Springe zu den Kommentaren

Du und Trunks

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
5 Kapitel - 3.473 Wörter - Erstellt von: TrixiandChani - Aktualisiert am: 2017-11-14 - Entwickelt am: - 27 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Du lebst mit Trunks (aus der Zukunft) zusammen.

1
Hi ich bin Kiara, ich bin auch ein Sayajin und zwar in der Zukunft die kleine Schwester von Pan.

Aussehen: Schwarze Haare, blaue Augen und sehr schlank und eine kurze Jeans, ein schwarzes Top, eine Jacke wie Trunks und Schuhe ebenfalls wie Trunks..

Character: Stur, mutig, fresch und bin oft um andere besorgt

Info:
Du und Trunks seid noch nicht zusammen und ihr seid zum ersten Mal in der Vergangenheit das heisst es ist NOCH die Cell-Saga.

Deine Sicht:

Ich renne gerade zu der Leiche meines Vaters und meiner Schwester "NEIN! Vater Pan! Bitte nicht!" Schreie ich und renne auf C-18 los "Du miese Hexeeee!" Schreie ich sie an und schon greife ich an doch, da sie nicht alleine ist bin ich C-18 und C-17 unterlegen. Ich setze zum nächsten Schlag an als "Kiara!" Jemanden schreien höre, wie in Zeitlupe drehe ich mich um und sehe wie Trunks auf mich zu rennt, und sein Schwert hebt. Nun kämpfen wir gemeinsam bis Trunks meine Hand ergreift und mich mit sich zieht "Hey..Trunks lass mich los!" Schreie ich Trunks an der nur zwei Jahre älter ist als ich (Ich weiss unlogik aber bitte versucht es zu verstehen...) Doch er reagiert nicht sondern zerrt mich in eine Zeitmaschine und springt selber rein. Nach nicht Mal 10 Minuten landet die Zeitmaschine auf einer Wiese. Noch bevor er weiss was passiert springe ich aus der Zeitmaschine und schaue mich erstmal um, Trunks packt inzwichen die Zeitmaschine in eine seiner Kapseln und kommt auf mich zu "Bist du ok?" Fragt er mich und ich nicke. Ich spüre das noch jemand nicht weit entfernt von uns noch ein Raumschiff landet. Sofort springen ich und Trunks auf und verwandeln uns in einen Super Sayajin "Bist du bereit?" Fragt Trunks mich und ich antworte mit einem grinsen und "Ja immer doch!" Und schon fliegen wir davon.

Seine Sicht:

Ich und Kiara fliegen nun schon seid geschätzte 2 Minuten und schon schreit Kiara "Trunks! Dahinter...ist das Raumschiff!" Wie kann Kiara nur immer so Energie geladen sein? Aber egal wir landen und blicken einem hässlichen Mülleimer an der fies grinst "Trunks darf ich oder willst du?" Fragt Kiara mich "Nimm du den kleinen ich kümmer mich um den hässlichen anderen.." antworte ich ihr und ich dachte für einen Augenblick sie Lächeln zu sehen. Und schon greifen wir beide an Kiara stürmt auf den kleineren los und schreit "Dämonenblitz!" Und schon liegt er auf den Boden. Nun greife ich mit mein Schwert den anderen an der mich mit angsterfüllten Augen Anblicke.
Ich und Kiara haben nun beide erledigt und verwandeln uns zurück, und schon kommen andere angeflogen. Sie schauen uns misstrauisch um und Kiara meldet sich zu Wort "Ähm..ich glaube ich sollte uns vorstellen ich bin Kiara und das ist Trunks wir sind beide super Sayajin's." Beendet sie und einer mein Vater mustert uns genervt "Erstens es gibt keine Sayajin's auser uns drei und zweitens ein Mädchen und Super Sayajin? Na wenn ich nicht lache?" Sagt er abschätzig und nun kommt meine Mutter raus "Äh.." sagt sie nur und mustert mich.

Deine Sicht:

Wir haben den anderen alles erklärt und Son Goku ist auch schon hier. Doch das beste ist das ich ihnen gezeigt habe das ich mich in einen Super Sayajin verwandeln kann, und nun glauben sie mir. Ausserdem habe ich Trunks Mutter Bulma und Trunks Vater Vegeta kennengelernt. Was mich schockte war das mein Vater den ich ja kannte Son Gohan ist "Warte warte warte...das heisst ja ich bin dein Großvater?" Schreit Son Goku und alle bis auf mir und Trunks fliegen auf die Schnau** vor Schock "Ähm..ja ich habe noch eine große Schwester und meine Mutter heißt Videl. Nur kann ich mich fast nicht an dich errienern Son Goku. Und meine Mutter starb kurz vor Son Gohan und meiner Schwester." Sage ich mit gesenkten Kopf und Blicke zu Trunks. Alle sehen mich mit großen Augen an "Ich muss dich aber jetzt nicht beschützen oder!" Sagt Son Gohan nervös ich Bälle die Fäuste und laufe auf ihn zu "Na hör Mal du bist hier und jetzt um einiges Jünger als ich! Und...und..und ausserdem bist du eigentlich schon tot!" Sage ich und im nächsten Moment umarme ich Son Gohan.

Kommentare (0)

autorenew