Springe zu den Kommentaren

Pokemon FF New Adventure 2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
6 Kapitel - 1.798 Wörter - Erstellt von: CrazyCat20 - Aktualisiert am: 2018-01-08 - Entwickelt am: - 146 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Nach dem Fund eines Jirachi´s machen sich Lara und ihre Freunde auf in die Stadt.Doch in dieser gab es einen heftigen Streit mit Melodie...

    1
    Wir finden den Besitzer

    Wir saßen im Pokemon-Center und warteten, bis der Regen aufhört."Hmmm..."seufzte Karina.Jack schaute sie verdutzt an und fragte:"Karina, ist denn wirklich alles okay mit dir? Du wirkst so...betrübt."Sie schaute ihn traurig an und sagte:"Naja es ist nur, dass Melodie vorhin richtig sauer war.So kenne ich sie gar nicht."Jack legte einen Arm um sie und schmunzelte."Das wird schon.Du kennst Melodie doch.Sie ist einmal sehr schnell beleidigt und später ist wieder alles okay."sagte er."Ich hoffe es..."sagte Karina und verschwand mit ihren Gesicht hinter ihren Knien."Hey seht mal es hat aufgehört zu regnen!"schrie ich und zeigte mit dem Finger zum Fenster hinaus.Sailom nickte mir zu.Zusammen gingen wir weiter durch die Stadt.Plötzlich kam ein Junge angerannt und tippte mir auf die Schulter."Hey ist das dein Jirachi?"fragte er mich.Er schob seine Brille auf die Nase und schaute mich lächelnd an."Ähm...JA!^^Meine Pokemon haben es verletzt vor meiner Haustür gefunden."sagte ich und lächelte zurück.Er schnipste mit den Fingern und brabbelte gleich los."Naja ich bin aus Sinnoh und vor kurzem hierher gereist um einen alten Schulfreund zu besuchen.Aber dann bin ich mit meinem Dragoran in einem Sturm geraten und habe mein Jirachi verloren."sagte er energisch.Ich schaute einmal zu ihm und dann fiel mein Blick zum Jirachi."Kannst du mir denn trotzdem Informationen zum Jirachi geben?"fragte ich ihn.Blitzschnell antwortete er:"Oh natürlich! Jirachie ist ein Wunschpokemon.Es schläft alle tausend Jahre und in dieser Zeit kleben die Leute Zettel an ihm und wenn es dann aufwacht erfüllt es den Leuten seine Wünsche.Das heißt das es nur eine Woche nach den Tausend Jahren wach ist und dann wieder schläft.Es wird beim schlafen von einer Schutzhülle geschützt und bei Gefahren verteidigt es sich früh genug.^^"Sailom lächelte ihn an und sagte:"Dankeschön:)"Der Junge schaute zum Jirachi und lächelte uns an."Das müsste dann mein Pokemon sein.^^"Traurig schaute ich ihn an und überreichte ihm dann das Jirachi.Überglücklich umarmte er das Jirachi und man konnte eine wunderschöne und vertraute Verbindung zwischen den Zweien erkennen.Wir lächelten und wollten gerade gehen, doch da hielt er mein Handgelenk fest."Wartet! Kann ich euch auf eure Reisen mit begleiten?"sagte er und setzte einen Hundeblick auf."Na klar."lächelte Jack.Karina und Sailom nickten."Natürlich!"sagte ich."Danke.Oh...ich habe mich noch gar nicht vorgestellt.Ich bin Killian."sagte er.Ich streckte ihm die Hand entgegen und sagte:"Ich bin Lara.Und das sind Jack, Karina und Sailom.""Und ich bin Marikeck!"schrie meine Robbe."Wie wär´s wenn wir Melodie suchen gehen?"schlug Karina vor."Gute Idee!"stimmte Sailom zu.Zusammen machten wir uns auf die Suche nach Melodie.

    2
    Schwamm drüber

    Bei Melodie:

    "Schau Libelldra, es hat aufgehört zu regnen!"sagte Melodie und guckte ihr Libelldra an.Sie stand auf und stieg auf ihr Libelldra."Flieg los!"rief sie ihrem Drachen zu und er flog los."Da unten sind Lara, Jack, Karina und Sailom.Willst du dich denn nicht wieder mit ihnen versöhnen?"fragte er sie.Empört schaute sie ihn an und sagte beleidigt:"Spinnst du? Nein! Ich werde mich ganz bestimmt nicht wieder mit denen versöhnen, damit ich Informationen über so ein blödes Pokemon suchen muss!"Ihr Libelldra verdrehte die Augen und versuchte Melodie um zustimmen."Aber wenn du es nicht versuchst, wollen sie bestimmt nicht mehr deine Freunde sein!"sagte er dramatisch."Da scheiß ich drauf!"sagte sie während Melodie die Arme verkreuzte.Schnell drehte sich Libelldra um und flog kopfüber weiter.Melodie blieb reglos sitzen und sagte:"Netter Versuch."Ihr Drache drehte sich wieder um und sagte stöhnend:"Nagut hast gewonnen, aber du musst dich wieder mit ihnen versöhnen!""Na schön!"sagte sie und lenkte Libelldra nach unten."Hey!"schrie sie.Wir drehten uns um und schauten Melodie mit großen Augen an.Karina lief überglücklich zu ihr hin und umarmte sie direkt, nachdem sie mit einem Front-Flip auf beiden Beinen gelandet ist."Oh Melodie ich bin so froh dich zu sehen! Ich habe schon wirklich daran gezweifelt, dass du zurück kommen wirst!"schrie sie während sie Melodie umarmte.K-Karina!"sagte sie heschelnd, denn Karina hätte sie fast zerdrückt.Melodie stützte ihren rechten Arm auf ihre Hüfte und fragte:"Könnt ihr mir bitte erklären, wer diese Brillenschlange ist?"Killian verschränkte empört die Arme, aber antwortete dennoch lächelnd:"Ich bin Killian.Mir gehört dieses Jirachi hier, das deine Freunde gefunden haben."Melodie zwinkert ihm zu und sagte:"Schön lass uns Abenteuer erleben gehen!"Jack grinste sie schief an und streckte ihr die Getto-Faust hin."Schön das du wieder dabei bist.Habe schon gedacht wir verlieren unser Zickchen!"sagte er.Sie gab ihm die Faust und sagte:"Ist ja toll sagt genau der, der keine Ahnung hat!"Verdutzt blieb er stehen und schaute ihr nach, bis Karina ihm hinter sich her zog.

