie hat lange, geschmeidige Beine. Allerdings hat sie kaum Oberweite und ein Tattoo auf ihrem linken, inneren Handgelenk auf dem steht: Vivere militare est (Zu leben heißt zu kämpfen)

    Charakter: Roxy ist ein recht kühles und verschlossenes Mädchen, wofür sie wiederum sehr leidenschaftlich, sportlich und kreativ ist. Manchmal fühlt sie sich etwas einsam da sie so einzelgängerisch ist. Sie kann ziemlich stur, dickköpfig und eigensinnig sein und wenn sie sich etwas in den Kopf gesetzt hat, dann macht sie das auch. Außerdem hat sie ein enormes Temperament, ist spitzzüngig, schlagfertig und etwas spöttisch. Ihre Laune kann relativ wechselhaft sein und sie scheut auch nicht, jemanden mit ihren Worten zu verletzen, was allerdings auch manchmal daran liegt dass sie nicht nachdenkt bevor sie spricht. Trotzdem ist sie intelligent, scharfsinnig, listig und einfallsreich. Sie ist sehr mutig und selbstbewusst, was man auch manchmal als tollkühn oder frech bezeichnen kann. Dennoch hat sie Humor, ist loyal, treu und selbstsicher. Sie ist flink, geschickt und freiheitsliebend. Allerdings ist sie manchmal ein wenig besserwisserisch, egoistisch und lügt öfters. Trotz allem kann sie eine gute Freundin, extrem beschützerisch und sanftmütig sein.

    Stärken: Sie spielt wirklich gut Volleyball und auch viele andere Ballsportarten. Sie mag es aber auch Eishockey zu spielen weshalb sie auch ziemlich gut im Schlittschuhlaufen ist. Tanzen tut sie auch furchtbar gerne, weshalb sie das ebenfalls gut kann. Außerdem kann sie extrem hoch springen
    Schwächen: Sie mag das Thema Familie nicht wirklich, weshalb sie ihre Freunde als Familie bezeichnet und alles für sie tun würde. Da liegt wiederum das Problem: Sie lässt nicht gerne jemanden an sich ran. Außerdem neigt sie dazu sich leicht zu verletzen, was sie wiederum kaum kümmert. Sie schämt sich außerdem etwas für ihre unterschiedlichen Augenfarben

    Hobbys: Sport(Volleyball, Eishockey, tanzen, klettern), zeichnen, lesen, Musik hören, singen, Schlittschuhlaufen

    Sonstiges: Liebt die Musik und den Sport, mag ihre Pflegefamilie nicht wirklich da sie mit ihr viel zu sehr vorsichtig und freundlich umgehen und sie einfach nur nerven. Trägt öfters eine Sonnenbrille um ihre Augen zu verdecken.


    RayenXochil

    Name: Kiona Mariko Parker-Shepherd
    Spitzname: Meist stellt sie sich selbst schon mit Kio vor, jedoch wird sie - sehr zu ihrem Leidwesen - von ihrem Bruder "Prinzesschen" genannt.
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 16
    Familie: Sie lebte einige Zeit bei ihren Großeltern in den Niederlanden, nach deren Tod kam sie auf diese Schule. Über ihre Eltern redet sie nie. Ihr Bruder Seven ist ihr ein und alles. 
    Beziehung: Immer wieder wechselnd.
    Lernbereich: Trotz ihrer Liebe zur Musik hat sie sich für Tanz entschieden. 

    Charakter: Meist ist Kio freundlich, gut gelaunt und für jeden Spaß zu haben. Sie ist übermütig und chaotisch, was sie in manchen Situationen noch tiefer ins Fettnäpfchen treten lassen kann. Teilweise kann sie auch etwas kühl wirken, jedoch ist Kio unter ihrer Schale sehr sensibel.

    Aussehen: https://images-production.global.ssl.fas tly.net/uploads/photos/file/153924/arden -cho-blue-hair-3.jpg? auto=compress&crop= top&fit=clip&h=500&q=55&w=698
    Merkmale: Sie ist immer auffällig geschminkt und tättoowiert. Ihren rechten Arm schlängelt sich ein hennaähnliches Muster hinauf, am linken Bein bis über den Rücken wächst eine grauschwarze Rosenranke und an der rechten Vorderseite stehen diverse Sprüche und drei blutende Rosen. Wofür die Tattoos stehen, ist allerdings im dunklen.

