Springe zu den Kommentaren

Sasuke's Stern

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Kapitel - 5.060 Wörter - Erstellt von: SweetAnimeGirl - Aktualisiert am: 2017-12-03 - Entwickelt am: - 196 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

    1
    Hi ich bin Akira, ich erzähle euch jetzt meine Geschichte.. So es ist die Chu-Nin Auswahl Prüfung, es ist gerade die 'Final' Prüfung. Ich
    Hi ich bin Akira, ich erzähle euch jetzt meine Geschichte..

    So es ist die Chu-Nin Auswahl Prüfung, es ist gerade die 'Final' Prüfung. Ich steh weiter abseits und schaue zu da ich mein Kampf schon gewonnen habe "Akira..." Höre ich eine vertraute Stimme sagen "Mama, Papa!" Rufe ich und umarme sie "Du hast toll gekämpft...ich bin stolz auf dich.." Gesteht mein sonst eigentlich so ernster Anbu Vater "Danke...aber ich dachte ihr könnt nicht kommen?" Frage ich sie nun "Aber...wir haben frei bekommen mein kleiner Stern.." Erklärt mir Mutter "Ja also freu dich Akira." Spricht mein Vater im Befehls Ton. Als ich mich gerade wieder zum Kampf von Sasuke zu wenden wollte, greifen und die Suna-Nins an "WAASS!" Brüllt mein Vater. Sofort gehe ich in Kampfstellung und aktiviere etwas meines Chakras "Da...das ist sie.." höre ich jemanden sagen und schon greife ich mit hoher Geschwindigkeit an. Ich brauche nur ein paar Tritte und ein paar Schläge und schon liegen viele am Boden "Akira, töte sie nicht..." Höre ich meine Mutter rufen und ich nicke. Zwar habe ich mich darauf gefreut doch was will man machen. Nachdem ich nun auch meinen letzten Gegner besiegt habe drehe ich mich zu Mutter doch ich finde sie nicht. So schnell ich kann renne ich durch das Schlachtfeld doch ich finde meine Eltern nicht. Doch da was ich sehe lässt mir das Blut in den Adern gefrieren. Mein Vater hat ein Kunai in Mutters Körper gerammt und Vater, Vater würde auch von hinten in Kunai rein gerammt. Die beide Lächeln Ehe sie tot zu Boden fallen "NEIIIIIIIIIN!" Schreie ich und töte die fünf Ninjas, ehe ich zu meinen Eltern gehe "Wieso?" Frage ich doch ich muss mir eingestehen dass sie tot sind. Schnell renne ich in die Richtung in der Mister Sasuke (Mister oberarrogant) verschwunden ist. Nicht mehr weit dann finde ich ihn ich muss ihn fragen was passiert ist doch noch bevor ich Sasuke und Naruto erreichen kann, spüre ich plötzlich ein tritt in meinen Rippen und ich fliege gegen den nächsten Baum. Zögernd blicke ich hinauf und erblicke einen Oto-Nin "W-Was willst du!" Frage ich genervt "Orochimaru braucht dich!" Sagt er ernst und schon im nächsten Moment würde ich über seine Schulter geworfen "Lass mich runte-" weiter komme ich nicht da mir plötzlich schwindelig wird und dann......alles Schwarz

    2
    Ich bin nun 17 und eine der besten von Orochimaru. Der einzige hacken ist Sasuke, man der hat nerven andauernd sagt er mir was ich falsch mache oder w
    Ich bin nun 17 und eine der besten von Orochimaru. Der einzige hacken ist Sasuke, man der hat nerven andauernd sagt er mir was ich falsch mache oder wo meine Fehler sind.

