Springe zu den Kommentaren

Der Junge im Schatten 27

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 824 Wörter - Erstellt von: Mangasofi - Aktualisiert am: 2018-01-06 - Entwickelt am: - 42 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

    1
    Haneas Sicht
    Eine Explosion gefolgt von einem Markerschütternden schreit. Fynn und ich lösen uns sofort voneinander und schauen uns um. Ich sehe zum Wald und erblicke eine Rauchsäule die aufsteigt. Ich wende mich zu Fynn und dieser Nickt. Zusammen stürmen wir los. Alle Rennen in die Richtung aus der die Explosion kam. Die meisten in Rüstung und bewaffnet mit Schild und Schwert und da fiel mir ein das auch ich noch meinen Ring trug. Ich konzentrierte mich auf ihn und dachte an das Wort xifos (Schwert) und als ich das nächste Mal zu meiner Hand schaute hatte ich eine 1 Meter lange Bronzene Klinge mit einem Geschmeidigen Holzgriff in der Hand. Ich sah im Augenwinkel wie Fynn kurz erschrak doch mir weiterhin folgte. Ein anderer Typ aus der Hermes Hütte warf ihm sein Schwert zu, welches er gekonnt fing. Bevor wir in den Wald stürzen konnten Sprang uns der Eindringling entgegen und fällte dabei einige Bäume. Es war ein Pechschwarzer Drache mit zwei Köpfen und einem Gespaltenen Schwanz. Ledrige Flügel lagen zusammengefaltet auf seinem Leib, bereit jeden Moment sich auszubreiten und dieses Gewaltige Vieh in die Lüfte zu heben. Einige Camper schrien kurz auf und wichen zurück. Seine Schuppen waren Matt und schienen aus Schatten gewogen zu sein. Die Augen des einen Kopfes Funkelten Feuerrot und die des anderen Kopfes Gift gelb. Als ich diese Augen sah überkam mich ein Schauer. Dieselben Augen. Das kann nicht sein. Ich schaute hektisch um mich. Neben mir stand Fynn. Ich sah wie vor uns einige der Camper die ein Schild hatten einen Schutzwall bildeten. Hinter uns kamen immer mehr Camper doch ich konnte weder Nico noch Percy oder Jason sehen. Irgendwann hörte ich wie eine Frauenstimme begann befehle zu erteilen. Ich erkannte Annebeth vorne an der Front wie sie versuchte die Camper in eine Stabile Formation aufzustellen. Irgendwo auf der linken Seite hörte ich eine Dominantere Frauenstimme wie sie die Camper anstachelte und zum Kämpfen antrieb. Diese Raue Stimme konnte nur Clarisse sein. Und dann wie aus dem nichts traf ein Blitz auf einen der beiden Köpfe des Drachens ein und Jason sass auf einen der Köpfe während Percy an den anderen hangelte. „Von wo sind die jetzt aufgetaucht?“ fragte ich Fynn. Dieser lächelte mich an „Jason ist ja der Sohn von Jupiter. Er beherrscht die Winde und kann somit auch fliegen.“ Ich wendete meinen Blick wieder dem Kampf zu. Percy und Jason versuchten ihre Schwerter durch die Köpfe des Drachens zu stossen doch die Schuppen waren zu Dicht. Sie sprangen zu den anderen Campern bevor der Drache es schaffte die beiden abzuschütteln. Kaum eine Sekunde Später überraschte eine Armee von Skeletkriegern den Drachen von hinten und Nico duckte sich unter einen der Peitschenden Schwanzenden und verschwand wieder im Schatten. Die Kinder des Apollo hatten sich mittlerweile in den Bäumen verteilt und begannen mit verschiedenen Pfeilen auf den Drachen zu schiessen. Dieser war nun von Skeletkriegern umzingelt. Der Kopf mit den roten Augen konzentrierte sich auf die Skelette während der mit den Gelben Augen versuchte die Pfeile abzufangen die auf ihn niederregneten. Einige Pfeile Explodierten oder verströmten ein übel riechendes Gas doch dem Drachen schien das alles keine grosse Aufmerksamkeit zu schenken. Genau zu diesem Zeitpunkt wo der Drache abgelenkt ist nutzen die Restlichen Camper und gehen auf den Drachen los. Ich schaute zu wie sich alle auf ihn stürzten doch jede noch so scharfe Klinge prallte von den Schuppen ab und jeder noch so raffinierter Pfeil schien einen Bogen um ihn zu fliegen. Der Drache schien eher wie eine Ablenkung als die Wirkliche Gefahr. Gerade als ich dachte das er sich aus Langeweile wieder in sein Loch verkriechen würde aus dem er gekommen war spürte ich wie sich etwas veränderte. Der Drache liess erneut einen Ohrenbetäubenden Schrei von sich der einige Camper in Ohnmacht fallen liess. Ich hielt mir vor Schmerz die Ohren zu. Als der Kopf mit den Gelben Augen sein Maul aufriss schrien Annebeth und Clarisse „Zurücktreten!“. Der Drache spie eine Wolke giftig grünen Rauches aus und hüllte einige Camper ein, darunter konnte ich Leo entdecken. Zu spät bemerkten sie die Gefahr als der Kopf mit den Roten Augen mit seiner Gespaltenen Zunge durch den Rauch fuhr und diese ein leises Klick Geräusch von sich gab. Die Zunge sprühte Funken und entzündete das Gas welches in einem Feuerball Explodierte.

