Springe zu den Kommentaren

Mein seltsamer Sohn - Hat er ein Geheimnis?

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 387 Wörter - Erstellt von: Durim - Aktualisiert am: 2017-12-19 - Entwickelt am: - 73 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Es geht darum, dass mein Sohn sich seltsam verhaltet. Was ich dann erfuhr, werde ich den letzten Wochen nie wieder vergessen.

    1
    Ich hatte eine glückliche Familie. Eine Frau und ein Sohn namens Tom. Er ist ein liebes Kind und lernt fleißig in der Schule. In seiner Proben bekommt er immer eine 1 oder eine 2. Als Tom nach hause kam, hatte er eine Probe. Doch mit einer 5. Ich fragte ihn was los war. Er sagte, dass er sich heute nicht so gut konzentrieren konnte. Ich und meine Frau Maria, aßen. Währenddessen spielte Tom im Kinderzimmer. Ich ging zu ihm. Er spielte wild, und machte Schussgeräusche. Normalerweise spielte er immer ruhig. Ich ging wieder ins Wohnzimmer und laß Zeitung. Da kam Tom. Er sagte: „Papa, kann ich Salat haben?" Ich sagte: „Wir haben keinen Salat." Tom sagte wütend:„Boah. Ihr habt nichts! Nicht einmal Salat!" Er ging ins Kinderzimmer. Ich war geschockt. Normalerweise sagte Tom immer Okay. Aber dass er gleich ausrastet. Ich ging ins Bett. Am nächsten Tag, als ich zu Tom ging, sagte Tom: „Hallo. Ich gehe zu Marco". Ich sagte: „Ist in Ordnung". Doch er kam um 21:00 Uhr nicht zurück. Ich ging zu Marcos Eltern und sie sagten: „Tom hat uns gesagt, dass es in Ordnung wäre, dass er heute bei Marco schläft" Ich sagte: „Hab ich nicht gesagt. Ich holte Tom ab. Er sagte wütend: „Boah. Ich darf nicht mal bei Freunden übernachten" Ich brachte ihn ins Bett. Ich guckte unter seinem Bett, weil ich gucken wollte, ob er dort sein Deutschheft unter seinem Bett hatte. Doch unter seinem Bett, war ein Junge. Er sah genau wie Tom aus. Der 2. Tom sagte: „Papa, irgendetwas liegt auf meinem Bett" Der Tom unter meinem Bett war der echte Tom. Jetzt wusste ich, warum dieser Tom so aggressiv war.

Kommentare (0)

autorenew