    Rückblende:

    Mal wieder Soll ich mit Sasuke trainieren, und das obwohl Orochimaru genau weiß das der Typ mir gegen den Strich geht. Ich setze zum Schlag an der Sasuke abfängt "Hmm" gibt er grinsend von sich doch da kommt mir eine Idee. Langsam fange ich auch an zu grinsen und verpasse Sasuke einen für mich mittelmäßigen tritt in die Rippen. Er fliegt etwas von mir weg, was ich ausnutze um ein Jutsu zu benutzen "Jutsu der Schnee-Kristalle!" Rufe ich und schon fliegen unzählige Eiskristalle auf Sasuke zu. Er kann zwar ein paar ausweichen doch wird er trotzdem getroffen "Das bekommst du zurück..!" Höre ich ihn sagen und schon steht er hinter mir. Scharf ziehe ich die Luft ein //Verdammt dieser Geruch...wieso muss er so gut riechen....Was hör sofort auf so etwas zu denken Akira!// Warne ich mich in Gedanken "ND was jetzt?" Fragt Sasuke leicht amüsiert "Mal sehen...ich könnte mich umdrehen und dir ein Schlag verpassen.....oder einfach mich in Luft auflösen oder-" weiter komme ich Mal wieder nicht da Sasuke mir den Mund zu hält und mir mit seinen Füßen meine Füße weg kickt. CH verliere das Gleichgewicht und frohe zu fällen doch Sasuke nimmt mich auf den Arm und hält mir ein Kunai an den Hals "Gewonnen." Sagt der Uchia mit dem bekannten Uchia Lächeln //Verdammt dieses Lächeln....oh man ich hasse diesen Typen schon damals als kleines Mädchen war ich ihm verfallen.// Beschwere ich mich in Gedanken "Kannst mich jetzt los lassen..." Sage ich ihm genervt "Und wenn nicht?" Fragt er arrogant. Doch darauf gehe ich nicht ein sondern befreie mich selber aus seinem Arm.

    Rückblende Ende:

    Gerade komme ich von einer Mission zurück und will zu Orochimaru doch stattdessen steht Sasuke vor mir und grinst etwas. Genervt will ich vorbei gehen doch er hält mich auf "Was ist....Sasuke..." Ich betone seinen Namen extra blöd "Ganz schön mutig die kleine.....oder doch eher frech?" Höre ich Juugo kichern "Wohl eher frech..." Höre ich Karin's Stimme "Ich habe Orochimaru getötet....und möchte das du mitkommst.." Erklärt mir Sasuke "Nein danke....kein Interesse" sage ich gelangweilt und will weiter "Das war keine bitte..." Sagt Sasuke etwas zu ruhig er wird also sauer sehr gut "Ich habe nein gesagt....und deine Befehle jucken mich nicht...." Stichel ich weiter "Du hast KEINE andere Wahl!" Höre ich Sasuke nun etwas schreien "Hmm...was sagtest du eins....oh ja stimmt....und was wenn nicht?" Frage ich nun gemein grinsend "dann werde ich dich dazu zwingen....Akira" sagt Sasuke drohend. CH wollte gerade etwas erwidert doch da kommt Karin dazwischen "Sasuke...wieso ist es dir so wichtig....sie dabei zu haben!" Fragt Karin genervt. Ich versuche abzuhauen was mir allerdings misslingt da Sasuke seine Augen wohl überall hat "Was denkst du wo du hin gehst!" Fragt er bedrohlich und ich seufze //Wieso muss mich seine Stimme....bloß so anziehen!// Denke ich sauer "Ich wollte zu Juugo und mich euch anschließen was denn sonst?" Sage ich genervt und Sasuke grinst.

    3
    Seine Sicht:

    Also hat Akira sich doch entschieden sehr gut. Sie läuft auf Juugo zu und stellt sich neben ihn. Irgendwie will ich nicht dass sie neben ihm steht. Langsam laufe ich zu Suigetsu "Wir gehen weiter...!" Befehle ich ihnen und höre leises Gemecker von Akira. Vorsichtig und unauffällig drehe ich mich zu ihr und sehe wie sie Zeichen Juugo und Suigetsu läuft und lacht //Was....wieso lacht sie? Wehe diese Idioten fassen sie an!// Ich bin eifersüchtig? Aber wieso. Als es dunkel wird schlagen wir unser Nachtlager auf und Karin legt sich gleich hin //Diese Vogelschläuche// ich sehe wie Juugo und Suigetsu am Feuer sitzen doch Akira sehe ich nicht "Wo ist Akira!" Frage ich nach "Sie will etwas ruhe....die kleine Prinzessin" spie letzten Wörter nuschelt Suigetsu bloß doch ich habe sie verstanden und werde sauer. Doch ausflippen werde ich nicht. Langsam suche ich mit meinen Augen Akira und finde sie auf einen Baum schlafen //Man..ist die süß// denke ich grinsend und laufe auf den Baum zu Ehe ich sie auf den Arm nehmen und ans Lagerfeuer lege //Sie hat ganz schön angenommen// denke ich besorgt. Doch plötzlich fliegen Kunai's auf uns zu sofort drehte ich Akira vom Feuer //Verdammt....jetzt habe ich später mit ihr Probleme//

