Springe zu den Kommentaren

Hinter den Sternen

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
19 Fragen - Erstellt von: Morgen - Aktualisiert am: 2017-10-31 - Entwickelt am: - 447 mal aufgerufen

Du willst leben? Gefahren bestehen? Freunde finden? Deiner Bestimmung folgen? Deinen Gefährten retten? Deinen Clan über alles stellen?

------------------------------------------------ ------

Dann komm zu uns!

    1
    ((big))((bold))Einleitung((ebig))((ebold)) ((unli))Also, als Einleitung will ich erst mal sagen:((eunli)) ((green))Das ist eine FF, bzw. ein Rpg das i
    Einleitung

    Also, als Einleitung will ich erst mal sagen:

    Das ist eine FF, bzw. ein Rpg das in Warrior Cats spielt! Ihr könnt zwar außerhalb des Rpgs von Drachen sprechen, doch in dem Rpg geht es um Katzen. Klar? Gut. Also...

    Die Clans haben sich zusammen geschlossen, es gibt ein neues Territorium, neue Ränge und... neue Gefahren! Also lebe dein Leben im Clan oder als Streuner!

    Ich denke, das hat dir eine grobe Einstellung zu dem ganzen gegeben. Falls du also mitmachen willst:

    ...dann lies doch weiter!

    💙 Warnung: 💙
    Ich werde kaum rpgn, das hier zwar teilweise mitleiten, aber die höchste Verantwortung hat der, der die Seite für Steckbriefe macht!

    2
    ((big))((bold))((maroon))Willkommen((ebig))((ebold))((emaroon)) Hey! Ich habe diese Seite erstellt, damit ihr Werbung machen könnt, Kontakte knüpft
    Willkommen

    Hey! Ich habe diese Seite erstellt, damit ihr Werbung machen könnt, Kontakte knüpft und Spaß habt! Das Rpg auf dieser Seite kommt nur an 2. Stelle. Ihr solltet euch für Warrior Cats interessieren, könnt aber auch einfach nur Quatsch labern, Freunde finden oder rpgn. Ihr könnt über alles reden und Fragen stellen, etc. solange ihr Spaß habt! Kurz gesagt ist diese Seite dafür da:

    🐾 Spaß haben... 🐾 Quatschen... 🐾 Rpgn... 🐾 Noch viel mehr!

    3
    ((big))((bold))((blue))Regeln((ebig))((ebold))((eblue)) 💚💜💛❤💙 ((unli))1. Werbung((eunli)) Wie gesagt, dürft ihr Werbung machen. Allerdi
    Regeln

    💚💜💛❤💙

    1. Werbung Wie gesagt, dürft ihr Werbung machen. Allerdings solltet ihr nicht nur für euch Werbung machen sondern auch mal bei den Links von anderen vorbeigucken! Also nicht nur einen Link schreiben sondern auch mitdiskutieren etc. Okay?

    2. Seid nett Seid höflich und helft neuen, sich einzufinden. Macht auch mal den ersten Schritt und seit nicht immer so verklemmt! (Ich: Hey! Freut mich für dich! ^^ Ihr: Okay.... Das ist langweilig!) Seid offen für neues und beleidigt niemanden. Antwortet auf Fragen und helft anderen wenn sie ein Problem haben. Es hat noch nie jemandem geschadet Danke zu sagen. Mobben und Ausschließen ist nicht erlaubt!

    3. On kommen Es gibt kein wirkliches rausschmeißen, wenn ihr nicht so oft on kommt. Wenn ihr nicht im Rpg mitmacht (ihr dürft auch nur labbern, aber wenn ihr im Rpg seid bitte nicht nur rpgn sondern auch quatschen...) könnt ihr von mir aus einmal on kommen und dann nie mehr, oder auch jede Stunde! Wenn ihr aber im Rpg seid solltet ihr mindestens 2 x pro Woche on kommen. Wenn ihr nicht on kommen könnt sagt mir Bescheid, oder sagt ab und zu, dass ihr mal 2 Wochen nur quatschen wollt. Das ist okay. ^^ (Ihr könnt aber immer noch rausgeschmissen werden, falls ihr die Regeln verletzt! Denn ich bin der Boss...)

    4. Kopieren Ich habe dieses Rpg nicht kopiert sondern mir mühsam aus der Nase gezogen! (Ich muss dabei immer an Spagetti denken, die aus der Nase kommen... iiih... xD) Falls es so was Ähnliches schon gibt, werde ich mich beim Ersteller entschuldigen. Wenn ihr das hier auch nur ansatzweise nachmacht, werde ich euch bei TD melden, außer ihr entschuldigt euch oder fragt vorher. Danke.

    5. Kreativ... Realistisch... Gute Rechtschreibung Dramen, Liebe, Gefahren, ... das ist kreativ! (Und euer Charakter wenn er aus ca.100 Zeilen besteht.) Es gibt keine Katzen mit Flügeln, oder pinken Augen. Okay? Und ihr solltet nicht bei jedem Wort einen Rechtschreibfehler machen... Außerhalb des Rpgs könnt ihr natürlich behaupten ein rosafarbenes, feuerspeiendes Einhorn im Schwimmbad gesehen zu haben, das die Schule abgefackelt hat. xD

    6. Fürs Rpg Das hier ist nur für Leute die im Rpg mitmachen. Schreibregeln: Außerhalb, *Tun*, //Denken//, „Sprechen“... Bitte haltet euch an die Steckbriefvorlage, an der ihr etwas hinzufügen, aber nichts weglassen dürft! Bitte füllt den Steckbrief ordentlich und ausführlich aus, denn ein Charakter kann nicht mit drei Worten beschrieben werden... Und warum immer nur Katzen? Weiblich hier, weiblich da... Bitte auch Kater! Und warum immer freundlich, hübsch, Anführer, attraktiv... Ja, es gibt Anführer und hübsche Katzen, aber warum muss jede Katze immer freundlich sein? Und ihr dürft hübsche Charakter spielen, aber bitte auch normale! Jeder hat Schwächen! Mindestens so viele Schwächen wie Stärken! Und was ist „Vergangenheit“ für eine Schwäche? Und Katzen kennen keine Chips und keine Autos! Und auch Älteste! Und auch Älteste! Bitte keine Schüler bevor genug Krieger da sind und ich meine, warum sind alle Junge elternlos? Kann nicht mal jemand auch Eltern haben? Ihr dürft auch Streuner spielen. Und eine normale Vergangenheit? Und rpgt auch miteinander, nicht nur alleine. Es wäre wirklich toll, wenn ihr zusammen eine Familie ausdenkt und mehrere Mitglieder diese Familie spielen (also zum Beispiel Blubb spielt die Junge und Bla spielt die Eltern.). Ich halte nichts davon, wenn ein Mensch eine ganze Familie spielt. Und bitte auch Dramen! Nichts ist langweiliger als immer das gleiche... Ach ja, bitte tötet niemanden ohne die Erlaubnis die Erstellers, lasst eure Katze aber auch mal sterben. Es ist außerdem keine Schande 124 Monde alt zu sein! Eine Katze kann 180 Monde alt werden! Ihr dürft auch Streuner spielen. Und jetzt fällt mir nichts mehr ein... Wir fangen erst an zu rpgn, wenn sich 3 Leute angemeldet haben. (egal ob zum Quatschen oder zum rpgn. Quatschen können wir schon davor... ^^) Und jetzt fällt mir nichts mehr ein...

    7. Haltet euch an die Regeln Ich meine, es ist dumm, wenn ich diese Regeln erstellt habe und niemand hält sich daran, oder?

    Wichtig:

    Wir schreiben lila für Streuner, grün für WaldClan-Katzen, grau-grün für den BrisenClan und blau für den BachClan. Ihr dürft dem BrisenClan/BachClan nicht beitreten, aber ich werde ein Kapitel mit Charakteren aus allen Clans machen, die ihr z. B. bei einem Kampf spielen könnt. Die aus dem WaldClan/Streuner dürft ihr auch übernehmen, wenn nicht dürfen sie alle spielen. 😘

    💚💜💛❤💙

    Zum Rpg meldet ihr euch an, in dem ihr einen Steckbrief ausfüllt und in die Kommentare schickt. Wenn ihr einfach nur quatschen wollt, sagt einfach: Hi, ich möchte... Okay?