Kommentare (33)

autorenew

Mangasofi (65492)
vor 32 Tagen
Hali Hallo meine Lieben Leser! Wie ihr mitbekommen habt wird die Geschichte noch eine ziemliche weile weiter gehen aber um alles vielleicht ein wenig abzukürzen werden die Kapitel mit der Zeit etwas länger. Egal wie viele bis jetzt mit mir durchgehalten haben ich werde diese Geschichte Fertig schreiben ob nun 1000 oder nur jemand meine Geschichte lesen werden.
Bald wird Kapitel 26 erscheinen! Ich habe mir auch gedanken darüber gemacht den Namen der Geschichte ab Kapitel 30 zu ändern (ja es werden noch mindestens 4 Kapielt kommen und noch mehr =^w^=) da sich die Handlung nun mehr um Hanea als um Nico dreht aber er bleibt auf jeden fall noch ein fester Bestandteil dieser Geschichte.
Ich habe auch vor mal ein Special zu machen! Ein Weihnachtsspecial währ doch keine so schlechte Idee.
Jedenfals möchte ich mich noch bei allen Bedanken die meine Geschichte Lesen und mir solch Positives feedback geben. Ich Liebe euch Leute!
Mangasofi (26023)
vor 131 Tagen
Danke für deine Positiven Rückmeldungen Amber :D Sie spornen mich an weiter zu schreiben und machen mich Glücklich.
Amber ( von: Shi)
vor 135 Tagen
Du hast ein schönes neues Kapitel geschrieben ;) Mach weiter so! Ich werde mir so früh wie möglich alles durchlesen, weil mich die Geschichte so fesselt =^w^=
Amber ( von: Shi)
vor 145 Tagen
Schreib bitte weiter! Die Geschichte ist sehr fesselnd und wirklich gut geschrieben, Ich wette ich finde keine annähernd so gute Percy Jackson Fanfiktion wie diese hier! Dein Schreibstil ist wirklich Phantastisch und du hast unglaublich viel an Phantasie, die du auch sehr geschickt in der Geschichte benutzt. Ich freue mich schon auf den nächsten Teil!
LG Amber
Kleeblatt 🍀 (61489)
vor 196 Tagen
Du musst unbedingt weiter schreiben*sie mit welpenaugen anschauen* dein schreibstill ist mega gut und ich liebe nico!
Lux 7321 ( von: Lux 7321)
vor 491 Tagen
bitte schreib weiter! ;) Die geschichte ist echt toll :)!
Percabeth ( von: Percabeth)
vor 503 Tagen
*Tannenkralle.
Percabeth ( von: Percabeth)
vor 503 Tagen
Frag doch mal Tannankralle,der macht solche Bilder
Mangasofi (74515)
vor 507 Tagen
Hallo alle zusammen! Nicht lange und der Nächste Teil kommt raus! In der Beschreibung habe ich erklärt warum erst jetzt wieder ein Kapitel kommt. Ich hoffe ihr seid mir nocht allzu Böse.
Jedenfalls wollte ich noch fragen ob vielleicht jemand lust und das Interesse hätte ein Bild für meine FF zu Zeichnen/kreieren, das ich dann benutzen kann. Natürlich muss es zur Geschichte passen XD Ihr könnt mir all eure vorschläge per E-Mail zu schicken :)
