Springe zu den Kommentaren

Steckbriefe zum Leben im 20. Jahrhundert

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: Sky Life - Aktualisiert am: 2017-11-21 - Entwickelt am: - 216 mal aufgerufen

Hier die Steckbriefe zu meinem RPG, der Name steht oben, ihr könnt hoffentlich lesen.

http://www.testedich.de/quiz51/quiz/1510854612/Leben-im-20-Jahrhundert

    1
    Wer spielt wen?

    Sky Life - Hanna Aelber, Raven, Flora Aelber, Sam
    Deviel 666 - Devil Aelber
    Kate - Kate Daleyn
    Sombra - Laurin-Nikas Aelber, Sarina-Ophelia Price, Rubie-Novalle Rose

    2
    *Name: Aelber
    *Vorname: Hanna
    *Geschlecht: W
    *Alter: 88
    *Geburtsdatum: 05.06.1829
    *Beruf/Schule: Arbeitslos
    *Aussehen: Sie hat graue Haare, blaue Augen und trägt meistens eine Art Nachthemd.
    *Charakter: Freundlich, immer für ihre Familie da, möchte selbständiger sein, was ihre Kinder aber ablehnen
    Mag: Ihre Familie, Geschichten, vorlesen
    Mag nicht: Streit
    *Familie: Alle Aelber
    Stärken: Kindern vorlesen, auf ihre Familie aufpassen
    Schwächen: Akzeptiert nicht, dass sie älter geworden ist und nicht mehr so fit ist, weint bei traurigen Dingen
    Vergangenheit: Als sie geboren wurde, war ihre Familie schon sehr angesehen. Sie gründeten die Stadt Elberg, wo sie ihren Mann kennenlernte.

    Was hältst du von...
    ...dem Weltkrieg?: Schrecklich, vor allem, weil dabei sehr viele Menschen sterben.
    ...Kindern/Erwachsenen?: Kinder sind wie ein Schatz auf einer Insel.
    ...den Bewohnern?: Ohne sie wäre Elberg nicht das, was es ist.
    ...dem Tod?: Irgendwann wird er kommen, dafür wird ein neues Leben geboren
    ...Waisen?: Sie hätten alle eine liebevolle Familie verdient.
    ...dem Reichtum?: Ist zwar schön, aber nicht das wichtigste im Leben.

    3
    ((navy))*Name: Aelber *Vorname: Flora *Geschlecht: W *Alter: 7 *Geburtsdatum: 03.12.1910 *Beruf/Schule: Schule *Aussehen: Hat lange, blonde Haare, bra
    *Name: Aelber
    *Vorname: Flora
    *Geschlecht: W
    *Alter: 7
    *Geburtsdatum: 03.12.1910
    *Beruf/Schule: Schule
    *Aussehen: Hat lange, blonde Haare, braune Augen, trägt meistens ein rosa Kleid mit einer weißen Schürze drüber.
    *Charakter: Freundlich, verspielt, schüchtern, ungeduldig
    Mag: Ihre Oma (Hanna), Freunde, Tiere
    Mag nicht: Viele Menschen (obwohl ihre Familie sehr groß ist)
    *Familie: Alle Aelber
    Stärken: Spiele spielen, anderen helfen
    Schwächen: Sehr ungeduldig, ziemlich schüchtern, stottert bei Fremden
    Vergangenheit: Da sie in einem Schloss aufgewachsen ist, hatte sie von Anfang an alles, außer Mut.

    Was hältst du von...
    ...dem Weltkrieg?: Warum wurde der angefangen, ist doch schrecklich!
    ...Kindern/Erwachsenen?: Manche sind sehr streng, aber andere nicht.
    ...den Bewohnern?: Zum Glück sind alle nett, aber ich fühle mich bei so vielen Fremden etwas unwohl
    ...dem Tod?: Traurig, ich wünschte, man könnte daran etwas ändern
    ...Waisen?: Sie hätten eine liebe Familie verdient
    ...dem Reichtum?: Am liebsten würde ich den Armen was spenden.