    4
    ((big))((bold))((teal))Noch kurz zwischendurch...((ebig))((ebold))((eteal)) ((cur))Bevor ihr mit dem Rpg weiterlest, muss ich euch noch etwas sagen. I
    Noch kurz zwischendurch...

    Bevor ihr mit dem Rpg weiterlest, muss ich euch noch etwas sagen. Ich kann euch wegen technischen Problemen nicht eintragen, weshalb ich alles in den Kommentaren verkünden werde. Aber kann jemand von euch, der oft on kommt und gut in Deutsch ist eine Seite für die Steckbriefe des Rpgs anfertigen und dort alle die sich anmelden eintragen? Also einfach den Steckbrief mit einem Bild auf eine Seite? Wäre nett. Meldet euch einfach in den Kommentaren. Danke! 😉

    5
    ((bold))((big))((purple))Der Anfang((ebold))((ebig))((epurple)) Du öffnest die Augen und blickst dich verwirrt um. Du liegst auf einem Baumstamm inmi
    Der Anfang

    Du öffnest die Augen und blickst dich verwirrt um. Du liegst auf einem Baumstamm inmitten einem kleinen Wäldchen und blickst zwischen den Bäumen auf eine grasbewachsene Hügellandschaft, durchbrochen mit einigen Teichen. Hinter dir raschelt es im Gebüsch und du wirbelst schnell herum. Ein dunkelgrauer Kater mit türkis-blauen Augen mustert dich. „Guten Tag“, sagt er schließlich mit einer angenehm kühlen Stimme. „Ich bin Aschenpelz und war früher eine DonnerClan-Katze, doch nun wurde ich wiedergeboren. Ich zeige dir alles.“

    🐾 WaldClan 🐾 BrisenClan (bitte nicht beitreten) 🐾 Streuner 🐾 BachClan (bitte nicht beitreten)

    Doch damit kennst du noch lang nicht alles... 💙

    6
    ((big))((bold))((red))Regeln in den Clans((ebig))((ebold))((ered)) „Natürlich haben auch wir Regeln...“ 😠 🐾 ((purple))Eine Katze, egal aus
    Regeln in den Clans

    „Natürlich haben auch wir Regeln...“ 😠

    🐾 Eine Katze, egal aus welchem Clan wird nie im Stich gelassen, wenn sie in Todesgefahr schwebt.

    🐾 Das Wort des Anführers ist Gesetz, genauso wie das Wort des 2. Anführers und des Heilers.

    🐾 Älteste, Junge und Königinnen werden geachtet und bekommen zuerst zu Fressen.

    🐾 Niemand aus dem Clan wird ausgeschlossen, oder ohne Erlaubnis des Anführers angegriffen oder getötet.

    🐾 Deine Treue gilt allein dem Clan und keinem anderen Clan, und schon gar nicht den Streunern!

    🐾 Schüler werden erst mit 12 Monden zu Kriegern und Junge erst ab 6 Monden zu Jungen. Man kann erst ab 30 Monden 2. Anführer werden.

    🐾 Bei den Großen Versammlungen herrscht Frieden und es darf nicht gekämpft oder gezankt werden.

    🐾 Wer gegen das Gesetz der Krieger verstößt wird verbannt oder bekommt Aufgaben wie Zecken entfernen.

    🐾 Das Territorium eines anderen Clans darf nur in Notfällen betreten werden. Jagen darf man darauf nicht.

    🐾 Bei der Reise zu Heiligen Orten darf man nicht angegriffen werden.

    „Ich denke du hast alles verstanden...“ ❤

    7
    ((gray))((bold))((big))Heilige Orte((egray))((ebold))((ebig)) ((cur))Du folgst dem dunkelgrauen Kater weiter, bis ihr zu einem klaren See kommt. Der K
    Heilige Orte

    Du folgst dem dunkelgrauen Kater weiter, bis ihr zu einem klaren See kommt. Der Kater bedeutet dir, dich hinzusetzen. „Nun zeige ich dir unsere Heiligen Orte.“ 💝

    Versammlungsort
    Die große Versammlung findet auf den kleinen Bergen hinter einem See statt. Dort treffen sich alle Clans bei Vollmond (in RL am letzten Tag des Monates) und reden miteinander und tauschen Neuigkeiten aus. Bei dieser Versammlung darf nicht gestritten und gekämpft werden.

    Heilerort
    Du hast ja bereits die Berge gesehen, und vor den Bergen liegt ja der See. Dort reden die heiler immer jeden Halbmond (in RL an dem Tag wo die Hälfte eines Monates herum ist) und sprechen mit dem SternenClan, indem sie ihre Nase ins Wasser tauchen und dann von ihren Ahnen träumen. Dort bekommen die Anführer auch ihre neun Leben.

    Tannenort
    Zwischen den Bergen und dem See liegt ein Stück Tannenwald. Dort werden Tote begraben und dort werden auch Zeremonien wie Junge werden zu Schülern, Schüler zu Kriegern usw. durchgeführt. Dabei zieht der Anführer, der 2. Anführer, der Heiler, der/die der/die ernannt wird/werden und dessen/ihre Angehörigen.

    8
    ((big))((bold))((navy))Die Territorien((ebig))((ebold))((enavy)) ((cur))🐾 „Die Clans leben rund um den See. Der BachClan lebt auf der linken Seit
    Die Territorien

    🐾 „Die Clans leben rund um den See. Der BachClan lebt auf der linken Seite neben dem Tannenort. Daneben, also in der Mitte kommt der WaldClan und darauf kommt das Territorium des BrisenClans. Streuner leben überall und scheren sich nicht um Grenzen, weshalb sie oft verjagt werden... Verstanden?“ Du nickst. „Dann können wir ja weiter machen.“ 🍩❤

    9
    ((big))((bold))((fuchsia))Heilkräuter((ebig))((ebold))((efuchsia)) ((cur))Du läufst hinter Aschenpelz her. „Natürlich haben wir auch einige Heilk
    Heilkräuter

    Du läufst hinter Aschenpelz her. „Natürlich haben wir auch einige Heilkräuter...“