Vielen Dank schon mal im vorraus ;)
DianaLuna (28193)
vor 570 Tagen
BITTE Schreib weiter
Mangasofi (74515)
vor 576 Tagen
Wer hätte gedacht das ich es schaffe in einer Woche den nächsten Teil zu schreiben! Ich hoffe es wird nun für euch etwas Spannender!
Johanna von Au (16236)
vor 579 Tagen
WEITER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Percabeth (81238)
vor 579 Tagen
Trails of Apollo*verfluche Autokorrektur*
Percabeth (81238)
vor 579 Tagen
Kleiner Spoiler, aber Leo und Calypso kommen in Trails oft Apollo(der Fortsetzungsreihe von Helden des Olymp) am Ende wieder zurück nach Camp Halfblood(das Buch gibt es bis jetzt nur auf Englisch,ich habs trotzdem gelesen weil ich nicht mehr warten wollte)
Mangasofi (74515)
vor 583 Tagen
Eigendlich sollte es nach Gaia`s zerstörung spielen. Ich habe Leo zum beispiel extra in Camp Halfblood gelassen (obwohl er eigendlich mit Kalypso durch die Welt fliegt) weil ich ihn noch gerne in Camp Halfblood hatte. Das mit dem Computer ist wieder so ein kleines Detail das mir entgangen ist. Ich könnte mir in den 💗treten! Ich muss wahrscheinlich zuerst nachlesen bevor ich irgendetwas schreibe. Ich bin wirklich glücklich darüber, dass ihr solche Aufmerksame Leser und Leserinnen seid! Und vielen dank Cecily für deine Bemerkung!
Noch eine kleine Ankündigung: Ich werde Heute noch den nächsten Teil schreiben und abschicken! Ich hoffe er kommt so schnell wie möglich Onilne! Macht euch gefasst auf "Der Junge im Schatten 13" !!
Cecily ( von: Cecily)
vor 585 Tagen
Wann spielt die Geschichte denn? Also das Jason im Camp Jupiter ist und er und Reyna einfach so zu Camp-Halfblood gehen. Heißt das, dass es nach Gaia´s zerstörung spielt, aber Annabeth hat den Laptop des Dädalus im 3 Teil im Tartarus verloren und so weit ich weiß nicht wiedergefunden. Aber die Geschichte ist echt gut! Schreib bitte weiter :)
Hazel (07169)
vor 613 Tagen
Ja, bitte schreib weiter!!!!! Dein Schreibstil ist sehr schön und bis auf einige wenige Fehler ist alles richtig (was man echt nicht über jede FF) sagen kann. Also bitte schreib weiter!!!!!
Melly (58454)
vor 635 Tagen
Ich find denn teil cool ich hoffe du schreibst bald den nächsten Teil bin gespannt wies weiter geht
Mangasofi (39507)
vor 683 Tagen
Ups! Da ist meine Erinnerung an die Hütten Nummern etwas durcheinander gekommen. Ich hoffe ihr nehmt mir das nicht zu sehr übel. Danke für die Korrektur!
Percabeth (63428)
vor 683 Tagen
Und Athenes Hütte ist Nummer 6