    Deine Sicht:

    Ich spüre wie mich jemand tretet und das ich etwas weg Rolle sofort Schläge ich die Augen auf und bemerke das ich auf den Boden liege. Vor mir steht Sasuke mit den anderen und kämpfen. Sofort gehe ich auch in Kampfstellung und rase auf die Gegner zu. Mit einem gezielten Schlag auf die Nase liegt mein Gegner auf den Boden. Ich lächle etwas und lasse ein Kristall Schwert in meiner Hand erscheinen. Schnell Ramme ich es in die Körper der Gegner und besiege somit fast alle. Denn auf einmal werde ich am Fuß gepackt und nach hinten geworfen, durch den Aufprall habe ich mir mein Schwert in den Bauch gerammt. Ich ziehe es schnell heraus doch leider bringt es mir nicht viel. Da jemand vor mir steht und das Schwert zerstört, und keinen Moment später spüre ich einen verdammt starken Schlag auf die Wunde an meinem Bauch. Geschockt öffne ich meine Augen und spucke Blut. Das schmerzt echt verdammt, doch ich kann nicht zu Luft kommen da jemand mein linker Arm packt und schmerzhaft nach hinten drückt. Ein knacken ertönt "Argh!" Zische ich leise da ich nicht schreien will "Keine Angst du wirst schon noch schreien können...!" Lacht der Mann vor mir Ehe ich ein Schlag ins Gesicht kassiere. Durch den Schlag sehe ich auf die Seite doch der Mann schmeißt mich schmerzhaft und den Ofen und wieder ein knacken ertönt //Das wahren wohl Dan meine Rippen...verdammt!// Flüche ich in Gedanken doch schon spüre ich wie jemand auf mein Fuß tritt naja wohl eher springt. Der Mann lacht Ehe er noch einmal zu tritt. Doch schreien werde ich nicht. Doch wegen meinem stolz sitze ich verdammt tief in der Klemme. Der Mann stellt seinen Fuß auf die immer noch blutende Wunde auf meinem Bauch und drückt zu. Da noch etwas von der Spitze meines Schwertes in mir steckt zuckt mein ganzer Körper vor Schmerz zusammen. Der Mann grinst wieder Ehe er wieder verdammt fest drückt "AHHHHHH!" Schreie ich doch noch beherrscht leise. Keiner auf Erden bekommt mich zum Schreien!