    4
    *Name: Every
    *Vorname: Sam
    *Geschlecht: M
    *Alter: 14
    *Geburtsdatum: 02.03.1903
    *Beruf/Schule: Schule
    *Aussehen: er hat braune, kurze Haare, braune Augen und etwas gebräunte Haut, trägt ein Hemd und eine Hose, die etwas übers Knie geht.
    *Charakter: Zurückweisend, ruhig, unkonzentriert
    Mag: Pferde, allgemein Tiere
    Mag nicht: Die Aelber
    *Familie: Tot, wohnt aber bei einer anderen Familie auf einem Bauernhof
    Stärken: Relativ gut in der Schule, kann sich gut um den Bauernhof kümmern
    Schwächen: Sehr unkonzentriert, nervös, wenn ein Aelber ihn anspricht.
    Vergangenheit: Seine Eltern sind gestorben, und damit er nicht ins Waisenhaus musste, hat er sich freiwillig als Aushilfe auf einem Bauernhof gemeldet. Er hat von seiner "Familie" schlechtes über die Aelber gehört, weshalb er sie hasst.

    Was hältst du von...
    ...dem Weltkrieg?: Schlimm, dass Elberg wegen den Aelbern da mitmachen musste.
    ...Kindern/Erwachsenen?: Na ja, die meisten sind sehr streng und so...
    ...den Aelbern?: Kommt bloß nicht mit denen an, die einzigen vernünftigen sind die kleinen...
    ...dem Tod?: Auch wenn er etwas natürliches ist, ist er schrecklich
    ...Waisen?: Eigentlich bin ich selbst einer, aber die anderen hätten eine Familie verdient.

    5
    ((purple))*Name: Unbekannt *Vorname: Raven *Geschlecht: M *Alter: 13 *Geburtsdatum: 21.11.1904 *Beruf/Schule: Sozusagen "Waisenhausschule" *
    *Name: Unbekannt
    *Vorname: Raven
    *Geschlecht: M
    *Alter: 13
    *Geburtsdatum: 21.11.1904
    *Beruf/Schule: Sozusagen "Waisenhausschule"
    *Aussehen: Schwarze Haare, blaue Augen, blasse Haut, trägt meistens eine Kapuze
    *Charakter: Verschlossen, aggressiv, am liebsten allein
    Mag: Alleine sein, Ruhe, uralte Geschichten, die
    Mag nicht: Die anderen Waisen, Menschenmengen
    *Warum im Waisenhaus: Geht Sie gar nichts an!
    Stärken: Sich vor den anderen verstecken, Bücher lesen
    Schwächen: Wird schnell aggressiv (vor allem, wenn andere ihn provozieren), weint oft
    Vergangenheit: Nachdem seine Eltern gestorben sind, ist er in einen Wald geflüchtet. Nach kurzer Zeit wurde er gefunden und ins Waisenhaus gebracht, wo ihn die anderen Kinder provozieren.

    Was hältst du von...
    ...dem Weltkrieg?: Hm...
    ...Kindern/Erwachsenen?: Mit Sicherheit sind alle streng, ohne Ausnahmen!
    ...den Aelbern?: Na ja, manche sind ganz nett, andere nicht, aber ohne sie würde es die Stadt nicht geben
    ...dem Tod?: Er ist zwar nicht schön, aber er kommt immer irgendwann und es gibt dabei kein zurück oder Wunder.
    ...Menschen, mit Familie?: Schön für sie, aber außerhalb des Waisenhauses wird es für mich eh nicht besser sein

    6
    ((navy))*Name: Devil Aelber *Geschlecht: M *Alter: 21 *Geburtsdatum: 9.8. *Beruf/Schule: General der Stadtarmee *Aussehen: schwarze haare und blaue Au
    *Name: Devil Aelber
    *Geschlecht: M
    *Alter: 21
    *Geburtsdatum: 9.8.
    *Beruf/Schule: General der Stadtarmee
    *Aussehen: schwarze haare und blaue Augen, trägt immer eine uniform mit mehreren Orden
    *Charakter: nett, ruhig, kann aber auch wütend werden
    Mag: Reichtum, den Weltkrieg
    Mag nicht: die Amerikaner, arme Leute
    *Familie: Aelber
    Stärken: fechten, schießen
    Schwächen: ist ungeduldig,
    Vergangenheit: Ist als erstes Kind der Familie Aelber geboren und meldete sich mit 18 zur deutsche Armee um im Krieg wurde aber 5 Monate später nach dem er von Frankreich abgezogen wurde nach Russland in Tannenberg verletzt und nachhause geschickt als er genest ist und konnte später auch nicht weg, obwohl er es von 1915-1916 versucht hat.