    3
    Ungewöhnliche Sache

    Wir verließen die Stadt und gingen nun ein Stück Waldweg.Bis plötzlich ein Regenbogen über unseren Köpfen auftaucht."Seht mal!"rief Sailom und zeigte mit dem Finger in die Luft."Das ist ja merkwürdig."sagte Killian.Ich kniff die Augen zusammen um besser sehen zu können."Eine... goldene Blase...auf einem Regenbogen.EINE BESCHEUERTE BLASE AUF EINEM REGENBOGEN! Wie beh*ndert!"übertrieb ich.Karina schaute ihr Shuppet an, bügte sich zu ihm runter und sagte ruhig:"Geh mal bitte nachsehen okay?:)"
    Shuppet! Na klar doch!"rief es und flog hoch.In der Blase war eine Kette mit einem Z-Move Anhänger.Das Shuppet ließ die Blase sanft runter gleiten.Die Blase zerplatzte und die Kette fiel Karina in die Hand.Jack zeigte auf dem Boden und sagte:"Schaut mal dort ist noch ein Zettel!"Sailom hob ihn auf und las vor:"Liebe Karina, ich weiß nicht ob du dich noch an mich erinnern kannst, aber wir haben als kleine Kinder immer zusammen gespielt und davon geträumt Pokemon-Trainer zu werden.Bestimmt bist du schon längst eine geworden.Aber das ist nicht der Punkt.Ich habe vor kurzem eine Entdeckung gemacht und bin auf neue und mir selber noch unbekannte Pokemon gestoßen.Sie haben Besitz von den Legendären Pokemon Solgaleo und Lunala genommen.Ich alleine kann es nicht mit ihnen aufnehmen, da meine Pokemon zu schwach sind.Aber ich weiß das du es schaffen kannst.Bitte nimm dieses Geschenk an dich und sorge dich gut darum.
    Liebe Grüße
    Deine Coco <3"
    Karina band die Kette sich um und sagte fröhlich:"Stimmt das habe ich ganz vergessen.Coco und ich haben immer davon geschwärmt große Pokemon-Trainer zu werden:)"Ich schaute die ganze Bande an und sagte:"Na dann auf wir wollen doch dieses ungewöhnliche Mysterium aufklären!"Wir machten uns auf dem Weg, um dieses Geheimnis zu lüften.

    4
    Z-Move und Kampf

    Wir haben eine kleine Pause eingelegt, essen etwas und reden miteinander.Karina versucht ihren Feelinara den Z-Move zu lehren, was aber nach hinten los ging."Okay, wir versuchen es noch einmal.Eins...zwei...drei...und los!"rief sie ihr zu.Ihr Feelinara machte irgendwelche komischen Bewegungen in der Luft und versuchte den Z-Move auf einen Stein durch zuführen, was aber misslang."Schon wieder ein Fehlversuch.seufzte Karina."Hey Karina wie wär´s wenn du es aufgibst und dich zu uns setzt!"sagte er zu ihr sarkastisch.Sie schaute ihn verlegen an und widmete sich wieder ihren Feelinara.Plötzlich kam aus dem Gebüsch ein Myrapla rausgesprungen und griff Karina an.Das Myrapla setzte Megahieb auf Karina ein bis der Z-Move Anhänger leuchtete und Feelinara es weg stieß.Ihre Hände vor ihrem Gesicht nahm sie langsam runter und sah ein lächelndes Feelinara vor ihr.Sie nahm es glücklich in den Arm."Oh, ich bin ja so froh das du es doch noch geschafft hast, Dankeschön!"sagte sie."Wow dein Feelinara hat es wirklich geschafft!"staunte Jack."Tja damit hast du jetzt nicht gerechnet.Nicht war Jack?"grinste ich ihn an.Killian sagte:"Ich denke nicht!:)"Sailoms Plinfa sprang auf seine Schulter."Ich glaube wir sollten weiter."sagte Sailom.Wir stimmten ihm zu und machten uns weiter auf unsere Reisen.

    5
    So das war´s^^
    Ich hoffe es hat euch gefallen und wir sehen uns beim nächsten mal

    6
    Bye~Eure CrazyCat
    Bye~Eure CrazyCat

article
1515269539
Pokemon FF New Adventure 2
Pokemon FF New Adventure 2
Nach dem Fund eines Jirachi´s machen sich Lara und ihre Freunde auf in die Stadt.Doch in dieser gab es einen heftigen Streit mit Melodie...
http://www.testedich.de/quiz52/quiz/1515269539/Pokemon-FF-New-Adventure-2
http://www.testedich.de/quiz52/picture/pic_1515269539_6.jpg
2018-01-06
407H
Pokemon

Kommentare (0)

autorenew