Warrior Cats Fakten

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
20 Listenitems - Erstellt von: Nachthauch - Entwickelt am: - 449 mal aufgerufen

Huhu, ich habe heute ein paar Fakten aufgelistet, wo ich hoffe, dass ich die von niemanden geklaut habe:) Falls doch Fakten vorkommen, die ich angeblich geklaut habe: Tut mir leid, ich habe sie für mich rausgesucht und nicht von jemanden. Ich hoffe, dass ihr die meisten nicht kennt C: Naja, viel Spaß!

  • Platz 20
    Fakt 20
    Fakt 20
    Nachdem Rauchfell starb, wurde ihr Nest aus dem Kriegerbau geschafft. Da das Borkenpelz' Herz brach, behielt er heimlich ein Stück Moos ihres Nestes, mit ihrem Geruch, damit er sich immer an sie erinnern kann.

    (Omg ich finde den Fakt so rührend T.T Auch Borkenpelz hat seine richtig niedlichen Seiten. Ich finde, Rauchfell hätte noch nicht sterben dürfen, aber das zeigt, dass das wahre Liebe ist und deswegen sind die beiden eines meiner Lieblingspärchen!)
  • Platz 19
    Fakt 19
    Fakt 19
    Auch wenn er es immer verheimlichte, tat Graustreif Tigerstern leid, als Silberfluss starb. Da Goldblüte erst kurz zuvor seine Jungen zur Welt gebracht hatte, konnte er sich vorstellen wie es sein musste, seine Gefährtin zu verlieren und wie es für ihn gewesen wäre, wenn Goldblüte bei der Geburt gestorben wäre.

    (Da zeigt es sich, dass auch Tigerstern einen weichen Kern hat und eine nette Seite hat. Trotz allem, was er gemacht hat, habe ich mit ihm manchmal Mitleid.)
  • Platz 18
    Fakt 18
    Fakt 18
    Jake, Feuersterns Vater war jene Katze, die Riesenstern auf seiner Reise zum SternenClan begleitete. Jedoch konnte er nicht bleiben, da er selbst nicht an den SternenClan glaubte. Die Erins mögen die Idee, dass Riesenstern seinen Freund manchmal im Hauskätzchenhimmel besucht.

    (Aww, das sind echte Freunde.)
  • Platz 17
    Fakt 17
    Fakt 17
    Kate Cary bestätigte, dass falls Millie noch vor Graustreif stirbt, sich dieser, egal ob er nun alt ist oder nicht, noch eine weitere Gefährtin mit silbernem Fell und blauen Augen suchen wird.

    (Och Graustreif, du schönes Katerle hast wohl eine Faible für silberne Kätzinnen mit blauen Augen und fühlst dich wohl sonst ganz alleine.)
  • Platz 16
    Fakt 16
    Fakt 16
    Molly, die Kätzin vom Pferdehof, starb in der Zeit zwischen "Bramblestars Storm" und dem ersten Buch der sechsten Staffel. Sie erkrankte an dem gefährlichen grünen Husten und auch wenn ihre Zweibeiner und der Tierarzt versuchten sie gesund zu pflegen, starb sie.

    (Tja, da könnten sich Hauskätzchen ein Beispiel nehmen, dass man auch im Hauskätzchen-Leben an schlimmen Krankheiten sterben kann, nicht nur in Clans.)
  • Platz 15
    Fakt 15
    Fakt 15
    Laut den Erins sind die Stimmen der Stammeskatzen tiefer und rauer als die der Clankatzen. Außerdem heißt es, dass Katzen des Stammes einen walisischen Akzent haben.

    (Für die, die es nicht wissen: Walisisch ist der englische Akzent von Wales.)
  • Platz 14
    Fakt 14
    Fakt 14
    Im Buch "Goosfeathers Curse", zu deutsch "Gänsefeders Fluch", wird erwähnt, dass SternenClankatzen zu jeder Zeit auf Erden unter den Clankatzen wandeln können. Was zunächst nicht schlecht klingt wird umso enttäuschender wenn man länger darüber nachdenkt. Rauchfell, die nach ihrem Tod ihren Gefährten Borkenpelz beobachtet, der mehr und mehr in Trauer verfällt ohne, dass sie etwas tun kann. In "Bramblestars Storm" heißt es, dass Borkenpelz Wahnvorstellungen hatte und sie überall sah, was bedeuten könnte, dass er sich alles nicht eingebildet hat sondern es wirklich seine Gefährtin war die ihn beobachtet. Als weiteres Beispiel Distelblatt, die bereut nicht mehr Zeit mit ihren Eltern verbracht zu haben. Vielleicht besucht sie Blattsee in ihrem Heilerbau zwischen all den Kräutern, den Fellfetzen, den sie von ihrer Tochter hat aufbewahren. Ebenso Silberfluss die über Graustreif und Millie wacht und zusieht, wie sie gemeinsam alt werden, während sie im SternenClan ewig jung ist. Langschweif, der zusieht wie Wurzellicht tagtäglich unter ihrer Verletzung leidet um ihn zu retten.