    💚💜💛❤💙

    Ackerwinde:
    Die Ackerwinde ist eine Pflanze mit zartrosa bis bläulichen Blüten. Sie wächst auf Wegen, Wiesen und Schuttplätzen. Die Katzen benutzen sie, um Schienen an gebrochenen Knochen festzubinden.
    Ampfer:
    Der Ampfer ist eine krautige Pflanze mit rötlich braunen Blüten. Er wächst an Wegrändern, Äckern und Flussufern. Die Katzen benutzen ihn sehr vielseitig. Die Blätter werden zerkaut und der Saft wird auf Wunden, Kratzer, Brennnesselstiche und wunde oder verletzte Ballen aufgetragen. Auch bei Zerrungen kann er helfen. Wenn man ihn ins Fell reibt, macht er dieses geschmeidig.
    Ab und zu wird er im deutschen auch Bilsenkraut und Bitterkraut genannt.
    Bachminze:
    Die Bachminze ist grüne, belaubte Pflanze mit hellvioletten Blüten, die in der Nähe von Strömen oder feuchter Erde gefunden zu finden ist. Sie wird zur Behandlung von Bauchschmerzen und Blähungen verwendet. Außerdem reibt der SchmerzensClanClan seine verstorbenen mit einer Mischung aus Bachminze und Rosmarin ein.
    Beinwell:
    Der Beinwell ist eine krautige Pflanze mit violetten Blüten, welche meistens auf feuchten Wiesen, an Ufern und auf Moorwiesen wächst. Die Blätter werden zerkaut und auf Kratzer, Wunden, Verbrennungen und wunde Pfoten aufgetragen. Zusammen mit Ringelblumen und zerdrückten Mohnsamen kann man daraus einen Umschlag herstellen, der gegen steife und entzündete Gelenke hilft. Außerdem behandeln die Katzen damit Zerrungen, gebrochene Knochen und verrenkte oder ausgerissene Krallen. Einmal wird er auch benutzt, um einer Katze mit Räude zu helfen deren Pelz ganz furchtbar juckt.
    Binse:
    Die Binse ist ein Kraut mit langen schmalen Stielen und gelblichen Blüten, welches gern auf feuchten Wiesen und in Gräben wächst. Sie wird benutzt um gebrochene Knochen zu schienen.
    Blutwurz:
    Die Blutwurz ist eine büschelige Pflanze mit leuchtend gelben Blüten, welche hauptsächlich in Mischwäldern und auf Weiden zu finden ist. Diese Pflanze hilft gegen Wunden und Vergiftungen.
    Borretsch:
    Der Borretsch ist eine kleine Pflanze mit blauen, sternförmigen Blüten und haarigen Blättern, welche auf Brachflächen wächst.
    Er wirkt als Fiebersenkendes Mittel, heilt Bauchschmerzen und hilft bei Atemproblemen. Außerdem wird er Königinnen verabreicht um die Milchbildung anzuregen.
    Brennnessel:
    Die Brennnessel ist eine Pflanze mit Brennhaaren an den Blättern und gelben Blüten, welche fast überall vorkommt. Die Samen werden Katzen verabreicht, die eine Vergiftung haben, da sie das Gift aus dem Körper ziehen. Die Blätter helfen bei Schwellungen, Verstauchungen, schmerzenden oder gebrochenen Knochen und Infektionen. Zusammen mit Honig werden sie gefressen, um eine Katze aufzuwärmen.
    Brombeerblätter:
    Die Brombeerblätter wachsen an Brombeersträuchern, sie sind klein und gewellt. Man zerkaut sie und schmiert den Brei auf Bienenstiche.
    Buchenblätter:
    Die Buchenblätter wachsen an Buchen. Sie wird auch zur Aufbewahrung und für den Transport von Mohnsamen benutzt.
    Efeublätter:
    Der Efeu wächst häufig in Wäldern und schlängelt sich an Bäumen entlang. Es wird häufig zur Aufbewahrung von Kräutern verwendet.
    Eichenblätter:
    Die Eichenblätter wachsen an Eichen. Sie sind am leichtesten im Herbst zu finden. Sie werden zu einem Brei zerkaut und auf Wunden aufgetragen. Außerdem dienen sie als Unterlage beim Herstellen von Kräutermischungen.
    Erlenrinde:
    Die Rinde einer Erle ist hellgrau und glatt. Katzen, die Zahnschmerzen haben, kauen darauf um die heilenden Stoffe freizusetzen. Die Rinde sollte nicht geschluckt werden.
    Fenchel:
    Der Fenchel ist eine krautige Pflanze mit gelben Blüten, welche gut auf Lehmböden wächst. Er wird Katzen verabreicht, die an Atemnot leiden und bringt sie in größeren Mengen zum Erbrechen. Bei Augenverletzungen wird der Saft des Fenchels in die Augen geträufelt. Auch wird er bei der Geburt verwendet, um die Hüftschmerzen der Königin zu lindern.
    Gänseblümchen:
    Das Gänseblümchen ist eine kleine Pflanze mit weißen Blüten, welche auf Weiden, Wiesen und in Garten zu finden ist. Die Blütenblätter werden verwendet um Gelenkschmerzen, Rückenschmerzen und Verstauchungen zu behandeln. Außerdem ist es ein Bestandteil der Reisekräuter und hält die Gelenke geschmeidig.
    Gänsefingerkraut:
    Das Gänsefingerkraut ist eine farnartige Pflanze mit gelben Blüten, welche man auf Wiesen, Äckern und an Wegrändern findet. Es dient zur Behandlung, Vorbeugung und Nachbehandlung von gewöhnlichem Husten, weißem Husten und, wenn keine Katzenminze vorhanden ist, grünem Husten. Auch ist es ein bewährtes Mittel gegen Halsweh, Zerrungen und infizierte Wunden.
    Ab und zu wird es im deutschen auch Wurmkraut und Rainfarn genannt.
    Giersch:
    Der Giersch ist eine große Pflanze mit einem langen Stängel und vielen weißen Blüten. Er wächst oft in Gärten und schattigen Wäldern. Die Katzen benutzen ihn um Traurigkeit und depressive Zustände zu behandeln.
    Ginster:
    Der Ginster ist ein buschiges Kraut mit gelben Blüten, welches auf Heiden und Mooren wächst. Er wird zerkaut und als Breipackung auf gebrochene Knochen und Wunden gegeben.
    Goldrute:
    Die Goldrute ist eine große Pflanze mit leuchtend gelben Blüten, welche häufig an Gewässern zu finden ist. Sie wird zusammen mit Schachtelhalm und Ringelblume zu einem Umschlag verarbeitet, der auf Wunden angebracht wird.
    Große Klette:
    Die große Klette ist eine Pflanze mit großen Blättern und violetten Blüten, welche von hakigen Hüllblättern geschützt sind. Sie wird als Heilmittel für Bisswunden aller Art wie Katzenbisse, Hundebisse und Fuchsbisse verwendet. Außerdem ist sie das effektivste Heilmittel gegen Rattenbisse, auch wenn diese sich bereits entzündet haben.
    Habichtskraut:
    Das Habichtskraut ist eine kleine Pflanze mit gelben Blüte, welche auf Wiesen und Feldern zu finden ist. Es wird zur Behandlung von Atemnot genutzt. Auch dient es als Ersatz für Katzenminze um grünen Husten zu heilen.
    Harz der Balsam-Pappel:
    Die Balsam-Pappel ist ein in Nordamerika heimischer Baum mit glänzenden Blättern. Ihr Harz wird benutzt um grünen Husten zu heilen.
    Haselnuss:
    Die Haselnuss ist die Frucht des Haselstrauches. Sie ist eine runde, braune Nuss mit starkem Aroma. Heiler stellen daraus eine Salbe her, deren Wirkung ist jedoch unbekannt.
    Heideblüten:
    Die Heideblüten sind die Blüten des Heidekrauts. Sie sind von violetter Farbe und sondern einen süßen Nektar ab. Der Nektar wird benutzt um das Schlucken von übelschmeckenden Kräutern zu erleichtern. Die Blüten werden eingeweicht und als Mittel gegen schmerzende Gelenke verwendet.
    Himbeerblätter:
    Die Himbeerblätter sind die Blätter des Himbeerstrauches. Sie sind lang und spitz und haben einen gezackten Rand. Sie werden Gebärenden Königinnen gegeben um die Blutung zu stoppen.
    Holunderblätter:
    Die Holunderblätter sind die Blätter des Holunderstrauches. Sie sind als Fiederblatt angeordnet und haben einen gezackten Rand. Sie werden zerkaut und auf Verstauchungen aufgetragen um diese zu behandeln.
    Honig:
    Der Honig ist eine süße, goldfarbene Flüssigkeit die von Bienen hergestellt wird. Er wird bei Husten verwendet um Halsweh und Heiserkeit zu behandeln. Nach einem Feuer werden Verbrennungen und Halsschmerzen die durch das Einatmen von Rauch entstanden sind damit behandelt. Außerdem wird er verwendet um einer Katze Kraft zu geben, Infektionen zu behandeln. In einer Mischung mit Brennnesselblättern wärmt er Katzen auf.
    Huflattich:
    Der Huflattich sieht dem Löwenzahn sehr ähnlich und hat gelbe und weiße Blüten. Die Blätter werden zerkaut und auf die Brust geschmiert, um Husten und Atemnot zu behandeln.
    Jakobskreuzkraut:
    Das Jakobskreuzkraut ist eine längliche Pflanze mit gelben Blüten, welche im Gebirge wächst. Es wird zur Stärkung verwendet. In einem Umschlag zusammen mit Wacholderbeeren behandelt man damit schmerzende Gelenke.
    Ab und zu wird es im deutschen auch Jakobskraut und Greiskraut genannt.
    Kamille:
    Die Kamille ist eine große Pflanze mit weißen Blüten, welche auf trockenem Boden am besten wächst. Sie gibt Kraft und beruhigt das Herz. Außerdem ist sie ein gutes Mittel gegen Müdigkeit und ein Bestandteil der Reisekräuter.
