Springe zu den Kommentaren

Cole's Schwester Johanna

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 551 Wörter - Erstellt von: Nachthimmel - Aktualisiert am: 2017-12-26 - Entwickelt am: - 170 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Cole hat eine Schwester, ihr Name ist Johanna. Johanna stiehlt alles was sie braucht, bis sie in einem Hotel auf den schwarzen Ninja trifft und sozusagen festgenommen wird.

    1
    Hoffentlich gefällt euch die Idee.
    Wie immer Fang ich mit dem Steckbrief an.

    Name: Johanna
    Alter: 15 Jahre
    Aussehen: lange, blonde Haare, meist zu einem hohen Zopf gebunden, blaue Augen
    Charakter: nett, freundlich, mutig, schüchtern wenn es um Liebe geht
    Waffe: eine Katana
    Element: Tiere, also sie weiß was die Tiere sagen und fühlen, spürt wenn unschuldige Tiere in Gefahr sind und kann sich in spezielle Tiere verwandeln
    Familie:
    Vater: Kennt ihn nicht mehr
    Mutter: hat sie noch nie gekannt
    Bruder: Ist die kleine Schwester von Cole
    Wunsch: Das Frieden in Ninjago herscht
    Vergangenheit: Nachdem ihr Bruder Cole zur Kunsthochschule für Darstellende Künste gegangen ist, ist sie abgehauen. Johanna wollte ihren Bruder finden, doch als sie an der Kunsthochschule ankam, War Cole verschwunden. Seid dem läuft sie durch Ninjago und sucht ihren Bruder. Johanna stahl ab dann alles was sie brauchte.
    Sonstieges: /

    2
    Kapitel 1

    Johanna's Sicht:

    Ich War auf dem Weg nach Ninjago City. Da es bald dunkel wird, brauche ich eine Unterkunft. Ich zog das Geld aus meiner Hosentasche, welches ich in Jamanakai gestohlen hatte.,, Mal sehen, 100€💶. Nein, das reicht nie für ein Hotel. ", flüsterte ich und rannte nach Ninjago City, da die Stadt langsam in Sicht kam.
    Am Stadtrand angekommen, lief ich ganz ruhig in die Stadt rein. In Jamanakai hatte ich mir einen Rucksack 'gekauft', wo ich meine Katana aufbewahrte. Ich lief durch die Straßen und sah mich etwas um. Mir fiel ein etwas kleines Hotel ins Auge und ich betrat es. Von innen sah es viel schöner aus als von außen. Alles blau und weiß, meine Lieblings Farben. Ich ging an die Tresen oder wie das heißt und der Mann da hinter sagte:,, Guten Abend, was kann ich für Sie tun?",, Na, ich möchte ein Zimmer, wieso sollte ich sonst kommen? ", sagte ich unhöflich. Er sah mich mit hochgezogen Augenbrauen an, sagte aber freundlich:,, Wie lange denn, Madame? "Ich seufzte genervt auf und sagte:,, Eine Nacht, ohne Frühstück. "Der Typ sah mich etwas enttäuscht an und ich dachte: Wetten der kommt irgendwann zwischen jetzt und morgen früh in mein Zimmer. Ich gab ihm die Hälfte von meinem Geld und riss ihm den Zimmerschlüssel regelrecht aus der Hand. Ich sah mir die Zimmernummer auf dem Schlüssel an und ging direkten Weges dort hin. Danach schloss ich auf und betrat es.

    3
    Wie findet ihr es? Soll ich weiter schreiben? Sagt mir eure Meinung in den Kommentaren.

    Eure Nachthimmel 😉

Kommentare (14)

autorenew

Gelber Ninja (29238)
vor 27 Tagen
Wow rcht geil und spannend
Lloyd❤ (71016)
vor 28 Tagen
Schreib bitte weiter das ist so cool
Cynthia (60107)
vor 103 Tagen
Cool !!! Bitte schreib Schnell weiter
Lea (38233)
vor 109 Tagen
Ich liebe den neuen Teil. :D
Nachthimmel (26176)
vor 109 Tagen
Hab weiter geschrieben.
Lea (57239)
vor 110 Tagen
Geht's bald weiter? :(
Lea (66893)
vor 111 Tagen
Er ist auf YouTube!!!!
Ninja Fangirl (77230)
vor 111 Tagen
Ernsthaft ich hab’s nicht gesehen 😩
Lea (66893)
vor 111 Tagen
Der Trailer zur 8. Staffel ist vor ca. 35 Minuten online gegangen!!! *-*
Cynthia (58341)
vor 113 Tagen
Super Geschichte. Schreib bitte weiter
Nachthimmel (66670)
vor 116 Tagen
Ich schreib jetzt weiter. ;-)
Lea (59470)
vor 116 Tagen
Schreib bitte weiter. *-*
Nachthimmel (66670)
vor 116 Tagen
Der dritte Teil ist schon aufgenommen.
Ninja Fangirl (77230)
vor 116 Tagen
Cool bitte schreib weiter 👍🏼