Springe zu den Kommentaren

Die Jägerinnen de Artemis - Die FF

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 313 Wörter - Erstellt von: Artemis#Götterfreak - Aktualisiert am: 2017-12-14 - Entwickelt am: - 133 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

»Ich war im Wald. Eulen flogen herum. Vögel zwitscherten. Aber ich konnte Emily nicht finden.«

    1

    »Emily? Emily!«, rief ich verzweifelt.
    Dann packte mich von hinten eine Hand.
    »Sei leise, du Schreihals«, zischte sie und brachte mich zu einer Waldlichtung, wo lauter Silberne Zelte standen.
    In der Mitte war ein Lagerfeuer.
    Um das Lager bewegten sich Wölfe.
    »Wer ist das, Zoé?«, fragte ein Mädchen mit hellbraunen Haaren und einem Silber Kleid.
    »Herrin, ich habe eine Gefangene. Ich habe sie im Wald gefunden.«, sagte Zoé.
    »Lässt mich! Ich habe nur Emily gesucht!«, wehrte ich mich.
    »Sei still«, fuhr mich Zoé an.

    2
    Ich wurde zu einer der silberne Zelte gebracht.
    Dort schubste mich Zoé rein.
    »Emily«, murmelte Artemis matt.
    »Schicke Emily rein.«
    Nach wenigen Augenblicken kam Emily, ein braunhaariges Mädchen mit wachsamen, blauen Augen, herein.
    »Emily! Wo warst du?«
    »Emily ist nicht deine Freundin. Sie ist eine Jägerin der Artemis.
    Sie hat sich als Freundin ausgegeben.«, erklärte Zoé und setzte sich neben Artemis.
    Emily hatte sich zu mir gesetzt.

    3
    »Stimmt das?«, murmelte ich traurig.
    »Bianca ... ich bin ... immer noch deine Freundin, okay? Versteh mich nicht falsch ...«
    »Aber ... warum?«
    Artemis räusperte sich. »Weil ...«

    Fortsetzung folgt ...!😅

Kommentare (0)

autorenew