    Stärken: Sie ist eine exzellente Geigerin und begeisterte Tänzerin. Sie singt und interessiert sich für alles technische. Sie kann beispielsweise aus den einfachsten Dingen Batterien oder anders basteln.
    Schwächen: Kio vergisst immer irgendwo etwas und schießt sich nicht selten mit manchen frechen Sprüchen selbst ins Knie.

    Sonstiges: Sie hatte schon recht häufig Auseinandersetzungen mit dem Gesetz.



    Name: Chetan Sehun Parker-Shepherd 
    Spitzname: Seine Freunde nennen ihn häufig Chen und nur von Kio wird er manchmal Seven oder Sev genannt. 
    Geschlecht: männlich 
    Alter: 19
    Familie: Er lebte lange Zeit bei seinen Großeltern in den Niederlanden, nach deren Tod kam er auf diese Schule. Seine Eltern sind ein schwieriges Thema.
    Beziehung: Wechselt sich ab wie benutzte Unterhosen.... und wird teils auch so behandelt.
    Lernbereich: Kunst

    Charakter: Chen hat einen sehr wechselhaften Charakter. Mal ist er ruhig und einfühlsam dann wieder klirrend kalt und abweisend. Ob Tabletten dahinterstecken oder das was er sich spritzt? Vielleicht auch nur Erinnerungen...

    Aussehen: https://i.pinimg.com/originals/e5/44/45/ e5444517292029bb2c8b76e7eb15d90c.jpg
    Merk male: Er ist wie seine Schwester sehr auffällig tättoowiert aber im Gegensatz zu ihr sind seine Tattoos filigrane und vor allem bunte Traumwelten, die ineinander über gehen.

    Stärken: Er liebt Bücher und Gedichte. Chen ist wie Kio ein grandioser Geigen- und Klavierspieler. Er spielt Basketball und zeichnet gern.
    Schwächen: Chen sagt oft Dinge die er später bereut. Er kann auch häufig anfangs sehr nett und von einer Sekunde auf die andere kalt und abweisend sein.

    Sonstiges: Er ist eben so wie er ist.

    Name: Ezra Michael Amrabeki-Carter
    Spitzname: Entweder wird er Ezra oder Ez - oder eher selten Carter - gerufen.
    Geschlecht: männlich
    Alter: 18
    Familie: Er ist in den Armenvierteln New Orleans aufgewachsen und nach dem Tod seines Bruders nach Finnland geschickt worden.
     Beziehung: Zur Zeit nicht...
    Lernbereich: Sport und Tanz

    Charakter: Er versucht Probleme im Kopf zu lösen oder ihnen aus dem Weg zu gehen, was ihm nur selten gelingt. Freunden gegenüber ist er loyal und verlässlich. Oft ist er etwas zu ehrlich und verletzt Leute mit seinem speziellen Humor. Seine Aura dürfte von einem klaren Blau über Violett bis ins Schwarze gehen, wenn er dran glauben würde.

    Aussehen: https://i.models.com/newfaces/i/2010/04/ Remi-Chester_0162-2x3.jpg
    Merkmale: Zum einen natürlich seine dunkle Haut, die vielen Narben und die markanten Gesichtszüge. Zum anderen auch die düsteren Tätowierungen mit Ähnlichkeit zu den Bemalungen indigener Völker an Armen und Oberkörper.

    Stärken: Ezra ist trotz seines bedrohlichen Aussehens sehr einfühlsam und höflich. Er ist ein ausgezeichneter Sportler und Tänzer.
    Schwächen: Er wirkt immer etwas bedrohlich.

    Sonstiges: Seine Cousine ist ebenfalls auf der Schule.

    Name: Takeisha Indigo Aimee Kamryn Carter
    Spitzname: Sie hasst ihren Namen und will lieber Kammy genannt werden. 
    Geschlecht: weiblich 
    Alter: 16
    Familie: Sie wuchs als Waise bei ihrer Tante und ihrem Onkel in New Orleans auf.
    Beziehung: Gerade keine...
    Lernbereich: Lyrik 

    Charakter: Kammy ist nicht nur äußerlich sehr kindlich sondern auch charakterlich. Sie ist die selbst ernannte Königin des Chaos. Trotzdemist sie in Gegenwart und im Gegensatz zu ihrer Freundin Kio ein totaler Ruhepol.