    Was hältst du von...
    ...dem Weltkrieg?: Tolle Gelegenheit um zu beweisen was man draufhat
    ...Kindern/Erwachsenen?: Kinder könnten ruhig etwas respektvoller sein
    ...dem Tod?: Er kommt irgendwann und deshalb finde ich ihn nicht schlimm oder so, ist was natürliches
    ...Waisen?: Könnten ruhig etwas arbeiten um ihr Geld zu verdienen
    ...dem Reichtum?: Sehr schön

    7
    *Name: Daleyn
    *Vorname: Kate
    *Geschlecht: weiblich
    *Alter: 19
    *Geburtsdatum: 13.05
    *Beruf/Schule: arbeitet in dem kleinen Buchladen ihres Vaters
    *Aussehen: gelockte blonde Haare, die ihr bis zur Mitte des Rückens reichen und meistens unordentlich hochgesteckt sind, blau-graue große Augen, helle Haut, zierliche Figur, trotzdem mit weibliche Rundungen, 1,75m groß, hat ein Feuermahl am rechten Handgelenk
    Link: https://cassydy.info/images5/1017/hochsteckfrisur- natrlich/hochsteckfrisur-natrlich-02_16.jpg
    *Charakter: freundlich, stur, ehrlich, eigensinnig
    Mag: Bücher, Pferde, Tanzen
    Mag nicht: Angeber, Verbrecher
    *Familie: ihre Mutter starb bei ihrer Geburt, ihr Vater ist der Inhaber des kleinen Bücherladens in dem sie arbeitet und mittlerweile schwer krank
    Stärken: Reiten, Tanzen, Singen
    Schwächen: ihren Mund halten, schwimmen
    Vergangenheit: hatte eine schöne Kindheit. Ihr Vater brachte ihr viel bei, wie zum Beispiel; Lesen, Tanzen oder keine Angst vor der Wahrheit zu haben. Eines Tages brach ihr Vater im Laden zusammen und muss seit dem sich schonen, was ihm nicht sehr passt.

    Was hältst du von...
    ...dem Weltkrieg?: Unnötig. Die hohen Tiere, die Streiten sollen es selbst regeln und nicht dutzend andere in den Tod schicken.
    ...Kindern?: möchte irgendwann selbst welche
    ...den Aelbern?: Sind arrogante Leute, die vor lauter Geld keine Menschlichkeit mehr sehen
    ...dem Tod?: kann keiner entkommen
    ...Waisen?: Tun ihr sehr leid

    8
    *Name: Aelber
    *Vorname: Laurin-Nikas (Rufname; Nikas)
    *Geschlecht: Männlich
    *Alter: 19 Jahre
    *Geburtsdatum: 24. Dezember 1898
    *Beruf/Schule: Autor, beschränkt auf Kriminal-und Horrorliteratur
    *Aussehen: Nikas ist ein schlanker eher schlaksiger junger Mann mit einer Höhe von einem Meter achtundsiebzig und einem Gewicht von neunundsechzig Kilogramm. Seine Haut ist beinahe schon krankhaft bleich. An ungewöhnlich vielen Stellen schimmern seine bläulichen Adern hindurch, ansonsten ist sein Hautbild makellos und nur ein einzige Muttermal in Form eines Halbmondes ziert sein rechtes Handgelenk. Er hat eine relativ kleine eher stupsige Nase und für einen Mann vergleichsweise volle Lippen. Sein Haar ist von einer dunkelbraunen, warmen Farbe und hängt ihm meist in kleinen Locken ins Gesicht. Ebenso braun sind seine großen, mandelförmigen Augen, nur sein rechtes Auge weist einen stark ausgeprägten Grauen Star auf. Nikas kleidet sich meist in teure Anzüge.
    *Charakter: Nikas ist ein Mann mit einem großen Hang zum Morbide. Er interessiert sich ungewöhnlich viel für Kriminalfälle und die Horrorliteratur. Er ist ein ausgesprochen kreativer und kluger Kopf. Zwar mag Nikas kreativ, klug und aufgrund seines Familiennamens bekannt und entweder beliebt oder verhasst sein, jedoch bevorzugt er dennoch die Einsamkeit und, wenn möglich Anonymität. Hin und weder nutzt er die Privilegien seines Familiennamens trotzdem aus um seine Ziele zu erreichen. Meistens zeigt sich Nikas anderen als desinteressiert und ignorant, wenn es ihn nicht selber betrifft.
    Mag: Sein Arbeitszimmer, Bücher, seine Ruhe, außergewöhnliche Kriminalfälle, das Morbide, Bücher schreiben
    Mag nicht: Seine Familie, den Sommer, Spaziergänge an der frischen Luft, Weihnachten
    *Familie: Alle Aelber.
    Stärken: Bücher schreiben, gute Kombinationsgabe und A.na.lysefähigkeit
    Schwächen: Ignoranz, Gesellschaft
    Vergangenheit: Nikas wuchs wohlbehütet bei seiner Familie auf und zeigte schon recht früh Talent im Schreiben. In der Schule war er überdurchschnittlich gut, zeigte aber auch dort schon ungewöhnlich großes Interesse an der Kriminal- und Horrorliteratur. Er verbrachte sein Zeit immer mit dem Lesen, Schreiben und Lernen in seinem Zimmer. Nikas hatte nie sonderlich gute Freunde oder gar Beziehungen.