    4
    Seine Sicht:

    Ich habe einen Schrei gehört er hörte sich an wie AKIRA! So schnell ich kann renne ich Richtung des Schreis und finde Akira blutüberströmt am Boden liegen und ein Mann der gerade ein Kunai in sie rammen möchte. Sofort aktiviere ich mein Shidori und renne auf den Mann zu. Er fällt Meilen weit weg. Besorgt schaue ich zu Akira die schwer atmend auf den Boden liegt //Nein...bitte nicht sterben...bleib bei mir// Weine ich in Gedanken "Juugo, Suigetsu, Karin!" Rufe ich und schon stehen alle drei vor mir "Oh nein..." Sagt Juugo geschockt und kniet sich zu ihr nieder "Ein ausgekugelter Arm, ein gebrochener Fuß, ein nein zwei angeknackste Rippen und eine tiefe Wunde am Bauch. Die Spitze ist noch in ihr....Sasuke sie braucht Hilfe sonst stirbt sie!" Sagt Juugo Panich. Sofort nicke ich und hebe Akira hoch "Wir suchen ein Hotel und werden sie dort behandeln..." Befehle ich und alle nicken.
    Wir sind inzwischen fast in einem Hotel und die Sonne geht auf. Vorsichtig schaue ich zu Akira die wehrlos in meinen Armen liegt. Doch plötzlich stockt mir der Atem ihr Puls ist zu schwach "Beeilung!" Rufe ich und alle beschleunigen ihr Tempo.
    Nachdem wir uns eingecheckt haben verschwinden wir hoch in unsere Zimmer "Juugo und Suigetsu ein Zimmer, Karin bekommt eines allein und ich teile meins mir Akira..." Gebe ich von mir Ehe ich im Zimmer verschwinde. Draussen meckert Karin noch etwas doch das juckt mich nicht. Behutsam lege ich Akira aufs Bett und ziehe ihr T-SHIRT aus. Nachdem ich das tat hole ich doch besser Juugo zur Hilfe und schaue von weitem zu. Wie er Akira vorsichtig behandelt.
    Nachdem Juugo mit Akira fertig ist kommt er auf mich zu "Es wird ihr bald besser gehen..versprochen.." verspricht mir Juugo und verschwindet. Vorsichtig setze ich mich neben Akira und streichle Uhr über den Kopf "Akira...alles wird wieder gut....ich liebe dich..." Flüstere ich ihr zu und gebe ihr einen leichten Kuss auf den Mund.

    Deine Sicht:

    Langsam und vorsichtig öffne ich meine Augen ich liege in einem Bett. Langsam sehe ich mich um und sehe genau in die zwei schwarzen Augen //Sa-Sasuke!// Schreie ich in Gedanken doch außen bin ich still. Sasuke kommt langsam auf mich zu und setzt sich zu mir aufs Bett "Es tut mir leid.." entschuldige ich mich "Für was?" Fragt Sasuke "Das ich euch aufgehalten habe.." gestehe ich und Blicke nach unten. Sasuke zieht die Decke weg und will mein T-SHIRT hoch ziehen "Hey!" Schreie ich empört "Ich will nur nach deine Wunde sehen..." Erklärt Sasuke genervt, ich wollte mich zwar währen doch ich belasse es doch "Akira....stimmt es das du mich liebst?" Fragt Sasuke plötzlich //Was woher weiß er das....vielleicht hat Karin die Vermutung...// Leicht grabbelt die Panik in mir hoch und ich sehe überrascht in Sasuke Augen. Der wartet ungeduldig "SAG es dich einfach!" Meckert er mich an "A-Also...ähm...äh...I-Ich...d-dich..ähh.. ." Stottere ich und plötzlich werde ich auf die Matratze nieder gedrückt "Akira..." Haucht Sasuke verführerisch in mein Ohr. Grampfhaft Versuche ich nicht zu keuchen "Antworte mir..." Haucht er wieder in mein Ohr und zwickt kurz hinein. Verdammt ich kann nicht mehr "Akira....ich warte..." Haucht er wieder und leckt mir übers Ohr hinunter zu meinem Hals, ehe er darauf küsse pflanzt "Hmmm....j-jahhhhh.." stöhne ich und Sasuke grinst an meinem Hals. Seine Hand wandert unter mein T-SHIRT und zieht es mir über den Kopf.