    Aussehen: https://images-na.ssl-images-amazon.com/ images/M/MV5BMTAwMzM5NjEzNTVeQTJeQWpwZ15 BbWU3MDM3NjAyNjc@._V1_SY1000_CR0,0,729,1 000_AL_.jpg
    Merkmale: Sie ist sehr klein und zierlich - schnell zu übersehen - aber umso schlagfertiger und selbstbewusster. 

    Stärken: Sie schreibt Geschichten und Gedichte und Songtexte. Kammy trainiert von Kindsbeinen auf verschiedene Kampfsportarten und kann sogar einen Gorilla auf den Rücken legen.
    Schwächen: Sie ist total chaotisch und selbstsicher, wird aber oft wegen ihres Äußeren nicht ernst genommen.

    Sonstiges: Sie ist Ezras Cousine und eine gute Freundin von Kiona.


    ((smal)) Von: Kupfer

    Name: Alice Roth
    Geschlecht: Weiblich 
    Spitzname: Liz, auch wird sie von Freunden gerne Alice Hamilton statt Alice Roth genannt
    Alter: 14 Jahre
    Lernbereich: Kunst
    Beziehung: Hatte noch nie eine, entsprechend zurückhaltend ist sie bei diesem Thema. Außerdem ist ihr das Geschlecht ziemlich egal.
    Charakter: Alice ist eine introvertierte Person. Gegenüber Fremden oder Autoritätspersonen wie Lehrern ist sie ziemlich schüchtern und höflich. Außerdem schämt sie sich für irgendwie alles, auf jeden Fall zu viele Dinge, und es kann manchmal nerven, wenn sie sich gefühlte hundert Male entschuldigt, dass sie mal wieder ein Tollpatsch war. Man braucht entweder sehr viel Zeit oder sehr viel Gemeinsamkeit mit ihr, damit sie einem vertraut. Dementsprechend wenige Leute zählen zu ihrem engen Freundeskreis. Aber wenn man mal ihr Vertrauen gewonnen hat, ist Alice tatsächlich sehr extrovertiert, (selbst-)ironisch, humorvoll, selbstbewusst und offen. Sie neckt gerne vertraute Leute oder nervt sie spaßeshalber. Man kann Liz aber auch leicht psychisch verletzten. Auch, wenn sie es nicht zeigt, kann man ihr sehr leicht wehtun. Gut, sie will es nicht zeigen, aber sie ist nah am Wasser gebaut - eine Eigenschaft, die sie an sich selbst hasst, wie vieles andere, denn in manchen Situationen ist sie ein Genie, alles pessimistisch zu sehen und sich selber runterzumachen. Allerdings passiert sowas meist nur in ihrem Inneren und nach außen hin merkt man nicht viel. Alice kann sehr ehrgeizig sein, was man auch als streberhaft bezeichnen könnte. Auf den Unterricht bezogen kommt das aber stark auf den Lehrer an. Sie kann ganz verschieden sein, auch in sonstigen Situation – mal hyperaktiv, mal total verträumt.
    Aussehen: Alice ist kleiner als die meisten, aber trotzdem nur wenig unter der Normalgröße. Ihre Statur ist irgendetwas zwischen zierlich und durchschnittlich, tendiert aber eher zu letzterem. Liz hat dunkelbraune Augen und hellbraune oder dunkelblonde, je nachdem wie man’s bezeichnen will, wellige Haare, die ungefähr 3 cm kürzer als schulterlang sind. Eine Ausnahme ist die meist geflochtene, rötlich gefärbte Strähne links vorne, die knapp über ihre Schultern geht. Ein paar Sommersprossen sind auf ihrer Nase zu finden, aber nur wenn man genau hinschaut. Der Rest ihres Gesichts sowohl des Körpers insgesamt ist ziemlich schlicht, da gibt es keine wirklichen Merkmale. 