    Was hältst du von...
    ...dem Weltkrieg?: Unnötig.
    ...Kindern/Erwachsenen?: Die Zukunft, ob man möchte oder nicht.
    ...den Bewohnern?: Wichtig.
    ...dem Tod?: Faszinierend.
    ...Waisen?: Existent.
    ...dem Reichtum?: Nicht das wichtigste im Leben. Bringt aber sehr viel Komfort

    9
    *Name: Price
    *Vorname: Sarina-Ophelia (Rufname; Ophelia)
    *Geschlecht: Weiblich
    *Alter: 23 Jahre
    *Geburtsdatum: 31. März 1884
    *Beruf/Schule: Schneiderin
    *Aussehen: Ophelia ist ein Meter sechsundsiebzig groß und achtundsechzig Kilogramm schwer. Ihr Körper ist schlank und weist eine schmale Taille, kleine straffe Brüste und einen wohlgeformten Hintern auf. Tiefschwarze, glatte und dicke Haare fallen ihr nur kapp auf die Schultern und umrahmen ihr ebenmäßiges, ovalförmiges mit hohen Wangenknochen gesegnetes Gesicht und bringen ihre strahlenden eisblauen Augen zur Geltung. Ihre Lippen sind eher schmal und klein (dafür aber beinahe schon blutrot), ebenso schmal und klein ist ihre Nase. Sie besitzt schneeweiße oft von kleinen Wunden gezierte Haut.
    *Charakter: Ophelia ist eine hilfsbereite und liebevolle Frau. Sie hilft überall wo ihr möglich ohne auf ihre eigenes Wohl zu schauen. Sie hat ein Herz für Verwahrloste und Hilfsbedürftige. Dennoch lässt Ophelia sich nicht sonderlich leicht herumkommandieren und redet oft ohne vorher gefragt zu werden einfach darauf los, wenn sie es für richtig hält. Anders als viele ist sie sehr tolerant und behandelt alle Menschen von Anfang an immer gleich, wenn sie ihr nicht blöd kommen. Leider ist sie aber auch sehr leicht verletzlich und nimmt sich vieles viel zu sehr zu Herzen.
    Mag: Ihre hinterbliebene Familie, ihre Arbeit als Schneiderin, Kinder
    Mag nicht: den Weltkrieg, Ungerechtigkeit, Feuer
    *Familie: Ihre Mutter verstarb bei der Geburt ihres ein Jahre jüngeren Bruders. Ihr Vater und ihr Bruder fielen im Weltkrieg. Sie hat nur noch ihre Großmutter und ihre ältere Schwester.
    Stärken: anderen helfen, ihre Meinung vertreten, schneidern
    Schwächen: Verletzlichkeit, vorlaut
    Vergangenheit: Ophelia hatte nie eine sonderlich leichte Kindheit. Da ihre Mutter schon sehr früh verstorben war musste Ophelia zusammen mit ihrer Schwester den kompletten Haushalt schmeißen und hatte daher kaum Zeit um sich um ihre schulischen Leistungen zu kümmern. Diese waren dann natürlich ziemlich mies. Sie wusste sie würde keinen sonderlich angesehen Beruf bekommen können daher nutze sie ihr Können, dass sie durch die Arbeit im Haushalt erlernte und wurde Schneiderin.

    Was hältst du von...
    ...dem Weltkrieg?: Schrecklich!
    ...Kindern/Erwachsenen?: Ich hätte sehr gerne selber eines Tages welche.
    ...den Aelbern?: Sie sind keine schlechten Menschen...
    ...dem Tod?: Er ist traurig... Es gibt ihn aber.
    ...Waisen?: Ich wünschte sie könnten in eine liebevolle Familie ziehen. Am liebsten würde ich, welche aufnehmen wollen.