    5
    Sasuke streichelt über meinen Körper und küsst wieder meinen Hals. Verdammt ich glaube das wird ein Knutschfleck geben. Sasuke sieht grinsend zu mir hoch Ehe ich nun auch sein T-SHIRT ausziehe.
    Nach einer Weile liegen wir nackt auf dem Bett naja ich Sasuke über mir. Asuke verwöhnt mich wieder mit seiner Zunge //Ich...kann nicht mehr....Ahhhh ich glaube jetzt ist er dran...// Denke ich und grinse ihn fies an. Verwirrt schaut Sasuke mich an Ehe ich uns so drehe das ich über ihm liege "Akira....ich bin der Uchia und ich liege oben..." Flüstert Sasuke etwas überrascht und sauer zugleich "Aber...ich will dich auch verwöhnen....wo soll ich bloß anfangen....hier vielleicht?" Frage ich grinsend und lecke Sasuke über eine Brustwarze "Hmmmm ahhhhaaaaaa..." Stöhnt er und schließt die Augen "Hmmm...oder besser dich hier?" Frage ich ihn und streichel ihm über klein Sasuke "A-Akira....n-nicht....." Stöhnt er doch ich muss grinsen und umspiele ein Glied mit meiner Zunge "Hmm....was wohl passiert....wenn ich das hier tue?" Frage ich ihn fies und nehme sein Glied in den Mund. Ich versuche verschiedene Mundbewegungen aus und schaue zu ihm hoch. Plötzlich sieht Sasuke erregt zu mir hoch "Ich.....Kommeeehhh..." Stöhnt er während er in meinem Mund kommt. So brav wie ich in schlucke ich alles hinunter und setze mich dann wieder richtig hin. Doch schneller als ich gucken kann liege ich wieder unter ihm "Das war jetzt aber nicht so brav....mich einfach so bloß zu stellen..." Grinst er mich an und küsst mich innig "Ich will dich...doch bloß auch Mal verwöhnen...und es hat die doch gefallen..." Grinse ich fies und kassiere dafür einen etwas bösen doch trotzdem erregten Blick. Bevor Sasuke in mich eindringt, es schmerzt etwas doch Sasuke fühlt sich fantastisch an "T-Tut es weh?" Fragt Sasuke nach dich ich schüttelt den Kopf "Nein...ich will...dich..jetzt.." keuche ich auf während Sasuke zustößt. Er wird nach jedem Stöhnen von mir immer schneller und härter. So geht es noch bis in die Nacht hinein, am Ende liegt Sasuke erschöpft auf mir "Ich liebe dich.." Flüstert er noch bevor ich einschlafe.

    6
    Nach einer Woche geht es mir besser und wir können weiter. Doch sehr weit kommen wir nicht da als wir im Wald ankommen zwei unklare gestalten vor uns
    Nach einer Woche geht es mir besser und wir können weiter. Doch sehr weit kommen wir nicht da als wir im Wald ankommen zwei unklare gestalten vor uns stehen. Vorsichtig tritt Sasuke ein zwei Schritte vor dicht gefolgt von mir und was ich dann sehe raubt mir den Atem. Vor uns stehen meine Eltern "Ihr seid doch tot...Mom Dad..." Flüsterte ich den Tränen nahe "Akira sie sind nicht mehr sie selbst es sind nur ihre Körper und nicht ihre Seelen...." Flüstert Sasuke mir zu und ich nicke "Der eine ist mein Vater er war einer der besten Anbu's in Konoha, die neben dran ist meine Mutter sie war eine der besten Heilerin aus Suna und kurz vor ihrem Tod würde sie zur besten Heilerin aus Konoha." Erkläre ich und spüre wie mir eine Träne über die Wange läuft. Sofort umarmt mich Sasuke "Scht.....ich bin doch bei dir....ich bin hier..du bist nicht alleine." Beruhigt mich Sasuke doch da greifen meine Eltern und an. Mit schwerem Herzen kämpfe ich nun gegen meine Eltern "Mom Dad bitte, tut mir das nicht an....nach eurem tot bin ich fast zerbrochen dran....doch...Sasuke..er hat mir da raus geholfen...bitte..." Flehe ich meine Eltern an während ich von meiner Mutter ihre Schläge abwehre "Mom du wolltest doch das ich nie alleine bin....jetzt habe ich jemanden, nimm ihn mir nicht weg...ich liebe ihn..." Erzähle ich meiner Mutter "Und Vater....ihr wolltet immer das ich die stärkste werde...und das bin ich seid ihm geworden...." Erzähle ich auch meinen Vater. Und plötzlich bleiben alle beide stehen "Akira..." Flüstern meine Eltern und sehen mich an "Mama, Papa...." Ich falle den beiden weinend um den Hals "Akira...ich bin stolz dein Vater sein.." Lobt mich mein Vater "Ja mein Stern es ist eine Ehre für uns deine Eltern sein zu dürfen.." Lächelt meine Mutter. Danach schauen beide Sasuke an und gehen auf ihn zu "Du bist also der der unsere Tochter liebt..ich hoffe du kannst sie beschützen.." grinst mein Vater und klopft Sasuke auf die Schulter "Ja..." Gibt Sasuke mit leicht roten Wangen von sich. Doch dann blättern meine Eltern plötzlich ab "W-Was nein...bitte verlasst mich bitte nicht schon wieder..." Schreie ich und umarme beide. Doch plötzlich sind sie verschwunden und Sasuke zieht mich in einen Kuss bis plötzlich die Stimme meines Vaters erscheint "Junger Uchia...Pass gut auf meinen Stern auf...und wehe wir finden sie hier ohne dich.." und dann ist sie verschwunden "Das werde ich..." Sagt Sasuke entschlossen und küsst mich //Ich habe euch lieb Mom und Dad bitte vergesst das nie...// Denke ich während ich Weine.