    Sonstiges: Sie hat eine mittelgroße Brille mit dünnen braunen Rändern, da sie auf dem rechten Auge extrem und auf dem linken Auge ziemlich kurzsichtig ist.
    Kleidung: Auch das ist eher schlicht gehalten. Gerne trägt sie bequeme Jeans und schlichte Shirts (sie hasst enge Kleidung). Auch ihre Schuhe zeigen, dass Alice mehr Wert auf Nutzen in der Praxis als Mode legt. Es sind meistens Turnschuhe oder Stiefel ohne Absatz. Auffällig ist vielleicht, dass sie so gut wie immer ein blaues Halstuch mit schwarzen Streifen trägt. Sowieso ist ihr Kleidungsstil in blau bis schwarz gehalten, obwohl ihre Lieblingsfarbe eigentlich grün ist. Wenn Alice Schmuck trägt, dann auch eher praktisches. Unauffällige Ohrstecker, eine Kette, welche man wegen dem Halstuch so gut wie nie sieht, und manchmal auch ein Armband. Was sie allerdings in der Regel immer trägt (außer beim Schlafen) ist eine Armbanduhr, denn sie hat ein grausiges Zeitgefühl.
    Hobbys: Alice zeichnet dauernd. Manchmal sogar im Unterricht. In irgendeiner Tasche findet sich immer ein Zettel oder kleiner Zeichenblock und ein Bleistift mit Radiergummi. Liz liebt die englische Sprache und sie liebt es, Geschichten nicht nur zu lesen, sondern auch zu schreiben – das aber auf Deutsch, da sie nur die Aussprache von Englisch schöner, den Wortschatz von Deutsch aber viel faszinierender findet. Sie ist sehr kreativ und wenn man auf das Worddokument oder die Notizzettel schaut, sieht man über 100 unverwirklichte und unausgereifte, aber gute Ideen für Geschichten. Manchmal schreibt Liz auch Gedichte, nur dafür hat sie ohne Anregungen eigentlich nie Ideen. Und manchmal zockt sie auch gerne, wenn sie sich nicht konzentrieren kann. Sie kann zwar nicht so gut singen, aber dafür rappt sie gerne irgendwelche Liedstellen aus ihrem Lieblingsmusical, wenn niemand ihr zuhört, und ganz selten singt sie auch.
    Angewohnheiten: Fast immer am Zeichnen, oft in Gedanken, spricht meist zu schnell, leise und undeutlich. Ist oft an irgendwelchen elektronischen Geräten und schreibt. Wenn sie einmal im Schreibfluss ist, kommt sie nur schwer wieder raus. Und wenn sie nichts zu tun hat oder ein Bild malt, dann hört sie Musik. In letzter Zeit ist es meistens das Musical „Hamilton“. Ihrer Begeisterung dafür hat sie auch ihren „alternativen Nachnamen“, wie sie es gerne nennt, zu verdanken. Da sie sich oft Liedtexte merkt, ohne es wirklich zu beabsichtigen, kann sie fast das ganze Musical auswendig und summt ab und zu leise irgendeine Textzeile, wenn irgendetwas sie an das Musical erinnert, sie einen Ohrwurm hat oder sie sich langweilt. Liz zeichnet oder schreibt sich gerne mit Fineliner auf die Hände. Sie hat schon mal über Tattoos nachgedacht, aber bisher weder Mut noch Entschlossenheit dazu gehabt. … und sie sammelt manchmal Steine.
    Stärken: Zeichnen, schreiben, Badminton
    Schwächen: Tanzen, Turnen, Gymnastik, psychische und physische Stärke, Selbstbewusstsein, Orientierungssinn, Durchsetzungsvermögen
    Ängste: Spinnen, Insekten, Gewitter, Feuer

