Springe zu den Kommentaren

Next Generation

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 980 Wörter - Erstellt von: OliviaPollux - Aktualisiert am: 2017-11-06 - Entwickelt am: - 72 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Die Ninja sind älter geworden und haben jetzt selbst Kinder. Diese müssen zusammen mit ihren Freunden in die Fußstapfen ihrer Eltern treten.

1
"Hallo und Herzlich Willkommen zur Eröffnung der Spinnig School von Ninjago!". Miss Garmadons Stimme hallte durch den großen Raum, der die
"Hallo und Herzlich Willkommen zur Eröffnung der Spinnig School von Ninjago!". Miss Garmadons Stimme hallte durch den großen Raum, der die Aula oder der Versammlungssaal der neuen Schule sein würde. Ihr Mann übernahm das Mikrofon und redete jetzt weiter: "Wir sind sehr froh sie alle hier begrüßen zu dürfen!". Damit meinte er wirklich alle, denn alle Bewohner Ninjagos hatten sich heute in der Aula versammelt um gemeinsam die Eröffnung der Ninja-schule zu feiern. Morgen würden schon die ersten Kinder eingeschult werden und die jungen Lehrer waren sehr aufgeregt aber auch stolz auf ihre Schule.

Nach der Eröffnung eilten die Ninja schnell zu ihren Häusern, wo schon ihre Kinder auf die warteten. Sie waren noch sehr klein und mussten jeder Zeit beobachtet werden, weil sie bereit ihre Elementarkräfte entwickelten. Olivia Garmadon seufzte, während sie ihre beiden Töchter in ihren Armen hielt. Lloyd kam gerade in den Raum und nahm ihr die kleine Audrey ab. "Sei vorsichtig. Sie schläft schon.", flüsterte Olivia ihm zu. Lloyd nickte und legte seine kleine Tochter vorsichtig in ihr Kinderbett. Seine Frau gab ihm das zweite Baby und er legte May dazu. Die stolzen Eltern setzten sich auf's Sofa und schlossen erstmal die Augen. Sie waren beide sehr müde, da ihre beiden Kinder viel Ärger machten. Sie waren Zwillinge und hatten die Elementarkräfte ihrer Eltern geerbt, was bedeutete, dass sie ständig aus Versehen etwas kaputt machten, da sie diese natürlich noch nicht kontrollieren konnten.

"Cole?", rief Seliel, die gerade versuchte ihr Kind aufzuspüren. Cole trug Taschen, in welchen sich die Einkäufe der Familie befanden, ins Haus und sah auf. "Ja?", schnaufte er. "Was ist denn?". Seliel kam die Treppe runtergestürmt und schnappte sich ein unsichtbares, zappelndes Etwas. "Schon gut". Sofort wurde die kleine Tochter der Beiden sichtbar. Seid der Eröffnung der Schule waren jetzt schon einige Jahre vergangen und die kleine Xiao war schon sechs Jahre alt. Heute sollte sie mit den anderen neuen Schülern, darunter natürlich auch die Kinder von Lloyd und Olivia, Jay und Nya, Zane und P.IX.E.L. und Kai und Skylor, eingeschult werden. Cole schleppte die Taschen in die Küche und half dann seiner Frau ihre Tochter fertig zu machen. Xiao hatte die Fähigkeiten seiner Frau geerbt. Cole war etwas traurig, weil seine Elementarkräfte so nicht weiter vererbt wurden. Er setzte seine Hoffnungen auf ein zweites Kind oder auf Enkel. Cole schnappte sich Kind und Frau, warf sich beide über die Schulter und flog zur Schule. Er landete seinen Drachen auf den Drachen Parkplätzen auf dem Dach der Schule und lief zu seinen Freunden.

Jay und Nya standen Händchen haltend auf dem Dach. Nya lehnte sich an ihren Ehemann und hatte die Augen geschlossen. Sie war erneut schwanger geworden und war ziemlich erschöpft von allem. Jay trug seine kleine Tochter auf dem Arm und wiegte sie etwas hin und her. Als er Cole sah, grinste er zu ihm und Seliel rüber. Cole setzte diese ab und drückte ihr das Kind in die Hände. Er lief zu seinem besten Freund und begrüßte ihn und seine Frau. Seliel folgte ihm um diese auch umarmen zu können. Plötzlich landete ein großer Feuerdrache neben den Paaren und Kai und Skylor sprangen von diesem ab. Auch sie wurden herzlich begrüßt und in die Arme geschlossen. Neil stand während seine Eltern mit ihren Freunden quatschten nur daneben. Er fand, dass sie sich echt peinlich benahmen. Er hatte seinen Eltern schon lange erzählt, dass er nicht mehr in den Kindergarten gehen will, aber sie hatten nicht auf ihn gehört. Jetzt, wo er endlich zur Schule gehen konnte, würden sie ihm den Tag nicht vermiesen. Neil war schon immer sehr eigenständig und dickköpfig gewesen...

Als sich jeder mit jedem ausgetauscht hatte, gingen sie ins Schulgebäude, in welchem Zane und P.I.X.E.L. gerade alles vorbereiteten. Der diesjährige Jahrgang war der Elementar-Jahrgang. Es wurden nur Schüler, mit Elementarkräften eingeschult. Die vorherigen Jahrgänge waren nur voll mit normalen Kindern, die nach ihrem Abschluss exzellente Ninja werden würden. Allerdings haben die jetzigen Elementarmeister oder deren Kinder in einer ähnlichen Zeitspanne Nachwuchs bekommen. Das heißt, dass alle zukünftigen Elementarmeister zur gleichen Zeit zur Schule gehen würden. Was bedeutet, dass in der Schule ein paar Sicherheitsvorkehrungen getroffen und auch etwas umgebaut werden musste. Zane und P.I.X.E.L., die einen neuen Körper bekommen hatte, waren also schon seit Tagen dabei, die Schule zu sanieren. Ihr Sohn Digital half ihnen auch schon. Er war erst sieben Jahre alt, aber da er ein Roboter war war er trotzdem eine große Hilfe. "Geht doch schon mal zu Lloyd und Olivia. Dann werden eure Kinder mit den anderen vertraut gemacht. Würde einer von euch Digital mitnehmen?", fragte P.I.X.E.L.. Skylor nahm Digital auf den Arm und ging voraus während sie lachte: "Wir sind alle Lehrer an der Schule. Wir wissen wo wir hin müssen!".
article
1509618112
Next Generation
Next Generation
Die Ninja sind älter geworden und haben jetzt selbst Kinder. Diese müssen zusammen mit ihren Freunden in die Fußstapfen ihrer Eltern treten.
http://www.testedich.de/quiz51/quiz/1509618112/Next-Generation
http://www.testedich.de/quiz51/picture/pic_1509618112_1.png
2017-11-02
407LT
Ninjago

Kommentare (2)

autorenew

wisperwind (26729)
vor 3 Tagen
Mega cool mir gefällt die geschichte
Lea (99289)
vor 4 Tagen
Mir gefällt die Geschichte super. Hoffentlich kannst du bald weiterschreiben. ^-^