    7
    Seine Sicht:

    Nachdem ihre Eltern verschwunden sind schlagen wir an der Stelle unser Nachtlager auf. Akira hat ihren Kopf auf mein Schoß gelegt, und ich streichele ihr über die Haare //Man...warum muss sie bloß so süß sein?// Denke ich lachend und schaue Akira über die Schulter sie ist doch tatsächlich auf meinem Schoß eingeschlafen. Ein Grinsen schleicht sich auf mein Gesicht "Sasuke..seid ihr jetzt zusammen?" Fragt Karin merklich angepisst "Ja!" Sage ich mit einem fiesen Unterton. Ich sehe noch wie Karin sich die Tränen aus dem Gesicht wischt und sich dann hinlegt. Währenddessen kuschelt sich Akira enger an mich "Man Sasuke..hast du ein Glück das Akira sich in dich verliebt hat...sie ist verdammt süß." Grinst Suigetsu und setzt sich neben mich "Ja..obwohl sie auch ganz schön hitzköpfig sein kann." Lächle ich etwas und gebe Akira einen kuss //Ja ich bin glücklich mit ihr.//

    Juugo's Sicht:

    Oh man wie Akira auf Sasuke liegt und sich einfach an ihn kuschelt sieht einfach zu süß aus. Doch leider muss ich auch sagen dass wenn ich sowas tun würde Sasuke mich töten. Plötzlich bemerkt Sasuke meinen Blick und seht mich drohend an //Oh man...wieso immer der?// Frage ich mich in Gedanken und schließe die Augen.

    Deine Sicht:

    Am nächsten Morgen Schlage ich schlagartig die Augen auf und bemerke das ich auf Sasuke eingeschlafen bin "T-Tut mir leid.." gammle ich und will sofort aufstehen doch Sasuke ist dagegen und setzt mich nun ganz auf seinen Schoß "Bleib bitte bei mir..." Haucht er mir ins Ohr "Ok.." flüstere ich und atme sein Duft ein. Leider hat es Sasuke gemerkt "Na riech ich so gut...oder liebst du mich so sehr?" Fragt er grinsend und gibt mir einen sanften Kuss "Beides...aber du hast vergessen das du mich nie wieder los wirst.." sage ich grinsend und schaue wieder in seine schwarzen anziehenden Augen.

    8
    Doch leider stört uns Karin "Können wir weiter?" Fragt sie gereizt und ich nicke "Ja.." Antwortet Sasuke und hebt mich hoch "L-Las mich runter..." Stottere ich doch Sasuke ignoriert grinsend mein Gemeckere. Nachdem wir am Konoha Tor angekommen sind lässt er mich runter "Und jetzt?" Frage ich "Akira....wir möchten das du eine Zeit lang in Konoha bleibst...weil wir eine Mission haben wo du nicht mit kannst.." Erklärt mir Sasuke "Was Aber-" doch Sasuke unterbricht mich mit einem Kuss "Bitte sei brav." Bittet mich Sasuke, ich nicke und gehe nach Konoha. Dort werde ich von Naruto begrüßt "Akira!" Schreit er und umarmt mich "Naruto...ich..ich habe dich vermisst.." lächle ich und gebe ihm ein Kuss auf die Wange. Doch plötzlich greift Naruto nach meiner Hand und zerrt mich zum Trainingsplatz "So...ich möchte ein Willkommens- Kampf.." Grinst Naruto und geht in Kampfstellung, ich mache es ihm gleich. Und schon beginnt der Kampf "Du bist..stark geworden.." Ruft mir Naruto zu "Du auch.." Grinse ich ihn an und das zurecht den plötzlich liege ich unter Naruto und habe ein Kunai am Hals "Hahaha...gewonnen" lacht Naruto //Er ist so anders als Sasuke...// Denke ich, und sehe Naruto in seine blauen Augen "Akira...Sasuke ist auch gegangen.." Sagt Naruto enttäuscht und umarmt mich plötzlich "Naruto.." flüstere ich und umarme ihn ebenfalls bis Sakura kommt und mich zu sich zieht und auch umarmt.

