Springe zu den Kommentaren

Vanima Faniriel- Krieg und Erinnerungen Teil 8

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 823 Wörter - Erstellt von: Nolawen Moredhel - Aktualisiert am: 2017-10-30 - Entwickelt am: - 77 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Vanima entkommt der Falle, aber jetzt sind Wölfe hinter ihr her...

1
Ich zog mein Schwert als Gestalten zwischen den Bäumen hervorkamen. Außerdem ging ein Pfeilhagel auf uns los und ich sprang vom Pferd. Glorfindel wa
Ich zog mein Schwert als Gestalten zwischen den Bäumen hervorkamen. Außerdem ging ein Pfeilhagel auf uns los und ich sprang vom Pferd.
Glorfindel war sofort bei mir. „Flieh“, sagte er. „Flieh, solange es dir noch möglich ist.“
Ich sah ihn erschrocken an. Dann stieg ich wieder auf mein Pferd und ritt über die Brücke davon. Ich preschte durch das Auenland und floh. Ich war zwar nicht feige, aber auch nicht eine, die den Befehlen Höherer oder den Bitten Vertrauter und Freunde nicht gehorchte und Glorfindel war beides. Also floh ich jetzt, auch, wenn ich gekämpft hätte. Irgendwie hatte ich das Gefühl, dass ich noch nicht einmal das Schwert für Cardolan erhoben hatte. Einmal, fiel mir ein. Einen Ork hatte ich die Kehle durchgeschnitten. Dafür war ich nicht geflohen wie Mornagla. Ich zog den Gedanken zurück, denn dafür tat ich es jetzt. Ich ritt am Baranduin entlang zurück in das Herz Cardolans. Da sah ich die Feuer zwischen den roten Hügeln. Sie hatten auch den Baranduin überquert. Angmar war mächtig genug uns eine Falle zu stellen und Cardolan mit einer anderen Armee einzunehmen. Ich musste zurück in die Stadt, die Einwohner warnen und Malina mitnehmen. Nach Bruchtal vermutlich-wenn ich die Stadt denn noch erreichen würde. Ich verlangte meinem Pferd viel ab, aber ich konnte jetzt nicht anhalten. Außerdem waren die Truppen Angmars schon weit und verstreut in das Land eingedrungen, ich musste zusehen, dass sie mich nicht sahen.
Da erklang Wolfsgeheul. Wölfe nahmen meine Spur auf und mein Pferd wurde zunehmend schwächer. „Noro lim!“, flüsterte ich, aber es war ein ganz normales Pferd der Menschen und es brachte gar nichts.
Mein Pferd übersprang einen schmalen Fluss und nur zwei Wölfen setzten ebenfalls über das Wasser hinweg. Schnee wirbelte auf, als ich das Pferd weiter voran trieb. Die Stadt tauchte in dem leichten Schneefall vor mir auf. Allerdings strauchelte mein Pferd. Ich sprang ab und duckte mich unter dem Sprung des ersten Wolfes weg. Ich schlitzte ihm von unten mit meinem Schwert den Bauch auf und der Schnee dampfte auf, als heißes Blut aus der Wunde spritzte. Der Wolf fiel jaulend zur Seite und ich kümmerte mich um den Zweiten. Dieser blieb erst auf Abstand und fletschte die Zähne, dann sprang er.
article
1509130598
Vanima Faniriel- Krieg und Erinnerungen Teil 8
Vanima Faniriel- Krieg und Erinnerungen Teil 8
Vanima entkommt der Falle, aber jetzt sind Wölfe hinter ihr her...
http://www.testedich.de/quiz51/quiz/1509130598/Vanima-Faniriel-Krieg-und-Erinnerungen-Teil-8
http://www.testedich.de/quiz51/picture/pic_1509130598_1.jpg
2017-10-27
402C
Herr der Ringe

Kommentare (8)

autorenew

Nolawen Moredhel ( von: Nolawen Moredhel)
vor 12 Stunden
Danke, Sarah, wie gesagt, in nächster Zeit kommt erstmal nichts :/
Sarah Laureen (56504)
vor 3 Tagen
Wow, du wirst mit jedem weiteren Kapitel immer besser. Ich bin ehrlich beeindruckt! Hut ab!
Nolawen Moredhel ( von: Nolawen Moredhel)
vor 27 Tagen
Danke, ich freu mich total! Ich spiele Aufstieg des Hexenkönigs (wer noch?) und da geht es um den Krieg im Norden, eigentlich spielt man da Angmar und unterwirft Arnor, aber es gibt auch einen Prolog mit Glorfindel und da wollte ich dann eine Geschichte zu schreiben :)
Sarah Laureen ( von: Sarah Lauree)
vor 27 Tagen
Juhu, noch jemand außer mir, der Glorfindel liebt (nicht immer nur Legolas...)! Ganz im Ernst, deine Geschichte ist mit eine der Besten die ich bisher gelesen habe. Fesselnder Schreibstil, guter Spannungsbogen und eine sehr gute Idee - was will man mehr? Es gibt so viele Geschichten die im zweiten Ringkrieg oder im Hobbit spielen, deshalb ist diese Idee auch genial.
Bitte schreib weiter!
Elenath ( von: Elenath)
vor 31 Tagen
Ich finde diese Geschichte wunderschön !! Dein Schreibstil ist toll und ich mag Glorfindel total gerne ! Mach bitte weiter, ich freu mich schon ! :)

Liebe Grüße, Elenath
Nolawen Moredhel ( von: Nolawen Moredhel)
vor 33 Tagen
Ok, danke. Die nächsten Teil sind schon hochgeladen, aber ich achte darauf :)
Sternenschreiber (61489)
vor 33 Tagen
Toll und interessante Geschichte! Du hast einen super Schreibstill nur solltest du ein weniger Ausschweifender werden,aber nur ein bisschen. Sonst hat mir die Geschichte ich gut gefallen und es ist auch eine echt gute Idee! Freue mich auf die Fortsetzungen!
Nolawen Moredhel ( von: Nolawen Moredhel)
vor 35 Tagen
Lasst bitte mal euer Feedback da, würde mich interessieren, wie ihr meinen Schreibstil und die Geschichte findet.
lg, Nolawen