Springe zu den Kommentaren

Cole's Schwester Johanna Teil 3

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
6 Kapitel - 586 Wörter - Erstellt von: Nachthimmel - Aktualisiert am: 2017-12-31 - Entwickelt am: - 105 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Wer steht wohl hinter Johanna? Lest selbst.

    1
    Ich drehte mich erschrocken um und dort stand...

    der schwarze Ninja. Er hielt eine silberne Sense auf mich und sagte:,, Sie sind wegen Körperverletzung und versuchtem Mordes verhaftet. "
    Ich musste mich verdeidigen.,, Der Typ hat mich Se*uell belästigt. ", knurrte ich. Das lenkte ihn für kurze Zeit ab und ich trat ihm die Sense aus der Hand. Ich rannte Richtung Fenster, packte vorher noch meinen Rucksack und sprang. Ich verwandelte mich in einen Adler und flog davon. Nah einer weile landete ich auf einem Hausdach und sah schon mein Ziel. Die Bank, da kurz einbrechen mit meiner Katana und 10.000€ holen und schnell wieder verschwinden. Ich beobachtete die Bank die ganze Nacht. Als ich am morgen den Bankdirektor sah, sprang ich vom Hausdach. Ich verwandelte mich in einen Adler und flog vor die Bank. Vor der Bank angekommen, verwandelte ich mich wieder in einen Menschen und betrat die Bank. Ich ging auf direktem Weg zum Geldschalter und hielt ihm meine Katana an den Hals.,, Geben Sie mir 10000€ und ich verschone Sie. Wehe Sie rufen die Ninja oder die Polizei. ", drohte ich ihm.

    2
    Die Angst War ihm ins Gesicht geschrieben.

    Cole's Sicht:

    Ich verstehe immer noch nicht, wir mir das Mädchen entkommen konnte. Ich habe mit Kai's Dad darüber gesprochen, da Sensei Wu mit Krux und Airgronix verschwunden ist. Ray meinte, wir kennen immer noch nicht alle Elemente. Dass hat mich zum Grübeln gebracht. Ich lief an der Bank vorbei und was ich sah, ließ mich stoppen. Da War das Mädchen von gestern Abend. Ich zögerte nicht lange und betrat die Bank. Ich hob meine Sense und sagte:,, Halt! Fügen wir Raub zur Liste hinzu. "Sie drehte sich zu mir um und sagte:,, Wo soll ich sonst das Geld auftreiben um meinen Bruder zu finden?",, Arbeiten.", schlug ich vor. Sie griff an. Ich wehrte jeden Schlag mühelos ab, schlug selber aber nicht zu. Ich wollte sie nicht verletzen, weil ich sie von irgendwo her kenne. Ich weiß nur nicht mehr woher. Als sie es am wenigsten erwartete, schlug ich ihr die Katana aus der Hand und zeigte mit der Sense auf sie. Sie sah wohl ein, dass sie verloren hatte und hob ihre Hände.

    3
    Johanna's Sicht:

    Ich hatte verloren. Auch wenn ich mich jetzt genauso gut in eine Katze verwandeln und abhauen könnte. Nur ich kenne seine Augen von irgendwo, also ließ ich mich abführen. Er sagte:,, Wie heißt du?",, Bring mich zu deinem Team, vorher sag ich nichts.", sagte ich. Er zuckte mit den Schultern und brachte mich zu seinem Team.

    4
    ................

    Fortsetzung folgt.

    ................

    5
    ...........

    Fortsetzung folgt.

    ...............

    6
    Ein weiterer Teil geschafft. Ja, ich weiß, ist nicht sonderlich viel. Dafür geht es bald weiter, versprochen. 😉

    Eure Nachrhimmel 😉

Kommentare (12)

autorenew

Cynthia (60107)
vor 7 Tagen
Cool !!! Bitte schreib Schnell weiter
Lea (38233)
vor 13 Tagen
Ich liebe den neuen Teil. :D
Nachthimmel (26176)
vor 14 Tagen
Hab weiter geschrieben.
Lea (57239)
vor 14 Tagen
Geht's bald weiter? :(
Lea (66893)
vor 15 Tagen
Er ist auf YouTube!!!!
Ninja Fangirl (77230)
vor 15 Tagen
Ernsthaft ich hab’s nicht gesehen 😩
Lea (66893)
vor 15 Tagen
Der Trailer zur 8. Staffel ist vor ca. 35 Minuten online gegangen!!! *-*
Cynthia (58341)
vor 18 Tagen
Super Geschichte. Schreib bitte weiter
Nachthimmel (66670)
vor 20 Tagen
Ich schreib jetzt weiter. ;-)
Lea (59470)
vor 20 Tagen
Schreib bitte weiter. *-*
Nachthimmel (66670)
vor 20 Tagen
Der dritte Teil ist schon aufgenommen.
Ninja Fangirl (77230)
vor 21 Tagen
Cool bitte schreib weiter 👍🏼