    Sakura's sicht:

    Ich glaube kaum Akira ist wieder da, dich was ist das //Sie....sie riecht genauso...wie..wie Sasuke?// Frage ich mich in Gedanken und drücke Akira von mir weg "Wo warst du!" Frage ich sie sauer "Ähm.." stammelt sie "Dipu warst bei....Sasuke!" Brüllte ich und sofort sieht Naruto und geschockt an "Akira stimmt das?" Fragt Naruto sie und Akira nickt "Sakura...ich bin nicht sauer auf sie..." Gesteht mir Naruto //Wieso kann er sie nicht Mal anschreien! Warte ist er etwa....in Akira verliebt!// Denke ich geschockt und sehe beide an.

    9
    Seine Sicht:

    Wir sind nun zwei Monate auf dieser Mission gewesen und sind gerade auf den Weg nach Konoha als mir einfällt das heute doch dieses Sommerfest ist. Sofort laufen wir Richtung See und bleiben weiter im Schatten. Meine Augen suchen Akira die ich auch finde sie planscht mit Naruto, Neji, Lee, TenTen und Sai! Das kann sie doch nicht tun "Sasuke beruhig dich!" Warnt mich Suigetsu doch ich bin einfach sauer. Also lasse ich ein Blitz ins Wasser leiten und wollte gerade alle rösten als Karin mich zu dich dreht und küsst.

    Deine Sicht:

    Ich plansche mit meinen Freunden als mir ein Blitz im Wasser auffällt ist SASUKE hier. Zögernd sehe ich mich um und entdecke ihn Zeichen den Bäumen wie er Karin küsst //Was wieso küsst er Karin?// Schnell sprinte ich aus dem Wasser und renne zu Naruto's Wohnung.
    Dort angekommen lasse ich mich aufs Bett fallen und Weine bis Naruto hinein kommt "Akira...." Haucht Naruto und nimmt mich behutsam in den Arm. Vorsichtig streichelt er mir über den Kopf wie es Sasuke immer tat "Scht....was ist den passiert?" Fragt Naruto mich "Sa....Sasuke....er...ich.....Karin....küsst ..." Stottere ich //Verdammt, Akira rede vernünftig!// Schreie ich in Gedanken doch Naruto umarmt mich fester und übt mir einen Kuss auf die Stirn "Hey...Akira Weine nicht....er wird es dir bestimmt bald erklären..." Beruhigt er mich und langsam schlage ich ein.

    Seine Sicht:

    Brutal reiße ich mich von dieser Vogelscheuche los und sehe sie hasserfüllt an. Mit blicken suche ich Akira doch sie ist nicht mehr im Wasser //Oh nein...bitte nein// Karin grinst mich dumm an "Sasuke...was willst du eigentlich von Akira?" Fragt sie und jetzt platzt mir mein Kragen "WAS MEINST DU? Ich liebe Akira und nicht dich!" Brüllte ich sie an "Karin....Akira und Sasuke lieben sich und wenn du jetzt alles zerstört hast dann kannst du dich auf was gefasst machen!" Mischt sich nun auch Suigetsu ein und Juugo nickt zustimmend. Doch mich interessiert gerade nur wo Akira ist also renne ich so schnell ich kann durch Konoha. Natürlich mit Kapuze, nach einer Weile finde ich Akira auf der Schaukel wo Naruto früher immer saß. Langsam gehe ich auf sie zu "WAS!" Fragt sie mich sauer "Geh! Geh und verschwinde zu Karin! Leg sie doch flach! UND NICHT MICH!" Brüllt sie mich an "Akira hör mir zu!" Fordere ich doch sie rennt bloß weg. Nach kurzer Zeit bleibt sie im Wald stehen und sieht in den Fluss "Wieso tust du mir das an! Wieso verschwindest du nicht einfach wieder?" Schreit sie //Was? Hat sie mich etwa auch schon früher geliebt?// Vorsichtig gehe ich auf sie zu doch sie weicht zurück "Verschwinde! SASUKE UCHIA!" Schreit sie den Tränen nahe "Akira hör mir zu!" Schreie ich sie an "GEH ICH HASSE DICH! ICH HASSE DICH ÜBER ALLES!" Brüllt sie und wie von selbst erhebt sich meine Hand und trifft sie im Gesicht. Durch den Schlag liegt sie auf den Boden //Verdammt...nein das wollte ich nicht....wieso habe ich das getan?// Schnell Knie ich mich neben sie und bemerke das sie weint. Ganz vorsichtig hebe ich ihr ykinn an damit sie mich ansieht "Es...tut mir...leid" entschuldige ich mich " Sa-Sasuke...ich..." Fängt sie an "Nein..hör mir zu..Karin hat mich geküsst und nicht ich sie...bitte glaub..mir ich liebe dich." Erkläre ich und ihre Augen öffnen sich "Ich...dich auch Uchia.." Lacht sie und umarmt mich.

    10
    Deine Sicht:

    Langsam hebt mich Sasuke hoch und trägt mich in den Wald wo ein Zelt steht. Er geht hinein und legt mich ab "Sasuke.." flüstere ich und sehe zur Seite "Schau nicht weg..." Haucht er in mein Ohr und leckt genüsslich dran. Ich keuche auf, jetzt hat er es geschafft er kann machen was immer er will ich gehöre ihm "Sasuke..ich will dich jetzt.." keuche ich und ziehe Sasuke zu mir runter der aber nichts tut "Und wie?" Fragt er mit dem üblichen Uchia Lächeln //Verdammt...hör auf so zu grinsen!// Ich schau ihn erregt in die Augen "Ganz...h-hart" flüsterte ich und Sasuke grinst mich pervers an.
    Nachdem wir uns Wort wirklich die Kleider vom Leib gerissen haben verwickelt er mich in einen Leidenschaftlichen Zungen Kampf, den er wohl oder übel gewinnt. Langsam kneife ich ihm in die Nippel und lasse ihn so auf keuchen "Akira...ich kann mich nicht mehr...zurück halten.." keucht er und dringt in mich ein "Hmmm....Sasuke...haaaaaahhhh...mehr..." Stöhne ich und ziehe sein Kopf zu mir runter um ihn zu küssen "Wie mein Stern möchte.." grinst er //S-Stern...das sagte Papa und Mama immer da mein Name hell bedeutet..// glücklich sehe ich ihn an und drücke mich ihm entgegen.

    Seine Sicht:

    Als ich Akira Stern nannte habe ich in ihren Augen etwas aufblitzen sehen. Sie drückt sich mir entgegen und greift ganz plötzlich mein Glied. Sie pumpt es erst langsam würde aber dann immer schneller. Eigentlich will ich ihn ihr sein doch sie lässt es nicht zu "Akira...h-hör auf...ich bin dran..." Keuche ich und halte ihre Hand fest sie nickt grinsend und lässt mein Glied los. Nachdem sie mich los ließ dring ich gleich in sie ein "Ahhhh...Sasuke..." Stöhnt sie und sieht mich erregt an. Was hat dieses Mädchen bloß mit mir getan!

article
1512118660
Sasuke's Stern
Sasuke's Stern
http://www.testedich.de/quiz52/quiz/1512118660/Sasukes-Stern
http://www.testedich.de/quiz52/picture/pic_1512118660_1.jpg
2017-12-01
407D
Naruto

Kommentare (1)

autorenew

AyleenUchia ( von: AyleenUchia)
vor 7 Tagen
Geil voll süß ich bin begeistert von deiner SAUKE Geschichte!!!!!!!