    Katzenminze:
    Katzenminze ist eine belaubte und köstlich riechende Pflanze, die in freier Wildbahn selten gefunden wird. Größtenteils findet man sie in Zweibeiner-Gärten. Katzenminze ist das beste Heilmittel gegen weißen Husten und den tödlichen grünen Husten.
    Kerbel:
    Der Kerbel ist eine süßriechende Pflanze, die große farnähnliche Blätter mit kleinen weißen Blüten hat. Wenn die Blätter gekaut werden, kann der Saft auf Wunden und Kratzer geträufelt werden, um eine Infektion zu behandeln. Die Wurzel hilft gegen Übelkeit und Bauchschmerzen.
    Kletten-Labkraut:
    Das Kletten-Labkraut ist eine große, dünne Pflanze mit weißen Blüten die auf lehmigem Boden wächst. Sie wird verwendet um Umschläge die auf Wunden gestrichen werden zu befestigen. Besonders bei langhaarigen Katzen hält eine Umschlag der mit Spinnweben befestigt wurde oft nicht.
    Lavendel:
    Der Lavendel ist eine kleine, wohlduftende Pflanze mit violetten Blüten. Er wird bei Erkältungen verwendet um das Fieber zu senken. Mit ihm werden auch Verstorbene eingerieben.
    Leuchtender Stern:
    Der leuchtende Stern ist eine fiktive Pflanze mit gelben Blüten und Blättern, die denen von Huflattich ähneln. Sie hilft gegen eine unbekannte Krankheit, wo Katzen Schaum vor den Mund und aufgeblähte Bäuche bekommen.
    Löwenzahn:
    Der Löwenzahn ist eine kleine Pflanze mit gelben Blüten, welche sich nach einer Weile zu Pusteblumen entwickeln. Er wächst fast überall und klammert sich mit seiner starken Wurzel fest. Er wird fiebernden Katzen verabreicht, um dieses zu senken und hilft ihnen beim Einschlafen.
    Lungenkraut:
    Das Lungenkraut ist eine Pflanze mit getupften Blättern und violetten Blüten, welche auf dem Moor wächst. Es ist das einzige Heilmittel gegen Gelben Husten. 
    Malve:
    Die Malve ist eine kleine Pflanze mit großen Blättern und rosafarbenen Blüten. Die Blätter werden am besten zu Sonnenhoch gesammelt, da sie dann trocken sind. Sie wird verwendet um Bauchschmerzen und Husten zu behandeln. Die Blüten sind außerdem ein Bestandteil der Reisekräuter.
    Mäusegalle:
    Die Mäusegalle ist eine gelbgrüne Flüssigkeit die aus dem Körper der Maus entnommen wird. Sie riecht abscheulich und wird in Moos aufbewahrt. Sie wird auf eine Zecke geträufelt, damit diese nicht mehr atmen können und loslassen. Außerdem schmiert man Katzen, die an Wunden lecken oder kauen, Mäusegalle auf diese im sie daran zu hindern.
    Minze:
    Die Minze ist ein gutriechendes kleines Kraut, dass zum einreiben der toten gedacht ist.
    Mohnsamen:
    Die Mohnsamen sind kleine, schwarze Samen, die aus einer getrockneten Mohnblüte geschüttelt werden. Sie werden verwendet um Katzen zum Schlafen zu bringen oder sie zu beruhigen, wenn sie unter Schock stehen. Sie werden zusammen mit Thymian und Weidenrinde schwer verletzten Katzen zur Erstversorgung verabreicht. Königinnen mit Jungen sollten keine Mohnsamen zu sich nehmen.
    Mutterkraut:
    Das Mutterkraut ist eine kleine Pflanze deren weiße Blüten denen eines Gänseblümchens sehr ähnlich sehen. Die Blätter werden gegessen um den Körper abzukühlen und Fieber bei Erkältungen und Grünem Husten zu senken. Es wird auch zum Heilen von Kopfschmerzen verwendet.
    Petersilie:
    Die Petersilie ist ein büscheliges, grünes Kraut mit scharfem Geruch, welches oft in Gärten zu finden ist. Es stillt den Milchfluss einer Königin, wenn ihre Jungen sterben oder keine Milch mehr benötigen.
    Pimpernell:
    Der Pimpernell ist eine schlanke Pflanze mit violetten Blüten, er wächst oft auf lehmigem Boden. Er gibt Kraft und ist ein Bestandteil der Reisekräuter.
    Reisekräuter:
    Die Reisekräuter werden Katzen gegeben, die sich auf längere Reisen begeben. Sie geben Kraft, beugen Müdigkeit vor, unterdrücken Durst und Hunger und halten die Gelenke geschmeidig. Gänseblümchen, Sauerampfer, Kamille und Pimpernell sind auch Reisekräuter.
    Riedgras:
    Das Riedgras ist Kraut, welches gewöhnlichem Gras sehr ähnlich sieht und wächst auf dem Moor. Es wird verwendet um Infektionen zu behandeln.
    Ringelblume:
    Die Ringelblume ist eine niedrigwachsende Blume, die orangefarbene oder hellgelbe Blüten hat. Sie wird verwendet um eine Infektion bei Wunden und Kratzern vorzubeugen und bereits infizierte Wunden zu behandeln. Wenn kein besseres Mittel zur Hand ist, wird sie für Rattenbisse benutzt, ist aber meist nicht stark genug. Außerdem stoppt die Ringelblume Blutungen und hilft bei Husten den Infekt zu bekämpfen und hilft gegen Entzündungen innerhalb des Körpers. In einem Umschlag zusammen mit Beinwell und Mohnsamen kann man damit entzündete Gelenke behandeln. Zusammen mit Wacholderbeeren kann sie verwendet werden um Augenverletzungen zu heilen.
    Rosmarin:
    Der Rosmarin ist ein immergrüner, buschig verzweigter Strauch der intensiv-aromatisch duftet. Der SchmerzensClan reibt seine Verstorbenen mit einer Mischung aus Rosmarin und Minze oder Lavendel ein, sowie mit Wasserminze.
    Sauerampfer:
    Der Sauerampfer ist eine große, sauerschmeckende Pflanze mit kleinen roten Blüten, welche auf Wiesen wächst. Er kann benutzt werden im den Appetit kranker Katzen wieder anzuregen. Außerdem löscht er das Durstgefühl und ist ein Bestandteil der Reisekräuter.
    Schachtelhalm:
    Der Schachtelhalm ist eine hohe, borstige Pflanze, die in sumpfigen Gebieten wächst. Die Blätter werden gekaut und dann als Breiumschlag verwendet um infizierte Wunden und Kratzer zu behandeln. Außerdem stoppt er Blutungen und ist ein weniger wirksames Mittel gegen Rattenbisse.
    Schafgarbe:
    Die Schafgarbe ist eine krautige Pflanze mit kleinen, weißen Blüten. Die Blätter werden zerkaut und auf rissige Ballen aufgetragen, um diese wieder geschmeidig zu machen. Wenn man sie auf Wunden und Kratzer aufträgt, zieht sie das Gift heraus. Außerdem bringt man damit Katzen zum Erbrechen, die etwas Falsches oder Giftiges gefressen haben.
    Schafsampfer:
    Der Schafsampfer ist eine große Pflanze mit violetten Blüten, welche auf Wiesen wächst. Er wird zur Behandlung von Fieber verwendet.
    Schöllkraut:
    Das Schöllkraut ist eine kleine Pflanze mit leuchtend gelben Blüten. Sein Saft wird verwendet, um gereizte und verletzte Augen zu behandeln.
    Spinnenweben:
    Die Spinnweben sind ein Netz welches von Spinnen gewebt wird und an Büschen zu finden ist. Sie werden verwendet um Kratzer, Wunden und gebrochene Knochen zu verbinden. Außerdem drückt man sie auf Verletzungen um die Blutung zu stoppen und befestigt damit Umschläge.
    Thymian:
    Der Thymian ist ein wohlriechendes Kraut mit zartrosa Blüten. Er wird genutzt um Katzen zu beruhigen die Angst haben, unter Schock stehen oder mit den Nerven am Ende sind. Er wird zusammen mit Mohnsamen und Weidenrinde schwer Verletzten Katzen zur Erstversorgung verabreicht.
    Vogelmiere:
    Die Vogelmiere ist eine krautige Pflanze die oft an Gewässern zu finden ist. Sie kann wie Katzenminze gegen Grünen Husten verwendet werden, ist jedoch nicht so wirksam.
    Wacholderbeeren:
    Die Wacholderbeeren wachsen an einem Strauch mit dunkelgrünen, stacheligen Blättern. Die Beeren sind blauschwarz und werden zur Behandlung von Husten, Bauchschmerzen und infizierten Zeckenbissen verwendet. Außerdem dienen sie zur Beruhigung und geben Kraft. Desweiteren helfen sie bei Blähungen und Atembeschwerden. Zusammen mit Jakobskreuzkraut in einem Umschlag werden sie genutzt um schmerzenden Gelenken zu heilen. Zusammen mit Ringelblume können sie verwendet werden um Augenverletzungen zu heilen.
    Weide:
    Die Weide ist ein Baum mit sehr biegsamen Ästen, welcher an Seen und Gewässern zu finden ist. Die Blätter werden genutzt um Erbrechen zu kurieren. Die Rinde wird zusammen mit Mohnsamen und Thymian schwer Verletzten Katzen zur Erstversorgung verabreicht.
    Wilder Knoblauch:
    Der Wilde Knoblauch ist eine kleine Pflanze mit weißen Blüten, welche in Wäldern zu finden ist. Er hilft gegen Rattenbisse und Infektionen, da er das Gift aus den Wunden zieht.
    Wintergrün:
    Das Wintergrün ist eine Pflanze mit weißen Blüten, welche in Wäldern und Bergen vorkommt.
    Wollziest:
    Der Woll-Ziest ist eine sehr haarige Pflanze die in den Bergen wächst. Er wird von Katzen
    genutzt um Katzen Kraft zu geben.