    10
    ((purple))*Name: Rose *Vorname: Rubie-Novalle (Rufname; Rubie) *Geschlecht: Weiblich *Alter: 16 Jahre *Geburtsdatum: 12. Januar 1901 *Beruf/Schule: Sc
    *Name: Rose
    *Vorname: Rubie-Novalle (Rufname; Rubie)
    *Geschlecht: Weiblich
    *Alter: 16 Jahre
    *Geburtsdatum: 12. Januar 1901
    *Beruf/Schule: Schule des Waisenhauses
    *Aussehen: Rubie ein, ein Meter fünfundsechzig kleines und vierzig Kilogramm schweres junges Mädchen. Ihr Haar ist brustlang und weist einen angenehm hellen braun- beziehungsweise angenehm dunklen honigblondton und seichte Wellen auf, meist trägt sie ihr Haar offen und wildfriesiert. Rubie besitzt mandelförmige, dunkelbraune Augen, welche von dichten, schwarzen Wimpern umrahmt werden. Oft hat sie einen eher abweisenden und leicht verabscheuenden Gesichtsaufdruck auf sich lasten. Ebenso wie ihre Mutter sie einst hatte, hat Rubie eher buschige Augenbrauen, eine niedliche Stupsnase und einen vollen Kussmund. Sie hat einen flachen aber dennoch grazilen Körper, mit vergleichsweise langen sehnigen Beinen. Ihre Haut ist gebräunt und rein. (Link: https://i.pinimg.com/originals/7b/01/a1/7b01a1f47e21a7de336ac9f674b09567.jpg)
    *Charakter: Rubie mag auf den ersten Blick sehr abweisend, arrogant, kalt und besserwisserisch wirken. Sie ist zwar durchaus sehr besserwisserisch und anfangs sehr abweisend allerdings ist sie weder arrogant noch kalt. Es ist eher eine Art Schutz vor Fremden. Rubie ist frech und respektlos. Oft wird sie von Angstzuständen und Panikattacken geplagt. Genau genommen ist Rubie eine tickende Zeitbombe. Sie denkt viel über alles nach und weint oft obwohl sie es niemals zugeben würde. Dennoch ist Rubie sehr fantasievoll aber pessimistisch und humorlos. Vertraut sie jemanden kann sie aber ganz anders sein.
    Mag: Lesen, Singen, Sticken, Weben, Nähen
    Mag nicht: das Waisenhaus, die Betreuer, Unterricht, Schlaf, Fabriken, die Tatsache, dass sie ihre Eltern verloren hatte; im Allgemeinem könnte die Liste endlos sein
    *Warum im Waisenhaus: Ihre Mutter verstarb vor 11 Jahren an Tuberkulose und ihr Vater erst vor zwei Jahren bei einem Arbeitsunfall in einer Fabrik. Sie hatte keine weiteren Hinterbliebenen.
    Stärken: Handwerkliches, schnelle Lernerin
    Schwächen: Angstzustände, Panikattacken, Pessimismus, Humorlosigkeit
    Vergangenheit: Ihre Mutter verstarb vor 11 Jahren an Tuberkulosen und ihr Vater erst vor zwei Jahren bei einem Arbeitsunfall in seiner Fabrik. Ihre Mutter entsprang einer verarmten und nicht mehr hoch angesehenen englischen Adelsfamilie. Ihr Vater einer einfachen Arbeiterfamilie. Vor dem Tod ihres Vaters hatte Rubie ein vergleichsweise gutes Leben.

    Was hältst du von...
    ...dem Weltkrieg?: Was spielt das überhaupt noch eine Rolle? Kriege wird es immer geben...
    ...Kindern/Erwachsenen?: Wieso sollte ich sie respektieren?
    ...den Aelbern?: Sie sollen in der Hölle brennen...
    ...dem Tod?: Vielleicht eine Erlösung.
    ...Menschen, mit Familie?: Ich beneide sie.

