Springe zu den Kommentaren

Ninjago [Freundschaft auf Abwegen] 2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 600 Wörter - Erstellt von: Lea-Jasmin - Aktualisiert am: 2017-11-27 - Entwickelt am: - 50 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

    1
    Hier noch einmal schnell der Steckbrief für Seliel: Name: Seliel Alter: 15 Element:/ Charakter: mutig, freundlich, selbstbewusst, hilfsbereit Familie
    Hier noch einmal schnell der Steckbrief für Seliel:

    Name: Seliel
    Alter: 15
    Element:/
    Charakter: mutig, freundlich, selbstbewusst, hilfsbereit
    Familie: Eltern sind tot, Einzelkind
    Freunde: Cole (alter Freund)
    Vergangenheit: Eltern sind vor drei Jahren während der großen Kämpfe ums Leben gekommen. Kennt Cole seit Kindertagen.
    Mag: jedes neue Abenteuer, neue Freunde, Cole
    Mag nicht/hasst: Verräter, die Mörder ihrer Eltern
    Verliebt in:/
    Zusammen mit:/
    Wünscht sich: ihre Eltern zu rächen, mit Cole wieder vereint zu sein
    Sonstiges: ist im Ninjago Universum als "Phantom-Ninja" bekannt

    Jetzt geht's los mit der Story:


    Cole und Seli

    Seliel:
    Cole's Nähe fühlt sich so gut an. Das war schon immer so. Wann immer ich früher traurig war, Cole war da und hat mich getröstet und aufgemuntert. Bei ihm konnte ich gar nicht traurig sein.

    Cole:
    Ich lasse sie los. "Komm. Du kannst bei uns bleiben." "Danke" Ich nehme ihre Hand und gehe zusammen mit ihr rein. "Hey Cole. Wen haste denn da aufgegabelt? Eine neue Freundin?": höre ich Jay fragen als ich in den Gemeinschaftsraum komme, um ihnen Seliel vorzustellen. Er ist so kindisch. "Das ist Seliel. Ich kenne sie schon seit ich klein bin." "Hei" "Hey!": rufen sie alle. "Sie bleibt bei uns....okay?" Was sowas angeht bin ich immer aufgeregt. "Kein Problem. Als ob wir nicht schon genug Leute aufgenommen haben...": sagt Lloyd. "Danke" Seliel lächelt in die Runde. "Los setzt euch dazu." Ich sehe wie Jay mich angrinst und innerlich lacht. Seliel und ich setzen uns dazu. "Erzähl mal. Wo kommst du her?" Nun sind Nya und Kai auch reingekommen. "Ich hab früher im gleichen Dorf wie Cole gewohnt. Wir kennen uns schon seit wir im Kindergarten waren. Man sieht es ihm vielleicht nicht an, aber er ist mega schüchtern..." "Ach echt Cole?": fragt Nya und fängt an zu kichern. Die anderen ebenfalls. "Ja. An meinem ersten Tag im Kindergarten saß er ganz alleine in einer Ecke und hat geweint." "Seli, nein!": rufe ich peinlich berührt. "Ohh klein Cole hatte Angst mit anderen Kindern zu spielen.": sagt Jay und alle fangen an zu lachen. Ich finde das ganz und gar nicht lustig! "Ich bin dann zu ihm hin und hab mich neben ihn gesetzt. Ich hab seinen Arm gestreichelt und ihn angesehen. Da hat er auch zu mir gesehen und mich leicht angelächelt." "Voll niedlich. Warum wissen wir das nicht Cole?": fragt Nya. "Weil das niemand wissen soll.": gebe ich zurück. Wir fangen alle zu lachen an.

    2
    Das war es für heute. Ich hatte heute einfach noch genug Zeit und hab deswegen noch einen Teil verfasst, da ihr die Geschichte so feiert. Hoffentlich gefällt euch dieser Teil.

    Lea <3

article
1511367445
Ninjago [Freundschaft auf Abwegen] 2
Ninjago [Freundschaft auf Abwegen] 2
http://www.testedich.de/quiz51/quiz/1511367445/Ninjago-Freundschaft-auf-Abwegen-2
http://www.testedich.de/quiz51/picture/pic_1511367445_1.png
2017-11-22
407LT
Ninjago

Kommentare (4)

autorenew

Lea (61506)
vor 8 Tagen
Es geht bald weiter. ;)
Ninjamädchen ( von: Ninjamädche)
vor 9 Tagen
Weiterschreiben bitte
Lea (10796)
vor 17 Tagen
Ich schreibe bald weiter ^^
Nachthimmel (49568)
vor 17 Tagen
Mir hat es gefallen. Schreib bitte weiter.