    Gifte

    Fingerhutsamen:
    Die Fingerhutsamen sind kleine schwarze Samen die den Mohnsamen sehr ähnlich sehen. Sie sind leicht zu verwechseln und giftig für Katzen.
    Schierling:
    Der Schierling ist nach den Todesbeeren die giftigste Pflanze die im Wald zu finden ist und sieht der Petersilie sehr ähnlich.
    Stechpalmenbeere:
    Die Stechpalmenbeere ist eine leuchtend rote Beere welche an einem Busch wächst und im Wald häufig vorkommt. Sie ist giftig für Katzen, tötet sie jedoch bei schneller Behandlung nicht.
    Todesbeeren:
    Die Todesbeeren sind rote, giftige Beeren von denen bereits eine einzige tödlich ist. Frisst eine Katze etwas davon, versucht man sie zum Erbrechen zu bringen.

    💚💜💛❤💙

    10
    ((big))((bold))((maroon))Ränge((ebig))((ebold))((emaroon)) ((cur))Das weiche Moos unter deinen Pfoten raschelt leise, als du dich hinsetzt. Aschenpel
    Ränge

    Das weiche Moos unter deinen Pfoten raschelt leise, als du dich hinsetzt. Aschenpelz schiebt dir mit der Pfote eine Maus hin. Du siehst wohl ziemlich verwirrt aus, denn zum ersten Mal schnurrt Aschenpelz. „Du hast doch Hunger oder?“ Nun erst bemerkst du den stechenden Hunger im Magen und beginnst zu fressen, während Aschenpelz zu erzählen beginnt.

    💚💜💛❤💙

    ((marroon))Anführer:
    -bestimmt das Meiste
    -muss mindestens 30 Monde alt sein
    -es gibt in jedem Clan nur einen
    -hat 9 Leben
    -sein Wort ist Gesetz
    -höchster Rang
    -endet auf –stern und schläft in einem Einzelbau

    2. Anführer:
    -Stellvertreter vom Anführer
    -es gibt nur einen im Clan
    -erstellt Patrouillen
    -muss mindestens 20 Monde alt sein
    -2.-höchster Rang
    -berät den Anführer
    -unterschiedliche Endungen und schläft im Kriegerbau
    -wird vom Anführer gewählt
    -wird nach dem Tot des Anführers selbst Anführer

    Heiler:
    -berät den Anführer
    -es gibt 1-2 im Clan
    -heilt den Clan mit Kräutern
    -sieht Visionen und Träume
    -muss mindestens 15 Monde alt sein
    -3.-höchster Rang
    -unterschiedliche Endungen und schläft in einem großem Einzelbau zusammen mit den Kranken
    -dürfen (keinen) Gefährten haben

    Heilerschüler:
    -Schüler vom Heiler
    -muss mindestens 6 Monde alt sein
    -endet auf -pfote
    -immer nur einer

    Krieger:
    -kämpfen und beschützen den Clan
    -halten Nachtwache
    -gehen auf Patrouille
    -muss mindestens 12 Monde alt sein
    -schlafen alle zusammen in einem Bau, dem Kriegerbau
    -Unterschiedliche Endungen
    -mehrere
    Jäger: -jagen und überbringen Botschaften -bringen bei einem Kampf Katzen in Sicherheit -Spurenleser -12 Monde -schlafen alle im Jägerbau -unterschiedliche Endungen -mehrere

    Schüler:
    -Schüler von den Kriegern/Jägern
    -muss mindestens 6 Monde alt sein
    -endet auf –pfote
    -mehrere
    -kümmern sich um die Ältesten (entfernen Zecken, bringen Wasser...)

    Königinnen:
    -ziehen Junge auf oder bekommen Junge
    -ehemalige Kriegerinnen
    -werden wieder Kriegerinnen wenn die Junge zu Schüler ernannt werden
    -müssen mindestens 12 Monde alt sein
    -mehrere
    -schlafen in einem Bau namens Kinderstube
    -unterschiedliche Endungen
    -bekommen zuerst Futter

    Junge:
    -Babys
    -enden auf –junge
    -sind 0-6 Monde alt
    -werden einmal Krieger- oder Heilerschüler
    -schlafen in der Kinderstube
    -bekommen zuerst Futter
    -dürfen nicht aus dem Lager

    Älteste:
    -Rentner
    -im Ruhestand
    -bekommen zuerst Beute
    -mehrere
    -leben im Ältestenbau
    -ab 100 Monde
    -es gibt auch Ausnahmen (z.B. mit 50 Monden wegen Blindheit...)
    -werden von den Schülern betreut (Beute bringen, Zecken „pflücken“...)

    11
    ((big))((bold))((fuchsia))Gefahren((ebig))((ebold))((efuchsia)) ((cur))Nun, nachdem du die köstliche Maus aufgegessen hast, bist du müde, und währe
    Gefahren

    Nun, nachdem du die köstliche Maus aufgegessen hast, bist du müde, und während du vor dich hindöst spricht Aschenpelz weiter.

    „Neben den natürlichen Gefahren wie

    🐾 Füchsen

    🐾 Dachsen

    🐾 Hunden

    🐾 Zweibeinern

    Und

    🐾 Den anderen Clans

    Gibt es noch...

    🐾 Kleine Erdbeben, bei denen Beute und selten auch mal Katzen sterben...“

    12
    ((big))((bold))((navy))Zeit((ebig))((ebold))((enavy)) ((cur))Eine Pfote stößt dich sachte an und reißt dich aus dem Schlaf. Du bist tatsächlich ei
    Zeit

    Eine Pfote stößt dich sachte an und reißt dich aus dem Schlaf. Du bist tatsächlich eingeschlafen! Aschenpelz steht vor dir. „Bevor wir die Clans besichtigen erkläre ich dir noch unsere Zeit!“, erklärt er dir.

    💚💜💛❤💙

    Wann spielt das Rpg?
    Das Rpg spielt lange nach der Zeit der Bücher.

    Ein Mond?
    Ein Mond ist ein Monat und wir haben in der Geschichte immer den gleichen Monat wie es in der Wirklichkeit ist.

    Ein Blattwechsel?
    Es gibt 4 Blattwechsel: Blattfrische (Frühling), Blattgrüne (Sommer), Blattfall (Herbst) und Blattleere (Winter). Das sind die 4 Jahreszeiten. Für sie gilt das gleiche wie für die Monde.

    Große Versammlung?
    Eine große Versammlung findet am ganzen letzten Tag eines Monats in der Wirklichkeit statt.

    Heilertreffen?
    Ein Heilertreffen findet immer statt, wenn die Hälfte eines Monats in der Wirklichkeit vorbei ist.

    Ein Sonnenuntergang?
    Ein Sonnenuntergang ist ein Tag. Wenn in der Wirklichkeit Montag ist, ist im Rpg auch Montag.

    💚💜💛❤💙

    13
    ((big))((bold))((olive))Der BrisenClan((ebig))((ebold))((eolive)) Du folgst Aschenpelz am See entlang, bis der Wald immer lichter wird. Schließlich s
    Der BrisenClan

    Du folgst Aschenpelz am See entlang, bis der Wald immer lichter wird. Schließlich steht ihr am Rande eines kargen, trockenen Felsterritoriums. 💜

    🐾 Hier lebt der BrisenClan.
    🐾 Doch sei auf der Hut, der BrisenClan ist sehr angriffslustig und zäh.
    🐾 Lege dich niemals mit ihnen an! Sie kennen keine Gnade und sind sehr wild.
    🐾 Ihre Fellfarben sind meist hell, so dass sie sich gut tarnen können.
    🐾 Ihre Beute sind Schlangen, Kaninchen und Mäuse, aber auch Vögel.