Kommentare (13)

autorenew

Sky Life ( von: Sky Life)
vor 20 Tagen
(@Blossom Cat Klar :))
Devil666 ( von: Devil 666)
vor 20 Tagen
Devil:* liege auf meinem bett *
Friedhelm:* gehe in einen kleinen buchladen *
Blossom cat ( von: Blossom cat)
vor 21 Tagen
(Darf ich schon Rpg'n?)
Sky Life ( von: Sky Life)
vor 22 Tagen
Sam: *setzte sich auf sein Bett* //Irgendwann werde ich ausziehen können, alleine Leben können...aber bis dahin werde ich für meine zweite Familie arbeiten... //
Sombra ( von: Sombra)
vor 23 Tagen
Rubie: *sie fegte mit ihrem Handrücken etwas Staub von einem Buchrücken und schlug besagtes Buch auf*
Sky Life ( von: Sky Life)
vor 23 Tagen
Raven: *läuft in sein Zimmer* *legt sich auf sein Bett und liest ein Buch* //Wenn Aaron Anthony und Alexander Estél nur hier wären...aber sie haben wichtigeres zutun...was hat sie gesagt? Ich soll mit echten Menschen reden? Egal.//
Sombra ( von: Sombra)
vor 25 Tagen
(Hey ^^)

Nikas: *sein Blick wanderte zu seinen zugezogenen Vorhängen* //Vielleicht... Vielleicht sollte ich... Nein! Ich muss bei dem bleiben mit dem ich anfing! Jetzt erneut anzufangen wäre absurd... // *er tat seinen Gedanken ab und starrte wieder auf das Blatt Papier*

Ophelia: *stumm nähte sie einen Knopf an das blaue Abendkleid an, welches vor ihr auf dem Tisch lag*

Rubie: *still und sorfältig sortierte sie die Bücher eines Bibliotheksregals in alphabetischer Reihenfolge*
Sky Life ( von: Sky Life)
vor 25 Tagen
(Ich füge euch morgen hinzu, hoffentlich lässt td die kommis mal :/)
Devil 666 ( von: Devil 666)
vor 25 Tagen
*Name: Winter
*Vorname: Friedhelm
*Geschlecht: M
*Alter: 14
*Geburtsdatum:8.9.1903
*Beruf/Schule:
*Aussehen: schwarze haare und braune augen, ist leicht muskulös
*Charakter: nett, meist ehrlich und offen, wird aber leicht wütend
Mag: vieles
Mag nicht: die dunkelheit
*Familie: Vater: Hermann Winter
Mutter: Victoria Winter
Stärken: Boxen, schwimmen
Schwächen: klettern, schnell rennen
Vergangenheit: ist in einer mittelschichtsfamilie aufgewachsen, hatte also eine glückliche Kindheit

Was hältst du von...
...dem Weltkrieg?: schrecklich
...Kindern/Erwachsenen?: Erwachsene sind streng
...den Aelbern?: sind auch nur menschen
...dem Tod?: naja..er kommt und geht immer
...Waisen?: die armen...
Blossom cat/Dunkel ( von: Blossom cat)
vor 25 Tagen
*Name: Glahs
*Vorname: Eliza (Genannt Lizzy)
*Geschlecht: W
*Alter: 13 Jahre
*Geburtsdatum: 20.12
*Beruf/Schule: Waisenkind
*Aussehen: Sie hat hüftlange, schwarze Haare. Ihr hängt eine schiefer Pony ins Gesicht und verdeckt fast das linke ihrer blauen Augen. Sie ist normal gebaut. Sie hat mehrere Narben an den Händen.
*Charakter: verschwiegen, stur, naiv, freundlich zu bekannten aber kann aber auch ziemlich zickig sein
Mag: Sagt sie keinem
Mag nicht: Sagt sie keinem
*Warum im Waisenhaus: Ist geflohen als ihre Eltern gestorben sind und sie zu ihrer fiesen Tante kommen sollte.
Stärken: schnell rennen, andere einschüchtern, sich verstecken
Schwächen: Ihre Wahren Gefühle zeigen, schwimmen.
Vergangenheit: Sagt sie keinem

Was hältst du von...
...dem Weltkrieg?: Unnötig
...Kindern/Erwachsenen?: Mag sie nicht
...den Aelbern?: Sind mir egal
...dem Tod?: Ist nur natürlich
...Menschen, mit Familie?: Sie verraten einen doch nur!!!
Sky Life ( von: Sky Life)
vor 26 Tagen
(Weiß ich auch nicht...)
Squirrel (91695)
vor 26 Tagen
(Ich hab keine Ahnung.......)
Devil 666 ( von: Devil 666)
vor 26 Tagen
(wo sind die kommis hin?