    (Aww, ich finde das irgendwie traurig, aber auch tröstend, dass sie dann doch alle zusammen sind.)
  • Platz 13
    Fakt 13
    Fakt 13
    Als Krähenfeder vom Tod seiner Tochter Distelblatt erfuhr, bat er den WindClanheiler Falkenflug darum, Blattsee nach einem Moosfetzen aus Distelblatts altem Nest zu fragen. Wenn auch widerwillig besorgte Falkenflug Krähenfeder das Moosstück, welches er seitdem immer noch aufbewahrt. Als Windpelz davon erfuhr, war er hingegen Krähenfeders Erwartung nicht erzürnt sondern traurig, da er von seinen Halbgeschwistern Distelblatt als einzige mochte, da sie ihm in vielerlei Hinsicht ähnelte und er sie liebte, bevor er erfuhr, dass sie seine Schwester war.

    (Das zeigt, dass auch Windpelz schöne Seiten hat, wo ich finde, dass jede böse oder unbeliebte Katze gute Seiten hat.)
  • Platz 12
    Fakt 12
    Fakt 12
    Wenn Katzen sterben und in den SternenClan kommen, werden sie von einer Katze, die ihnen sehr viel bedeutete z.B. ein verstorbener Gefährte, ein ehemaliger Mentor etc. durch einen Wald aller vier Blattwechsel begleitet. Katzen, die nach ihrem Tod jedoch in den Wald der Finsternis kommen, müssen durch ein finsteres, schattiges Moor laufen, völlig auf sich allein gestellt, während sie all die Schmerzen, die sie im Leben zugefügt bekommen haben, noch einmal erleiden müssen.

    (Das ist zwar gerecht, aber ich stelle mir im Wald der Finsternis Ahornschatten vor, wie sie erleiden muss, wie ihre Jungen starben, ihr Gefährte sie verriet und ihr Clan sie verbannte erleiden muss:( D habe ich Mitleid mit ihr und anderen Katzen.)
  • Platz 11
    Fakt 11
    Fakt 11
    Rauchfell bzw. Rauchpfote war nicht die einzige Kätzin, welche in ihrer Schülerzeit Junge bekam. Auch Glanzfell, Mutter von Dunkelstreif, bekam Junge mit dem fast 6 Jahre älteren Bernsteinfleck, als sie gerade einmal 8 Monde geworden war.

    (Das erinnert mich an Dunkelstreif, als er Rauchpfote vergewaltigte... Aber mit Glanzfell, ist sie dann etwa in dem jungen Alter in die Kinderstube gezogen? Das bleibt wohl ungeklärt...)
  • Platz 10
    Fakt 10
    Fakt 10
    Silberfluss war der Meinung, dass Feuerstern attraktiv war. Trotzdem war Graustreif ihre einzige wahre Liebe. Laut Kate Cary allerdings, wäre Silberfluss durchaus mit Feuerstern zusammengekommen, wenn dieser anstelle von Graustreif in den Fluss gestürzt wäre.

    (Ich finde, Graustreif und Silberfluss hätten besser zusammengepasst. Aber wenn Feuerstern wirklich unvorsichtiger gewesen wäre, hätte das die ganze Geschichte verändern können...)
  • Platz 9
    Fakt 9
    Fakt 9
    Zuerst war geplant aus Gelbzahn einen Kater zu machen. Jedoch entschieden sich die Erins schlussendlich um. Da ihnen jedoch kein anderer Name für die Heilerkatze einfiel, beließen sie es bei Gelbzahn.

    (Ich finde Gelbzahn als Kätzin besser als ein Kater. Außerdem passt ihre mürrische, starke Art mehr zu einer Kätzin, als zu einem Kater. Außerdem hat sie sich genau wegen ihrer Art in unsere Herzen geschlichen:))
  • Platz 8
    Fakt 8
    Fakt 8
    Auf die Frage, was mit Graustreif passiert wäre, wenn er Millie nicht getroffen hätte, antwortete Kate Cary, dass er vermutlich bei dem Versuch die Clans zu finden umgekommen wäre und die Fans neben all dem Hass auf Millie auch berücksichtigen müssten, dass es ohne sie keinen Graustreif mehr gäbe und 3 großartige Katzen nie geboren wären.

    (Ich finde Millie gar nicht schlimm, aber Silberfluss hat trotzdem mehr zu ihm gepasst. Aber ich finde es gut so, dass Graustreif Millie getroffen hat C:)
  • Platz 7
    Fakt 7
    Fakt 7
    Als Blattsee den DonnerClan verließ um mit Krähenfeder zusammen zu sein, machte sie die Tatsache, dass sie ihre Schwester Eichhornschweif nie mehr wiedersehen würde trauriger als alles Andere.