    Auf einmal tauchen in der Ferne zwei Katzen auf, die sich rasch nähern. „Schnell“, ruft Aschenpelz. „verschwinden wir!“ 😘

    14
    ((big))((bold))((teal))Der BachClan((ebig))((eteal))((ebold)) Ihr lauft schnell weiter und schon bald kommt ihr zu einem Gebiet, wo es sehr matschig i
    Der BachClan

    Ihr lauft schnell weiter und schon bald kommt ihr zu einem Gebiet, wo es sehr matschig ist. Viele Flüsse fliesen hier hindurch.

    🐾 Hier lebt der BachClan.
    🐾 Er ist schnell beleidigt, aber recht friedlich und sehr vorsichtig.
    🐾 Ihre Fellfarben sind meist grau, damit sie nicht auffallen wenn sie schwimmen.
    🐾 Ihre Nahrung besteht aus Fischen, Fröschen und Wasserratten, aber auch Vögeln.


    „Auch wenn der BachClan im Moment ruhig ist, sollten wir verschwinden“, drängt Aschenpelz und ihr geht.

    15
    ((big))((bold))((purple))Streuner((ebig))((ebold))((epurple)) Du hast Seitenstechen und zum Glück bleibt ihr stehen. Aschenpelz sieht sich um und set
    Streuner

    Du hast Seitenstechen und zum Glück bleibt ihr stehen. Aschenpelz sieht sich um und setzt sich schließlich auf den Boden.

    🐾 Streuner leben überall. Sie haben keine Grenzen.
    🐾 Sie sind meist draufgängerisch und misstrauisch, aber auch sehr klug.
    🐾 Sie sehen sehr unterschiedlich aus, da die meisten Hauskätzchen sich auch als Streuner bezeichnen.
    🐾 Sie jagen so gut wie alles. Von Zweibeinermüll bis Fisch.


    Du setzt dich auch hin, doch da ist Aschenpelz schon wieder aufgesprungen. „Los, weiter!“

    16
    ((big))((bold))((green))WaldClan((ebig))((ebold))((egreen)) Du trinkst ein paar Schlucke aus dem See und als du aufschaust, merkst du, das ihr wieder
    WaldClan

    Du trinkst ein paar Schlucke aus dem See und als du aufschaust, merkst du, das ihr wieder vor dem Wäldchen seid wo du aufgewacht bist. Das ist also das Territorium des WaldClans.

    🐾 WaldClan-Katzen leben in Wäldern und auf Hügeln.
    🐾 Sie sind schlau und loyal, aber auch sehr temperamentvoll.
    🐾 Ihr Fell ist meist braun, grau, schwarz oder schildpattfarben. Ab und zu auch rot oder golden.
    🐾 Ihre Beute sind Vögel, Eichhörnchen, Mäuse und manchmal auch Kaninchen.


    Auf einmal wird dir schlecht und alles dreht sich. Dann fällst du in Ohnmacht.

    17
    ((big))((bold))((blue))Steckbriefe((ebig))((ebold))((eblue)) ((cur))Vorsichtig öffnest du die Augen und setzt dich auf. Du bist wieder in deiner Mens
    Steckbriefe

    Vorsichtig öffnest du die Augen und setzt dich auf. Du bist wieder in deiner Menschengestalt und vor dir sitzt ein lächelndes Mädchen. „Guten Tag. Ich bin Morgen und werde dir den Rest erklären...“

    💚💜💛❤💙

    Steckbriefvorlage:

    Name: Alter: Geschlecht: Gruppe: Rang: Aussehen: Charakter: Familie: Gefährte: Verliebt in: Junge: Vergangenheit: Stärken: Schwächen: Sonstiges: Besonderheiten:

    Steckbrieferklärung:

    Name: (Sonnenfuß, Veilchendorn, falls Streuner: Kitty, Monster...) Alter: (auch ältere Katzen!) Geschlecht: (m/w) Gruppe: (Streuner, WaldClan) Rang: (Streuner/Anführer etc.) Aussehen: (Statur, Fellfarbe, Felldichte, Augenfarbe) Charakter: (min. 3 gute und 3 schlechte) Familie: (tot/Name und Steckbrief dazu wenn noch nicht vorhanden/...) Gefährte: (Name, tot, Steckbrief falls noch nicht vorhanden, niemand) Verliebt in: (Name, tot, Steckbrief wenn noch nicht vorhanden, keine...) Junge: (Name, tot, keine...) Vergangenheit: (klein, aber mindestens 1-2 Sätze) Stärken: (nicht mehr als 4) Schwächen: (min. 2) Sonstiges: (Schüler/Mentor von...) Besonderheiten: (lange Krallen etc.)

    Mein Steckbrief:

    Name: Aschenpelz Alter: 68 Monde Geschlecht: männlich Gruppe: WaldClan Rang: Krieger Aussehen: Aschenpelz ist ein schlanker, aber breitschultriger Kater mit langen Krallen und einigen Kampfnarben. Er ist recht groß und sein Fell ist kurz und glatt. Es ist dunkelgrau und meist sehr zerzaust und verschmutzt. Er hält nicht viel von Fellpflege. Außerdem ist das Grau seines Fells sehr matt, nicht glänzend. Seine Beine sind mittellang und sein Schweif lang, aber kaum buschig. Seine Augen haben einen kühlen, anziehenden Blick. Sie sind von einem eisigen dunkelblau. Charakter: Aschenpelz wirkt auf den ersten Blick kühl und abweisend, ist aber wie man bald merkt recht hilfsbereit und sehr loyal. Familie bedeutet für ihn alles, sogar seinen Clan würde er für sie verraten. Er ist zu Freunden immer hilfsbereit, aber kann auch sehr abweisend sein. Er hat einen guten Sinn für Sarkasmus, ist aber auch sehr mutig. Zu Katzen die er mag ist er anfangs eher zurückhaltend, wird dann aber schnell liebevoll. Familie: Mutter – tot, Vater – tot, Geschwister – Kaltpranke (männlich, kann übernommen werden) Gefährte: Silbervogel (kann übernommen werden) Verliebt in: Silbervogel Junge: Dämmerpelz, Wolkenklaue, Flockenschweif (können übernommen werden) Vergangenheit: Er ist die Wiedergeburt von Aschenpelz, sein Vater starb als Aschenpelz 45 Monde alt war an einem Angriff des BrisenClans und seine Mutter ist gestorben als Aschenpelz 53 Monde alt war, an einer Fehlgeburt. Stärken: kämpfen, klettern, Ausdauer Schwächen: heilen, schwimmen, jagen, er hat Platzangst Sonstiges: Er ist die Wiedergeburt von Aschenpelz... Besonderheiten: siehe Sonstiges

    💚💜💛❤💙

    18
    ((big))((bold))((teal))Steckbriefe zum Übernehmen((ebig))((ebold))((eteal)) ((cur))Du liest interessiert den Steckbrief, dann lässt du das Blatt sin
    Steckbriefe zum Übernehmen

    Du liest interessiert den Steckbrief, dann lässt du das Blatt sinken und blickst Morgen fragend an. „Und was kommt jetzt?“, fragst du neugierig. „Jetzt werde ich dir die Steckbriefe zeigen die entweder übernommen werden dürfen oder zum Beispiel wenn eine WaldClan-Patrouille auf eine BachClan-Patrouille stoßen von jedem gespielt werden dürfen... Der der die Steckbriefe macht (will) muss falls jemand eine Katze übernehmen will diese auf der Steckbrief-Seite als demjenigen seine Katze eintragen. Der Steckbriefseiten-Macher muss übrigens oft den Link schicken, damit alle sehen können, wer wenn spielt etc.“

    💚💜💛❤💙

    WaldClan

    Anführer

    -muss erstellt werden-

    2. Anführer

    -muss erstellt werden-

    Heiler

    -muss erstellt werden-

    Heilerschüler

    Name: Perlenpfote Alter: 13 Monde Geschlecht: weiblich Gruppe: WaldClan Rang: Heilerschülerin Aussehen: Sie ist eine schlanke, cremefarbene Katze mit langem Fell und leuchtend smaragdgrünen Augen. Charakter: Sie ist schreckhaft, fröhlich, nervös, aggressiv, reizbar, hilfsbereit, sensibel und schlau. Familie: unbekannt Gefährte: Darf nicht. Verliebt in: Darf nicht. Junge: Darf nicht. Vergangenheit: Sie war früher Streunerin, erinnert sich aber an fast nichts mehr. Stärken: heilen, jagen, schwimmen Schwächen: klettern, kämpfen Sonstiges: War früher Streunerin. Besonderheiten: sie Sonstiges

    Der Steckbrief soll noch ausgearbeitet werden!

