Springe zu den Kommentaren

Der MondClan - Teil 1

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 454 Wörter - Erstellt von: Lavendelblume - Aktualisiert am: 2017-12-30 - Entwickelt am: - 129 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Der MondClan. Er lebt in den Bergen. Dann kommt die Blattleere. Plötzlich zieht ein anderer Clan in die Berge. Sie fordern, das der MondClan verschwindet. Was für eine Lösung werden sie finden?

    1
    ((blue))Mondstern wälzte sich in ihrem Nest aus Moos. Sie hatte einen Traum. Der SternenClan sprach auf einer Lichtung zu ihr. „Finde die, die dein
    Mondstern wälzte sich in ihrem Nest aus Moos. Sie hatte einen Traum. Der SternenClan sprach auf einer Lichtung zu ihr. „Finde die, die dein Zuhause stehlen wollen“, flüsterte eine Stimme. „Ich werde sie finden, Silberstern. Ich will dich stolz machen, Mama.“, miaute Mondstern. „Ich will nur, das du sie findest. Ich werde mit dir sein. Das verspreche ich dir.“, erwiderte Silberstern nur und ihr Pelz schimmerte. Mondstern schmiegte sich an sie. „Wach auf. Du hast noch viel zu erledigen, mein Kind.“ Damit verschwand Mondsterns Mutter. „Mondstern! Wach auf! Beim SternenClan!“, miaute eine Katze spielerisch. „Was ist denn, Feuerstrahl? Was ist so wichtig, das du mich schon aufweckst?“, brummte die Anführerin und stand auf. „Rosenstrahl ist verletzt.“, erklärte der Kater. „Rosenstrahl? Meine Schwester? Warum? Wie?“
    Schlagartig rannte ich zum Kriegerbau, wo Rosenstrahl lag. An der Flanke blutete sie. „Was ist passiert?“, krächzte ich und rief Rosensee. „Ich war auf Patrouille. Da hat mich eine Trupp Katzen überfallen. Ich konnte fliehen. Sie hatten alle braunes, dichtes Pelz, das gut zum Schutz gegen die Kälte in den Bergen dient.“, murmelte Rosenstrahl leise.
    „Was ist mit Rosenstrahl?“, rief Rosensee. Ihr weißes Pelz glänzte. „Ihre Flanke blutet.“, antwortete Mondstern.
    Rosenstrahls türkise Augen funkelten. Ihr weißes Pelz hatte ein bisschen Blut abbekommen, aber sonst war nichts. „Lasst sie mal in Ruhe. Sie braucht Ruhe.“, ordnete die Heilerin an.
    Alle verschwanden.
    „Wer ist dieser Clan? Ist es ein Clan? Eine Streunerbande?“, fragte sich Mondstern. Neben ihr ging Feuerstrahl - ihr Stellvertreter - und nickte langsam. „Wir werden die Verwundung dem Clan - oder der Bande - rächen. Schicke Patrouillen weg. Sie sollen die Bande oder den Clan suchen. Ich plane dann den Angriff.“, befahl Mondstern Feuerstrahl und sprang auf den Hohefelsen in der Mitte des Lagers.
    „Alle Katzen, die alt genug sind, für sich zu jagen, mögen zum Hohefelsen kommen!“, rief Mondstern und wartete.
    Langsam sammelten sich die Clan-Katzen an.
    Geduldig wartete Mondstern.

article
1514196659
Der MondClan - Teil 1
Der MondClan - Teil 1
Der MondClan. Er lebt in den Bergen. Dann kommt die Blattleere. Plötzlich zieht ein anderer Clan in die Berge. Sie fordern, das der MondClan verschwindet. Was für eine Lösung werden sie finden?
http://www.testedich.de/quiz52/quiz/1514196659/Der-MondClan-Teil-1
http://www.testedich.de/quiz52/picture/pic_1514196659_1.jpg
2017-12-25
406A
Warrior Cats

Kommentare (2)

autorenew

Lavendelblume ( von: Lavendelblume)
vor 14 Tagen
Ja klar :D

Ich fang dann ne neue FF an. Okay??
Luffy124 ( von: Luffy124)
vor 18 Tagen
Ich finde sie sehr gut :) Darf ich eine Rolle in der FF haben ;) ?