    (Es sind halt echte Schwestern die 2)
  • Platz 6
    Fakt 6
    Fakt 6
    Ampferschweif starb an dem grünen Husten, der zu dieser Zeit viele Katzen im DonnerClan befiel, während sich Brombeerstern auf dem Weg zum Mondsee machte um seine neun Anführerleben in Empfang zu nehmen. Als er sie unter den Katzen entdeckte, die der Anführerzeremonie bewohnten, war er entsetzt und traurig eine gute Freundin verloren zu haben.

    (Ich finde es schade um Ampferschweif und dass Brombeerstern traurig wegen ihr war, finde ich irgendwie niedlich.)
  • Platz 5
    Fakt 5
    Fakt 5
    Von vielen Fans wird Rauchfell als "Jungenmaschine" bezeichnet, da sie 7 Junge in 3 Würfen zur Welt brachte. Ampferschweif jedoch wird nicht beschimpft, obwohl sie 6 Junge hatte, also nur eines weniger als Rauchfell.

    (Das muss man bedenken und sie kann ja nichts dafür, dass sie halt ziemlich fruchtbar ist.)
  • Platz 4
    Fakt 4
    Fakt 4
    Auf die Frage, ob sie jemals eine Katze mit einer Iris-Heterochromie, also 2 verschiedene Augenfarben in die Bücher miteinbeziehen werden, antworteten die Erins, dass sie genau wie bei einer Albinokatze auf einen passenden Moment warten würden.

    (Wäre doch schon spannend nicht wahr? Und dann heißt es statt "Einauge" "Zweiauge" xD)
  • Platz 3
    Fakt 3
    Fakt 3
    Wenn der DonnerClan die Wahrheit über Blattsees Junge schon früher erfahren hätte, dann wäre sie laut Kate Cary aus dem Clan verbannt worden, auch wenn Feuerstern alles dafür getan hätte, seine eigene Tochter nicht fortschicken zu müssen.

    (Zum Glück wurde sie nicht verbannt, denn dann schätze ich, wäre mein geliebter Krähenfeder auch gegangen und ich habe ihn zu doll lieb um ihn fortgehen zu sehen.)
  • Platz 2
    Fakt 2
    Fakt 2
    Das erste Mal als Sandsturm feststellte, dass sie Gefühle für Feuerstern hatte war, als er sie davor bewahrte, die Klippe hinab zu stürzen, die kurz zuvor auch Weißkralle hinunterfiel.

    (Schön, dass so eine Tat der Anfang einer bekannten Liebe war.)
  • Platz 1
    Fakt 1
    Fakt 1
    Ahornschatten entschied sich nur für Streifenpfote, später Streifenstern, da dieser ihr leidtat. Sein Bruder Eichenherz erinnerte sie zu sehr an Eichenstern, der Anführer der Ahornschatten verbannte.

    (Ich habe immer noch mega Mitleid mit ihr, dass sie im Wald der Finsternis ist, weil Tigerstern hatte zu seiner Zeit als Streuner oft gemordet und im DonnerClan Blaustern fast getötet, aber dann später noch eine Chance des SternenClans bekommen Anführer zu werden und Ahornschatten nur einen getötet hat und einmal das Gesetz der Krieger gebrochen hat und verbannt wurde, aber keine Chance bekommen hat und dann sofort in den Wald der Finsternis kam. Und noch was: Schreibt bitte in die Kommis, wir ihr diese Fakten fandet und welche ihr besonders toll, interessant etc. fandet: P)
article
1510395196
Warrior Cats Fakten
Warrior Cats Fakten
Huhu, ich habe heute ein paar Fakten aufgelistet, wo ich hoffe, dass ich die von niemanden geklaut habe:) Falls doch Fakten vorkommen, die ich angeblich geklaut habe: Tut mir leid, ich habe sie für mich rausgesucht und nicht von jemanden. Ich hoffe, das...
http://www.testedich.de/quiz51/quiz/1510395196/Warrior-Cats-Fakten
http://www.testedich.de/quiz51/picture/pic_1510395196_1.jpg
2017-11-11
506A
Warrior Cats

Kommentare (4)

autorenew

Aschenpelz ( von: Aschenpelz)
vor 22 Tagen
Wow, ich kannte noch fast keine der Fakten. Sehr spannende Liste. Und Windpelz wird mir je mehr ich über ihn nachdenke immer sympatischer und der Punkt mit Windpelz und Distelblatt hat mich noch mehr darin bestärkt:D
Nachthauch ( von: Nachthauch)
vor 24 Tagen
Dankeschön ihr beiden! :D
Tüpfelblatt (47549)
vor 25 Tagen
Richtig gut! Ich habe alle Bücher außer Brombeersterns Aufstieg gelesen und die Liste war sehr interessant.
Taui ( von: Tauschweif)
vor 25 Tagen
Hi :P
Richtig gute Faktenliste, wenn nicht die beste von allen! :D
Du hast alles sehr ausführlich geschrieben und deine Meinung dazu auch noch abgegeben, RESPEKT, WEITER SO!! Wünsche mir unbedingt mehr von dir! :D