    Krieger

    Name: Kaltpranke Alter: 68 Monde Geschlecht: männlich Gruppe: WaldClan Rang: Krieger Aussehen: Er ist ein stämmiger, wohlgenährter Kater mit großen Pfoten, dichtem, hellgrauen Fell und ungewöhnlich sanften, dunkelblauen Augen. Charakter: Er ist sehr gutmütig und etwas naiv, außerdem immer fröhlich und tollpatschig. Er denkt nie nach bevor er etwas macht, was ihn auch ziemlich verwirrt machen kann. Er ist aber keinesfalls dumm, nur macht er sich kaum Gedanken. Familie: tot, Bruder: Aschenpelz Gefährte: Gerne! Verliebt in: Hmm... Junge: Noch keine... Vergangenheit: Siehe Aschenpelz. Stärken: kämpfen, schwimmen, springen Schwächen: rennen, jagen, heilen, klettern Sonstiges: Er liebt Fressen und Schlafen und ist ziemlich faul. Besonderheiten: /

    Name: Dämmerpelz Alter: 34 Monde Geschlecht: männlich Gruppe: WaldClan Rang: Krieger Aussehen: Er ist ein recht magerer und geschmeidiger Kater mit zotteligem Pelz und dunkelgrauer Fellfarbe. Seine Augen sind hellgrün. Charakter: Dämmerpelz ist frech und misstrauisch, nie um einen Spruch verlegen und hilfsbereit. Manchmal ist er auch gemein und arrogant, vor allem aber übermütig und schamlos. Familie: Eltern: Silbervogel, Aschenpelz, Geschwister: Wolkenklaue & Flockenschweif Gefährte: Noch niemand... Verliebt in: Perlenpfote... Junge: Nö! Vergangenheit: Ganz normal, er wuchs glücklich im Clan auf. Stärken: scharfe Sinne, kämpfen, klettern Schwächen: jagen, schwimmen, heilen Sonstiges: / Besonderheiten: Er nimmt seine Aufgaben im Clan nicht sehr ernst...

    Name: Wolkenklaue Alter: 34 Monde Geschlecht: männlich Gruppe: WaldClan Rang: Krieger Aussehen: Wolkenklaue ist ein muskulöser, stämmiger Kater mit dünnen weißem Fell und verträumten, dunkelgrünen Augen. Charakter: Er ist sehr ruhig und verträumt, wirkt aber oft auch abwesend und er kann sich nicht gut konzentrieren. Er ist aber sehr freundlich und wegen seiner guten Laune vor allem bei den jüngeren Katzen beliebt. Außerdem ist er trotz allem zuverlässig. Familie: Eltern: Aschenpelz & Silbervogel, Geschwister: Flockenschweif & Dämmerpelz Gefährte: Nein Verliebt in: Niemanden Junge: Nein Vergangenheit: Siehe Dämmerpelz. Stärken: kämpfen, schwimmen Schwächen: jagen, klettern Sonstiges: Er ist Mentor von Klettenpfote. Besonderheiten: /

    Jäger

    Name: Silbervogel Alter: 59 Monde Geschlecht: weiblich Gruppe: WaldClan Rang: Jäger Aussehen: Silbervogel ist eine elegante, aber dünne Erscheinung. Sie hat schwarzes, kurzes Fell das bereits viele graue Haare hat. Ihre Augen sind von einem warmen Grün. Charakter: Sie ist scharfzüngig und streng, aber auch gerecht und sehr loyal. Dazu ist sie recht erfahren und selbstbewusst. Temperament hat sie – und frech ist sie auch. Familie: tot Gefährte: Aschenpelz Verliebt in: Aschenpelz Junge: Dämmerpelz, Wolkenklaue, Flockenschweif Vergangenheit: Sie wuchs ganz normal im Clan auf und als Schülerin verliebte sie sich in Aschenpelz. Stärken: jagen, rennen, scharfe Sinne Schwächen: kämpfen, klettern, schwimmen Sonstiges: Sie ist Mentorin von Baumpfote. Besonderheiten: /

    Name: Flockenschweif Alter: 34 Monde Geschlecht: w Gruppe: WaldClan Rang: Jäger Aussehen: Sie ist eine kleine und schlanke Katze mit kurzen, hellgrauem Pelz und eisigen, blauen Augen. Charakter: Flockenschweif ist sehr verträumt und still. Sie war schon immer in ihre eigene Welt gefangen. Sie ist nicht direkt schüchtern, aber sehr verschlossen und misstrauisch. Allerdings hat sie ein gutes Gedächtnis und ist sehr loyal. Familie: Eltern: Aschenpelz & Silbervogel, Geschwister: Dämmerpelz & Wolkenklaue Gefährte: Nein Verliebt in: Nein Junge: Nein Vergangenheit: Ganz normal. Stärken: jagen, rennen, schleichen Schwächen: kämpfen, schwimmen, Ausdauer Sonstiges: / Besonderheiten: /

    Den Rest sollt ihr selbst erstellen (auch die genannten Schüler) wenn ihr eine Bach-/BrisenClan-Katze braucht schreibt doch einfach:
    Brisen-Clan-Krieger: *...*
    Ich bin gerade faul... ^^


    Bitte fragt mich bei Fragen!

    💚💜💛❤💙

    19
    ((big))((bold))((green))Auf Wiedersehen!((ebig))((ebold))((egreen)) ((cur))Du schaust auf deine Uhr... „Oje! Ich muss nach Hause!“ Keine Sorge, au
    Auf Wiedersehen!

    Du schaust auf deine Uhr... „Oje! Ich muss nach Hause!“ Keine Sorge, auch ich verabschiede mich und würde mich über aktive und freundliche Mitmacher freuen! Bitte habt Spaß!

    💚💜💛❤💙

article
1509192918
Hinter den Sternen
Hinter den Sternen
Du willst leben? Gefahren bestehen? Freunde finden? Deiner Bestimmung folgen? Deinen Gefährten retten? Deinen Clan über alles stellen? ------------------------------------------------ ------ Dann komm zu uns!
http://www.testedich.de/quiz51/quiz/1509192918/Hinter-den-Sternen
http://www.testedich.de/quiz51/picture/pic_1509192918_1.jpg
2017-10-28
706A
Warrior Cats

Kommentare (33)

autorenew

Morgen (83469)
Gestern
Ich wohne in BW... 👍

Willst du die Steckbriefseite machen? 💚

Was ist dein Lieblingsbuch? 📚

Meibe sind die Warrior-Cats-Bücher und Insel der blauen Delfine. 🐋 Kennst du das? ❔
Mondlicht (88975)
vor 3 Tagen
Ich spiele meistens mit der ganzen Klasse Schwarz weiß, oder laufe einfach mit meinen Freundinnen herum und quatsche sinnloses Zeug

Wo wohnt ihr? (Bundesland zB NRW)

Ich wohne in NRW
Morgen (83469)
vor 3 Tagen
Ich weiß nicht ob ich in nächster Zeit oft onkommen kann! 😑
Morgen (83469)
vor 3 Tagen
@Mondlicht Wenn du ein Quiz erstellst musst du ja deine E-Mail angeben. Dann bekommst du automatisch (meistens) eine E-Mail mit dem Passwortes geschickt... Versuch es doch mal! 😀

Asche: Nun? *zu Blattstern*

Was spielst du in den Pausen in der Schule?

