Buddhismus

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: Hemminki - Entwickelt am: - 613 mal aufgerufen

Wie gut kennst du die Religion?

  • 1
    Wer hat den Buddhismus erfunden?
  • 2
    Wie viele Anhänger hat der Buddhismus?
  • 3
    In welchen Ländern ist der Buddhismus verbreitet?
  • 4
    Wieso verlor der Buddhismus Anhänger?
  • 5
    Was bedeutet Samsara?
  • 6
    Welche der Regeln ist vom achtfachen Pfad?
  • 7
    Was tat Siddartha, um sich vom Leid zu befreien?
  • 8
    Buddha heißt der?
  • 9
    Was ist ein Dalai Lama?
  • 10
    Ist der Buddhismus eine friedliche Religion?

Kommentare (1)

autorenew

Tamashi (49974)
vor 108 Tagen
Hallo, ich wollte nur mitteilen, dass Siddhartha sehr wohl aß. Nach dem er als König in Fülle gelebt hat und dann aus diesen leben ausbrach um als Asket zu leben und nichts zu essen, hat er ihm dieses asketische Leben nicht die Erleuchtung gebracht. Er erkannte, dass die beiden extrema nicht zur Erleuchtung führen und sprach von da an vom "Mittleren Weg". Also nicht zu viel und nicht zu wenig.
Nicht völlern und nicht hungern. (Wobei der Mittlere Weg auf so ziemlich alles angewandt wird, im Buddhismus, nicht nur im Bezug auf essen.
Ansonsten ein sehr schönes Quiz. :)