    9
    ((bold)) ¢υятιѕ נєƒƒєяѕση ((ebold)) ((cur)) Unter den Bildern der Charaktere werde ich Funfacts, Zitate und Weiteres aufschreiben. ((ec


    ¢υятιѕ נєƒƒєяѕση


    Unter den Bildern der Charaktere werde ich Funfacts, Zitate und Weiteres aufschreiben.

    10
    ((bold)) ᾄмвἔʀ łὄὗἷṩἔ ῥђἔłῥṩ ((ebold))


    ᾄмвἔʀ łὄὗἷṩἔ ῥђἔłῥṩ

    11
    ((bold)) ʳᵒˣᵃᶰᶰᵉ ʷʰᵉᵉˡᵉʳ ((ebold))


    ʳᵒˣᵃᶰᶰᵉ ʷʰᵉᵉˡᵉʳ

    12
    ((bold)) ⓝⓞⓥⓐⓛⓘⓔ ⓟⓗⓘⓛⓘⓝⓔ ⓚⓐⓜⓘⓛⓐ ©ⓐⓘⓤⓢ  ((ebold))


    ⓝⓞⓥⓐⓛⓘⓔ ⓟⓗⓘⓛⓘⓝⓔ ⓚⓐⓜⓘⓛⓐ ©ⓐⓘⓤⓢ 

    13
    ((bold)) t ¤. d d l ((ebold))


    t ¤. d d l

    14
    ((bold)) ќγℓɑи ((ebold)) ((cur)) 》 Wenn wir schon im Graben landen, dann wenigstens high.《 ((ecur))


    ќγℓɑи


    》 Wenn wir schon im Graben landen, dann wenigstens high.《

    15
    ((bold)) Lāvendeя ((ebold))


    Lāvendeя



    16
    ((bold)) ̲S̲̲u̲̲g̲̲a̲̲ ̲̲[̲̲M̲̲i̲̲n̲̲ ̲̲Y̲̲o̲̲o̲̲n̲̲g̲̲i̲̲]̲ ((ebold))


    ̲S̲̲u̲̲g̲̲a̲̲ ̲̲[̲̲M̲̲i̲̲n̲̲ ̲̲Y̲̲o̲̲o̲̲n̲̲g̲̲i̲̲]̲

    17
    ((bold)) K̅̅i̅̅o̅̅n̅̅a̅̅ ̅̅M̅̅a̅̅r̅̅i̅̅k̅̅o̅̅ ̅̅P̅̅a̅̅r̅̅k̅̅e̅̅r̅̅-̅̅S̅̅h̅̅e̅̅p̅̅h̅̅e̅̅r̅̅d̅ ((


    K̅̅i̅̅o̅̅n̅̅a̅̅ ̅̅M̅̅a̅̅r̅̅i̅̅k̅̅o̅̅ ̅̅P̅̅a̅̅r̅̅k̅̅e̅̅r̅̅-̅̅S̅̅h̅̅e̅̅p̅̅h̅̅e̅̅r̅̅d̅

    18
    ((bold)) ƈђἔҭᾄᾗ ṩἔђὗᾗ ῥᾄʀќἔʀ-ṩђἔῥђἔʀḋ ((ebold))



    ƈђἔҭᾄᾗ ṩἔђὗᾗ ῥᾄʀќἔʀ-ṩђἔῥђἔʀḋ 

    19
    ((bold)) 🄿romise 🄼eadow 🄵onda ((ebold))



    🄿romise 🄼eadow 🄵onda 

    20
    ((bold)) Rellian Heet ((ebold))


    Rellian Heet

    21
    ((bold)) ᵉᶻʳᵃ ᵐᶤᶜʰᵃᵉˡ ᵃᵐʳᵃᵇᵉᵏᶤ⁻ᶜᵃʳᵗᵉʳ ((ebold))


    ᵉᶻʳᵃ ᵐᶤᶜʰᵃᵉˡ ᵃᵐʳᵃᵇᵉᵏᶤ⁻ᶜᵃʳᵗᵉʳ

    22
    ((bold)) ⓣⓐⓚⓔⓘⓢⓗⓐ ⓘⓝⓓⓘⓖⓞ ⓐⓘⓜⓔⓔ ⓚⓐⓜⓡⓨⓝ ©ⓐⓡⓣⓔⓡ ((ebold))


    ⓣⓐⓚⓔⓘⓢⓗⓐ ⓘⓝⓓⓘⓖⓞ ⓐⓘⓜⓔⓔ ⓚⓐⓜⓡⓨⓝ ©ⓐⓡⓣⓔⓡ


    23
    ((cur)) //Orte// ((ecur)) ((bold)) Die Waldhütte ((ebold))


    //Orte//


    Die Waldhütte

    24
    ((cur)) //Orte// ((ecur)) ((bold)) Der See ((ebold))


    //Orte//


    Der See

    25
    ((cur)) //Orte// ((ecur)) ((bold)) Der Wasserfall ((ebold))


    //Orte//


    Der Wasserfall

    26
    ((cur)) //Orte// ((ecur)) ((bold)) Das Schwimmbad ((ebold))


    //Orte//


    Das Schwimmbad

    27
    ((cur)) //Orte// ((ecur)) ((bold)) Die Korridore [innen] ((ebold))


    //Orte//


    Die Korridore [innen]

    28
    ((cur)) //Orte// ((ecur)) ((bold)) Die Korridore [außen] ((ebold))


    //Orte//


    Die Korridore [außen]

    29
    ((cur)) //Orte// ((ecur)) ((bold)) Die Sporthalle ((ebold))