Ich spiele entweder Mäxle (kann ich sogar ganz gut!) ❤ oder ich spiele Fußball.... (sehr schlecht... entweder ich schieße ein Eigentum oder ich stehe nur rum... 😭😕)
Mondlicht (92902)
vor 6 Tagen
(UPS, sorry, ich würde dann auch die List machen Abet ich habe dann halt Angst das mir dann der Code mit den man das dann ändern kann mir nucht geschickt wird und ich glaube dafür muss man sich irgendwie anmelden(was ich nucht kapiere)
Morgen (83469)
vor 6 Tagen
@Mondlicht Ließ dir Kapitel 4 durch!

Asche: *spaziere zu Blattstern* Kann ich eine Patrouille zur BrisenClan-Grenze anführen? Die sind gerade auffallend ruhig... *knurre*
Mondlicht (47446)
vor 7 Tagen
Sehr viel! Aber kannst du bitte dann alle Steckis ei tragen?
Morgen (83469)
vor 7 Tagen
Hi, Cat, schön das du mitmachen willst! Tut mir leid das ich erst jetzt on komme! ^^

Ich bin in der Schule schon eher etwas leiser, aber benehme mich auch anders im Sinne von ich bin aufgedrehter und möchte meinen Kameraden gefallen... Zuhause bin ich mal so mal so...

Was haltet ihr davon wenn wir anfangen zu rpgn? xD
Mondlicht (47222)
vor 8 Tagen
(Hi Cati!!!!!!!!!! xD. :D)
Catgirl05 ( von: Catgirl05)
vor 11 Tagen
Name: BlattsternAlter: 58 Monde Geschlecht: Weiblich Gruppe: WaldClan Rang: Anführer Sie ist eine braunfarbe Kätzin, mit einem Togermuster. Ihr Augen sind grün und strahlen in der Sonne. Sie ist gross und langgliedrig. Ihr Schweif ist dagegen eher kurz.Charakter: Sie ist streng und lässt so schnell nichts durch, sie meint es meist allerdings gut. Sie kann auch sanft und freundlich werden. Sie ist schnell mak gereitz jns vertraut ihren Entscheidungen nicht immer. Sie hat ein überlegtes Handeln und reagiert schnell und sicher.Familie: totGefährte: noch nicht Verliebt in: mal schauen was Junge: keine Vergangenheit: Sie wurde einen halben Mond zu früh geboren. Ihr Wurfgefährten überlebten nur 3 Tage, wie durch ein Wjnder starb sie nicht. Sie wirde erst mit 6 Monden Schülerin und schon mit 11 Mond e Kriegerin. Mit 23 Monden wurde sie 2. Anfuhrerin. Stärken: jagen, rennen Schwächen: schwimmen, kletternSonstiges: / Besonderheiten: sehr spitze Ohren
Mondlicht (86834)
vor 11 Tagen
Ich wäre etwas schüchtern, eher verschlossen, loyal und aber auch wild, klug, und nicht immer mutig (das im Sinne von das ich keine Spinne essen würde (eklig!) oder einen schwankenden 10 Meter Turm hochklettern würde nicht aber, ach ich kann es nicht erklären!) und etwas vorlaut

Bist du Zuhause anders als z.B.in der Schule?

Ich bin da echt anders, in der Schule bin ich meist die ruhigste und die die sehr wenig sagt aber zuhause bin ich die lauteste (was da für ein Unterschied sein kann oder?)
Morgen (93893)
vor 11 Tagen
Also, ich würde über mich als mensch schreiben und wie ich mich in eine katze verwandle...

Wie wäre dein Charakter als Katze?

Ich wäre loyal, still und verschlossen aber auch schlau und mutig.
Mondlicht (18680)
vor 13 Tagen
Also ich mag alle Staffeln sehr gerne, aber die 1, und die 3 nicht soooo gerne wie die anderen

Wenn du ein Buch schreiben könntest, (über WaCa) welchen Inhalt würde da drin sein?

Ich würde meine dir Geachichte vom meinen Eltern und Bruder als Katz schreiben, und natürlich die von mir, also von : Nachtsee, Weißsturm, Kristallstern und Traumwolke.
Morgen (93893)
vor 13 Tagen
*lachflash* Du bist wirklich bemitleidenswerd, xD...

Ich würde es so machen das Aschenpelz Eichhornschweif gekriegt hätte und mit IHR die Drei bekommen hätte! dann würde Distelblatt nämlich noch leben!

Was ist deine Lieblingsstaffel in WACA und wieso?

Ich mag die fünfte Staffel da dort Grauer Flug auftaucht und da ich in dieser Staffel alle Gefühle, sowohl Hass als auch Freude, besonders stark nachempfunden habe!
Mondlicht (18680)
vor 13 Tagen
Muss ich alle aufzählen? *jammer*
Frostblick, Funken, Rosenherz*, Kristallkralle, Lichtersee, Silberchen, leicht wie eine Feder (Nee xD das ist nur ihr Spitzname ich meinte Silberfeder) Funkenfell, Hannilollopoi glaub ich, und dich *keuch* Ich glaube ich bin fertig.

Wenn du die Macht hättest was würdest du in WaCa verändern?
SPOILER: Icj würde machen das Jessy im Donner Clan geblieben wäre aber Brombeerstern trotzdem Eichornschweifst Gefi wird
SPOILER ENDE

Und das Nadelschweif Elenherz liebt! Und Eiswolke retten! Und Distelblatt auf retten!
So fertig
Morgen (93893)
vor 13 Tagen
Okay, ich bin im Clan der Verstoßenen 3.0 (von Dunkelseele) und in My Clans (von Blauherz).

Mein Lieblingsrpg ist der Clan der Verstoßenen 3.0! ^^

Wow, du bist aber in vielen Clans... xD

Wer sind die besten TD-Mitglieder die du bisher kennen gelernt hast?

Ich mag Dunkelseele (Clan der Verstoßenen), Mara01 (Clan der Verstoßenen), Blauherz (My Clans) und Leatrice12/Leatrice/ *Leopardenstern/Leo* (My Clans/verschiedene FFs...) sehr gern, außerdem mag ich Whispernight (Bloody Claws) und Ginsterminze (My Clans) und auch dich aber diese drei kenne ich eben kaum... xD
Mondlicht (59123)
vor 14 Tagen
Ich bin in Mondschein Clan, Laub Clan, Mond Clan, Der Gaben Clan,, Fluss, Wind Schatten und Donner zusammen, die 4 Clans,
Und mein Lieblings Rpg ist der Mond Clan
Mondlicht (59123)
vor 14 Tagen
Ich würde gerne so Woe Löwenglut unbesiegbar oder Gedanken leseb

Was ist dein Liebling Rpg und ich welchen Rpgs bist du?
Morgen (93893)
vor 14 Tagen
Also ich habe alle Bücher außer Brombeersterns Aufstieg gelesen und lese ziemlich schnell... Heißt es nicht Donner und Schatten? Auf jedenfalls ich glaube ich lese nicht so schnell wie du, xD. 😊

Wenn ihr eine besondere Gabe in WACA haben könntet was würdet ihr wählen?

Ich glaube ich würde mich gerne unsichtbar machen wollen...
Mondlicht (79047)
vor 15 Tagen
Ok, sorry ich hatte gerade keine lusz zum schreiben :
1 Löwenglut weil er eine Kraft hart und ich fand es voll doof als Rußherz ihm erstmal abgewiesen hat
2 Lila Morgen weil ich finde sie einfach toll und sie und Donner sind richtig süß!
3 Rußherz weil sie die Wiedergeburt von Rußperlz ist die ich richtig mutig und so finde und Rußherz eine Kätzin ist die Löwenglut unterstützt (ich weiß nicht wie weit du mit WaCa bist)
4 Donner, weil ich finde es voll traurig das er sich erstmal verliebt und dann die Kätzin dann Mut Wolkenhimmel zusammen kommt, seinen Vater der ihn anfangs verstoßen hat!

Wie weit seid ihr mit WaCa und Woe schnell ließt ihr?

Also ich bin mit (fast) allen fertig, nur nichz die Special Advenduws nicht außer Brommberstetns Aufstieg, Feuerstern Mission und das mit Blaustern, Und von Staffel 5 das 2te Buch.
Ich lese sehr schnell und dann,ja ich könnte glaub ich 1 Staffeln am einen Tag lesen wenn es keine Schule gäbe und ich sie sofort zuhause hab aber ic leihe sie mir immer Auw und hab nur 2 WaCa Bücher xD Brombeersterns Aufstieg und Sommer und schatten