Bin ich Burnout-gefährdet?

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
20 Fragen - Erstellt von: Thema 5 - Entwickelt am: - 352 mal aufgerufen

Teste dich

  • 1
    Ich fühle mich ausgelaugt, erschöpft, leer, versuche nur noch zu „funktionieren“.
  • 2
    Ich vermisse meine frühere Kreativität, meinen Elan, den Wunsch, etwas zu bewirken.
  • 3
    Auf Druck von außen oder Kritik reagiere ich gereizt oder beleidigt.
  • 4
    Ich schlafe schlecht.
  • 5
    Ich habe das Bedürfnis, mich zurückzuziehen und in Ruhe gelassen zu werden.
  • 6
    Begegnungen mit Menschen stressen mich oder laugen mich aus.
  • 7
    Ich ertappe mich in Tagträumereien, bin gedankenverloren, unkonzentriert, unproduktiv.
  • 8
    Ich bin anfällig für Krankheiten.
  • 9
    Ich habe das Gefühl, dass zu vieles an mir allein hängen bleibt.
  • 10
    Ich vermisse Wertschätzung – von meinen Vorgesetzten, Kollegen, etc.
  • 11
    Ich habe einen Hang zum Zynismus.
  • 12
    Meine Arbeit überfordert mich.
  • 13
    Durch mein berufliches Engagement kommt mein Privatleben zu kurz.
  • 14
    Ich arbeite lange, mache Überstunden oder nehme den Beruf mit ins Wochenende.
  • 15
    Ich greife nach Aufputschmitteln, um einigermaßen über die Runden zu kommen.
  • 16
    Ich habe den Wunsch auszusteigen.
  • 17
    Ich versumpfe vor dem Fernseher, trinke Alkohol oder versuche, auf eine andere Weise die Gedanken an die Arbeit abzuschalten.
  • 18
    Gedanken an meine Arbeit entziehen mir emotional Energie.
  • 19
    Ich habe geringeres sexuelles Verlangen.
  • 20
    Ich bin mit meiner Leistung unzufrieden.

Kommentare (0)

autorenew