    //Orte//


    Die Sporthalle

    30
    ((cur)) //Orte// ((ecur)) ((bold)) Die Bibliothek ((ebold))


    //Orte//


    Die Bibliothek

    31
    ((cur)) //Orte// ((ecur)) ((bold)) Der Gemeinschaftsraum ((ebold))


    //Orte//


    Der Gemeinschaftsraum

    32
    ((cur)) //Orte// ((ecur)) ((bold)) Das Gewächshaus ((ebold))


    //Orte//


    Das Gewächshaus

    33
    ((cur)) //Orte// ((ecur)) ((bold)) Die Stadt ((ebold))


    //Orte//


    Die Stadt

    34
    ((cur)) //Orte// ((ecur)) ((bold)) Die Cafeteria ((ebold))


    //Orte//


    Die Cafeteria

    35
    ((cur)) //Orte// ((ecur)) ((bold)) Der Wald ((ebold))


    //Orte//


    Der Wald

    36
    ((cur)) //Orte// ((ecur)) ((bold)) Das Baumhaus ((ebold))


    //Orte//


    Das Baumhaus

article
1519161692
Alternative School (RPG)
Alternative School (RPG)
"Jeder hier ist einzigartig. Jeder, der unter den Normalos keinen Platz gefunden hat, verstoßen wurde, ist hier herzlich willkommen. Wir werden Wunderbares schaffen." Ein Internat südwestlich von Finnland, abgelegen und kaum bekannt. Dort ...
http://www.testedich.de/quiz53/quiz/1519161692/Alternative-School-RPG
http://www.testedich.de/quiz53/picture/pic_1519161692_1.png
2018-02-20
70V0
Internat, Schule

Kommentare (416)

autorenew

Kylan (57601)
vor 4 Stunden
*Am nächsten Tag wache ich schon allein vom Lärm der Schüler auf, der von den Fluren hereindringt. Verschlafen reibe ich mir einmal über das Gesicht und gähne langgezogen. Irgendwie finde ich den Weg zu meinem Zimmer, Elijah liegt immernoch friedlich schlummernd auf dem Balkon. Fast schon ein wenig unheimlich. Als ich etwas später das Zimmer wieder verlasse, hat er sich überhaupt nicht bewegt. Aber ein schlechtes Gewissen habe ich trotzdem nicht. Den Lernzettel wohlwissend in der Hand zusammengeknüllt, suche ich mein Klassenzimmer auf, lasse mich an einem der hinteren Tische nieder und warte darauf, mich zwei Schulstunden mit abgeschriebenen Formeln herumzuquälen.*
Kylan (57601)
vor 4 Stunden
(Welcher Lernbereich? Es gibt Kunst, Lyrik, Musik, Tanz [Sport] und Wissenschaft, auf einen davon musst du dich spezialisieren, der ist dann sozusagen dein Hauptfach)
thewordnamedfreedom ( von: thewordnamedfreedom)
vor 5 Stunden
Kio - *bin wieder weggedämmert*
Laurie (49272)
vor 7 Stunden
Name: laureline heathens
Spitzname:lo,laurie oder li
Alter : 16
Aussehen: lange Platin blonde Haare und dicke volle Lippen große blaue strahlende Augen ist geschminkt
Klamotten/Style : sie ist so ein tumblr girl in zieht immer trendy sachen an (Röhrenjeans,chucks , huawachis , oversize Pulli)
Link :https://i.pinimg.com/originals/e7/1f/4f /e71f4f2e613908a1779ee3d83886d57c.jpg
(Fa lls der link nicht geht sie ist Loren gray )
Hobbys: Social Media und reden
Mag:Handys und witzige Personen
Mag nicht : ernste und alte Handys
Inventar : Navy seal Halskette
Sonstiges: hat immer ihre Fans dabei
Risiko ( von: Risiko)
vor 11 Stunden
Rellian: Sie ist eben ein bisschen schlecht gelaunt. *verschränke die Arme und schlendere dann zu den Töpfen hinüber, um die Blumen zu gießen. *
Suga (57601)
vor 12 Stunden
Ich glaube nicht, dass das der Grund dafür ist, du Genie. *murmle ich gerade so laut, dass er es hören kann und lasse mich sachte neben Kio nieder, um sie mit aufmerksam blitzenden Augen anzusehen* Möchtest du zurück in dein Zimmer?
Risiko ( von: Risiko)
vor 12 Stunden
Rellian: *zucke zusammen und weiche etwas zurück* Natürlich geht es ihr nicht gut. Sie liegt schließlich auf den Boden.
Suga (57601)
vor 12 Stunden
Vielleicht geht es ihr auch einfach nicht gut. *Mische ich mich ein und trete aus dem Schatten, wobei ich mich fühle, als wäre ich Agent in einem Film und würde mich jetzt erkennen geben*
Risiko ( von: Risiko)
vor 12 Stunden
Rellian: Dann solltest du nach drinnen gehen und dich ins Bett legen. Sonst wirst du krank. *zucke mit den Schultern*
thewordnamedfreedom ( von: thewordnamedfreedom)
vor 12 Stunden
Kio - *gähne leise* Nein. Nur schei§e drauf und wahrscheinlich unterkühlt.
Risiko ( von: Risiko)
vor 12 Stunden
Rellian: Du liegst auf der Erde. *erkläre ich sachlich* Bist du betrunken?
thewordnamedfreedom ( von: thewordnamedfreedom)
vor 12 Stunden
Kio - *wache etwas auf und dümmere aber noch weiter**kaum hörbar* Lass mich...
Risiko ( von: Risiko)
vor 12 Stunden
Curtis: *mit seligen Lächeln schlafe ich ein, Sasas warmen Hundeatem am Ohr. Wenig später schwebe ich in meinen Träumen schwerelos wie eine Feder durch Zeit und Raum.*

Rellian: *hocke mich neben sie und starre sie eine Weile an, bevor ich ganz vorsichtig ihre Schulter berühre* Mädchen?
Kylan (57601)
vor 12 Stunden
*Ich spiele mit dem Gedanken, aufs Dach zu klettern, entschließe mich dann aber dazu, einfach hier zu übernachten, um sehr früh aufzustehen und mich im Bad fertig zu machen, bevor Elijah aufwacht. Gedacht, getan. Gähnend lasse ich mich zurück in die Kissen fallen und lasse mich erneut von der Müdigkeit überrollen, die sich wie eine warme Decke über mir ausbreitet*
thewordnamedfreedom ( von: thewordnamedfreedom)
vor 12 Stunden
Kio - *bin schon vor einiger Zeit leise gruzend und verheult eingeschlafen*
Risiko ( von: Risiko)
vor 12 Stunden
Curtis: *irgendwann sehr spät mache ich mich auf den Rückweg. Die Haare nass und die Klamotten triefend, ein breites Grinsen im Gesicht und eine glückliche Hündin an meiner Seite. Ich gehe in mein Zimmer hoch, wo Kevin schon schläft, dusche, etwas wehmütig darüber, dass dabei der Badeölduft verloren geht, und lasse mich dann in mein weiches Bett fallen. Sasa habe ich natürlich auch getrocknet und sie streckt sich zufrieden neben mir aus*

Rellian: *betrete zögerlich das Gewächshaus. Eigentlich wollte ich meine Blumen gießen* Hallo?
thewordnamedfreedom ( von: thewordnamedfreedom)
vor 12 Stunden
Kio - *liege in einer Ecke des Gewächshauses auf der nassen Erde*
(Will wer dazu kommen?^^)
Kylan (57601)
vor 12 Stunden
*Irgendwann muss ich wohl doch eingeschlafen sein, denn als ich ein wenig später die Augen öffne, ist das Kaminfeuer bereits heruntergebrannt, nur die Glut leuchtet noch in der Dunkelheit und lässt mich die Konturen der Möbel und Bilder an den Wänden erkennen. Mein Blick schweift zum Fenster, das von den schweren Stoffvorhängen verdeckt wird. Eigentlich schade, denn so kann weder das Mondlicht hineinscheinen, noch kann ich die Sterne sehen.*
thewordnamedfreedom ( von: thewordnamedfreedom)
vor 13 Stunden
Kio - *sitze um meine Mutter weinend und vor Kälte zitternd im Gewächshaus*
Risiko ( von: Risiko)
vor 13 Stunden
Curtis: *ich schwimme in den Sternen. Es fühlt sich unglaublich an. Das schwarze tiefe Wasser unter mir könnte glatt der Weltraum sein. Ich lache hell vor Freude und meine Stimme klingt weit über den See hinaus. Sasa bellt fröhlich und paddelt neben mir her.* Wir sind Astronauten, Sasa. Astronauten im All.